weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:10
CosmicQueen schrieb:Und ich glaube eben nicht an einen Beziehungsstreit, denn dazu fehlen mir noch eindeutige Beweise
Für einen Streit gibt es eindeutige Beweise. dafür, dass OP in persönliochen Auseinandersetzungen gewalt(androhung) als "Lösungs"mittel nutzte, ebenso.

iost das jetzt guilt-by-association oder ein wirklich geschlossener Indizienring? das ist hier die Frage.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:14
ab dem 3. März sind wir alle schlauer, denn dann werden alle Behauptungen, Aussagen, Versicherungen auch entsprechend untermauert werden oder eben nicht.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:14
pfiffi schrieb:Für einen Streit gibt es eindeutige Beweise. dafür, dass OP in persönliochen Auseinandersetzungen gewalt(androhung) als "Lösungs"mittel nutzte, ebenso.
Hä? Weil O.P mal einer anderen Person vor zig Jahren etwas angedroht hat (was natürlich noch nie jemand getan hat) ist das nun ein Beweis das es an diesem besagten Abend einen Streit gab?? Haha sowas soll vor Gericht als Beweis gelten? I think not ;)


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:22
CosmicQueen schrieb:Nein, ein Urteil bildet sich dann, wenn man genügend Beweise hat und diese auch untermauern kann. Vorab bilde ich mir gar kein Urteil.
Beweise wird es nicht geben. Das sind i.d.R. nur DNA wenn man diese verwenden kann oder entscheidende Zeugenaussagen etc.

Das hier ist ein anderer Fall. Also wird es ein reiner Indizienprozess...nichts mit Beweisen. Nur forensische Spuren die eventuell seine Story belegen. Was aber nicht bedeutet, dass trotzdem lügt.

Gesunder Menschenverstand, lebensnahe Verhaltensweisen nachzuvollziehen werden entscheidend sein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:23
@CosmicQueen leider hast Du mich falsch verstanden: Für den Streit in der tatnacht gibt es einen zeugen, auch dafür, dass es vorher (auch bei anderen Sexualpartnern/lebensgefährtinen) schon Streit gab. Für seine Neigung, Impulskontrolle zu verlieren gibt es einen zeugen (breche Dir die beine) und eine irgendwie (mit Geld?) unter den Teppich gekehrte Tat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:25
CosmicQueen schrieb:Weil O.P mal einer anderen Person vor zig Jahren etwas angedroht hat
ich kann auch manchmal etwas deftiger werden, aber jemandem angedroht, ihm die beine zu brechen habe ich noch nicht, ähem.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:25
hier geht es nur darum: Glaubt man ihm oder glaubt man ihm nicht.

Dass er seine Frau erschossen hat ist ja unstrittig. Einen Beweis dafür braucht man also nicht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:28
Michael P., der Mörder seiner Ex Karen G. und der gemeinsamen Tochter, wurde in einem Indizienprozess zu lebenslanger Haft verurteilt. Die besondere Schwere der Schuld wurde auch verhängt.

Eine Verurteilung ohne konkrete Beweise ist also möglich. Zumindestens in Deutschland.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:31
Ocelot schrieb:Michael P., der Mörder seiner Ex Karen G. und der gemeinsamen Tochter, wurde in einem Indizienprozess zu lebenslanger Haft verurteilt. Die besondere Schwere der Schuld wurde auch verhängt.

Eine Verurteilung ohne konkrete Beweise ist also möglich. Zumindestens in Deutschland.
Die berühmte freie Beweiswürdigung. Die ist zwar auch regelgeleitet. ist mir in Deutschland aber etwas ZU frei. (In Deutschland würde P wohl mit ziemlicher Sicherheit verurteilt werden...)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:39
pfiffi schrieb:In Deutschland würde P wohl mit ziemlicher Sicherheit verurteilt werden...
Das vermute ich ebenfalls stark. Die ganzen Widersprüche sind in der Summe mE zu viel an der Menge. Aber ma schaun, ist ja net mehr lang bis zum 3.3.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2014 um 23:45
Ocelot schrieb:Das vermute ich ebenfalls stark. Die ganzen Widersprüche sind in der Summe mE zu viel an der Menge. Aber ma schaun, ist ja net mehr lang bis zum 3.3.
Nochmal: In Dtld ist es mir etwas zu dolle mit "freier beweiswürdigung". In anderen Ländern beeindrucken Scheinbeweise der Litigation zu stark, besonders bei den geschworenen (Modellfall: die unerheblichen Nebenwidersprüche im Fall OJ Simsons...). Genau darum geht es ja auch hier. Über die "völlig leere Blase" kichere ich jetzt noch: Litigation, mehr nicht. peinlich. "völlig leere Blase" heißt eben: Im Augenblick der totalen Entleerung getötet - was allein schon wg Bekleidungssituation so nicht geht...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 07:07
@pfiffi
leider hast Du etwas falsch verstanden, denn die bisherigen Zeugen des Streits konnten nicht definitiv sagen, dass es sich Um O.P. und Reeva Steenkamp gehandelt hat, bei dem Streit, den sie zu hören glaubten. Auch das mit der Blase wird wohl geklärt werden, dann musst Du auch nicht mehr ständig kichern. Da es keine Geschworenen gibt, sondern nur einen erfahrenen Richter mit möglicherweise 2 Beisitzern, die beraten aber nicht urteilen dürfen, denke ich kann man davon ausgehen, dass da niemand so leicht zu beeinflussen ist. Außerdem gibt es ja noch andere Unterschiede zum O.J. Fall. Da spielte zum Beispiel Rassismus eine Rolle. Schlechte Ermittler sind in beiden Fällen vorhanden, wir werden sehen, wie es ausgeht


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 09:46
pfiffi schrieb:Für den Streit in der tatnacht gibt es einen zeugen, auch dafür, dass es vorher (auch bei anderen Sexualpartnern/lebensgefährtinen) schon Streit gab.
Na der Zeug muss ja erst mal aussagen und gehört werden, wer weiß was der da gehört haben will.
Und natürlich gab es in anderen Beziehunge mal Streit, wo gibt es die denn bitteschön nicht mal? Es gab aber auch Aussagen (von O.Ps 5-jähriger Beziehung) die ganz anders gesprochen haben, die O.P für einen liebevollen Parter hielten. Also nur weil O.P ein temperamentvoller Mensch ist, kann man nicht darauf schließen, dass es an diesem Abend Streit gab.
Siegessicher schrieb:Das hier ist ein anderer Fall. Also wird es ein reiner Indizienprozess...nichts mit Beweisen. Nur forensische Spuren die eventuell seine Story belegen. Was aber nicht bedeutet, dass trotzdem lügt.

Gesunder Menschenverstand, lebensnahe Verhaltensweisen nachzuvollziehen werden entscheidend sein
Selbst bei einem Indizienprozess reichen nur Indizien nicht aus. Sie müssen ein schlüssiges Gesamtbild ergeben.
Ein Indiz für sich alleine genommen reicht dabei nicht zur Verurteilung aus. Es gibt Fälle, in denen die Summe der Indizien (Indizienkette und Indizienreihe) ein derartiges Gesamtbild ergibt, dass ein Gericht die Täterschaft eines Beklagten mit voller Überzeugung feststellt.
Wikipedia: Indizienprozess


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 09:50
@Tussinelda
das mit der Blase ist hier genauestens belegt, beschrieben, erklärt worden. Es gibt genaue Berechnungen darüber, wie schnell sich eine Blase wieder füllt, da IMMER Urin produziert wird, und eine VÖLLIG leere Blase gibt es nur, wenn kurz vorher die Blase vollkommen entleert wurde. Du belegst hier nichts, tust aber so, als hättest Du die Weisheit mit Löffeln gegessen, belege doch das mit der Blase, ich widerlege Dich dann ;)
Die leere Blase beweist für mich noch gar nichts.
Zumindest nicht, dass sie entspannt auf die Toilette gegangen ist.
Deshalb muss sie natürlich ebensowenig vor ihm geflüchtet sein.

Ausschliessen kann man nicht, dass ein Streit schon längst im Gange war und dann später erst so richtig eskaliert ist.
Wie die Zeugenaussagen zu bewerten sind, die von einem Streit sprachen, sehen wir erst im Prozess.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 09:59
Die leere Blase ist ein Indiz dafür, dass Reeva kurz nach dem sie uriniert hatte, verstorben ist. Also ist sie mit hoher Wahrscheinlichkeit vorher ganz entspannt auf dem Klo gewesen. Was zu der Theorie passen würde, dass Reeva nach dem O.P aufgestanden ist und auf den Balkon gegangen ist, auf's Klo ging und O.P sie dann für einen Einbrecher hielt..


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 10:04
@CosmicQueen

Nein, wenn man muss, dann muss man.
Und man kann sicherlich seine Blase auch im Streit entleeren.

Persönlich kann ich mir auch gar nicht vorstellen, warum Reeva ohne Licht zu machen aufs Klo gegangen sein soll.
Der Weg ist zu lang.
Wenn Pistorius auf dem Balkon war, dann wird sie sein Rascheln dort gehört und ihn sehr wahrscheinlich auch angesprochen haben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 10:11
@KlaraFall
Man kann vieles, nichtsdestotrotz passt es zu O.P's Story, also muss ihm erst mal das Gegenteil bewiesen werden und für einen Streit gibt es zur Zeit noch keine Beweise, außer einen Zeugen der etwas gehört haben will.

Wieso muss sie ihn ansprechen? Ich mach das auch nicht immer, wenn ich mitten in der Nacht wach werde, stehe ich auf, ohne Licht zu machen und gehe auf's Klo.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 10:21
@CosmicQueen

Nun, zum einen kann sie ihn unmöglich schlafend gewähnt haben, weil seine Geräusche auf dem Balkon sicherlich nicht zu überhören waren.
Es sei denn, er ist einem Moment stillgestanden und hat in sternklarer Nacht innegehalten.

Warum sollte sie dort (hinterer Flur und Badezimmer) kein Licht gemacht haben?
Das hätte nicht einmal einen Schlafenden gestört und wäre für sie beqeumer gewesen.


Allein die These mit dem Vorhang zuziehen, erscheint mir doch sehr suspekt, weil ich damit vollkommene Dunkelheit untermauert sehen möchte.
Aus meiner Sicht eine Ausrede, WARUM er sie angeblich nicht gesehen haben kann.

Und alles andere Verhalten erscheint mir sehr, sehr unnatürlich.

Man schliesst gleich auf Einbrecher, obwohl man seine Freundin im Haus weiss und nicht einmal die Hunde angeschlagen haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 10:27
KlaraFall schrieb:Und alles andere Verhalten erscheint mir sehr, sehr unnatürlich.
@aberdeen hat schon recht, wenn er davor warnt, "unnatürlich" mit "kann nicht sein" zu übersetzen. Ansonsten gebe ich Dir aber recht: restlos unplausibel! Die vielen anderen Widersprüche des Herrn P sind hier ja auch hinreichend aufgedröselt worden (Angst vor Einbrechern, aber Fenster werden fröhlich offen gelassen uswusf)


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 10:27
@pfiffi

Du hast diesen Fall ausgelassen:

"A Lawton, Oklahoma man saw a shadowy figure standing in his bedroom so he grabbed his 30 caliber rifle and fired. The intruder turned out to be his wife who was returning from going to the bathroom in the middle of the night.

The woman was shot in the shoulder. She was taken to a nearby medical center for treatment.

The man told police that they had been dealing with burglars recently and he thought he was shooting an intruder. Police say it appears to be an accidental shooting. "

http://ohhshoot.blogspot.de/2013/09/man-thought-he-was-shooting-burglar.html


Und was die geöffnete Balkontür angeht: es lässt sich grundsätzlich schon unterscheiden, ob jemand von "Natur aus" und generell sehr ängstlich ist (trait-Angst) oder ob jemand nur momentan ängstlich reagiert (state-Angst). Von Natur aus muss OP nicht mal so unbedingt ängstlich sein, wobei ich mich frage, warum der eigentliche keine Klimaanlage hat. Aber das ist wohl ein anderes Thema. Liegt das Schlafzimmer im Erdgeschoß, dann ist eine geöffnete Tür natürlich eine gewagte Nummer - nicht nur in Südafrika, aber wahrscheinlich gerade dort.


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden