weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 12:59
Was mir nicht bekannt war, dass Reeva nachweislich mit ihrem Handy im Bad war (dass man die Telefone dort verstreut fand, ja, aber in dem Bericht steht drin, sie hatte ihr Handy bei sich in der Toilette). Das widerspricht total dem Szenario, dass sie beide tief und fest geschlafen haben vorher, im Gegenteil, beide waren hellwach, denn wenn ich nachts nur aufwache, weil ich aufs Klo muss, und ich nicht wach genug bin, um kurz mit dem ebenfalls wachen Partner zu kommunizieren, dann nehme ich auch kein Handy mit aufs Klo. Andersrum ist schwer vorstellbar, dass beide mitten in der Nacht aufwachen, hellwach sind (der eine zumindest wach genug, um auf den Balkon zu gehen, der Andere, um sein Handy mit aufs Klo zu nehmen) und diese zwei Personen trotzdem KEIN Wort miteinander gewechselt haben sollen, sodass der eine nicht gemerkt haben will, dass der andere auch auf ist.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:12
@diegraefin
Ich bin das gerade mal kurz durch, wo liest du denn heraus das Reeva das Handy mit im Klo dabei hatte?

Wenn das Dokument echt ist, sehe ich da nur 3 Zeugen die da was gehört haben wollen..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:18
@CosmicQueen

Da steht unter Punkt 11: "The presence of the cell phones in the bathroom militates against a version, that the deceased (= Reeva) innocently went to the toilet at the time."

Ich sehe 4 durchgestrichene Zeugen, 2 unter Punkt 2, die Streit und dann Schüsse hörten, und dann noch mal 2 unter Punkt 3, die Schüsse, Schreie einer Frau und dann noch mehr Schüsse hörten. Aber es sollten schon 1-2 Zeugen reichen, wenn sie sich sicher sind.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:18
Das mit den 5 Zeugen steht im anderen Link!

.....und wenn das Dokument echt ist, stimmt es auch, dass sich der
Wachdienst bei OP gemeldet hat und er sagte, er brauche keine Hilfe
und alles sei okay.....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:21
@diegraefin
Ja, da steht was von bathroom und nicht von toilet. Das die Handys im Bad lagen, war ja bekannt.

Ach so, weil in der Skizze sind 3 Häuser abgebildet, also werden wohl zwei Ehepaare dabei sein, die da was gehört haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:22
Warten wir es ab, darauf sollten wir uns einigen.

@aberdeen : Ja, natürlich geht es um die Qualität der Zeugen, sagte ich ja auch immer. Aber bitte auch an @KlaraFall s sehr guten Einwand denken: Schüsse sind ja definitiv gefallen, und zwar ziemlich sicher gegen 3. Die "Nicht-Hörer" haben also definitiv zumindest diese Schüsse nicht gehört.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:34
Also 1 Zeuge will in den frühen Morgenstunden ein Streitgespräch wahrgenommen haben, eine Frau die konstant gesprochen hat und das hörte auf, als die Schüsse kamen.

2 Zeugen haben Schreie gehört, bevor die Schüsse kamen.

2 Zeugen hörten Schüsse, danach eine Frau schreien und dann noch mehr Schüsse. Die Schreie hörten nach dem letzten Schuss auf.

Der erste Zeuge hat gar keine Schreie gehört, nur ein Streitgespräch und dann Schüsse, die anderen zwei erst Schreie und dann Schüsse und die nächsten 2 Zeugen erst Schüsse und dann Schreie, dann noch mal Schüsse.


Na das kann ja heiter werden, das hört sich sehr widersprüchlich an...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:38
Und keiner hat irgendwie Männerstimmen gehört, eigentlich immer nur Frauenstimme.. auch sehr komisch wenn man sich streitet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:39
CosmicQueen schrieb:Na das kann ja heiter werden, das hört sich sehr widersprüchlich an...
ich hatte das mit den "Widersprüchen" ja schon erklärt. Nur Hans und Lieschen Dummerjahn lassen sich von solchen - erwartbaren! - Widersprüchen beeindrucken. (Sorry, aber das muss man wirklich mal so hart sagen!) Hellhörig würde ich werden, wenn vier Zeugen anrücken würden und alle Vier, wirklich alle Vier sagen: "Streitbeginn 02:59 Uhr, Dauer 3 Min 36 sec, danach ein Schuß und dann schnell hintereinander drei weitere, ich schwör, Frau Richterin, ich schwör!" DA würde ich hellhörig werden. Die marginalen Widersprüche sind nach allen kriminalistischen Erfahrungen zu erwarten. Wenn sich alle zeugen im groben über die Zeit einig sind und im Kerngehalt dasselbe aussagen - Streit(gespräch) plus Schüsse gegen 3 Uhr - spricht das deutlich für ihre Glaubwürdigkeit. Warum sollten sie das erfinden? Eine Verschwörung gegen OP?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:43
pfiffi schrieb:Wenn sich alle zeugen im groben über die Zeit einig sind und im Kerngehalt dasselbe aussagen - Streit(gespräch) plus Schüsse gegen 3 Uhr - spricht das deutlich für ihre Glaubwürdigkeit. Warum sollten sie das erfinden? Eine Verschwörung gegen OP?
Nun wie wir wissen, hat O.P in der Nacht wohl auch mehrmals etwas zu dem Einbrecher geschrien und nach den Schüssen will er ja auch auf dem Balkon nach Hilfe gerufen haben. Somit könnte man das sehr leicht verwechseln. Denn in dem Haus ging es zu diesem Zeitpunkt ja hoch her und O.P hat bestimmt mehrmals geflucht als er merkte das Reeva nicht im Bett lag und er die Tür aufgebrochen hat. All das könnten die Nachbarn dann als "Streitgespräch/Schreie" interpretiert haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:45
CosmicQueen schrieb:Nun wie wir wissen, hat O.P in der Nacht wohl auch mehrmals etwas zu dem Einbrecher geschrien und nach den Schüssen will er ja auch auf dem Balkon nach Hilfe gerufen haben. Somit könnte man das sehr leicht verwechseln. Denn in dem Haus ging es zu diesem Zeitpunkt ja hoch her und O.P hat bestimmt mehrmals geflucht als er merkte das Reeva nicht im Bett lag und er die Tür aufgebrochen hat. All das könnten die Nachbarn dann als "Streitgespräch/Schreie" interpretiert haben.
So würde ich als sein Anwalt ihm das empfehlen. Kommt jetzt drauf an, ob die zeugen Frauenstimmen gehlört haben. Wenn ich das richtig verstanden habe "Ja". Wir werden sehen. Und die Dauer des Streits plus Frage, ob Licht an war, wird auch entscheidend sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:46
@pfiffi
schön, wie Du immer alles "erklärst" und dies dann so ist, denn Du hast es ja erklärt :D Solltest Du vielleicht bei anderen Erklärungen auch mal so sehen......wenn ein Zeuge schon einmal dachte, er träume (weil gerade erwacht), andere Zeugen 2 Schussintervalle gehört haben, von mindestens 6 Schüssen die Rede ist, man nicht weiß, WER gestritten hat, weil man die Stimmen gar nicht zuordnen kann, dann ist noch gar nix "geklärt", geklärt ist es dann, wenn dies durch nichts zu widerlegen ist und das kann man nicht sagen, wenn man nur nimmt, was die Anklage angeblich an "Beweisen" hat und gar nicht wissen kann, was die Verteidigung vorbringt oder was deren zeugen sagen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:47
Viel interessanter finde ich Punkt 91.-9.3: Danach wurde OP nach den Schüssen vom Wachdienst angerufen und auf Nachfrage, ob alles in Ordnung sei bei ihm, sagte er denen, es ginge ihm gut. Er bat sie nicht um Unterstützung und meldete auch nicht, soeben auf jemanden geschossen zu haben. Auch rief er nie selbst die Polizei oder den Wachdienst an sondern rief "seine Freunde" an.

@CosmicQueen

Eben, die Zeugen sagen, sie haben nur eine Frauenstimme gehört, während OP behauptet, ER habe rumgebrüllt Richtung Einbrecher und Reeva habe keinen Mucks von sich gegeben. Ich gehe mal nicht davon aus, dass er eine Stimme hat wie ein Mädchen, dass gleich mehrere Zeugen seine Stimme mit der einer Frau verwechselt haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:49
@Tussinelda

Da in der Nacht in keinem anderen Haus zu nachtschlafender Zeit gestritten wurde und Menschen erschossen wurden, ist wohl kein begründeter Zweifel daran gegeben, dass die Stimmen aus OPs Haus kamen. Und nur darauf kommt es vor Gericht an: Keine begründeten Zweifel. Man muss nicht das Gegenteil beweisen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:51
@diegraefin
das wurde aber in der Kautionsverhandlung ganz anders von der Verteidigung dargestellt. Würden die wirklich von getätigten Anrufen sprechen, wenn sie doch sowieso nachweisbar sind oder, wenn nicht getätigt eben nicht nachweisbar und die Verteidigung sich doch nach dem richtet, was es an Beweisen gibt und darauf O.P.s Aussage aufgebaut hat, wie hier immer wieder behauptet?

@diegraefin
häh? Man muss aber beweisen, dass es O.P. und Reeva Steenkamp waren, wäre ja noch schöner, wenn man einfach behaupten kann, ich habe einen Streit gehört, weiß nicht, wer es war, aber da wir ja wissen, dass Reeva tot ist müssen es die beiden gewesen sein.......die Staatsanwaltschaft muss den Beweis erbringen, dass es - ohne Zweifel - so gewesen sein muss

und noch etwas, wenn die Zeugen nicht auf die Uhr schauten, als sie Licht sahen und sie waren ja gerade erwacht, dann kann es schon das Licht gewesen sein, das O.P. anschaltete, nach den Schüssen


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:52
@pfiffi
pfiffi schrieb:So würde ich als sein Anwalt ihm das empfehlen. Kommt jetzt drauf an, ob die zeugen Frauenstimmen gehlört haben. Wenn ich das richtig verstanden habe "Ja". Wir werden sehen.
Sehe ich genauso und ob es stimmt, dass er überhaupt vom Balkon geschrien hat, wage ich zu bezweifeln, weil das zum einen mit dem Verhalten gegenüber des Sicherheitsdienstes, der angerufen hat und zum anderen auch zu den Zeugenaussagen, die ( nur eine weibliche Stimme) gehört haben wollen, im Widerspruch steht.
DAMIT will die Verteidigung eventuell Zweifel schüren.

Die mehrfach gehörten Schüsse, also über die 4 hinaus, könnten dem Einschlagen der Toilettentür mit dem Cricketschläger zuzuordnen sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:53
@Tussinelda
Man kann das auch mit dem Ausschlussverfahren beweisen: Wenn niemand sonst gestritten hat, dann können es ja nur sie gewesen sein! Die möglichen Personen, die es sonst gewesen sein könnten, sind ja in so einer Anlage überschaubar.

Und es wurde in der Kautionsverhandlung anders dargestellt, weil die da noch gar nicht alle nötigen Daten von den Handyprovidern hatten, wenn ich mich recht erinnere. Wäre ja auch traurig, wenn die Staatsanwaltschaft nach 1 Jahr nicht mehr zusammen hätte gegen ihn inzwischen als das, was sie wenige Tage nach der Tat hatten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:56
@KlaraFall
wer das Zertrümmern einer Tür mit Schüssen verwechselt, der ist wohl nicht der allerbeste Zeuge für einen Mordprozess

@diegraefin
aber O.P. wird ja wohl gesagt haben, wen er anrief oder nicht anrief, denn man weiß ja, dass es nachzuvollziehen ist.....also warum sollte die Verteidigung dies behaupten, wenn es nachweislich nicht stimmen kann? Notrufe werden doch auch aufgezeichnet, oder nicht? Zumindest kann man sehen, ob angerufen wurde und wer angerufen hat

Streit kann auch aus irgendeinem Fernseher herüber geschallt sein, dafür müssen keine Anwohner tatsächlich gestritten haben, nur mal als Beispiel


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:56
@diegraefin
Wenn es denn Streit gab, dann hätten die Zeugen ja wohl auch Männerstimmen hören müssen. Also sind diese Angaben sehr ungenau und das was die Zeugen gehört haben wollen, könnte genauso gut O.Ps Stimme gewesen sein. Da wird sich zeigen, wann genau die Zeugen denn Streit/Schreie gehört haben. O.P hat wie gesagt auch ausgesagt, er habe geschrien.. ;)


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 13:57
Umstrittene TV-Übertragung: Gericht erlaubt Live-Bilder von Pistorius-Prozess

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/oscar-pistorius-gericht-erlaubt-tv-uebertragung-von-mordprozess-a-955529.html


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Zodiac Killer259 Beiträge
Anzeigen ausblenden