weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:25
@aberdeen

"Im Gegenteil bei einer wie auch immer geplanten Tat, wäre ja mit einer Reaktion des Sicherheitsdienst zu rechnen."

Imho war das keine geplante Tat, sondern ein Affekt nach einem vorausgegangenen Streit, den ja auch mehrere Zeugen mitbekommen haben wollen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:25
@aberdeen
die Zeugen bestätigen doch, dass gerufen, geschrien, gestritten wurde, vielleicht meinten sie seine Brüllerei? Man weiß es nicht.......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:26
Bezügl. Balkon - da hatte er wahrscheinlich keine Zeit mehr den Raum zu verdunkeln, also hat man die Schreie eingebaut


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:28
Ich finde es total spannend, ich kann es kaum erwarten, die Staatsanwaltschaft und die Verteidigung in Aktion zu erleben, die Beweise vorgelegt zu bekommen, was belegt und was widerlegt wird.......und wie die Richterin das dann schlussendlich, mit ihren 2 Beratern, auswertet, bewertet


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:29
@Tussinelda

Geht mir genauso. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:29
aberdeen schrieb:Was das Rufen vom Balkon angeht, ist das für mich ohnehin eher schwer nachvollziehbar und ich bin gespannt, ob das irgendein Zeuge bestätigen wird.
Ja, das bin ich auch. Ich gehe davon aus, dass es Hilferufe gab, von einer Frau, kurz vor den Schüssen. Und dass die Balkontüren nie zu waren und die Vorhänge auch nicht, da ein Auf-zu-wieder auf-Szenario nie stattgefunden hat und nur erfunden wurde um zu erklären, warum er nicht sehen konnte, dass niemand im Bett liegt.
aberdeen schrieb:Nanana: ich schrieb nicht, dass er keine Einmischung von außen wollte, sondern "deren" Einmischung. Natürlich kann man auch vermuten, dass er erst sichergehen musste, dass RS tot war und/oder er noch ein wenig Zeit brauchte, um den Tatort zu präparieren. Ansonsten hätte ihn der Sicherheitsdienst nach dem Mord kaum gestört. Im Gegenteil bei einer wie auch immer geplanten Tat, wäre ja mit einer Reaktion des Sicherheitsdienst zu rechnen.
Puh, das fänd ich ehrlich gesagt noch schlimmer als Schüsse im Affekt auf die Freundin, denn da könnte man ja zumindest noch unterstellen, dass er es danach sofort bereute, aber die Vorstellung, dass er auf einen vermeintlichen Einbrecher schoss und dann, als er sah, dass es Reeva war, sie absichtlich sterben ließ, ist ja noch viel verwerflicher von der Tat her und auch, was er dann für ein Mensch sein müsste charakterlich!


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:30
cassandra71 schrieb:Imho war das keine geplante Tat, sondern ein Affekt nach einem vorausgegangenen Streit, den ja auch mehrere Zeugen mitbekommen haben wollen.
Auch eine denkbare Version.
Ahnungslose schrieb:Das ganze Prozess wird von Verteidigung auf die Schienen geleitet, wonach man keinesfalls OP als Standardmensch zu betrachten darf, folglich darf man seinen Tat auch nicht als Standardtat mit Standardgesetzen zu beurteilen.
Ja, so würde ich es als Verteidiger vermutlich auch versuchen ... dazu noch ein verdienter Held Südafrikas - das ist bei denen sehr wichtig - und dann: Daumen drücken.
Tussinelda schrieb:die Zeugen bestätigen doch, dass gerufen, geschrien, gestritten wurde, vielleicht meinten sie seine Brüllerei? Man weiß es nicht.......
Ja, genau. Wirklich mal abwarten, was die Aussagen werden.
tayo schrieb:Bezügl. Balkon - da hatte er wahrscheinlich keine Zeit mehr den Raum zu verdunkeln, also hat man die Schreie eingebaut
Das verstehe ich jetzt nicht so richtig. Du meinst, damit er nachher erklären kann, warum der Raum doch nicht abgedunkelt war?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:33
Comtesse schrieb:dass er es danach sofort bereute, aber die Vorstellung, dass er auf einen vermeintlichen Einbrecher schoss und dann, als er sah, dass es Reeva war, sie absichtlich sterben ließ, ist ja noch viel verwerflicher von der Tat her und auch, was er dann für ein Mensch sein müsste charakterlich!
Ich kenne dazu eine Geschichte, da bleibt einem die Spucke weg; kann ich aber leider nicht öffentlich machen.
Dennoch: bei Menschen kann das Bedürfnis, Schaden von sich abzuwenden sehr, sehr hoch sein. An und für sich natürlich ein massives Defizit.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:34
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:die Zeugen bestätigen doch, dass gerufen, geschrien, gestritten wurde, vielleicht meinten sie seine Brüllerei? Man weiß es nicht.......
Weil das wahrscheinlicher ist als Schreie einer Frau, die beim ersten Schuss noch nicht tödlich getroffen wurde????
Ich sage dir, sie haben Reeva in ihren letzten Sekunden gehört.

Gleich rechts und links nebenan....und gegenüber!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:36
@aberdeen

Das Problem ist nur, dass es keinen Sinn macht, sie absichtlich sterben zu lassen, wenn er sie wirklich VERSEHENTLICH erschossen hat, denn dann wäre sie ihm lebend nützlicher als tot, könnte sie dann doch seine Version der Geschichte bezeugen! ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:37
@KlaraFall
und ich sage Dir: wir wissen nicht, was sie gehört haben, denn die Zeugen konnten nicht sagen, ob Mann oder Frau, ob O.P. und Reeva oder nicht, ob streiten, schreien etc. Wir wissen es nicht und die Zeugen sind (bisher) wohl auch nicht sicher, zumal alle sagten, dass sie wach wurden von Schüssen, was bedeutet, es gibt ja gar keine Zeugen für einen fortdauernden Streit, der in die Nacht hinaustönte


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:37
@diegraefin

Touchè :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:37
@aberdeen

Ja, hab ich etwas missverständlich geschrieben, der Tatort konnte nach Eintreffen der Polizei nicht mehr verändert werden - die Vorhänge waren jedoch nicht geschlossen, deshalb baute man die Schreie vom Balkon in die Story ein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:38
@diegraefin
wieso hat er sie denn jetzt absichtlich sterben lassen? Wir wissen doch noch gar nicht, ob sie überhaupt zu retten gewesen wäre und wenn, in welcher Zeit dies hätte passieren müssen, oder hast Du schon die Gutachten dazu?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:39
@tayo

Da ich mir das Szenario vorstellen kann, hab ich Dich gleich richtig verstanden ;) Na klar, irgendwie musste ja von der Tat, wo es nie um einen Einbrecher ging, auch abgelenkt werden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:40
Tussinelda schrieb:wieso hat er sie denn jetzt absichtlich sterben lassen? Wir wissen doch noch gar nicht, ob sie überhaupt zu retten gewesen wäre und wenn, in welcher Zeit dies hätte passieren müssen, oder hast Du schon die Gutachten dazu?
Ich habe nur @Aberdeens Theorie kommentiert, der dies als Möglichkeit ansprach, warum Hilfe abgelehnt worden sein könnte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:40
@Tussinelda

Hätte er sofort die Ambulance angerufen und nicht erst den Verwalter und so weiter, wer weiß...und hätte er gar nicht auf sie geschossen, dann wäre sie auch nicht tot. :ask:


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:40
@Interested
ich denke, man sollte hier nicht so formulieren, als ob die Behauptungen, die man in den Raum stellt, Fakten wären, dass ist dann nämlich tatsächlich vorverurteilend, findest Du nicht?

Beitrag von Ilian, Seite 4


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:42
@Tussinelda

So wie Deine Behauptungen nicht wahr?
Tussinelda schrieb:ob Mann oder Frau, ob O.P. und Reeva oder nicht, ob streiten, schreien etc. Wir wissen es nicht
Du sprichst ja sogar möglichen Zeugen ab bzw.zu, zu blöd zu sein, eine Männer- und Frauenstimme auseinanderzuhalten.
Tussinelda schrieb:die Zeugen bestätigen doch, dass gerufen, geschrien, gestritten wurde, vielleicht meinten sie seine Brüllerei? Man weiß es nicht.......
Verwirrend!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.02.2014 um 18:44
@Interested
nein, ich gehe nur von dem aus, was bei der Anhörung gesagt wurde, von Botha, auf Nachfrage von Roux, ich habe niemandem Blödheit unterstellt, ich habe nur gesagt, wir wissen es nicht....mal schön bei der Wahrheit bleiben bitte, es steht nämlich da und ist nachzulesen ;)


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden