weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.08.2013 um 19:16
@Ahnungslose
irgendwie verstehst Du nicht, was ich geschrieben habe......es ging um die fehlende oder angeblich vorhandene Empathie.....hier im thread und ich habe mal einfach ein beispiel gegeben, was ja auch möglich sein könnte......das ist alles. Ich hoffe doch, dass kein Betroffener das hier alles liest, die haben sicher mit den so "liebevollen" Boulevardartikeln genug zu leiden. Beide Seiten. Von der Trauer, von der wir ja alle - zumindest von Reevas Verwandten - ausgehen, mal ganz abgesehen.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.08.2013 um 19:56
Ahnungslose schrieb:Ich weiß nicht, was ich in realer Situation machen würde, aber jetzt, bequem hinter Computer sitzend, bin ich überzeugt, dass es mir Scheißegal wäre, was Tussinelda oder Ahnungslose über mich irgendwo schreiben, ich würde kniend die Eltern bitten, mein Vermögen zur Hilfe in der durch mich entstandene Lage zu empfangen…
Ja, und glaubst du tatsächlich alles was in den Zeitungen steht? Woher willst du wissen wie es O.P innerlich geht, was er alles schon unternommen hat (Reevas Familie betreffend)? Es besteht immerhin die Möglichkeit, dass er die volle Wahrheit sagt und wirklich einen schrecklichen Fehler gemacht hat und alles bereut und verzweifelt ist. Das wird ihm hier aber von den meisten abgesprochen, er wird quasi vorverurteilt und, obwohl man ihn nicht persönlich kennt, wird aus ihm fast schon ein irres Monster gemacht - wie Tussinelda schon richtig erwähnte - daran wird nicht gedacht und dann ist man auch nicht feinfühlig sondern koppt gnadenlos drauf.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 05:17
http://www.enca.com/south-africa/can-oscar-pistorius-clear-his-name
“If the court accepts the subjective, honest belief that he alleges that he thought he was under attack, he could escape liability on murder on an intention defence - that he lacked the criminal intent to murder somebody. If the court accepts that he acted according to the standards of the ordinary reasonable disabled person, and was therefore not negligent, then he could escape liability,” Wits law professor Stephen Tuson explained.
“The forensic evidence is critical and game-changing. The reason I say this is that the only eyewitness we have to that night is the accused himself, Oscar, and for the state to obtain a conviction, they would have to discredit or discount his evidence with the objective forensic evidence,” Tuson said.
also, alles wie gehabt, es läuft auf die forensischen Beweise hinaus
.....und genau das wird das Problem der Anklage werden, denn wie wir wissen, der Tatort wurde kontaminiert, Beweise wurden nicht entdeckt, die Vorgehensweise war nicht korrekt.....na, wir werden sehen, leider erst in einem halben Jahr.....


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 13:23
Genau aus diesem Grund bin ich der festen Überzeugung, es wird für O.P. glimpflich ablaufen.
Er wird mit dem Urteil leben können und irgendwann kräht kein Hahn mehr nach dem ganzen Geschehen.
Die Anwälte haben einen Ruf zu verlieren, wenn sie ihn nicht auf Bewährung herauspauken können.
Wie @Tussinelda schon schrieb, die Erstermittlung ist dermaßen schlampig durchgeführt worden (aus welchem Grund auch immer), es waren erfahrene Ermittler.
Daher null Anstrengung für die gut bezahlten Anwälte. Natürlich ist es ein grausames Geschehen für das Opfer und family. Ich gehe nicht davon aus, dass O.P. bewußt und geplant sein "Baby" Reeva S. umbringen wollte.
Doch aufgrund einer nicht zu kontrollierenden Überreaktion, hat er es nicht geschafft, erst zu denken, statt zu handeln, ganz gleich, wen er im Bad (Toliette) vermutete.
Vielleicht erhält er zusätzlich ein Antigewalttraining aufgebrummt. Gibt es sowas in SA?
Ich mag evtl. völlig falsch liegen mit dem Urteil, doch würde es mich sehr verwundern, wenn das Gericht in SA ihn zu 15 Jahren hinter Gitter bringen würde. Daran glaube ich nicht!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 13:41
@Mauro
naja, wenn die forensischen Beweise irgendetwas liefern, dass ihn der Lüge überführt (Einschusswinkel/Prothesen an), dann wird es schwierig.......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 13:52
Nach wie vor glaub ich nicht an das Märchen vom Einbrecher.

Dagegen sprechen die Zeugenaussagen der Nachbarn.
Beide haben nicht geschlafen sondern gestritten, mitten in der Nacht .
Von der Meinung geh ich nicht ab.


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 14:16
@Tussinelda

Heute kann ich leider aus Zeitgründen den Link nicht mehr liefern, aus dem hervorgeht, dass die Anwälte von O.P. betr. Einschußwinkel/Prothesen an), kein Problem haben, klar und deutlich zu belegen, dass die Aussagen von O.P. der Wahrheit entsprechen. Bemühe mich! Morgen mehr!

@.lucy.

Die Nachbarn, welche angeblich Schreie und Streiten mitgehört haben, wohnten 600 m weit weg. Daher sind die Anwälte von O.P. in der Lage, dieses zu widerlegen. Der Streit könnte überall in der Gegend passiert sein. Auch das bei O.P. mit früheren Freundinnen Streitereien vorgekommen sind, kann nicht berücksichtigt werden, da Vergangenheit und nicht auf den aktuellen Fall übertragbar.
Er kann auch nicht belangt werden, wenn er darauf beharrt einen Einbrecher im Bad (Toilette) vermutet zu haben. Man muß in diesem Fall Rücksicht darauf nehmen, dass er hochgradig sensibel aufgrund fehlender Prothesen, reagiert hat. Er fühlte sich absolut hilflos und befand sich in einer panikartigen Stimmung. Die Anklage muß in diesem Fall einen, sorry, "Behindertenbonus" mit einkalkulieren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 15:19
Er reagiert lt. eigenenr Aussage auch gern hochgradig sensibel MIT Prothesen wenn er nach Hause kommt und die Waschmaschine rumpelt.
"Nothing like getting home to hear the washing machine on and thinking it’s an intruder to go into full combat recon mode into the pantry! waa,"


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 15:20
@Mauro
na da bin ich mal gespannt :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 15:33
Die Zeugenaussagen haben wir ja noch gar nicht gehört, bis jetzt gab es nur Ausschnitte und bei denen konnte Botha ja noch nicht einmal verifizieren, ob die Zeugen weibliche oder männliche Stimmen gehört haben, ob die Zeugen überhaupt sicher sein konnten, dass es O.P. bzw. Reeva war, die sie hörten, es wurden mehr Schüsse gehört, als tatsächlich abgegeben wurden, der eine Zeuge dachte er träume, als er glaubte Schüsse zu hören......also da muss man abwarten, ob solche Aussagen dann tatsächlich Substanz haben und ob sie dem Kreuzverhör standhalten


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 15:42
Mauro schrieb:Heute kann ich leider aus Zeitgründen den Link nicht mehr liefern, aus dem hervorgeht, dass die Anwälte von O.P. betr. Einschußwinkel/Prothesen an), kein Problem haben, klar und deutlich zu belegen, dass die Aussagen von O.P. der Wahrheit entsprechen.
Das habe ich auch gelesen, weiß aber jetzt auch nicht mehr welcher Artikel das genau war.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 15:48
Es werden wohl kaum alle Zeugenaussagen von Nachbarn vor der Verhandlung in der Presse veröffentlicht

War das damals nicht nur Klatschpresse ?

Wie es gerade passt ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 15:49
Es war die Kautionsanhörung, denn die passt mir am Besten ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 17:21
Frage ist, ob der "Behindertenbonus" hier eine so grosse Rolle spielen darf und wird. Auch Pistorius muss sich als Waffenbesitzer an die bestehenden Gesetze halten und diese kennen. Nichtwissen schützt in jedem Fall nicht vor Strafe.
Zudem könnte ihm zum Vergängnis werden, dass er bereits öfters ausrastete und von der Waffe Gebrauch machte, als keine reale Bedrohungssituation bestand, nicht einmal eine eingebildete.
Wir werden sehen, was für Trümpfe oder auch nicht die Staatsanwalt im Ärmel hat. Sie sprachen ja im Vorfeld der letzten Anhörung davon, dass sie zuversichtlich seien, dass die Gerechtigkeit siegen wird, die südafrikanische Bevölkerung ist diesbezüglich allerdings skeptisch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.08.2013 um 17:26
@Mauberzaus
naja, Gerechtigkeit im Sinne der Anklage ist damit wohl eher gemeint.......außerdem wird das IMMER gesagt, von jeder Seite, hat also in dem Sinne keine Bedeutung, Phrasendrescherei


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.08.2013 um 09:07
hm, sehr widersprüchliche Aussagen....
http://allafrica.com/stories/201308201274.html
Her parents have lodged a multimullion-rand civil claim against Pistorius for loss of income and emotional distress.

Pistorius's lawyers want to settle the lawsuit before the outcome of the criminal trial.

Advocate Petrus "Dup" de Bruyn, for the Steenkamps, said "nothing has been decided on yet".
http://globalnews.ca/news/790406/pistorius-steenkamp-families-in-contact-possibly-over-out-of-court-civil-settlement/
Dup de Bruyn, the lawyer for the Steenkamp family, told The Associated Press that “the two sides are talking” but declined to comment further because of the delicate situation.
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/oscar-pistorius/10254269/Steenkamp-family-deny-pursuing-damages-from-Oscar-Pis...
The paper said Pistorius's lawyer Kenny Oldwage had confirmed that they were in discussions with the Steenkamp family.
But Miss Steenkamp's uncle, who acts as a spokesman for the family, told The Daily Telegraph that no such suit had been brought. Mike Steenkamp said the reports about the civil case were "wrongly directed".
"There's nothing, no civil case, that I know of," he said.
Meanwhile Mr Oldwage told AFP: "I am not aware of these discussions and I can't comment."
The Steenkamp family lawyer Petrus de Bruyn confirmed discussions were underway, but refused to give details.
Advertisement
"We have both said that we are in talks with each other and that's all we are prepared to say," he told AFP.
The paper said Pistorius's lawyer Kenny Oldwage had also spoken of talks with the Steenkamp family.
But when contacted by AFP, Oldwage said: "I am not aware of these discussions and I can't comment."


Read more: http://www.smh.com.au/world/oscar-pistorius-could-settle-civil-case-with-girlfriends-family-20130820-2s9lb.html#ixzz2crt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.08.2013 um 10:05
Ob absichtlich oder unabsichtlich, ich denke, diese Entschädigung steht der Familie zweifelsfrei so oder so zu. Wenn er z.B. einen Autounfall verursacht hätte und dabei jemanden schwer oder tödlich verletzt hätte, müsste er ja auch dafür geradestehen.

Fraglich ist nur, ob er die geforderten Summen überhaupt zahlen kann, wenn es stimmt, dass er selbst alles, was er hat, in seine Verteidigung investieren muss.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.08.2013 um 10:52
@diegraefin
erst einmal müsste man ja mal sehen, welche Summe entschieden werden würde.....irgendwie sind die Summen da ja nicht so hoch, wie man das zum Beispiel aus den USA kennt. Eine Zivilklage würde er verlieren, denke ich


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.08.2013 um 11:13
@Tussinelda

Ja, USA ist schon Top-Level, was die da für Urteile fällen und Summen zusprechen, das gibt's ja kaum sonstwo, ich Deutschland gibt's da ja auch keine Millionenklagen auf Schmerzensgeld, da kann man ja schon froh sein, wenn man was im 5-stelligen Bereich erstritten bekommt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.08.2013 um 14:37
@diegraefin
mal sehen, ob es überhaupt stimmt, dass es Gespräche gibt, das möglicherweise eine Zivilklage angestrebt ist.....das widerspricht sich ja alles irgendwie......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.08.2013 um 16:15
@Tussinelda

Ja, abwarten, wie immer in diesem Fall. :) Es wäre merkwürdig und würde m.E. ein schlechtes Bild auf ihn werfen, wenn er es auf eine Zivilklage ankommen ließe. Es von sich aus anbieten wäre evtl. wie ein Schuldanerkenntnis angesehen worden, dass er es absichtlich tat, aber wenn sie es von ihm fordern, wäre eigentlich für sein Image besser, dass es zu entsprechenden Einigungen kommt, ohne dass ein Gericht ihn erst dazu verurteilen muss. Ob Absicht oder nicht, er ist ja nun mal Schuld an ihrem Tod und sollte dann auch zu den damit verbundenen Konsequenzen stehen, ohne dass ein Gericht ihn erst dazu verurteilen muss. Das würde Charakter beweisen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.08.2013 um 16:37
@diegraefin
na mal sehen, ob es irgendwann glaubhafte, sich nicht widersprechende, stichhaltige Infos gibt :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.08.2013 um 16:41
so hier mal was darüber, wie aus etwas ganz "Normalem" eine "tolle" Geschichte werden kann.....
http://www.publicnewshub.com/city-press-rapport-apologize-oscar-pistorius/

und hier etwas zu den Zeugen:
http://www.foxnews.com/sports/2013/08/25/witnesses-expected-to-testify-about-oscar-pistorius-temper-use-guns-in-murder/
und hier ein Artikel zu dem Abend, als Reeva erschossen wurde.....auch irgendwie komisch, denn erstens weiß man ja, dass die beiden andere Pläne hatten und zweitens wird die Geschichte etwas "aufgepeppt", mit Details, die ja eigentlich schon früher hätten genannt werden können.....aber es ist der Mirror....
http://www.mirror.co.uk/news/world-news/oscar-pistorius-athlete-wanted-boys-2217207


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.08.2013 um 18:41
Naja, das sind wieder wunderbare Beispiele, wie die Presse sich ihre Geschichte zurecht schustert damit es spannend für den Leser wird. Wer sich aus solchen Storys seine Meinung bildet, der lässt sich wohl auch leicht manipulieren.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.08.2013 um 22:47
Ich bin soeben manipuliert worden:

„Taylor's mother, Trish Taylor, reportedly posted on Facebook soon after the shooting: "I am so glad Sammy is safe and sound and out of the clutches of that man. There were a few occasions when things could have gone wrong with her and his gun during the time they dated."

Read more: http://www.foxnews.com/sports/2013/08/25/witnesses-expected-to-testify-about-oscar-pistorius-temper-use-guns-in-murder/#...


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden