weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 22:54
@CosmicQueen mir, und anderen, geht es erst einmal darum, offenkundige Widersprüche in OPs Entlastungsstrategie darzustellen. Um mehr nicht. Wie es war, weiß niemand.


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 22:55
Robert80 schrieb:Wenn man Angst vor Einbrecher hat, lässt man nicht die Balkontür offen und außerdem, wenn eh Wachpersonal in dem Wohngebiet ist, wieso ruft man die nicht an und ruft um Hilfe? Telefone waren ja wohl zur genüge da.
Und warum wohnt man überhaupt in einer Wohngegend mit Wachpersonal? Außerdem, wer weiß: vielleicht wollte OP das auch gar nicht und hat es nur R zu Liebe getan, weil ihr zu stickig wurde? Wer weiß das schon? Läge das Schlafzimmer im Erdgeschoß, gäbe ich Dir sofort recht, aber so, ist das mit Verlaub, nur irgendwie Deine Meinung.

Ich verstehe ohnehin nicht, wieso die in dem Luxusbau keine Klimaanlage hatten, aber vielleicht hat das auch einer nicht vertragen.
Robert80 schrieb:Aber nein, der Waffenkasper regelt alles alleine... Warum wohl??
Machotyp?
pfiffi schrieb:Erster Stock ist für Intruder null Problem - und wer sich paranoid mit Einbrüchen beschäftigt der weiß das auch.
Deswegen war es in dieser Logik auch naheliegend den Eindringling im Bad/Toilette zu vermuten. Das war bei der abgeschlossenen Schlafzimmertür, die Du jetzt schon seit drei, oder vier posts irgendwie ignorierst, die einzige Möglichkeit in die Etage einzudringen.

Tatsächlich hat sich OP mit der Möglichkeit auch beschäftigt und hierzu auch ausgesagt. Es ging dabei um Leitern, die auf dem Gelände wohl vorhanden waren.
pfiffi schrieb:@CosmicQueen mir, und anderen, geht es erst einmal darum, offenkundige Widersprüche in OPs Entlastungsstrategie darzustellen. Um mehr nicht. Wie es war, weiß niemand.
Natürlich könnte man sich auch genau so gut mit den Widersprüchen, der anderen Version beschäftigen ...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 22:57
@pfiffi
Das sind aber meist keine Widersprüche, sondern persönlich Einschätzung, die die meisten von sich selbst ableiten...wie man selbst reagiert hätte und was für einen selbst als logisch erscheint.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 22:57
aberdeen schrieb:Deswegen war es in dieser Logik auch naheliegend den Eindringling im Bad/Toilette zu vermuten. Das war bei der abgeschlossenen Schlafzimmertür, die Du jetzt schon seit drei, oder vier posts irgendwie ignorierst, die einzige Möglichkeit in die Etage einzudringen.
Wenn er weiß, dass es Leitern gibt auf dem gelände, läßt er Balkontür auf? Womöglich noch Fenster auf? Als jemand, der sich sehr besorgt um Einbrüche zeigte??? Der wievielte OP-Widerspruch ist das jetzt? Hat jemand mitgezählt?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 22:58
aberdeen schrieb:Natürlich könnte man sich auch genau so gut mit den Widersprüchen, der anderen Version beschäftigen ...
Bis jetzt habe ich keine vernommen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 22:59
@pfiffi
warum glaubst Du eigentlich, dass O.P. in einer gesicherten Anlage lebte? weil er keine Angst hatte?
Warum denkst Du, sind auf der website der Anlage als aller erstes Krankenhäuser und medical clinics aufgelistet? warum sprechen dort Menschen die dort lebten von Sicherheitsproblemen, Einbrüchen?
Lies mal hier
http://www.silverwoods.co.za/371/


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:01
@pfiffi
Warum hatte er dann eine Pistole unter dem Bett? Nur damit er damit Reeva erschießen kann?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:02
Tussinelda schrieb:warum glaubst Du eigentlich, dass O.P. in einer gesicherten Anlage lebte? weil er keine Angst hatte?
Warum denkst Du, sind auf der website der Anlage als aller erstes Krankenhäuser und medical clinics aufgelistet? warum sprechen dort Menschen die dort lebten von Sicherheitsproblemen, Einbrüchen?
Lies mal hier
genau deswegen empfiehlt die Werbeseite von Silverwoods sich ja selbst. Ich versteh jetzt Deinen Impetus nicht.
CosmicQueen schrieb:Warum hatte er dann eine Pistole unter dem Bett?
Eine sehr gute Frage. das meine ich ganz unironisch. Weil er glaubte, n Ballermann könne Probleme lösen? Vielleicht Probleme mit Einbrechern, ggfls aber auch andere?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:02
@CosmicQueen
und die Waschmaschine ;)


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:03
pfiffi schrieb:Wenn er weiß, dass es Leitern gibt auf dem gelände, läßt er Balkontür auf? Womöglich noch Fenster auf? Als jemand, der sich sehr besorgt um Einbrüche zeigte??? Der wievielte OP-Widerspruch ist das jetzt? Hat jemand mitgezählt?
Was würde Dich denn davon überzeugen? Wenn der nur noch im Panic-Room gelebt hätte?

Was wissen wir denn schon von der Schiebetür? Das ist doch ein super Beispiel dafür, wie hier argumentiert wird. Da wird aus der Info "ließ die Balkontür auf", gleich eine Menge vermutet, ohne weiter führende Infos. Vielleicht war die Schiebetür ja der etwas modernere Typ, den man feststellen konnte und vor der Tür stand ein Stuhl, darauf der Ventilator?

Also noch mal auch an Dich die Frage, warum wohnt man in einer bewachten Wohnanlage und hat eine scharfe Waffe zu Hause und schließt seine Schlafzimmertür ab?
pfiffi schrieb:Falsch. Hoffnungslos absurd ist es jedoch, uns weismachen zu wollen, dass man die Zehntelsekunde, die es erforderte, sich durch tasten zu vergewissern, ob Reeva noch im Bett liegt, nicht aufbringt, wenn man geplant und strukturiert - Waffe im Dunklen an sich nehmen und aus dem Halfter ziehen ist ein strukturiertes Handeln - zur fröhlichen Einbrecherjagd übergeht. Ja, das IST absurd, nach allem, was wir vom Menschen wissen
Neeeieeeeeennnnnn. Das ist eben gerade doch absolut menschlich! Das versuche ich doch schon die ganze Zeit zu erklären! Tasten würde nur jemand, der überhaupt die Möglichkeit in Betracht zieht, seine Liebste könnte weg sein. Jemand der sich - subjektiv - völlig sicher ist, dass die gute Frau da liegt, der tastet eben gerade nicht.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:03
@CosmicQueen
Ne, der ballerte ja auch schon mal gerne aus`m Cabrio raus. Die Waffe brauchte er um cool zu sein und nun hat er den Schlamassel...


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:03
pfiffi schrieb:Bis jetzt habe ich keine vernommen.
Du hast Dich ja auch noch nicht damit beschäftigt ... schaut Dir die Version von Botha an und ich garantiere Dir, Du bekommst mindestens eine Stirnfalte ;-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:04
pfiffi schrieb:Vielleicht Probleme mit Einbrechern, ggfls aber auch andere?
Ah guck einer an, er hat Probleme mit Einbrechern in einer gesicherten Anlage, merkste was? ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:04
@pfiffi
weil es so gefährlich ist, auch in gesicherten Anlagen, deshalb, Deine Antwort macht keinen Sinn oder Du hast gar nicht gelesen/verstanden, was in meinem link stand


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:06
aberdeen schrieb:Ich gehe mal davon aus, jemand der seine Schlafzimmertür abschließt
Wurde also die Schlafzimmertür abgeschlossen als die Beiden schlafen gingen? Reeva ist aufgestanden, hat die Tür aufgeschlossen und ist ins Klo. OP kam vom Balkon zurück und hört die Geräusche. Er holt seine Waffe und geht aus dem Schlafzimmer hinaus. Müsste ihm nicht aufgefallen sein, dass die Tür nicht mehr abgeschlossen war? Oder hat Reeva die Tür von außen wieder verriegelt?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:06
Neeeieeeeeennnnnn. Das ist eben gerade doch absolut menschlich! Das versuche ich doch schon die ganze Zeit zu erklären! Tasten würde nur jemand, der überhaupt die Möglichkeit in Betracht zieht, seine Liebste könnte weg sein. Jemand der sich - subjektiv - völlig sicher ist, dass die gute Frau da liegt, der tastet eben gerade nicht.
Wenn der Lärm vom Klo ausgeht, und ich mich fertig präpariere für die Einbrecherjagd (=eben nicht schlaftrunken)? Lieber Aberdeen!
aberdeen schrieb:Du hast Dich ja auch noch nicht damit beschäftigt ... schaut Dir die Version von Botha an und ich garantiere Dir, Du bekommst mindestens eine Stirnfalte ;-)
Botha, der inzwischen übrigens nicht mehr dabei ist, ist ein Idiot, der sich viel zu früh auf vorsätzliche Tötung/Mord festgelegt hat. Ist nicht meine Variante.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:06
@Robert80
Na du weißt das ja ganz genau. Was gibts so für Jugendsünden die du mal begangen hast? Oder warst niemals jung?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:06
@Ocelot
die Schlafzimmertür führt nicht zur Toilette, sondern in den Rest des hauses, der Zugang zum Bad ist ohne Tür


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:07
@Tussinelda
ah ok, thx


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 23:07
@pfiffi
der wird aber trotzdem vor Gericht aussagen müssen, auch wenn er jetzt nicht mehr bei der Polizei ist und er selbst angeklagt wurde


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Westerval-Mann2 Beiträge
Anzeigen ausblenden