weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:29
pfiffi schrieb:Mit etwas Fantasie kann man natürlich alles in Zweifel ziehen.
So ist es. "Halt" geben dann irgendwann die Denkgesetze und die materiellen Beweise. Aber es lässt sich nunmal nicht wegdiskutieren, wenn etwas nicht beweisbar ist, ist es eben nicht beweisbar, nichtsdestoweniger glaubhaft; aber das ist eben etwas anderes.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:31
aberdeen schrieb:Aber es lässt sich nunmal nicht wegdiskutieren, wenn etwas nicht beweisbar ist, ist es eben nicht beweisbar, nichtsdestoweniger glaubhaft; aber das ist eben etwas anderes.
Und da greifen dann die Regeln des Indzienprozesses, die es so oder in ähnlicher Form in allen Justizsystemen gibt. Floskel lautet dann "mit der erfroderlichen Sicherheit gelang der nachweis, dass..."


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:33
@pfiffi

Ja und wie wir ja wissen ;) die Gesamtschau der Indizien, die in eine gewisse Richtung deuten, dieses dann auch gut wiedergeben können und da bin ich gespannt auf die Verteidigung, wie sie argumentieren wird und all diese Konstrukte plausibel erklären möchte.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:34
@fortylicks
Das ist nicht Hanebüchen, sondern wurde so von Experten, die den Fall beruteilt haben, ausgesagt ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:36
@Interested ja, aber ohne unseren alten Streit aufzuwäremn: BTs Einlassungen, die DNA-Spuren seien bei seinem normalen häuslichen Kontakt zustande gekommen, waren zumindest zunächst nicht unplausibel. Wie es RA Witting damals richtig sagte: Können problemlos und nicht nur theoretisch auch ganz harmlos erklärt werden.

Wenns jetzt auch noch 5 zeugen für Streit plus Licht gibt...irgend eine Art der "Wegerklärung" gäbe es sicher auch da...aber die wäre nun hemmungslos abseitig und abenteuerlich. Und würde vom Gericht mit recht beiseite gewischt werden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:37
@pfiffi

Nein, nein, ich will nix aufwärmen, sondern nur auf den Aspekt der Gesamtschau hin - ist alles klar :)


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:38
Interested schrieb:Und wieviel Zeit liegt dann Deiner Meinung nach dazwischen? Stunden?
Es geht nicht um die Zeit, sondern ob die "zufällig" unabhängig zur gleichen Zeit wach wurden. Das hat aber niemand behauptet und es wäre auch nicht sehr wahrscheinlich (obwohl nicht unmöglich).
pfiffi schrieb:Und da greifen dann die Regeln des Indzienprozesses, die es so oder in ähnlicher Form in allen Justizsystemen gibt. Floskel lautet dann "mit der erfroderlichen Sicherheit gelang der nachweis, dass..."
Ja, so wird es wohl laufen. Und damit OP auch eine faire Chance bekommt, seine Version darzulegen, sollte man sich vor vorschnellen Urteilen m. E. auch hüten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:38
@CosmicQueen
Experten? Du und Tussinelda?? Ansonsten verlinkt doch mal ne Quelle
dafür!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:40
@aberdeen

Ach menno, wir urteilen gar nicht, das wird das Gericht tun. Wir geben lediglich unsere Einschätzung der Geschichte wieder ;)

Wenn nicht zufällig und nicht unabhängig - was dann? Dann hat er doch erst Recht mitbekommen, wie sie auf's Klo ging, sich einschloss, mitten in der Nacht^^


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:41
Interested schrieb:Wenn nicht zufällig und nicht unabhängig - was dann? Dann hat er doch erst Recht mitbekommen, wie sie auf's Klo ging, sich einschloss, mitten in der Nacht^^
Na, nacheinander und kausal: OP weckt RS als er auf den Balkon geht. Oder umgekehrt!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:41
@Interested
und erstaunlich ist auch, dass die, die am meisten bekritteln, dass
hier kontrovers diskutiert wird, das am meisten tun....;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:46
@pfiffi
pfiffi schrieb:Was wäre, wenn OP jetzt antworten würde: "Ja, jetzt erinnere ich mich auch, wir haben uns ein bißchen gestritten, dann aber Licht ausgemacht, uns wieder versöhnt, und dann kams 30 Sekunden später zu eben der Szene, die ich schilderte" etcetc Wäre das LOGISCH unmöglich? nein, wäre es nicht. Aber es wäre eben PRAKTISCH unmöglich. Ich hatte mich zu dieser Fallunterscheidung ja schon geäußert.
dann müsste er erklären, warum dies dann nicht in seiner e.V so dargestellt wurde, denn da sprach er ja von einem harmonischen Abend, somit könnte er sich so ja nicht rausreden


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:47
So unwahrscheinlich ist es nicht, dass zwei nebeneinanderliegende Personen zeitgleich wach werden. Die einzelnen Schlafphasen (REM, Tiefschlaf etc.) erfolgen ja in zeitlichem Wechsel und ihre Dauer ist auch zeitlich bei allen Menschen ähnlich. Wenn zwei Menschen etwa zeitgleich einschlafen, kann es daher gut sein, dass sie auch zeitgleich im Dämmerschlaf nur sind. Steht nun einer dann auf, weil ihn der Gedanke an etwas, was er noch erledigen wollte (Ventilator reinbringen), richtig wach werden ließ, könnte die andere Person durch diese Aktion ebenfalls richtig wach werden / aufgeweckt werden und sich dann z.B. denken, ach, dann geh ich mal aufs Klo, bevor ich wieder einschlafe.

Ich finde es nur unwahrscheinlich, dass man dann nichts vom anderen merkt als junger Mensch, der alle 5 Sinne beisammen hat, und auch nicht wenigstens kurz miteinander kommuniziert, und sei es nur durch ein müdes Seufzen o.ä.!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:47
aberdeen schrieb:Na, nacheinander und kausal: OP weckt RS als er auf den Balkon geht. Oder umgekehrt!
So nach dem Motto: Hey, aufstehen! Geh pinkeln und schließ Dich ein, ich will Dich erschießen? ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:50
@Interested
nein, sondern eher so, dass der Eine durch das Aufstehen des Anderen geweckt wurde und dann etwas, unabhängig von dem, was die eine Person gerade machte und ohne sich abzusprechen, tat, von der aber die eine Person dann nichts wusste


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:52
@fortylicks
Das steht überall in der Presse und wurde auch in ein paar Videos, die hier verlinkt wurden, so ausgesagt. Natürlich wird die Anklage versuchen, O.P als einen gewaltbereitet Typen zu zeichnen, denn das Motiv soll ja ein Streit sein. Ich kann nichts dafür das du nur oberflächlich zu lesen scheinst. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:54
@CosmicQueen
ja dann! :D Wenn das alle so aussagen..........
Ich finde Deine Naivität putzig!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:54
@Tussinelda

Dann wirst Du an dieser Stelle wohl die Reihenfolge bestätigen, dass nicht Reeva vor OP aufgestanden sein kann, denn dann hätte er ja mitbekommen, wie sie auf's Klo ging. Oder hätte er sie direkt dann schon im Gang erschossen, weil es kann ja nicht sein, dass seine Freundin einfach pinkeln muss - es muss ein Einbrecher sein. Wieso ist er sofort klar im Kopf und holt den Ventilator als erstes rein - also nicht halbtrunken vor Schlaf, sondern hellwach? Und bemerkt dabei nicht, wie sie aufgestanden ist - hört kein Pinkelgeräusch, keine Spülung, nichts -aber als er den Ventilator reinholt, natürlich absolut geräuschlos - denn Reeva könnte ja sonst aufwachen, da vernimmt er Klogeräusche, nimmt die Waffe und...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:56
@fortylicks
Kannst du auch mal was zum Fall schreiben, oder willst du nur andere ins Lächerliche ziehen? Naiv ist deine Annahme, dass man eben nicht bei dieser Anklage so verfahren wird. Wenn du aufgepasst hättest, dann wüsstest du das wohl. ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 13:57
Tussinelda schrieb:dann müsste er erklären, warum dies dann nicht in seiner e.V so dargestellt wurde, denn da sprach er ja von einem harmonischen Abend, somit könnte er sich so ja nicht rausreden
ich...ich hatte Angst, dass man mir das nicht glaubt... doch, rausreden kann man sich immer.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden