weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 14:07
Klar:

Version 1:
Ich betrat das Badezimmer, hörte verdächtige Geräusche und schoß ohne zu überlegen viermal auf die Tür.

Version 2:
Ich schlich mich leise in das Badezimmer, horchte erst an der Tür, ob da auch jemand drinne war, ging dann ein wenig zurück, zielte sorgfältig und gab dann ruhig und überlegt vier Schüsse ab.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 14:11
zu 1) Klärt man da, wenn man nicht alleine zuhause ist, erstmal ab - wo der andere sich befindet, bevor man schießt?

zu 2) Er war ja auf dem Balkon...in welcher Zeit ist er ins Schlafzimmer seine Knarre holen und wieso hat er auch dort nicht bemerkt, dass Reeva nicht im Bett lag - auf Stümpfen wird er so oder so leise gewesen sein...

Erklärt für mich immer noch nicht, warum die Entfernung für Dich jetzt eine Rolle spielt, die seine Version glaubhafter macht?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 14:21
Interested schrieb:zu 1) Klärt man da, wenn man nicht alleine zuhause ist, erstmal ab - wo der andere sich befindet, bevor man schießt?
Würden viele so machen. Sicher. Andere offenbar nicht.
Interested schrieb:zu 2) Er war ja auf dem Balkon...in welcher Zeit ist er ins Schlafzimmer seine Knarre holen und wieso hat er auch dort nicht bemerkt, dass Reeva nicht im Bett lag - auf Stümpfen wird er so oder so leise gewesen sein...
Gute Fragen. Hab ich mir auch schon gestellt. Die Tatortrekonstruktion wird es zeigen, denke ich.
Interested schrieb:Erklärt für mich immer noch nicht, warum die Entfernung für Dich jetzt eine Rolle spielt, die seine Version glaubhafter macht?
Weil, je länger er im Badezimmer war, desto mehr Zeit um zu überlegen stand ihm auch zur Verfügung, desto besser hätte er Geräusche auch identifizieren können. Hat er aber schnell und überlegt vom Zimmereingang aus gehandelt, spricht das für seine Version.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 14:27
@aberdeen

Lang oder kurz, ist in dem Fall subjektiv.

Nur so ganz ist der Ablauf mir nicht klar. Ist er aufgewacht, weil er ein Geräusch gehört hat, hat seine Knarre genommen und losgeballert oder ist er auf dem Balkon gewesen, um den Ventilator reinzuholen, wie ist in der Zwischenzeit der 'Einbrecher' ins Klo gelangt - den Ventilator hat er auch auf Stümpfen geholt? Dann die Geräusche gehört, dann die Knarre geholt?

Keine Ahnung - für mich ist bisher nichts plausibel.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:01
Seine Aussage:

- Sie liegen im Bett
- Er steht auf (sie am weiterschlafen)
- Er geht raus auf den Balkon, holt n Ventilator
- Er kommt wieder rein, hört plötzlich Geräusche
- Er schnappt sich seine Knarre, die unter dem Bett lag und geht den Geräuschen nach
- Es erfolgen seine Rufe

Mit oder ohne Stümpfe weiß ich net


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:19
Na ja, offenbar erfolgten die Geräusche, die ihn so schreckten just in dem Moment als er wieder den Schlafzimmerraum betritt. Er stürmt deshalb sofort auf das Bett zu, ohne Reeva zu bemerken, greift sich gleich die Waffe und interessanterweise gibt er nun zwei Befehle kaum, dass er das Zimmer verlassen hat. Eine an die schlafende Reeva, dass sie die Polizei verständigen, eine weitere an den Entführer, dass er das Haus verlassen soll. Obwohl er so viel Angst hat, schreit er also in der Dunkelheit rum, gibt dadurch einem Entführer den Standort preis. Andererseits kümmert er sich keinen Deut darum, ob Reeva verstanden hat, was er ihr mitgeteilt hat, nein er sieht sofort Handlungsbedarf. Der gefährliche Entführer, der sich im Badezimmer verschanzt muss vernichtet werden. Es fallen vier Schüsse, Reeva muss dabei sofort zum Schweigen gebracht worden sein. Da sie ja noch lebte, als er sie die Treppe herunterbrachte, ist es fraglich, ob er sie bereits beim ersten Schuss so getroffen hat, dass sie sich nicht noch auf irgendeine Art geäussert hat, demnach hätte er erkennen müssen, wen er niedergeschossen hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:20
@pfiffi
@aberdeen
wie kommt denn das Blut auf die Toilettenbrille, wenn sie doch gesessen hat? Sieht es nicht eher so aus, als ob sie links vom Waschbecken, also zwischen Toilettenschüssel und Wand gestanden/gehockt hat? Und hat die vermeintliche Schussrichtung nicht auch etwas damit zu tun, aus welcher Richtung man kommt? Er konnte ja nicht geradeaus auf die Toilettentür zugehen oder schiessen, denn die war ja links ausgerichtet, vom Badeingang aus gesehen

@Interested
vielleicht, weil er relativ klein war, ohne Prothesen und somit es nicht so einfach war, zu sehen, ob jemand tatsächlich im Bett lag, es sehr einfach war, aus niedriger Höhe, schnell unter das Bett zu greifen.......warum bedenkt denn niemand, wie klein er ist und das er einen Ventilator transportierte, der sicherlich auch die Sicht versperrte........und warum kann sich kaum jemand vorstellen, dass es Menschen gibt, die wenn sie denken, die andere Person liegt im Bett, da sie dort vor 2min noch war, dies nicht extra überprüfen, wenn sie denken, es wäre ein Eindringling im Haus?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:21
@Mauberzaus
auch bei einem Kopfschuss kann man noch leben, es ist aber fraglich, ob der physische und psychische Schock es noch ermöglichen, etwas deutlich zu sagen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:32
Ich meine, er hätte nach dem ersten Schuss erkennen müssen, dass es Reeva war, die er getroffen hat. Diese Story wie sie sich darstellt, ist für mich nicht nachvollziehbar. Man kann natürlich immer behaupten, möglich ist es, aber wenn diese Möglichkeiten eher gering sind und immer das eine nicht so ganz zum anderen passt, wird es ab einem bestimmten Zeitpunkt eher unwahrscheinlich, da muss man nun nicht besonders vernunftbegabt sein, um zu dieser Feststellung zu gelangen.

Nehmen wir nur mal die Zeugen, die Frauenschreie und Schüsse gehört haben wollen. Wenn dies eine Person so gehört hat, kann man noch zur Kenntnis gelangen, dass eventuell ein Irrtum vorliegt, aber mehrere? Genau in der Tatnacht? Ist es in dieser Gegend üblich, dass morgens gegen 3 Uhr gestritten, geschrien und geschossen wird?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:37
Tussinelda schrieb:vielleicht, weil er relativ klein war, ohne Prothesen und somit es nicht so einfach war, zu sehen, ob jemand tatsächlich im Bett lag, es sehr einfach war, aus niedriger Höhe, schnell unter das Bett zu greifen.......warum bedenkt denn niemand, wie klein er ist und das er einen Ventilator transportierte, der sicherlich auch die Sicht versperrte........und warum kann sich kaum jemand vorstellen, dass es Menschen gibt, die wenn sie denken, die andere Person liegt im Bett, da sie dort vor 2min noch war, dies nicht extra überprüfen, wenn sie denken, es wäre ein Eindringling im Haus?
Ach nein, sollen wir ein Päckchen Mitleid aufmachen? Das glaubst du wohl selbst nicht. Auch wenn ich niedernkiee kann ich noch in mein Bett sehen obwohl ich auch kein Riese bin.

Wie schnell er unter das Bett greifen kann, hat überhaupt nichts objektiv mit dem Sachverhalt zu tun, das ist unerheblich ob das 3 Sekunden länger oder kürzer dauert.

Der Ventilator wird einem die Sicht verzerren ja, er wird ihn aber umgehend abgestellt haben oder willst du mir jetzt weißmachen dass das auch Teil einer Angstreaktion ist und dass er ihn bis ins Badezimmer mitgenommen hat.

Obwohl er fälschlicherweise annehmen konnte das RS noch im Bett lag, erklärt dies trotzdem nicht die Kommunikationsprobleme. Wieso hat er nicht Kontakt zu ihr aufgenommen? "Was war das? Hast du das auch gehört" oder "Achtung, wach auf ich glaube da ist jemand" Er soll ja ihr die Anweisung gegeben haben die Polizei zu holen - ohne jegliche Rückmeldung - das soll einem nicht auffallen?

Normal hält man inne wenn man bewaffnet ist - ob man wieder etwas hört. Angespannt lauscht man, kommt der Eindringling näher, wo ist er jetzt? Wenn man jetzt ruhig bleibt muß man nur warten bis er kommt. Vom Bad führt kein anderer Weg in die Wohnung als durchs Schlafzimmer (!)
Man muß den Einbrecher nicht suchen gehen! Er ist im Bad entweder gefangen oder er muß durch das Schlafzimmer durch. Geht man im Schlafzimmer im Dunkeln in Deckung muß man nur noch warten bis der Einbrecher wirklich kommt. Geht man auf Stümpfen ins Bad verläßt man seine Deckung, braucht länger um schußbereit zu sein, macht man durch Lärm auf sich aufmerksam, handelt man entgegen seinen Instinkt ...


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:49
http://www.ibtimes.co.uk/oscar-pistorius-viewed-porn-night-reeva-steenkamp-killing-1437595

"Wir waren zutiefst verliebt und hätten nicht glücklicher sein können. Ich weiß, sie hat genauso gefühlt", hatte der Paralympics-Star vor einem Jahr vor Gericht zu Protokoll gegeben. Indizien zeigten dem Blatt zufolge auch, dass Steenkamp vollständig angezogen war, als Pistorius sie in den frühen Morgenstunden des Valentinstags 2013 durch eine verschlossene Toilettentür in seinem Haus in Pretoria erschoss. Der Angeklagte beteuert, dass er einen Einbrecher hinter der Tür vermutet habe.

http://mobil.n-tv.de/panorama/Neue-Details-im-Fall-Pistorius-enthuellt-article12332711.html


die Frage wird sein ,ob man das widerlegen wird können ,was er behauptet .


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:56
Frage: Ins Bad konnte man NUR durch das Schlafzimmer gelangen, oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:56
@Mauberzaus
bis jetzt ist es eine Zeugin.....aber wir werden sehen

@Ocelot
ja

@Luminarah
haben wir schon durchgekaut :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:58
weiters stutzig macht mich der Vorgang wo er die Pistole herausgeholt hat - hätte er nicht hier RS sehen müssen? Man beugt sich unter das Bett um die Pistole zu holen - jetzt ist genau der Moment wo man sich absprechen könnte! bzw. wo es wahrscheinlich ist dass sein Blick auf das Bett schweift. Ich würde genau hier meine Freundin um Unterstüztung bitten und sie warnen und sie bitten die Polizei zu rufen.

Er behauptet ja das getan zu haben, für mich unplausibel - durch diese Aussage widerlegt er die Vermutung er hätte nicht auf sie gedacht bzw. er war nicht auf sie fokusiert. Ich gehe am ehsten davon aus, dass gerade wenn er ihr wirklich die Anweisung gegeben hätte die Polizei zu holen, dass er sie angesehen haben würde (in dem Zeitpunkt des Pistole hervorkramen) da er da beim Bett war - ein guter Zeitpunkt um Kontakt aufzunehmen.

Ich habe mir nochmals die Skizze der Wohnung angesehen, es wurde ja zuvor im Faden behauptet, in der Dusche könnte man sich nicht verstecken - stimmt nicht laut der Zeichnung hat die Dusche zwar eine Glastür aber ganz rechts einen nicht einsebaren Bereich. Der Schluß OP hätte nur deshalb unvermittelt auf das WC geschossen, weil das das einzig mögliche Versteck wäre ist demanch nicht ganz richtig außerdem müßte er dann doch klar denken haben können, was wiederum der Paniktheorie widerspricht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 15:59
Wenn die Schlafzimmertür verriegelt war, dann muss ja der Einbrecher laut OP's Annahme die Tür aufgebrochen haben und dann ins Bad gegangen sein. Der Aufbruch müsste doch dann ziemlich laut gewesen sein, für seine Annahme fehlt doch dieses laute Geräusch, oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 16:01
Die StA relativiert seine Aussage - man könnte daraus schliessen, dass er nach 22 Uhr entsprechende Seiten im Netz gesucht hatte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 16:01
@paraheinz
die Pistole lag ja da, wo er geschlafen hat und es ist ja nicht nur 1m breit, die Dusche ist einsehbar, welche Zeichnung meinst Du denn?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 16:01
@tayo
StA ? Und was wird relativiert?
@Ocelot
der Eindringling konnte durchs Badezimmerfenster (offen) eindringen, da dort eine Leiter war auf der Seite des Hauses, die hatten Arbeiter dort stehen lassen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 16:03
Die Zeichnung die kürzlich hier gepostet wurde - die Dusche ist nicht sofort einsehbar. Sie hat eine Glastür und rechts neben der Glastür eine Vormauerung. Kommt man jetzt vom Badeingang muß man etwas vorgehen damit man rechts und nochmal rechts durch die Glastür in die Dusche sehen kann. Auch hier könnte ein Einbrecher in Deckung gegangen sein. Für mich nicht logisch das WC im ersten Moment als einziges Versteck/Deckung anzunehmen. Durch die Schüsse auf das WC hätte man bei einem bewaffneten Einbrecher in der Dusche verloren, da dieser dann zum Gegenangriff übergehen könnte.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 16:05
@Tussinelda

Bezügl. des Links von Luminarah

http://mobil.n-tv.de/panorama/Neue-Details-im-Fall-Pistorius-enthuellt-article12332711.html


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Detektiv Börse7 Beiträge
Anzeigen ausblenden