weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 14:22
@shirleyholmes
Pin vom iPhone vergessen?! Bezüglich dieser Aussage wurde ich gestern ziemlich dumm hingestellt!? Vermutlich war das auch schon Verleumdung!? Habe ich nur aus der Zeitung ... Akteneinsicht fehlt mir leider! 😜


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 14:31
@shirleyholmes
wenn Du es klar ersichtlich als Deine persönliche Meinung deklarierst, dann kannst Du die äussern, wenn hier aber gesagt wird, ein Prozess ist nicht nötig, er ist schuldig etc. dann kann man mal darauf hinweisen, dass er dies eben nicht ist, sondern erst, wenn das Urteil gefällt wurde....vom Gericht

und das mit dem Handy und dem vergessenen Pin Code ist und bleibt lächerlich.......sollten die Ermittler in S.A. wirklich nicht in der Lage sein, dies ohne Spezialisten aus den USA zu schaffen, obwohl Apple ja auch vor Ort ist, na dann gute Nacht Marie......dann muss man sicher nicht mehr viel erwarten, den Prozess betreffend.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 15:00
Das ist mir neu:

Steenkamps Eltern berichteten von heftigen Streits zwischen dem Paar, das fünf Monate liiert war. Eifersucht soll dabei eine Rolle gespielt haben, Pistorius soll in einer früheren Beziehung mal betrogen worden sein.
Ach, hat das außer der Tagespiegel noch ein anderes Blatt berichtet? Nur komisch das die Eltern von Steenkamps in ihrem Interview mit der Mail (29.Juni 2013) absolut nichts davon erwähnt haben. Seltsam.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 15:06
@CosmicQueen

Ja, einige, mir fällt aber jetzt nur der Spiegel noch ein:
Steenkamps Eltern hatten zuletzt Zweifel an Pistorius' Darstellung des Tatablaufs geäußert. Nachdem sie lange geschwiegen hatten, berichteten sie von heftigen Streitereien des Paars, das zum Zeitpunkt des tödlichen Vorfalls fünf Monate liiert war.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/zeitung-pistorius-verhandelt-mit-opferfamilie-ueber-schadenersatz-a-917516.html


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 15:20
@KlaraFall
Welche denn noch? Und warum wird über 220.000 Euro verhandelt? Sowas finde ich etwas befremdlich, wenn Eltern Geld verlangen für den Tod ihrer Tochter. Sollte es nicht wichtiger sein, den "Mörder" dingfest zu machen? Sie schweigen aber lange und rücken jetzt erst mit der Sprache raus, dass es heftige Streits gegeben hat? Warum wurde das nicht von Anfang an berichtet, dann wäre doch vieles klarer? Also ich glaube das nicht, da will ich die Zeugenaussage von den Eltern lieber mal vor Gericht hören.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 15:26
Die Eltern befinden sich in finanziellen Schwierigkeiten, seit dem die Tochter sie nicht mehr unterstützen kann.
Die südafrikanische Zeitung „Saturday Star“ berichtete bereits im Juni darüber, dass die pensionierten Steenkamps ihr Haus in Port Elizabeth aufgegeben hätten und nun bescheidener wohnen würden. Zudem sollen sie diversen Magazinen und Fernsehsendern die Familientragödie exklusiv verkauft haben. Nach der Aussage von Bekannten würde sich das Paar in einer ökonomischen Notlage befinden.

http://www.sz-online.de/nachrichten/steenkamps-fordern-schadensersatz-fuer-tote-tochter-2645284.html


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 15:50
Hier ein Interview mit den Eltern:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2351564/Reeva-Steenkamp-Parents-Barry-June-speak-daughter-Oscar-Pistorious-time....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 16:16
@CosmicQueen: Und warum wird über 220.000 Euro verhandelt? Sowas finde ich etwas befremdlich, wenn Eltern Geld verlangen für den Tod ihrer Tochter.

Ich finde das auch befremdlich, dass die Eltern die Gerichtstrapazen durchleiden müssen, um die ihnen so nötige und gerechtigte finanzielle Unterstützung anzufordern. Es wäre ja so selbstverständlich, dass OP zusammen mit seiner reichen Familie die Reevas Familie aus eigener Wille unterstützen würde.

Findest du nicht, CosmicQuenn?
Wahrscheinlich nicht, wahrscheinlich handelt es sich dabei wieder mal um das Rot für den Blinden.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 16:31
Es gibt auf UK Channel 5 eine Dokumentation mit den Eltern.

"Why Did Oscar Pistorius Kill Our Daughter?"

Leider kann man sie von Deutschland aus nicht anschauen.

http://www.channel5.com/shows/why-did-oscar-pistorius-kill-our-daughter


aber hier:

http://video.uk.msn.com/watch/video/why-did-oscar-pistorius-kill-our-daughter/2ib568kp


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 16:37
@Tussinelda
Sorry ich muss da nochmals was korrigieren, ich habe nie behauptet, dass es kein Prozess mehr braucht, sondern...
obskur schrieb: ...er hat nach wie vor ein Menschenleben auf dem Gewissen, dafür braucht man kein Prozess mehr!!! Der Prozess sollte in dem Fall nur noch für das Strafmaß an sich da sein.
Soll bedeuten, dass es in meinen Augen keinen Prozess braucht, um wahr zu nehmen was passiert ist, nicht mehr und nicht weniger! Und unterstell mir bitte nicht, ich hätte es nicht verstanden, nur weil ich moralisch gesehen anders denke als du... vielen Dank!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 16:44
Hier ein weiterer Ausschnitt aus dem Interview.



melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 18:47
@KlaraFall
Beitrag von KlaraFall, Seite 298

Beitrag von fortylicks, Seite 366

:ask:


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 18:57
@obskur
da steht: der Prozess sollte nur noch für das Strafmaß da sein.........das zeigt doch genau auf, was ich sagte, kein Prozess um die Schuld festzustellen, sondern nur noch, wie lange er eingesperrt wird.......wenn das nicht vorverurteilen ist, dann weiß ich auch nicht......aber bitte, keiner hier verurteilt ihn, alle richten sich nur nach bekannten und belegten Fakten, man wartet den Prozess ab, um zu sehen, was an weiteren Beweisen bekannt wird.........ich habe das alles die ganze Zeit wohl falsch verstanden


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 19:23
@Tussinelda
Worauf möchtest du mich mit den beiden links aufmerksam machen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 19:27
@Tussinelda
Warum zitierst du nicht einfach, was du geschrieben hast und verdrehst die Aussage nicht schon wieder... gern übernehme ich das für dich...
Tussinelda schrieb:auch obskur, der gar meinte, es bräuchte keinen Prozess mehr, hat das wohl noch etwas missverstanden
dieser Satz von dir und nachfolgender Satz hat völlig verschiedenen Inhalt!
Tussinelda schrieb:das zeigt doch genau auf, was ich sagte, kein Prozess um die Schuld festzustellen, sondern nur noch, wie lange er eingesperrt wird...
Und das zeigt eben nicht auf was du sagtest, sondern was du verstehen wolltest oder gar nur verstanden hast.

Jeder hat hier seine eigenen Meinung und irgendwelche Sätze aus dem Zusammenhang raus zu nehmen macht da überhaupt kein Sinn, genauso wenig, wie da jetzt weiter drauf rum zu reiten, weil das Seiten zu vor war und nicht mehr im Zusammenhang steht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 19:30
@KlaraFall
na das mit den finanziellen Schwierigkeiten wurde doch schon von Dir hier erwähnt.....und das Interview wurde schon von fortylicks gepostet, es ist doch hier schon alles, was jemals in der Zeitung stand oder sonst wie bekannt wurde, durchgekaut worden. Das einzig Neue momentan ist die Anklageschrift und die Zeugenliste. Sonst gibt es nix.

@obskur
ich schrieb doch schon:
Tussinelda schrieb:aber bitte, keiner hier verurteilt ihn, alle richten sich nur nach bekannten und belegten Fakten, man wartet den Prozess ab, um zu sehen, was an weiteren Beweisen bekannt wird.........ich habe das alles die ganze Zeit wohl falsch verstanden
und ich sage es noch einmal, ich habe es wohl falsch verstanden.......


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 19:40
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:na das mit den finanziellen Schwierigkeiten wurde doch schon von Dir hier erwähnt.....und das Interview wurde schon von fortylicks gepostet, es ist doch hier schon alles, was jemals in der Zeitung stand oder sonst wie bekannt wurde, durchgekaut worden. Das einzig Neue momentan ist die Anklageschrift und die Zeugenliste. Sonst gibt es nix.
Den link zum Interview hatte ich selbst übersehen, ich schau nicht jeden Tag rein. Aber doppelt ist auch nicht weiter schlimm, denn immerhin wurde übersehen, dass die Eltern von Reeva über Streitereien sprachen.
Bis März wird sich wohl auch kaum Neues ergeben, ausser die Schadensklage wird vorher geregelt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 19:47
@KlaraFall
nee, darüber wurde auch diskutiert, über die Streitereien.....es gibt tatsächlich nix Neues, was blöd ist, denn, wie Du ja sagst, wird es jetzt März werden, denn ich glaube kaum, dass irgendetwas groß "rauskommen" wird vorher, die Zeugen werden sicherlich interviewed werden oder Angebote von Zeitungen bekommen, vielleicht hört man da noch etwas, da sie ja jetzt namentlich bekannt sind, was ich auch etwas schwierig finde.......diese Liste so zu veröffentlichen.....mit dem "Schadensersatz" bin ich auch mal gespannt, wie das wird, ich finde, dabei kommen beide Seiten schlecht weg......aber das ist meine persönliche Meinung


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 20:47
Ahnungslose schrieb:Ich finde das auch befremdlich, dass die Eltern die Gerichtstrapazen durchleiden müssen, um die ihnen so nötige und gerechtigte finanzielle Unterstützung anzufordern. Es wäre ja so selbstverständlich, dass OP zusammen mit seiner reichen Familie die Reevas Familie aus eigener Wille unterstützen würde.
Naja, sowas will auch immer gut überlegt sein, sieht ja sonst so aus, als ob er sich quasi
Freikaufen will. Hätte er das gleich getan, dann wären hier aber die Schreie laut geworden, von wegen "Bestechungsversuchen" oder ähnliches. Nicht wahr Frau Ahnungslos?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 21:30
@CosmicQueen
ist ja hier schon diskutiert worden.......natürlich hätte man es gegen ihn ausgelegt, es wurde ja sogar gesagt, dass es ganz sicher durch die Medien verkündet worden wäre, wenn er (o.P.) versucht hätte die Eltern zu unterstützen, wahrscheinlich um zu implizieren, dass er das dann nur getan hätte, um "gut" dazustehen

hier wird darüber diskutiert, habe jetzt nur einen link rausgesucht, man kann ja vor oder zurück scrollen.....
Beitrag von Comtesse, Seite 401


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.08.2013 um 21:47
@Tussinelda
Ach ja danke.
Im Grunde ist es auch fast schon egal was er jetzt noch machen würde, falsch wäre es in vielen Augen so oder so..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.08.2013 um 13:46
@CosmicQueen
@Tussinelda

Wie feinfühlig…

Leider kommt ihre „Feinfühligkeit” irgendwie nicht so empatisch zum Ausdruck, wenn es um Reeva geht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.08.2013 um 14:02
@Ahnungslose
Was hat das damit zu tun, wenn man aufweist, dass O.P. machen kann was er will, wie er will, warum er will und es so oder so negativ bewertet wird? Werte ich dadurch Reeva Steenkamp ab? Gesetzt den Fall sie hat ihn geliebt und er sie, er hat sie erschossen, weil er sie für einen Einbrecher hielt, es also ein beschissener, vermeidbarer Unfall war, wäre es Reeva (wenn wir schon einmal feinfühlig sein wollen) recht, dass er so dargestellt wird, wie er hier dargestellt wird?
Schon mal daran gedacht?
Aber man ist ja so feinfühlig, deshalb unterstellt man Reeva ja auch Geltungssucht, Lügen etc.
Ist echt lächerlich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.08.2013 um 16:25
Tussinelda schrieb:Was hat das damit zu tun, wenn man aufweist, dass O.P. machen kann was er will, wie er will, warum er will und es so oder so negativ bewertet wird?
Nicht damit, aber weil das eine Voraus-Unterstellung ist, die weder richtig, noch falsch sein muss. Dazu kann aber niemand was sagen.

Irgendwie sind wir jetzt wirklich arg bei hätte, würde, könnte...und dann stockt es eben.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.08.2013 um 18:57
@Tussinelda
Was ist „dass er so dargestellt wird, wie er hier dargestellt wird„ im Vergleich mit einem reellen, schweren finanziellen Not der Eltern?
Willst du sagen, dass Reeva das gute Aussehen von OP vor das Publikum vor Not von Eltern bevor ziehen würde?
Schon mal daran gedacht?

Ich weiß nicht, was ich in realer Situation machen würde, aber jetzt, bequem hinter Computer sitzend, bin ich überzeugt, dass es mir Scheißegal wäre, was Tussinelda oder Ahnungslose über mich irgendwo schreiben, ich würde kniend die Eltern bitten, mein Vermögen zur Hilfe in der durch mich entstandene Lage zu empfangen…


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden