weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 19:32
@diegraefin

Hab zwar was über Blutproben gefunden, aber keine Ergebnisse gelesen.


http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/prozess-gegen-paralympics-star-pistorius-bestreitet-mordvorwurf-aufs-schaerfste/7...

Laut vorherigen Meldungen der Zeitung „City Press“ haben Ermittler die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, um festzustellen, ob Pistorius zum Tatzeitpunkt unter Einfluss von Drogen oder Steroiden stand.

Ist aber auch nur ein Pressebericht


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 19:36
@diegraefin
Comtesse schrieb:Wenn sie auf der Toilette war und sich gar nicht angesprochen fühlte, als er was von Einbrechern brüllte, sich auf der Toilette vielleicht sogar vor denen sicher fühlte und deshalb keinen Mucks von sich gab, um die nicht auf sich aufmerksam zu machen, puh, das wäre allerdings echt harter Tobak!
Pistorius soll ja auch noch gerufen haben : Ruf die Polizei
Hatte sie noch Zeit es zu tun auf der Toilette ?


Warum hat sie nach dem ersten Schuß nicht aufgeschrien ?
Hilfe !!!!!!

Mußte sie nicht annehmen, es war der Einbrecher ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 19:42
Jeder Mensch hat eine dunkle Seite. Mit genügend Waffen im Küchenschrank gibt's ein Unglück!

Umfrage: Enttäuscht! Und nun?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 19:47
@.lucy.

Aber das passt dann auch irgendwie nicht. Wenn er sie auf dem Klo für den Einbrecher hielt, wie soll sie dann an das Telefon gekommen sein? Nimmt man normalerweise nachts um 3 beim Klogang nicht mit, oder? Also war es anders als geschildert oder er hat die Telefone da in seiner Panik nach der Tat selbst "verteilt". Auch das wissen wir leider noch nicht (anhand der Fingerabdrücke auf den Geräten lässt sich das ja rekonstruieren, wer es als Letzter in der Hand hatte, wenn SIE das war, wäre es schon merkwürdig).

Wenn er alle 3 Schüsse zeitgleich abgefeuert hat, dann hatte sie vielleicht keine Chance mehr zu schreien. Ich bin gespannt, ob die Obduktion seine Story untermauert oder ihr widerspricht. Wenn wirklich rauskommt, dass sie den ersten Schuss außerhalb des Bads erhalten haben muss, dann fällt seine ganze Geschichte eh in sich zusammen wie ein Kartenhaus. Aber wäre er so dumm, das dann nicht in die Geschichte einzubauen, wenn es so war? Er muss doch damit rechnen, dass die Blutspuren es eh verraten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 19:55
@diegraefin
Er könnte ein Handy auf der Toilette abgelegt haben, nachdem er telefoniert hat .Sogar ein Zweites.

Kommt drauf an welche Nummern auf welchem Handy gespeichert sind .

Auf ihrem sicher nicht die Nummer seines Vaters oder Freundes.

Wem gehörten die Handys überhaupt ?

Könnte natürlich sein, dass er alle Nummern im Kopf hatte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:01
@diegraefin
wieso außerhalb des Bades?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:02
Vielleicht flogen auch so viele Telefone rum, weil er die Nummern NICHT auswendig konnte und deshalb mehrmals die Apparate wechseln musste, weil nicht alle, die er anrufen wollte, auf EINEM Gerät gespeichert waren... In so einer Situation handelt man ja auch nicht mehr wirklich kontrolliert und rational, eher wie ein kopfloses Huhn. Vielleicht tat er sich sogar mit der Bedienung schwer, guckte dann bei dem einen Apparat nach der Nummer und wählte sie auf dem anderen...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:04
@Tussinelda

Das stand auch anfangs irgendwo, sie habe den ersten Schuss in die Hüfte erhalten, als sie im Schlafzimmer war, und habe sich anschließend ins Bad geflüchtet. Inwiefern die Quelle, die das ausgeplappert hat, glaubhaft ist, weiß ich natürlich nicht. Es kamen ja widersprüchliche Aussagen von den diversen Lecks bei Polizei und Gerichtsmedizin in die Presse. Was am Ende stimmt, erfahren wir auch erst ab Juni. Aber so hieß es anfangs.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:04
@diegraefin
ja aber dann wählt man eben 10111, die Nummer sollte er kennen.......aber ich habe auch schon einmal die feuerwehr anstatt der Polizei angerufen :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:05
@diegraefin
während der Anhörung hiess es aber doch, die Schüsse seien alle im Bad, in Richtung Toilette abgegeben worden, so weit ich mich erinnere


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:07
@Tussinelda

Ich verstehe das sowieso nicht. Laut seiner eigenen Aussage lebte sie noch, als er sie die Treppe hinuntertrug, da wäre doch erste Hilfe das Naheliegendste noch vor Ort (= im Bad), dazu würden die Telefone dort ja passen, aber wenn sie noch lebte, als er sie runtertrug und erst danach starb, was haben dann die Telefone im Bad zu suchen? Eins, OK, von dem er den Wachdienst o.ä. wegen dem vermeidlichen Einbrecher rufen wollte, aber sonst, wie gesagt, alles in sich äußerst merkwürdig, schwer zu rekonstruieren, was wirklich geschah, und seine Story liefern für diese Details auch keine logische Erklärung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:10
Tussinelda schrieb:während der Anhörung hiess es aber doch, die Schüsse seien alle im Bad, in Richtung Toilette abgegeben worden, so weit ich mich erinnere
Wurde das von der Polizei explizit so gesagt? Dann kam es wahrscheinlich zu der Vermutung wegen der übersehenen Patrone im Schlafzimmer. Die natürlich nicht mehr als Beweis gereicht, nachdem die Polizei sie übersehen hatte (oder selbst da versehentlich fallengelassen oder unbemerkt beim Laufen "hingeschossen"?). Die wurde ja erst von den Gutachtern der Verteidigung entdeckt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:12
Es stand auch mal, dass Schreie von ihr gehört wurden und im Anschluss weitere Schüsse. Also für mich spricht im Moment doch sehr viel gegen ihn.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:42
@obskur
also mehr als 4 Schüsse wurden nicht abgegeben.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 20:51
so, mal was Neues, O.P. will Steenkamps Familie kontaktieren......und der Vater von Reeva hat bisher wohl nur gesagt, dass wenn O.P. gelogen hat, er O.P. mit seinem Gewissen leben müsse, er müsse alleine "leiden" wenn seine Behauptung, er hätte sie für einen Einbrecher gehalten, nicht stimmen würden.
http://www.guardian.co.uk/sport/2013/feb/23/pistorius-wants-to-contact-steenkamp-family
sollte er die Wahrheit sagen, so sei erwomöglich fähig, ihm eines Tages zu vergeben
http://www.guardian.co.uk/sport/2013/feb/23/oscar-pistorius-reeva-steenkamp-father
ansonsten erwarten sie Antworten, den Tod ihres Kindes betreffend


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 21:01
@diegraefin
die Polizei (Botha) hat bei der Anhörung ausgesagt, dass Steenkamp in der Toilette war, als die Schüsse abgegeben wurden......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 21:05
Sie wird doch nicht das erste Mal bei dem übernachtet haben und somit bestimmt auch nicht das erste Mal nachts dort aufs Klo gegangen sein. Und wenn ich weiß, dass noch wer im Haus ist, dann baller ich doch nicht durch die verschlossene Klotür! Ey hallo? Die Geschichte stinkt doch zum Himmel.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 21:06
@KarlDerKäfer
es sind schon merkwürdigere Dinge berichtet worden.....


melden
surenas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 21:10
Ich glaube an die Unschuld und damit Version von Osakar Pistorius. Für mich ist einer nicht allein schon deswegen eines Mordes überführt, weil in seinem Haus auf einen Einbrecher geschossen und getroffen hat. Das ist auch in Deutschland unter gewissen Voraussetzungen erlaubt und legitim. Der eine weicht bei einem Angriff, der ander wehrt sich eben und schiesst zurück. Hat der Herr Dieb eben Pech gehabt. Für mich ist einer nicht schon deswegen schuldig, weil er NICHT arm, NICHT erfolglos und NICHT schwarz ist. Jeder erfolgreiche und prominente reiche Schwarze hätte die gleichen Staranwälte engagiert. JEDER der hier schreibenden würde genau das selbe tun, wäre er in dieser Lage, wo es um lebenslange Haft geht.

Hätte er Reeva vorsätzlich getötet, hatten ihm seine STARverteidiger von Anfang an geraten zu schweigen. Sie haben ihm aber erlaubt bezw. geraten zu reden! DAS alleine ist DAS Indiz, dass er die Wahrheit sagt! Ihm muss nähmlich die Schuld nachgewiesen werden und nicht er muss seine UNschuld beweisen. Und die Schuld nachzuweisen ist VIEL schwieriger, wenn einer NICHTS sagt. Nachdem er jetzt mit seiner ausführlichen Tathergangs Schilderung sich soweit aus dem Fenster geleht hat, wird die Anklage alles daran setzten, ihm Widersprüche nachzuweisen. Wenn sie auch damit noch lange nicht nicht den Tötungs-VORSATZ bewiesen haben.

Sie werden zuerst beweisen wollen, dass es am Abend Eifersucht, Stress und Streit gab, dass Reeva um Hilfe schrie und dann an Hand der Ballistik , dass er seine Prothesen beim Schiessen an hatte. Sollte ihnen das gelingen, wird es eng um OP. Dann kann ihn nur noch eine Blutprobe zur verminderten Zurechnungsfähigkeit wegen Alkohohl oder Dop retten.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 21:11
Also wenn ich mir vorstelle, dass ich nachts nen Einbrecher höre und neben mir liegt jemand, dann würde ich erst mal nachschauen, ob derjenige wach ist und mich wenn ja, kurz mit dem absprechen. Kennt doch wohl jeder so ne Situation. "Hörst du das auch?"

Wenn ich das nicht mache (jeder tickt ja anders), dann renne ich aber doch nicht mit ner Knarre zur verschlossenen Klotür und baller drauf los. Gerade und ausgerechnet zur Klotür. Da würde ich nicht im Traum drauf kommen. Eher noch Polizei rufen und meinetwegen Waffe holen, um mich im Ernstfall zu verteidigen. Aber munter drauf los schießen? Ohne Warnung, ohne Polizeianruf ohne alles? Das erscheint mir mehr als merkwürdig.

Und was ist mit dem angeblichen Streit, der dem Ganzen vorausging?


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden