weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:40
@diegraefin

Ja, das wurde vom Forensiker bestätigt.

Einige interpretieren das aber, dass das gegen eine Flucht spricht.
Dem ist aber nicht so, es kann auch, wie schon gesagt, Rückzug gewesen sein.

Vielleicht wollte sie abwarten, bis sie wieder rauskonnte, er aber konnte ihr den Zeitpunkt bestimmt haben wollen????


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:41
paraheinz schrieb:Überleg mal selber wann hattest du das letzte Mal wirklich selber Angst? Dann kannst du nicht auf das kommen, was du selber schreibst, das passt auf keine Kuhhaut.
Ja, früher als Kind hatte ich sehr oft Angst, weil wir eine große Wohnung hatte und ich hinter allem in der Nacht was schlimmes befürchtet habe. Ich bin dann aber nicht im Bett liegen geblieben wenn ich ein Geräusch mitten in der Nacht gehört habe, sondern aufgestanden und habe geguckt ob da was ist. Somit bin ich der vermeintlichen Gefahr entgegen gelaufen.
Wie du siehst, gibt es verschiedene Formen des Angstverhalten. ;) Angst kann zu Panik werden und dann agiert man auch dementsprechend


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:44
@CosmicQueen


Wenn man allein ist schon, weniger, wenn man jemanden beschützen will.
Dann würde man als Warnung in die Luft schießen um sich einen Vorsprung zu verschaffen und flüchten.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:45
Die leere Blase ist ein Indiz dafür, dass O.Ps Version stimmen könnte.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:45
@CosmicQueen

Ein Indiz, aber kein Beweis.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:52
@KlaraFall
Nein, aber OP muss seine Version auch nicht beweisen. Beweisen muss die Staatsanwaltschaft ihre.

Die Version von Op muss "nur" mit den Spuren und Gegebenheiten in Einklang zu bringen sein, dass ist aus meiner Sicht ein wichtiger Unterschied!

Was den Einbrecher angeht: ich hab doch jetzt wahrlich genug Beispiele aus Amiland hier reingestellt, dass so etwas offenbar häufiger vorkommt: mit der Waffe in der Hand verdächtigen Geräuschen nachzugehen. Dabei kommt es zu Unfällen. Bescheuert, aber kommt eben vor.

Gesunde Skepsis ist wie bei allem natürlich auch hier angesagt, aber einfach zu erklären: in der Situation verhält man sich so und so, und in dieser so und so und alles andere ist einfach verdächtig, ist doch Quatsch!

Warum soll der sich denn nicht mit seiner Wumme auf Einbrecherjagd begeben haben? Meistens findet man ja nichts, aber wenn doch, geht der Adrenalinspiegel doch sofort noch mal in die Höhe!

Warten wir das genaue Ballistikgutachten ab, das wird aus meiner Sicht so einiges klären können.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:53
@KlaraFall
Wer sagt das man in Panik rational handelt und jemanden schützen will? O.P fühlte sich laut seinen Aussagen gefangen, weil die Tür abgeschlossen war und deshalb geht man dann wohl eher der Gefahr entgegen, einfach um zu gucken, ob da tatsächlich eine Bedrohung ist. Er nimmt also seine Waffe und läuft da hin, wo er die Gefahr vermutet, sieht das offene Fenster, im fällt die Leiter wieder ein, er hatte ja laut, dem vermeintlichen Einbrecher was zugerufen, keiner antwortet, auch nicht Reeva, die sich wahrscheinlich aus Angst vor dem Einbrecher still verhält und die Tür leise anschließt, das hört O.P wiederum, der geht von einer Waffe aus die der vermeintlich Einbrecher hinter der Tür hat und schießt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:58
CosmicQueen schrieb:O.P fühlte sich laut seinen Aussagen gefangen, weil die Tür abgeschlossen war
tja, wer hat denn diese Tür abgeschlossen?? Doch wohl sicher der
Hausbewohner - und somit hätte er auch Gelegenheit gehabt, diese
wieder aufzuschließen.
Aber gut, die Panik! :D Da vergisst man mal so einige wichtige
Dinge........


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 12:58
@aberdeen
Aus meiner subjektiven Sicht ist die ganze einstweilige Verfügung eine aufgesetzte Geschichte, wo zig Anwälte alle Eventualitäten mit berücksichtigt haben.
Dass er seine Unschuld nicht beweisen muss, ist mir allerdings schon klar.
Und du kannst sicher sein, dass ich auch niemanden verurteilt sehen will, wenn ihm seine Schuld nicht nachgewiesen werden kann.
Andere Einbrechergeschichten weisen vielleicht weniger MERKWÜRDIGKEITEN auf.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:01
@CosmicQueen

Wie fortylicks schon sagte, er hätte auch aufsperren können.

Wenn er so panisch war, warum stellt er sich dann als Zielscheibe VOR die Toilettentür????

Weil er wusste, dass darin kein bewaffneter Einbrecher war, der genauso umgekehrt durch die Tür hätte schiessen können!


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:02
KlaraFall schrieb:Andere Einbrechergeschichten weisen vielleicht weniger MERKWÜRDIGKEITEN auf.
Aber nur solange, bis man sie von einer Reihe scharfsinniger und kritischer allmy-user abklopfen lässt ;-))

Darum ging es aber auch gar nicht. Es geht um die Frage, wie wahrscheinlich ist es, dass sich bewaffnete Leute aktiv auf die Suche nach Einbrechern begeben, anstatt sich zurückzuziehen, sich und ihre Angehörige sichern und abwarten. Die Antwort ist: offensichtlich wahrscheinlicher als man glaubt. Klarer Fall von Selbstüberschätzung ... Würde das zu OP passen?

Kommt bei dem Ballistikgutachten zum Beispiel raus, dass OP 50 Zentimeter vor der Badezimmertür gestanden hat, als er schoß, ruf ich Dich sofort an und sag: Du hattest recht!


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:12
und alle die fortfahren mit Argumenten so verhält-man-sich in "Panik" nicht und denen die Beispiele aus den USA nicht passen.

Ich hatte auch die Geschichte von dem 14jährigen Jugendlichen eingestellt, der von einem Polizisten erschossen wurde. Wenn solche Fehlleistungen auch Profis passieren, wie soll man das denn erklären, wenn nicht aus der Situation heraus?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:15
Interessante updates:

https://twitter.com/OscarHardTruth


sollte man nicht aus den Augen lassen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:37
Sicher kann man gucken gehen wenn man was hört. aber ist man dann derart panisch dass man nicht mehr zurechnungsfaehig ist? Nein!

Wenn man irgendetwas hört geht man mit mulmigen Gefühl gucken - das wird aber nicht der Grund Fuer eine eskapade sein wenn das du als Kind schon besser
im griff hattest


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:40
aberdeen schrieb:Kommt bei dem Ballistikgutachten zum Beispiel raus, dass OP 50 Zentimeter vor der Badezimmertür gestanden hat, als er schoß, ruf ich Dich sofort an und sag: Du hattest recht!
sehr viel mehr warens, stand jetzt, wirklich nicht. ca 150 cm. Warten wir es ab.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:51
CosmicQueen schrieb:keiner antwortet, auch nicht Reeva, die sich wahrscheinlich aus Angst vor dem Einbrecher still verhält und die Tür leise anschließt,
Dass sie seine Stimme erkannt hat, dürfen wir begründet unterstellen. Warum antwortet sie nicht? Auch wieder so merkwürdig... OP will gerufen haben... was diesen Fall von vielen anderen unterscheidet...warum antwortet sie nicht?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:51
Wichtig ist dabei aus meiner Sicht, wie weit OP in das Badezimmer gegangen ist. Je näher er am Eingang geblieben ist, desto eher spricht das für seine Version ..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:54
wie laut hat OP gerufen? Würde das n Einbrecher net vorwarnen, der Überraschungseffekt dahin?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:56
Interessant auch dass sich rs vor dem Einbrecher gefürchtet hat - den es nicht gab

Was hat op gefragt? Wer im wc ist?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2014 um 13:57
aberdeen schrieb:Wichtig ist dabei aus meiner Sicht, wie weit OP in das Badezimmer gegangen ist. Je näher er am Eingang geblieben ist, desto eher spricht das für seine Version ..
Kannst Du das auch begründen?

Was genau hat Oscar denn gerufen und wieso geht man nicht in die entgegengesetzte Richtung, sondern der Gefahr entgegen?


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden