weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:36
Man kann auch einfach das Gesamtbild betrachten, ohne das eine oder andere auszuklammern. Scheinbar fehlt einigen hier die Vorstellungskraft, dass OP + Reeva sowohl jeder für sich genommen als auch als Paar mehrere Gesichter gehabt haben, wie sie jeder Mensch und jedes Paar hat. Es widerspricht sich nicht, impulsiv und manchmal auch aggressiv zu sein und trotzdem liebevoll sein zu können in anderen Situationen. Sowas nennt man temperamentvoll, und so schätze ich OP z.B. auch ein. Das bedeutet in einer Liebesbeziehung die Fähigkeit zu leidenschaftlichen Gefühlen, solche Menschen sind aber nicht NUR liebevoll oder NUR aggressiv, sie können BEIDES, und das manchmal je nach persönlicher Neigung zu Stimmungsschwankungen auch im fliegenden Wechsel.

Wer hier ist denn immer NUR lieb oder immer NUR wütend oder böse/aggressiv? Sind wir nicht alle ständig Produkte unserer Launen und der äußeren Einflüsse? Hat nicht jeder von uns in sich die Fähigkeit, sowohl leidenschaftlich zu lieben als auch ebenso leidenschaftlich zu hassen? Es ist doch völliger Mumpitz, jetzt aufzuwiegen, wieviel Gutes und wieviel Schlechtes in einem OP steckt. Er ist ein Mensch und hat BEIDES in sich wie jeder von uns. Kann man das nicht einfach so hinnehmen und ihn weder verteufeln noch heilig sprechen, denn BEIDES kommt der Realität sicher nicht nahe, sondern eine MISCHUNG aus beidem.

Er ist kein Messias und er ist auch nicht der Teufel. Er ist ein Mensch. Ein Mensch der impulsiven Sorte, aber trotzdem ein Mensch... Und er führte mit Reeva wahrscheinlich bis zu dem Vorfall eine mehr oder weniger normale menschliche Beziehung. Und dann ist irgendwas an dem Abend aus dem Ruder gelaufen. Was und wie genau, erfahren wir ab morgen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:36
aberdeen schrieb:Die Anklage müsste eher darauf hinaus, wie OP sich so in Beziehung verhalten hat: eifersüchtig und viele Konflikte, so dass das Bild von jemanden entsteht, der in Beziehung schnell "durchdreht" ...
Nö.

Die Anklage muss einfach Ps eV widerlegen. Hinterher würde so etwas dann ggfls zur Abrundung der tathypothese brauchbar sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:38
@aberdeen
das wird aber eher schwerer, ich denke, ein ganzes Stück wird einfach damit zu tun haben, die e.V. auseinanderzunehmen, da spielt dann alles eine Rolle, also die Beziehung, Licht an, Licht aus, ist er schon mal Opfer eines Verbrechens geworden, wen hat er wann angerufen, können der Streit, Rufen ihm zugeordnet werden, gab es noch irgendwelche Telefonverbindungen von Reeva, hat er sie lebend die Treppe runtergetragen, wurde der Tatort manipuliert (also außer beim Bewegen von Reeva und von Bothas Rumgetrampel) usw

und da die Verteidigung dies weiß, wird sie sicher an alles gedacht haben ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:40
@diegraefin
und wieso läuft etwas so aus dem Ruder? Und zwar so, dass ein "normaler" Mensch urplötzlich einen Menschen in seinem Haus, auf seiner Toilette, einen Menschen, den er eigentlich liebt, abknallt?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:40
Tussinelda schrieb:und wieso läuft etwas so aus dem Ruder? Und zwar so, dass ein "normaler" Mensch urplötzlich einen Menschen in seinem Haus, auf seiner Toilette, einen Menschen, den er eigentlich liebt, abknallt?
Tja, warum nur? Ist ja auch noch nie nich niemals passiert, wäre ja ne Weltsensation...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:41
Man muss nicht so tun, als sei ein von der Normalität abweichendes Verhalten nicht relevant, im Sinne von "jeder reagiert nunmal anders". Es wird bei der Anhörung sehr wohl eine Rolle spielen, wie sich ein normaler, vernünftig denkender Mensch in ähnlicher Situation verhalten hätte!
Und da warten wir mal ab, was die Verteidigung so vorzubringen hat. Dass sie auf Pistorius Handicap verweisen, steht schon mal fest. Die Situation in Südafrika wird whs ebenfalls Erwähnung finden. Aber, ob die angegebenen Gründe dann auch als Rechtfertigung gelten, um gleich viermal in einen geschlossenen Raum zu feuern, wird man abwarten müssen. Ich behaupte einfach mal, dass es für einen Normalo so oder so zu einigen Jahren Gefängnis reichen würde.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:42
@pfiffi
ja genau, genauso wie es noch nie nich passiert ist, dass jemand erschossen wurde, weil er fälschlicherweise als Einbrecher gesehen wurde oder aber jemand dachte, er wäre in einer Notsituation, obwohl es keine gab


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:42
Mauberzaus schrieb: Ich behaupte einfach mal, dass es für einen Normalo so oder so zu einigen Jahren Gefängnis reichen würde.
das sowieso.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:43
Tussinelda schrieb:und wieso läuft etwas so aus dem Ruder? Und zwar so, dass ein "normaler" Mensch urplötzlich einen Menschen in seinem Haus, auf seiner Toilette, einen Menschen, den er eigentlich liebt, abknallt?
Ich schrieb ja, was und wie erfahren wir ab morgen. Ob er nun durchgedreht ist, weil er sie für einen Einbrecher hielt, oder aus anderem Grund - DASS an dem Abend irgendwas aus dem Ruder lief, ist wohl unstrittig, sonst hätte es keine Schüsse und keine Tote gegeben. "Aus dem Ruder laufen" ist für mich auch, wenn er sie irrtümlich abgeknallt hat, weil es eben nicht der normale Ausklang eines Tages ist, zumindest nicht in MEINER Welt, aber ich lebe ja auch nicht in Südafrika. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:43
@Mauberzaus
achso und weil er kein Normalo ist, könnte es bei ihm anders sein? Wieso?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:44
Tussinelda schrieb:ja genau, genauso wie es noch nie nich passiert ist, dass jemand erschossen wurde, weil er fälschlicherweise als Einbrecher gesehen wurde oder aber jemand dachte, er wäre in einer Notsituation, obwohl es keine gab
Von einer gated community und mit diesen Begleitumständen (unmittelbar vorher Klospülung gezogen zB, ich wills nicht mehr wiederholen) hab ichs tatsächlich noch nicht gehört.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:45
@pfiffi
na es ist ja auch nicht jeder weltbekannt und somit weltweite Meldung wert. Denkst Du, Du erfährst von JEDEM Verbrechen?

außerdem ist so gut wie kein Fall exakt gleich, mit den exakt gleichen "Begleitumständen"


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:52
pfiffi schrieb:Die Anklage muss einfach Ps eV widerlegen. Hinterher würde so etwas dann ggfls zur Abrundung der tathypothese brauchbar sein.
Das würde nicht reichen. Zumindest in Deutschland nicht. Die müssen schon mit ihrer eigenen Version anwackeln und diese dann belegen/beweisen.
Die Widerlegung der Punkte in der eV erfolgt, dann sozusagen en passant und weil die zur Entlastung vorgetragenen Punkte/Indizien ja auch gewürdigt werden müssen.
Comtesse schrieb:Er ist kein Messias und er ist auch nicht der Teufel. Er ist ein Mensch. Ein Mensch der impulsiven Sorte, aber trotzdem ein Mensch... Und er führte mit Reeva wahrscheinlich bis zu dem Vorfall eine mehr oder weniger normale menschliche Beziehung. Und dann ist irgendwas an dem Abend aus dem Ruder gelaufen. Was und wie genau, erfahren wir ab morgen.
So ist es. Und zum Thema "violence in romantic relationships" habe ich hier gerade einen Packen von Studien auf dem Schreibtisch und quäl mich da durch ... das reicht von der berühmten "letzten Aussprache" bis zu Streitsituationen, die eskalierten ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:52
Ein interessanter anderer Fall aus den USA, der im Juni verhandelt wird:
Wikipedia: Shooting_of_Renisha_McBride

Hier hat ein Mann nachts eine junge Frau durch seine Haustür erschossen, die nach einem Autounfall dort anklopfte, um Hilfe zu rufen. Angeklagt wegen Second-Degree-Murder und Totschlag ist er.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:53
@aberdeen
stimmt, widerlegen reicht nicht, da muss man beweisen, dass es anders gewesen IST. Da hast Du natürlich vollkommen Recht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:54
@diegraefin
das ist aber so etwas von gar nicht vergleichbar, kennst Du den Fall?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:54
Tussinelda schrieb:es gibt sogar Menschen, die in den ersten Monaten der Beziehung gar keinen Sex haben, was spiegelt das denn wieder Deiner Einschätzung nach?
Nicht den Normalfall! Die meisten Menschen, die ich kenne und es sind ne Menge, sind absolut scharf aufeinander und führen erst ab da auch eine Beziehung. Was Du da schilderst, kann man nicht als Beziehung im eigentlichen Sinne verstehen - denn wenn sie dann Sex haben und der nicht funktioniert - was glaubst Du, wielange werden sie zusammensein?

Sexualität ist was völlig natürliches und eine Beziehung braucht das auch.
CosmicQueen schrieb:Es geht ja nicht um dich, wie du das alles handhabst, sondern wie es, laut Studie, bei den meisten jungen Menschen der Fall ist.
Die meisten jungen Menschen vögeln sich in der Anfangszeit das Hirn aus dem Leib.

Tut mir leid, falls ihr keine ähnlichen Erfahrungen gemacht habt, erklärt aber so manches.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:55
@Interested
ich schrieb auch nirgends, dass es etwas Unnatürliches sei, es gibt aber eben unterschiedliche Beziehungen, unterschiedliche Bedürfnisse, unterschiedliche Eigenheiten und vor allem, unterschiedliche Menschen, das vergisst Du leider häufig


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:55
Interested schrieb:und eine Beziehung braucht das auch.
Wird völlig überbewertet. Es gibt da genug Befunde, die zeigen, dass Paare ihre Zufriedenheit mit der Beziehung sogar höher einschätzen, wenn sie keinen Sex haben. Also nicht so schnell mit den jungen Pferden ....


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

02.03.2014 um 16:56
aberdeen schrieb:Das würde nicht reichen. Zumindest in Deutschland nicht. Die müssen schon mit ihrer eigenen Version anwackeln und diese dann belegen/beweisen.
Das stimmt leider auch in Deutschland nicht - siehe den Fall Gabriele Obst. Die Staatsanwaltschaft hat da auch keine Erklärungen aufbieten können, WIE Herr Obst eigentlich seine Frau getötet haben soll (wie er sie z.B. zum Tatort gebracht haben soll, wo an seinem Wagen keine entsprechenden Spuren zu finden waren und er den Wagen demnach laut Gutachter dafür nicht genommen haben kann, es aber nicht möglich ist, im Zeitfenster der Tat, zu Fuß jemanden gegen seinen Willen da hinzubringen etc.). Da hieß es eindeutig im Prozess von Seiten des Richters, die Staatsanwaltschaft müsse NICHT erklären können, wie die Tat genau abgelaufen ist, es reicht, nachzuweisen, dass der Angeklagte die Tat begangen hat, WIE, ist irrelevant.


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden