weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 00:21
Wenn es darum geht Zweifel zu schüren, dann schon. Nur hier hat er sich ja festgelegt, zumindest sehe ich es so, dass er da keine andere Möglichkeit zulässt.
Das verunsichert mich etwas.
Mal abwarten, wir werden vielleicht noch andere Meinungen hören.
So, für mich ist jetzt Schlafenszeit, man liest sich. ;-)
Gute Nacht!


melden
Anzeige
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 00:25
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Nur hier hat er sich ja festgelegt,
Richtig. Er hat eine Aussage getroffen, von der er genau wusste, dass diese veröffentlicht wird. Im Grunde ist das nichts anderes als eine Beeinflussung der öffentlichen Meinung. Denn die meisten, die zu diesem Fall etwas lesen, wissen gar nicht, wer Perumal ist. Sie lesen jetzt nur, "die Blutspuren am Tatort bestätigen die Meinung der Verteidigung". Und damit ist suggeriert: Die Verteidigung liegt richtig - alles, was OP gesagt hat, stimmt, und die Anklage liegt mit ihren Vorwürfen falsch. Dabei ist das noch langen nicht erwiesen.

Gute Nacht :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 03:13
Wäre der Unfall mit der Pistole im restaurant zur Anzeige gebracht worden, hätte Pistorius damals schon seine Waffenscheine für die neuen waffen in den wind schießen können.
Dass ein Schuss losgegangen ist beweißt, dass er nicht fähig ist mit Waffen umzugehen.
Er hätte sehr wahrscheinlich auch den waffenschein für seine 9mm verloren


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 06:10
@unbelievable
Die Verteidigung hat ihren eigenen Pathologen weil sie eigene Gutachter (und das ist nichts anderes) haben darf, der wird sicherlich NICHT seinen Ruf riskieren, indem er etwas feststellt oder aussagt, was zu widerlegen wäre, sondern er sagt aus, was er vorfindet und die Schlüsse die man, auf wissenschaftlicher Basis, daraus ziehen kann. Aber es ist klar, dass auch das "egal" ist, denn dem ist ja seine wissenschaftliche, berufliche Stellung scheissegal, er wird ja von der "Gegenseite" bezahlt, also wird auch er vertuschen, die öffentliche Meinung beeinflussen.......und das wo die öffentliche Meinung im Grunde egal ist, denn es ist ja kein Juryprozess, es ist ein Richter, höchstwahrscheinlich ein erfahrener, der aufgrund von Beweisen sein Urteil fällen wird. Aber wie gesagt, es spielt keine Rolle, es ist offensichtlich, dass Du nichts gelten lässt, ausser Deiner festgefahrenen Version, er muss schuldig sein und zwar des Mordes. Da wird jedem jeglicher beruflicher Ethos abgesprochen, jeder wird bezahlt und deshalb wird er vertuschen, beeinflussen, einfach korrupt sein.
Und natürlich weiss niemand, wer Perumal ist, das wird ja auch in den Medien gar nicht erwähnt, welches Spitzenteam O.P. um sich gescharrt hat.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 06:25
@KlaraFall
Der Artikel ist vom 26.2., bis jetzt sagt er ja nur (Perumal), dass die Blutspuren O.P.s Version unterstützen, man muss aber abwarten, bis die Tür entsprechend untersucht ist und diese Ergebnisse vorliegen.......natürlich hat er Recht, wenn er sagt, dass die Tatortuntersuchungen mit allem drum und dran oft unsachgemäß gemacht werden.....das haben wir ja jetzt auch schon mitbekommen, wenn eine Kugel (da ist auch von spent bullet=Kugel die Rede) übersehen wird, keine Schutzkleidung getragen wird etc. Es wird also noch spannend, die Aussagen dann im Prozess betreffend....
auch denke ich, ist Perumal wahrscheinlich besser ausgestattet, Labor etc. betreffend, kann also vielleicht genauere Ergebnisse vorlegen, man muss abwarten


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 06:28
@KlaraFall
Das mit der Selbstverteidigung schrieb ich ja von Anfang an.....da sind die Gesetze ziemlich strikt, also ob das die Strategie wird, wage ich zu bezweifeln und das er gegen grundsätzliche Regelungen, das Waffenrecht betreffend, verstossen hat ist auch klar......aber es ist eben die Frage ob er dann auch ein Mörder ist. Ich gehe nach wie vor von fahrlässiger Tötung aus.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 07:00
unbelievable schrieb:Dann verstehe ich nicht, WAS dich an seiner Aussage wundert, sorry. Für mich ist sie völlig logisch. Und neutral wäre nur ein unabhängiger Pathologe. Ein Pathologe, der die Verteidigung oder auch die Anklage unterstützt kann daher gar nicht neutral sein.

Die Unterstützung der einen oder anderen Seite hat jedoch nichts damit zu tun, dass derjenige, der unterstützt, auch gleich etwas unterschlägt.

Warum wohl hat die Verteidigung einen eigenen Pathologen, wenn dieser sie nicht in IHREN Interessen und somit gegen die Interessen der Anklage unterstützen würde?

Perumal arbeitet FÜR die Verteidigung - also hebt er auch die Punkte hervor, die FÜR die Verteidigung wichtig und nützlich sind bzw. deren Strategie unterstützen/bestätigen
@unbelievable
das bedeutet also, dass man auf alle erhobenen Beweise in jedem Prozess getrost verzichten kann, denn sämtliche Sachverständige werden ja von irgendwem beauftragt, somit bezahlt, somit sagen sie alle nur das aus, was passt, die jeweilige Seite betreffend......mit dieser Aussage führst Du somit jegliches Rechtssystem ad absurdum.......denn irgendwer muss ja die Beweise erbringen oder dürfen das nur Zeugen, aber die können ja auch mit der ein oder anderen Seite verbandelt sein.....also wonach soll man sich, Deiner Meinung nach denn bei der Urteilsfindung richten?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 07:19
@KlaraFall
das Gute ist ja, jeder kann "hervorheben" was er will, er wird im Kreuzverhör auch Fragen beantworten müssen, die nicht nur das betreffen, was der anscheinend immer korrupte Sachverständige vielleicht "herausstellte" oder "hervorhob". ich bin wirklich gespannt auf den Prozess


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 07:21
Um noch mal auf die Beleuchtung zurück zu kommen, die ja so unglaublich stark gewesen sein soll und deshalb OP die Vorhänge und Jalousien runter machte, damit er eine Begründung für die Dunkelheit hat, und er dann wiederum sagen konnte er habe nichts gesehen. Dieser Balkon ist eigentlich eine Loggia, das heißt, der Balkon ist oben, rechts und links geschlossen. Also kann dort gar nicht so viel Licht rein strahlen von außen. Weder ein Mondlich noch die Straßenbeleuchtung, die, wie man erkennen kann, doch ziemlich klein und weit entfernt ist.

ba203e OPhome


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 08:20
@CosmicQueen
also dann ist der Balkon/Schlafzimmer auf dem Bild rechts ganz hinten, somit sind die Fenster des Bades nach ganz hinten raus (Rückfront) ins Grüne........und Lampen (soweit sichtbar) sind nur vorne an der Strasse.....also genau übereinstimmend mit der Skizze aus der Anhörung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 08:33
mal wieder ein Artikel aus dem Mirror........
http://www.mirror.co.uk/news/world-news/oscar-pistorius-reeva-steenkamps-dad-1762148

"It’s necessary": Reeva Steenkamp’s dad wants to meet Oscar Pistorius face to face

14 Mar 2013 00:00
Barry Steenkamp wants to meet the man accused of his daughter's murder "for closure" but does not know what he will say ........

June said Reeva was “really in love with Oscar”, who had dated for three months before he shot her in his bathroom.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 08:52
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ob er dann auch ein Mörder ist
Da würde ich dir zustimmen. Ich gehe auch nicht davon aus, dass er Reeva töten wollte.

Die Frage ist eben ,ob das in einem eskalierten Streit passiert ist, was man so im Volksmund als Totschlag im Affekt bezeichnet ,wobei er vielleicht auch nur auf die Tür schoss ,um Reeva einschüchtern zu wollen und die Wirkung unterschätzt hat .
Deswegen habe ich auch keine Probleme ,dass er sie danach einfach retten wollte ,weil ihm klar wurde ,was er angerichtet hat.Für mich spricht für diese Version die Zeugenaussage ,dass sie sich zuvor mit dem Ex Freund getroffen hatte und das er eben als combustible beschrieben wird.Und das der Ex Freund eben aussagte , dass Reeva nicht abschloss in fünf Jahren Beziehung.
Ich kann es mir einfach nicht vorstellen ,dass man ,wenn man Geräusche aus dem Bad hört und Besuch hat ,nicht an das naheliegende denkt ,zumibdest nicht das Bett genau inspiziert ,wenn man eine Waffe holt. Das erscheint mir sehr konstruiert ,zusammen mit den vielen abderen Zufällen . Ist aber anscheinend auch nicht zu widerlegen.

Nachdem ich das mit der Waschmaschine gelesen habe ,will ich Pistorius Version aber auch nicht hundertprozentig ausschliessen,ich weiss auch nicht ,was eine Behinderung und offenbar ein ständiges Bedrohungsgefühl aus einem Menschen machen. Insgesamt gewinne ich der Version trozdem nur eine geringe Wahrscheinlichkeit zu.

Letzendlich wissen nur zwei Menschen,was pasdiert ist . Der eine ist tot und der andere wird sich nicht selbst belasten.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 09:10
Tussinelda schrieb:also dann ist der Balkon/Schlafzimmer auf dem Bild rechts ganz hinten, somit sind die Fenster des Bades nach ganz hinten raus (Rückfront) ins Grüne......
Genau. Das Schlafzimmer ist hier vorne makiert, also in der hinteren rechten Ecke, das sah man nicht so gut auf dem anderen Bild und das Badezimmerfenster/Klofenster geht dann hinten ins Grüne raus.


39fcc2 t7ec1fb 07356c162f89419ebea1357ad


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 09:12
@CosmicQueen
ja, so sieht man es sehr gut.......und die Nachbarn direkt nebenan sind wohl nicht so weit weg wie angegeben 300,600 m, also haben die scheinbar nix gehört, vielleicht waren die auch alle weg :ask:


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 09:16
Oder wollen es nicht in die Welt hinaus posaunen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 09:16
@Tussinelda
Dann müssten seine unmittelbaren Nachbarn entweder beide nicht da gewesen sein oder die haben nichts gehört. Denn nach 300 bis 600 Meter sieht das ja nicht aus. Außerdem hätte Botha ja dann auch die Nachbarn gleich nebenan erwähnen können, hat er aber nicht, er sprach von Nachbarn die 300 - 600 Meter weiter wohnen. Ich tippe mal auf das Haus gegenüber von OP, das steht ca. 300 Meter entfernt, aber ich bin schlecht im schätzen bei sowas.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 10:48
@Luminarah
totschlag erfolgt doch nach einer direkten konfrontation.wenn einer mi einer geladenen waffe viermal auf eine tür schießt hinter der sich eine wehrlose,ängstliche frau befindet,ist das was anderes. wenn er sie mit einem anderen im bett erwischt hätte,dann wäre es totschlag.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 10:52
@beatnik
Meiner Ansicht nach sind ihm in einer Affekthandlung die Gäule durchgegangen. So ein Mädchen kaltblütig hinter der Tür hinrichten

kann und möchte ich mir vielleicht gar nicht vorstellen


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 12:07
@Luminarah
Luminarah schrieb:Meiner Ansicht nach sind ihm in einer Affekthandlung die Gäule durchgegangen. So ein Mädchen kaltblütig hinter der Tür hinrichten

kann und möchte ich mir vielleicht gar nicht vorstellen
Anders kann ich das auch nicht sehen.
Das kann dann eventuell noch durch einen Genuß von Alkohol zusätzlich noch gesteigert worden sein. Dabei erinnere ich mich an die vielen gefundenen Flaschen beim Bootsunfall.
Erst wenn der Blutalkohol negativ ist, kann man es ausschliessen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2013 um 12:10
ich finds auch so gruselig. Natürlich,ein kaltblütiger Mörder ist O.P.sicher nicht. Allerdings liegt schon kein Totschlag mehr vor, wenn der Angriff von hinten erfolgt, durch die Tür ist quasi wie hinterrücks.


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden