weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 23:30
@Tussinelda
Richtig. Ich wollte nur noch mal klarstellen, dass in diesem Fall noch gar nichts klar ist.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 23:35
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:..dann habe ich mich wohl in der Annahme, der Guardian sei ein unabhängiges Blatt und seriös, getäuscht.
Der Guardian ist in der englischen Presselandschaft sicher das seriöseste Blatt im Wald. Aber wieviel ist das heute noch wert? Wenn die Bestrebungen der hackedoff Kampagne - mit ihrem Sprecher Gerry McCann - Erfolg haben, dann wird in Zukunft nichts mehr unabhängig und seriös sein. Eine dann eingeführte Regulierungsbehörde wird entgegen EU Recht dies nicht mehr möglich machen.

Um das nicht komplett ins offtopic abdriften zu lassen, frag ich dich, wie du die Bestrebungen von Pistorius siehst - im Guardian der Welt verkündet - nun zur Familie seines Opfers gehören zu wollen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 23:45
@shirleyholmes
das hat er ja nicht gesagt, sondern sein Onkel und gemeint ist es sicherlich anders, als Du es denkst


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 23:48
Gesagt wurde es vom neu kreierten "Team Pistorius" und was ist denn deiner Meinung nach damit gemeint dass sich der Killer deiner Tochter nun zu deiner Familie zugehörig fühlen will nach so kurzer Zeit?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 23:53
shirleyholmes schrieb: "The family of Reeva is in his mind all the time and he knows his purpose would be to be part of the family in future."
alles Taktik der Verteidigung .


klar, dass die mit allen Mitteln kämpfen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 23:55
@shirleyholmes
les doch bitte mal den ganzen Zusammenhang, ich helfe Dir:
Paralympic star Oscar Pistorius is expected to make contact with the grieving family of Reeva Steenkamp, the girlfriend he admits shooting dead at his home, his uncle said on Saturday.

He was driven to the luxury home of his uncle, Arnold Pistorius, who said the athlete wanted to reach out to the Steenkamps.

"We don't want to put him under pressure but while we were in the car, that is what he said," Arnold told the eNews Channel Africa (eNCA). "The family of Reeva is in his mind all the time and he knows his purpose would be to be part of the family in future."


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2013 um 23:58
Mir gings um diesen Absatz - und bitte spar dir deine Herablassung, ist unnötig
shirleyholmes schrieb: The family of Reeva is in his mind all the time and he knows his purpose would be to be part of the family in future.
Wer würde denn so etwas in der Zeitung lancieren, wenn nicht PR Berater dies für super hilfreich erachten würden?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 00:03
@shirleyholmes
es geht aber um den Gesamtzusammenhang, da muss man schon komplett zitieren und es tut mir leid, wenn ich herablassend wirke, wie muss es sich dann erst anfühlen, wenn man vorverurteilt wird aufgrund von Szenarien, die irgendwer sich zusammenspinnt? Vielleicht mal drüber nachdenken, wenn man selbst bei Kleinigkeiten so empfindlich reagiert aber kein Problem damit hat, jemanden als heuchelnden widerwärtigen (kotzwürg) kaltblütigen Mörder darzustellen, bevor man die Fakten kennt, bevor es vor Gericht geht und bevor es überhaupt einen Schuldspruch geben kann.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 00:05
@shirleyholmes
lancieren? Das hat der Guardian aus einem Interview/Statement das der Onkel dem eNCA Nachrichtenkanal gegeben hat......meine Güte, wie kann man nur so verbohrt nur in eine Richtung schauen? Ich verstehe das wirklich nicht.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 00:21
@Tussinelda

Ja, das ist schon bitter, wenn man vorverurteilt wird, weil sich jemand was zusammenspinnt.
Noch bitterer ist es allerdings, wenn man auf dem eigenen Klo zusammengeschossen wird, weil sich jemand was zusammenspinnt.
Sorry, sollte nicht übermässig zynisch sein, aber ich finde nicht, daß man mit Herrn Pistorius Mitleid haben muss, es ist purer Zufall, daß durch sein Verhalten nicht schon früher Menschen ernsthaft zu Schaden gekommen sind. So jemand ist für mich eine tickende Zeitbombe.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 00:29
@Mao1974
Du sagst es, weil er womöglich falsch geurteilt oder vorschnell geurteilt hat, ist ein Mensch tot. Vielleicht war es auch pure Absicht, geplant, wir wissen es nicht, obwohl ich sagen muss, da er ja weiß,berühmt und reich ist, hätte er sicherlich jemanden gefunden, der die Tat für ihn begangen hätte, er hätte sicherlich auch schon im Vorfeld alles durchdacht haben können oder aber, da er ja so ein Arsch ist, der so planmäßig vorgeht, sich vorher informiert, wie man es am Besten macht, wenn man mal so aus Wut oder so jemanden abknallt und dann aber "nur" wegen culpable homicide verurteilt werden will, so als Behinderter, der sicherlich gerne im südafrikanischen Gefängnis sitzt. Denn über die Zustände im allgemeinen und im Besonderen für Behinderte wurde ja auch schon hinlänglich berichtet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 00:32
http://www.welt.de/vermischtes/article113713994/Pistorius-schoss-nur-Zentimeter-neben-meinen-Fuss.html
Die Schüsse fielen zwischen drei und vier Uhr in der Nacht. Danach soll Pistorius zunächst seinen Freund Justin Divaris verständigt haben. "Oscar hat mich um 3.55 Uhr angerufen und gesagt, dass er Reeva erschossen habe", sagte er der britischen Zeitung "Sunday People".
Hat Pistorius inzwischen genauere Angaben darüber gemacht, wieviel Zeit er nach der Feststellung von Reevas Tod verstreichen ließ, bevor er den Freund (offenbar noch vor der Polizei) anrief?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 00:34
@Aggie
nee, genau nicht, er hat nur aufgezählt, was er gemacht hat......aber man weiß ja auch nicht genau, wann die Schüsse überhaupt gefallen sind, zumindest wurden offiziell keine Uhrzeiten genannt, also nicht das ich wüsste.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 00:48
@Tussinelda

So schnell findet man bei einem Streit wohl niemanden, der das mal eben erledigt. Ich gehe auch nicht von einer im Vorfeld geplanten Tat, sondern von einer Überreaktion aus.
Selbst wenn man aber seine Version mit dem Irrtum glaubt ist er ein unberechenbarer Mensch und somit (vor allem, wenn er noch über Waffen verfügt) eine Gefahr.
Meine Güte, das ist nicht der erste Vorfall. Wenn man ständig mit dem Feuer spielt verbrennt man sich eben mal. Pistorius gefiel sich gut in der Rolle des schießwütigen Draufgängers (die Waschmaschinenstory sei hier erwähnt).
Jetzt hat er halt jemanden erschossen, er hätte auch mit dem Schnellboot jemanden über den Haufen fahren können, wie es fast schon passiert wäre. Ich hab für solche Menschen wirklich null Verständnis.
Spätestens nach dem Vorfall im Restaurant hätte er dazulernen können, er hat es nicht getan. Er bezahlt (wie auch immer es ausgeht) nicht halbsoviel wie sein Opfer.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 00:57
Kann mir irgend jemand hier weiter helfen? Ich habe nun so oft in den Auflagen gelesen, dass er "seine Reisepässe" abgeben musste.

Wiewiel Reisepässe hat er denn? Ich persönlich habe nur 1 Reisepass. Wieviel Reisepässe habt ihr denn so generell?


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 01:42
@zeiler21

Er hatte wohl zwei Reisepässe. Es ist jetzt aber nicht zielführend, wieviele Reisepässe die User hier haben. Das kannst Du ja in einem separaten Thread klären.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 07:06
@Mao1974
ich wiederhole mich, es konnte ihm keinerlei Neigung zu Gewalt nachgewiesen werden...und das obwohl Botha alle möglichen Vorfälle aufzählte, die er dann ja aber nicht belegen, beweisen konnte und einen Rückzieher machen musste.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 07:20
Der Bruder von O.P., Carl, ist angeklagt wegen fahrlässiger Tötung in Zusammenhang mit einem Autounfall 2010, bei dem eine weibliche Bikerin ums Leben kam. Eigentlich sollte das Verfahren am letzten Donnerstag beginnen, wurde aber auf März verschoben


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 09:06
Pistorius 'DID beat model girlfriend with a cricket bat' police tell horrified family and show them photographs of her extensive head injuries to prove it

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2283507/Horrified-family-told-Pistorius-DID-beat-Reeva-cricket-bat-shown-extensi...
Lt. der Daily Mail hat sie also doch massive Schädelverletzungen, die vom Cricketschläger herrühren sollen.

So wie ich es verstanden habe, hat die Anklage dies wohl zurückgehalten um OP zu einer vorzeitigen Stellungnahme ohne genaue Kenntnis der Sachlage zu verführen. Da war der Wunsch auf Kaution freizukommen evtl. größer als die Vorsicht auf die Beweise der Staatsanwaltschaft zu warten.

Die Familie der Ermordeten tritt also jetzt stärker auf.

Alles mit Vorsicht zu genießen...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

24.02.2013 um 09:12
Tussinelda schrieb: Vielleicht mal drüber nachdenken, wenn man selbst bei Kleinigkeiten so empfindlich reagiert aber kein Problem damit hat, jemanden als heuchelnden widerwärtigen (kotzwürg) kaltblütigen Mörder darzustellen, bevor man die Fakten kennt, bevor es vor Gericht geht und bevor es überhaupt einen Schuldspruch geben kann.
Meine Abscheu galt ausschließlich dem Ausspruch "deeply religious" im Guardian. Und ja da reagiere ich empfindlich auch wenn es für dich ne Kleinigkeit ist. Für mich ist es subtilste Manipulation, für die ich mitlerweile sehr sensibel bin. Ich sprach auch nicht davon dass er heuchelt oder gar dass er für mich als Mörder feststeht, sondern ich bezog mich auf die PR Kampagne des ehemaligen SUN Herausgebers.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden