weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 00:33
na da bin ich ja heil froh, das ihr kein Urteil fällen müsst.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 00:50
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Die Staatsanwaltschaft schafft es nicht, ihre Version durchzubekommen, also ist die Korruption schuld.
ich hab zwar etwas anderes gesagt, aber seis drum..
Nicht vorhandene Korruption - sagte ich - kann die StA auch nicht "entlasten"
Warum sollte sie - wenn es normal zugeht- nicht im Sinne der Anklage ein Urteil fällen?
Außerdem kann die StA ein Urteil fällen und der Angeklagte flüchtet sich ins Ausland und betreibt von dort Revisionen, wenn das möglich ist.
Korruption hat viele Gesichter
Es gibt Korruption in SA gegen die korrekte Mitglieder des Staates nichts tun können
Es kann auch Korruption geben die von Seiten des Angeklagten und der Verteidigung ausgehen kann
Nur werden wir sowieso nichts von alledem erfahren, wir sehen nur das Ergebnis, die Oberfläche

Und wie wäre es im umgekehrten Fall?
Wenn er im Sinne der Anklage verurteilt würde, keine Revision mehr einreichen könnte und ihm auch keine Flucht gelänge?
Was würdet ihr dann sagen?
Dass es ein "unfairer" Prozess war vermutlich, ach die ganzen unbewiesenen Fakten und die voreingenommenen Zeugen, sein "state of mind" usw. ..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 01:06
@Rabenfeder
äh, die Staatsanwaltschaft fällt kein Urteil.....

und nein, das würde ich nicht sagen, dass es ein "unfairer" Prozess war, ich halte alle Seiten für fähig genug und die Richterin für unbestechlich, trotzdem hoffe ich nach wie vor, dass ich die Urteilsbegründung nachvollziehen kann.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 01:29
@Tussinelda
Danke für deine Aufmerksamkeit
naja wenn du schon die Indizienkette der StA nicht nachvollziehen kannst, wird es mit dem Urteil vielleicht ähnlich


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 01:32
@Rabenfeder
ich kann die Indizienkette HIER nicht nachvollziehen, Nel hat seine noch gar nicht abgeliefert, keine Version zusammengefasst, dass kommt im Plädoyer, bitte nicht hier und den tatsächlichen Prozess verwechseln ;)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 10:38
With the courtroom drama soon due to resume, here are seven key quotes from the trial so far:

Oscar Pistorius: "I didn't have time to think, I discharged my firearm."

The ultimate question for Judge Masipa is what Pistorius was thinking when he opened fire. According to the athlete, he was thinking nothing at all. This claim suggests that his line of defence has changed from putative self defence, where the accused uses what he believes to be reasonable means to defend himself against a genuinely held fear of attack, to an involuntary defence, where his mind does not control his behaviour.


Michelle Burger: "It was bloodcurdling screams."

Pistorius's neighbour Michelle Burger was among several witnesses who claimed they heard a woman scream around the time Steenkamp was killed. The prosecution says this shows that Pistorius knew Steenkamp was behind the toilet door when he opened fire. However, the athlete insists that he was the one screaming, first at the "intruder" to get out of his house and then again when he realised he had killed Steenkamp.


Reeva Steenkamp: "I'm scared of you sometimes and how you snap at me."

The court spent many hours examining WhatsApp messages between Pistorius and Steenkamp. The vast majority portrayed a "normal" and "loving" relationship, but a handful of messages painted a less happy picture. Particularly difficult for the defence was a message from Steenkamp claiming that she was "scared" of Pistorius and upset about his "jealous tantrums". The prosecution claims the message adds weight to its theory that Steenkamp had fled to the toilet and locked herself in because she was scared after an argument with Pistorius.


Oscar Pistorius: "It's not as soft as brains but f*** it's a zombie stopper."

Pistorius was heard saying these words on video showing him firing at a watermelon at a shooting range with "zombie-stopper" bullets, expanding ammunition designed to cause maximum tissue damage. The video, first uncovered by Sky News, was presented unexpectedly by the prosecution as part of its attempt to portray Pistorius as a reckless gun-lover. Pistorius said he regretted saying the words and insisted he was referring to zombies and not humans


Prosecutor Gerrie Nel: "Your version is not only untruthful but it's so improbable that it cannot be reasonably, possibly true."

The prosecution has repeatedly branded Pistorius's account far-fetched. The most "improbable" part of his story, said Nel, is that Steenkamp never uttered a word from the toilet before she was shot. The athlete said he presumed she kept quiet because she was "terrified", but Nel said the "only reasonable explanation" was that Steenkamp was standing, facing the door, talking to him and that he shot her knowing who he was aiming at.


Oscar Pistorius: "I wake up and I can smell blood"

The emotional state of Pistorius has attracted much attention throughout the trial. He has repeatedly cried, vomited and broken down, forcing the court to adjourn on several occasions. On the first day of giving evidence, he said he still has "terrible nightmares" about what happened. "I wake up and I can smell blood and I wake up to being terrified," he said. "I hear a noise and I wake up in a complete state of terror, to the point that I would rather not sleep."


Dr Meryl Vorster: "It is my opinion, m'lady, that Mr Pistorius has an anxiety disorder."

It was this statement from defence witness Dr Meryl Vorster that prompted the judge to send Pistorius for a 30-day mental health evaluation. The athlete is currently at Weskoppies Psychiatric Hospital, where a panel of experts are determining whether his state of mind played a part in the shooting on Valentine's Day last year. The results could mean a shorter prison sentence for Pistorius if he is convicted or it could mean he has fewer grounds for appeal.


Read more: http://www.theweek.co.uk/world-news/oscar-pistorius/53387/oscar-pistorius-seven-key-quotes-from-the-murder-trial#ixzz35M...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 10:46
@aberdeen
Interested schrieb:
Und bei Ozzys Aussagen stutzt Du nicht? Kein einziges Mal?


Die les ich, ehrlich gesagt, nicht einmal so besonders gründlich.
Ich darf mich wundern. :-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 10:54
KlaraFall schrieb:Michelle Burger: "It was bloodcurdling screams."
Das hört allerdings nur die 177 Meter weit entfernte Nachbarin, die in ihrem Bett liegt. Die Stipps, die nur 70 Meter entfernt wohnen, direkten Blick zum Badezimmer/Klofenster haben, hören weder bloodcurdling screams direkt vor den "Schüssen" noch während den Schüssen. Obwohl sie neben einer geöffneten Balkontür stehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:00
@CosmicQueen
Du kannst das noch so oft schreiben, es wird nicht wahrer dadurch. Wir alle wissen, dass auch die Stipps Schreie von einer Frau gehört haben.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:04
KlaraFall schrieb:Ich darf mich wundern. :-)
Darfst Du ;-) Ich verwende lieber mehr Energie darauf, meine Quellen korrekt zu lesen und zu zitieren. Das bringt weiter. Solltest Du bei Gelegenheit auch mal probieren^^


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:10
@CosmicQueen
Obwohl sie neben einer gehöffneten Balkontür stehen.
"One discrepancy that was found amongst witness Dr. Stipp and witnesses Mrs. Burger and Mr. Johnson is that Burger and Johnson heard blood-curdling screaming immediately before and during the bangs that occurred at 3:17am. The screams trailed off with the last bang according to them. Dr. Stipp did not hear screaming immediately before and during the shots at 3:17am (these would be the second set of shots he heard), although he did point out that he was inside dialing security on the phone trying to get somebody to help when he heard that 2nd volley of shots. It’s possible because he was inside focusing on getting a hold of somebody that he did not hear the additional screams that were taking place as those 3:17am shots were going off."

http://juror13lw.wordpress.com/2014/03/07/oscar-pistorius-trial-day-5-part-1/


Eigentlich haben wir das doch schon durchgekaut, dass es nur interessant ist, WAS jemand gehört und nicht, was jemand nicht gehört hat.
So haben auch die unmittelbaren Nachbarn keine Schüsse gehört, insbesondere angeblich Frank.....und sie sind trotzdem gefallen.

@obskur
obskur schrieb:Du kannst das noch so oft schreiben, es wird nicht wahrer dadurch. Wir alle wissen, dass auch die Stipps Schreie von einer Frau gehört haben.
Anette Stipp, the wife of Dr Johann Stipp who was also called to give evidence in Oscar Pistorius's murder trial, has told the court she heard shots, then a woman screaming, then more gunshots in the early morning hours on Valentine's Day last year.
"It was moments after the shots I heard a lady screaming, terrified, terrified screaming. We went out onto the balcony to see if we can ascertain where the screaming was coming from, but we couldn't, we could only still see the two houses, the lights were on.
"We then moved onto the bigger balcony as we do have a better view from there. The screaming at that stage just continued, it didn't stop during that period that we were walking out. I said to my husband it sounds to me as if there is a family murder," Mrs Stipp told Chief Prosecutor Gerrie Nell.
Mrs Stipp, an occupational therapist was a neighbour of Pistorius. She is one of the last witnesses to be called by the prosecution on the 14th day of Oscar Pistorius' trial for the murder of girlfriend Reeva Steenkamp.

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/oscar-pistorius/10718570/Oscar-Pistorius-trial-neighbour-describes-hearing-ter...
Stipp, along with her husband, heard loud screams and banging noises coming from Pistorius's home.

http://www.iol.co.za/news/crime-courts/oscar-s-neighbour-tells-of-shots-screaming-1.1665291#.U6acr_l_v4Q
Vielleicht noch einmal den Prozesstag anschauen!
Stipp, the neighbor, said under questioning from Nel that she heard gunshots while lying awake around 3 a.m. on the night of the shooting, and then heard the “terrified, terrified” screams of a woman. Her bedroom is situated across a grassy area about 70 meters (230 feet) from Pistorius’ home, and the windows of the athlete’s bathroom are visible from her window.
“The screaming at that stage just continued,” said Stipp, who recalled looking out from a balcony at two houses with lights on in the gated estate where her family and Pistorius lived.
She said she told her husband Johan, who previously testified, that the screaming sounded as though a “family murder” had taken place.
“There was definitely a female screaming for quite a period,” Anette Stipp said. “You could definitely hear two different voices.”
She said she then heard a second set of shots, and the screaming stopped.

http://www.wildabouttrial.com/one_off/pistorius-trial-witness-testifies-about-screams/


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:11
@obskur
Das zeigt aber wie unterschiedlich man doch gehört hat und das es eben nicht als Tatsache gelten kann, wenn der eine Nachbar das hört, der andere wieder jenes. Wie die unmittelbaren Nachbarn, die wieder was anderes gehört haben ;)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:12
@CosmicQueen

Das zeigt vor allem, dass da nichts abgesprochen oder irgendwelchen Medienberichten abgekupfert war, wie gerne unterstellt wird.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:13
@KlaraFall
Sehe ich nicht so, gerade die Burger/Johnson die erst 1 Woche später sich meldeten, haben mMn viel von Außen mit einfließen lassen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:14
@aberdeen
aberdeen schrieb:Darfst Du ;-) Ich verwende lieber mehr Energie darauf, meine Quellen korrekt zu lesen und zu zitieren. Das bringt weiter. Solltest Du bei Gelegenheit auch mal probieren^^
Achso und das machst du also ohne besonders gründlich zu lesen, interessant!!
Ich hab dich doch richtig zitiert oder wolltest du etwas anderes sagen? :-))


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:17
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Sehe ich nicht so, gerade die Burger/Johnson die erst 1 Woche später sich meldeten, haben mMn viel von Außen mit einfließen lassen.
Das mag vielleicht deinem Wunschbild entsprechen, ergänzt sich nur leider mit der Aussage von Anette Stipp und wird ausserdem von Mangena unterstützt.
Die Burger/Johnson haben NUR reagiert, weil sie etwas anderes gehört haben, als von OP in seiner Affi dargestellt.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:18
KlaraFall schrieb:Achso und das machst du also ohne besonders gründlich zu lesen, interessant!!
Auf die Selektion von Informationen kommt es eben an. Während die einen viel Zeit und Energie darauf verwenden, in Details OP Ungereimtheiten nachzuweisen, kann man sich das m. E. sparen, weil es nichts bringt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:19
@CosmicQueen
Das zeigt vorallem, dass du immer und immer wieder versuchst die Zeugenaussagen komplett anders auszulegen und ganz ehrlich es langweilt nur noch. Was soll das bringen... Beschäftigungstherapie?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:20
@aberdeen
aberdeen schrieb:Auf die Selektion von Informationen kommt es eben an. Während die einen viel Zeit und Energie darauf verwenden, in Details OP Ungereimtheiten nachzuweisen, kann man sich das m. E. sparen, weil es nichts bringt.
Na dann hätte man sich das Kreuzverhör und die Affi ja sparen können. Ganz zu schweigen von den nachfolgenden Änderungen dieser. ;-)

Jetzt möchte ich nicht wissen nach was du selektierst. :-))


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 11:23
@KlaraFall
Das ist nicht mein Wunschbild, das sehe ich so und ich kann das so lange wiederhole wie ich will, denn hier wird es ja auch ständig wiederholt, also deal with it @obskur ;)


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden