weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 21:36
@unbelievable
das soll bedeuten, dass Du meine Aussage bezüglich des Kopfschusses interpretiert hast und mich wundert eben, die Party betreffend, warum man so etwas einwirft, wenn es dann einem selbst egal ist

@.lucy.
wie soll ich Deine Aussage, ich soll Dir Deine Theorie lassen denn sonst auslegen? Ich habe sie Dir ja nicht weggenommen, kann ich ja nicht, ich schreibe nur, wie man Dinge auch interpretieren könnte, wenn Du daraus schliesst, ich würde Dir Deine Theorie nicht lassen, dann schliesse ich daraus, ich solle den Mund halten

das hattest Du doch heute schon gepostet, den letzten link


melden
Anzeige
KönigIsakim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 21:38
hey was soll das werden ? Wie oft willst du das noch wiederholen? Der Thread hier ist doch kein Quizsender, wo man Begriffe erraten soll. tzzz.
Mysteriösxxx schrieb:P.s.Wenn jemand Lust hat, dann kann er ja mal googeln, wer Janne LA sein könnte. Die unbekannte Twitterin, die Steenkamp offensichtlich vor Ihm warnen wollte...Ich habe sie selber nicht auf Twitter gefunden, aber es steht wie von mir vermerkt auf einem Link weiter oben...
Viel Spaß noch beim Raten...Gute Nacht;-)
@Mysteriösxxx

:D na gut. Von mir aus. Wenn es den anderen gefällt, dann mach weiter ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 21:42
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: das hattest Du doch heute schon gepostet, den letzten link
Und warum darf ich das nicht nochmal tun, um zu begründen, warum ich befürchte, dass der Anklage Fehler unterlaufen könnten ?


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 21:43
@Tussinelda

Ich habe dir gerade erklärt, dass mir das mit der Party nicht egal war, denn sonst hätte ich es nicht erwähnt. Und wichtig schien es mir eben lediglich für den geschilderten Zeitablauf. Was an dieser Party für dich sonst noch so interessant zu sein scheint, dass du darauf jetzt so rumhackst, kann ich nicht nachvollziehen, aber DAS ist mir dann auch in der Tat jetzt egal.

Und hätte ich dich vorher um Erlaubnis fragen müssen, ob ich deine Aussage bezüglich des Kopfschusses (oder vielleicht deine Aussagen allgemein?) interpretieren darf oder nicht? Sorry, aber das wusste ich nicht - kommt nicht wieder vor. Wenn ich zukünftig auf Beiträge von dir Bezug nehmen möchte, werde ich mir natürlich deine Erlaubnis dafür einholen. Oder es am besten gänzlich bleiben lassen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 21:53
@unbelievable
es geht darum, dass Du irgendwelche Schlüsse ziehst aus einem Satz, mir somit unterstellst, ich hätte behauptet, der Kopfschuss wäre der erste Schuss gewesen usw. das habe ich aber gar nicht gesagt, ich sagte :ich könnte mir vorstellen, dass man nicht mehr viel von sich geben kann, wenn man einen Kopfschuss erleidet und dann kurz darauf verstirbt
daraufhin holst du aus und sagst:
unbelievable schrieb:Ach, es ist also schon bekannt, welche Kugel Reeva wann traf? Ja dann.... Muss ich wohl verpasst haben, die Info, dass schon der erste Schuss der in den Kopf war, so dass sie nicht mal mehr stöhnen konnte.

Dann hast du ja sicher auch eine Erklärung dafür, weshalb OP und sein Anwalt Roux sagten, Reeva hätte noch gelebt, als OP sie die Treppe hinunter getragen hat und wäre erst kurz bevor er mit ihr die Eingangshalle erreichte, verstorben?

Und klar: eine schwer verletzte Person, die aber TROTZ Kopfschusses noch lebt, in ihrem Zustand vom Boden aufgehoben und die Treppe hinuntergetragen wird, gibt natürlich auch dabei keinen einzigen Schmerzlaut - nicht einmal ein Stöhnen - von sich.
so und jetzt erkläre mir mal, wie Du von meiner simplen Aussage solche Schlüsse ziehen kannst?
Du kannst gerne auf meine Beiträge Bezug nehmen, aber doch in dem Rahmen, in dem ich sie äusserte und nicht in Deinem Fantasierahmen, oder wenn, dann erkläre wenigstens, WIE Du darauf kommst


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 21:56
Lt. seinen Aussagen schläft er ja schlecht. Vielleicht zog er auch deshalb die Jalousien/Vorhänge zu damit es richtig dunkel ist. Manche schlafen eben besser ein, wenn es stockdunkel ist. DAS könnte ich ja noch verstehen.

Was ich jedoch überhaupt nicht verstehe:
OK, er steht auf und geht zum Balkon, holt den Ventilator rein und macht die Vorhänge zu. Zu diesen Zeitpunkt liegt sie ja scheinbar noch im Bett - sonst hätte er es ja merken müssen, dass neben ihm niemand liegt oder? Sie wacht dann anschließend auf und steht auf als er schon nicht mehr im Bett war und sie bemerkt beim Aufwachen/Aufstehen nicht, dass er nicht neben ihr liegt? Ist es ihr egal wo er ist/was er macht?

Ich kann da jetzt nur von mir ausgehen: Wenn ich nachts aufwache, merke ich schon ob mein Partner neben mir liegt. Wenn er nicht da ist, ruf ich nach ihm oder schau wo er ist ... ob er nicht schlafen kann ... ob's ihm evtl. schlecht geht ....

Aber sie hat's wohl nicht mitbekommen, dass er nicht da ist, sondern schleicht dann still und leise zum Bad, damit er nicht aufwacht?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 21:56
Ach so, ich dachte, dies ist hier eine Quizzsendung;-) Hmmm...
Ich kann empfehlen, die Seite mal anzuschauen...2 Oceans Nibe News...
Oben genannter Link zu der mysteriösen Twitterin. Sie könnte evt. etwas wissen, von dem wir nur spekulieren können...Sie wollte Reeva vor Pistoris warnen...Warum?
Es wird dort auch ein Fall behandelt, bei dem eine junge Frau getötet wurde, weil sie eine SMS von Ihrem Exfreund bekam.
Meine letzte Beziehung scheiterte auch daran, dass ich eine SMS von einem Verehrer bekam...
Shit happens sozusagen...Also könnte er RS doch aus Eifersuchtsgründen umgebracht haben...
Beide Theorien sind absurd, und das macht es so spannend...


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 21:59
Könnte dieses Bild vielleicht die Treppe zeigen, auf der OP Reeva nach unten getragen hat?

151117 oscar-pistorius-7

Die Aufnahme ist jedenfalls noch nicht allzu alt, von August 2012 laut einem anderen Bericht, in dem es auch zu sehen ist, allerdings eine Copy-Sperre hat.

Auf jeden Fall scheint dieser gesamte Wohnkomplex extrem abgesichert zu sein
Silver Woods is protected by high walls, electric fencing, security guards, laser sensors, biometric “thumbprint” locks, all overseen by closed-circuit cameras.

“One of the biggest perks sold to us is the ability to live in a crime free space. Meaning you can walk, you can run, you can be out at night and not be concerned,” says a former resident of a nearby gated community.

“It’s the kind of stuff the average South African yearns for, the ability to do these kind of things and not be concerned about safety issues,” says the resident, who asked not to be named.
http://www.businessinsider.com/oscar-pistorius-lived-in-an-elite-gated-alternate-south-africa-2013-2?utm_source=feedburn...
The Silver Woods Country Estate where Pistorius lived is described as “36 hectares of prime real estate” and “far removed from the hustle and bustle of the city”.

The development is supposed to be one of the safest in the country, protected with electrified fences, armed 24-hour security guards and manned controlled access.
http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/4794837/Oscar-Pistorius-held-for-shooting-girlfriend.html
Und extra Einbruchsgitter vor Fenstern oder Balkontüren kann ich auch nirgends erkennen, zumindest nicht auf diesem Bild von OPs Haus. Lediglich Jalousien.

f8483c oscar-pistorius-6


melden
KönigIsakim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:03
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/brutale-festnahme-in-suedafrika-zu-tode-geschleift-a-886235.html
Südafrika ist empört über eine brutale Polizeiaktion, die auf Video festgehalten ist: Beamte fesseln einen Festgenommenen an ein Auto und schleifen ihn Hunderte Meter weit. Der Mann stirbt später an seinen schweren Kopfverletzungen.
schwere Kopfverletzungen:


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:05
Experten: Oscar Pistorius verletzte grundlegende Waffenregeln
Johannesburg attorney Martin Hood, who specialises in firearm law, said South African legislation allows gun owners to use lethal force only if they believe they are facing an immediate, serious and direct attack or threat of attack that could either be deadly or cause grievous injury.

According to Pistorius's own sworn statement read in court, he "did not meet those criteria", said Hood, who is also the spokesperson for the South African Gun Owners' Association.

"If he fired through a closed door, there was no threat to him. It's as simple as that," he added. "He can't prove an attack on his life ... In my opinion, at the very least, he is guilty of culpable homicide."

……………….

Legal experts said they are puzzled why Pistorius apparently didn't first fire a warning shot to show the supposed intruder he was armed.

Also unanswered is why, after he heard noise in his bathroom that includes the toilet cubicle, Pistorius still went toward the bathroom - toward the perceived danger - rather than retreat back into his bedroom.

"He should have tried to get out of the situation," said Hood, the attorney.

Der ganze Bericht nachzulesen unter:
http://www.news24.com/SouthAfrica/News/Experts-Pistorius-violated-basic-gun-rules-20130226-2


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:05
@zeiler21
zeiler21 schrieb: Aber sie hat's wohl nicht mitbekommen, dass er nicht da ist, sondern schleicht dann still und leise zum Bad, damit er nicht aufwacht?
Reeva schlich leise zur Toilette im Dunkekn, Pistorius hörte sie nicht, aber auf der Toilette war sie dann so laut, dass er sie für einen Einbrecher hielt ;) ;) ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:06
Was darf man denn hier genau? Wiederholungen sind verboten? Dann müsste man aber 3/4 aller Einträge streichen...;-)
Die 2 Theorien sind hinreichend diskutiert worden bzw. in 3 D Animation zu googeln...Spekuliert kann ja nur noch darüber werden, ob es ein Mordmotiv geben könnte, oder nicht...
Wird dies ausgeschlossen, so trifft automatisch Tathergang "vermuteter Einbrecher" zu.
Die Wohnung sieht eher sehr konservativ aus...Irgendwie nicht wie die eines Draufgängers...
Sehr spatanisch eingerichtet...Die Bilder eher so, als ob er sie aus dem Fundus seiner Eltern hätte.
Irgendwie kann ich ihm keine Brutalität unterstellen...
Unüberlegtes Handeln aber auch nicht...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:08
@unbelievable
hier ist deren Seite
http://www.silverwoods.co.za/

und das mit der Selbstverteidigungstheorie hatten wir ja schon, da war es noch genauer erklärt, warum es keine self defense sein kann, kann ich raussuchen....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:12
Wieso hatte Reeva eine Übernachtungstasche dabei, wenn sie nicht vorhatte zu bleiben ?

Ganz am Anfang wurde die Tasche erwähnt


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:12
OK, ich geb auf und verabschiede mich hier wieder. Kann offenbar ohnehin nichts Sinnvolles zu den Diskussionen beitragen, spekuliere nur wild und völlig sinnfrei drauf los, wage es, Informationen einzustellen, die in anderer Form schon gab und, und, und.... Das ist mir zu blöd.

Wünsche allen anderen trotzdem weiterhin viel Spaß :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:13
Zu Silver Wood Estate...Homepage...
Sie wirbt gerade damit, über exzellente Sicherheitsvorkehrungen zu verfügen...Seit 5 Jahren hätte es keine Einbrüche gegeben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:17
Naja...So eine Übernachtungstasche kann man ja für den Fall der Fälle immer im Auto mitnehmen...Aber mich als Frau würde auch brennend interessieren, was da wohl drinnen gewesen sein könnte...
Warum hat sie Ihre rosa Plüschpantoffeln nicht angehabt, als sie auf die Toilette ging...So ein Steinboden im Bad ist doch kalt...Warum nimmt sie sie mit, stellt sie neben das Bett...?
Und was hat unbelievebale falsch gemacht?...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:17
@unbelievable
meine Güte, das war einfach nett gemeint, weil ausführlicher......Du bist empfindlich, teilst aber aus......bleib doch mal locker.....es wird hier "nur" diskutiert, es ist kein Krieg/Wettbewerb oder ähnliches


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:40
zeiler21 schrieb:OK, er steht auf und geht zum Balkon, holt den Ventilator rein und macht die Vorhänge zu. Zu diesen Zeitpunkt liegt sie ja scheinbar noch im Bett - sonst hätte er es ja merken müssen, dass neben ihm niemand liegt oder? Sie wacht dann anschließend auf und steht auf als er schon nicht mehr im Bett war und sie bemerkt beim Aufwachen/Aufstehen nicht, dass er nicht neben ihr liegt? Ist es ihr egal wo er ist/was er macht?
Wäre es vorstellbar, dass sie ihn gesehen hat ... auf dem Balkon?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2013 um 22:43
All he had to do was wake Steenkamp and slip out with her. His “limited mobility,” which supposedly prevented him from making it 15 feet to the bedroom door, somehow didn’t deter him from maneuvering 20 feet down the hall toward the danger, and around a corner for another 15 feet to where he thought the intruder was. There, a homeowner ostensibly too terrified to turn on a light in his bedroom, or even unlock his bedroom door and flee, had no trouble firing four shots through the locked toilet door, which offered no escape route. If there really was an armed intruder, this was the course of action most likely to escalate the carnage.
Also, Ich verstehe es eben auch nicht...
Ich persönlich würde ganz anders reagieren. Ich würde zuerst das Licht anmachen um mir eine Übersicht über die Lage zu verschaffen...Meinetwegen mit Waffe in der Hand. Ich möchte dem Feind in die Augen sehen...und dann, würde ich nach meiner Freundin schauen...Gegebenfalls sie mir schnell schnappen und aus der Gefahrenzone fliehen...Auf dem Weg zum Bad ist er doch bestimmt an einem Lichtschalter vorbeigekommen...
Im Bad hätte er sich ja selber in die Deffensive gebracht...
Einfach darauf loszuballern ist einfach dumm...Aber schon passiert, sollte ein vorsätzlicher Mord ausgeschlossen werden können...Das, was er nicht im Kopf hatte, hatte er noch nicht mal in den Beinen...blöd, sowas...Er hätte ja auch auf dem Bett sitzen bleiben können und bei Lichte betrachtet auf einen Einbrecher warten können...Wenn man nicht weiß, ob jemand bewaffnet ist, dann müsste man doch auch wissen, das dies nicht als Notwehr bewertet werden kann, einfach zu schießen...
wäre absolut vermeidbar gewesen...
Ich finde es einfach nur tragisch...


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden