weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:23
Man muss die Zeugen so angehen, darauf werden die vorbereitet, sie müssen 100% sicher sein in ihren Aussagen, daher die Nachfragen, es geht immerhin um Mord.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:25
@CosmicQueen
Natürlich kann man Schüsse von Schreien oder von eingeschlagenen Türen unterscheiden. Was ist daran interessant?
Schüsse könnte man vielleicht mit Feuerwerkskörpern verwechseln aber doch nicht mit Schreien...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:25
CosmicQueen schrieb:Die Zeugen können alle 100%ig Schüsse von anderen Geräuschen, mitten in der Nacht, wenn man gerade wach wird, unterscheiden. Auch interessant...
Schüsse hören sich nun mal sehr spezifisch an. Hast du schon mal eine abgefeuerte Waffe gehört? Gibt es irgendein Geräusch, mit dem du dieses verwechseln könntest? Falls ja, vielleicht mal Hörtest machen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:25
Interested schrieb:Überhaupt die Frage danach, ob sie die Schüsse und das Türeinschlagen überhaupt auseinanderhalten kann - sicherlich kann sie das.
Roux sollte die Beiden zuerst vorführen, erst dann kann sie wissen.
Nel oder Richterin sollten bei solchen Fragen sich einmischen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:25
@Tussinelda
Weiß ich. Ich habe mir schon Gerichtsverhandlungen vor Ort angesehen, während meiner Schul- und Studienzeit...
Trotzdem würde ich mir so vorkommen, als ob ich angeklagt wäre, irgendwie...

Liebe Grüße
Luma30


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:25
aberdeen schrieb: ich bin noch nicht sicher und etwas verwirrt, dass die so hoch einsteigen ... Vielleicht ein Durchmarsch ...
ich tippe wirklich auf Durchmarsch...bin selber baff.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:26
Geil, wie sie sagt, da fehlte etwas - die Schreie der Frau! Aber nein, war ja Oscar mit greller Frauenstimme^^


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:26
luma30 schrieb:Also eine Zeugin möchte ich nie sein, da käme ich mir ja vor, als sei ich angeklagt, wie Pistorius´ Verteidiger, alles zerpflückt was sie sagt...
Das ist, wie @diegraefin auch sagt, immer so die Gratwanderung: Rechte der Zeugin und Rechte des Angeklagten, für den immerhin eine Menge auf dem Spiel steht. Da wird's dann auch schon mal ungemütlich für die Zeugen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:26
eine Freundin von mir, studentin, jobbte im Kiosk, war mal Zeugin eines Überfalls, die kam sich vom Anwalt auch mies behandelt vor. Ist wohl so. Konfrontativ ist ok. Fertigmache ist es nicht. Das hier scheint mir aber im rahmen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:26
@diegraefin
@Tussinelda
Dass es so abläuft ist klar aber ich finds trotzdem immer wieder übertrieben...Selbst wenn man dadurch verunsichert wird, heißt das noch lange nicht, dass man lügt.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:28
Lumina85 schrieb:Dass es so abläuft ist klar aber ich finds trotzdem immer wieder übertrieben...Selbst wenn man dadurch verunsichert wird, heißt das noch lange nicht, dass man lügt.
Zeugen lügen ja selten, aber es besteht immer die Gefahr, dass etwas dazu "gedichtet" wird - gar nicht mal aus böser Absicht und da man auch nicht voraussehen kann, welcher Aussage nachher welche Bedeutung beigemessen wird, muss man das schon genau wissen.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:28
pfiffi schrieb:ich tippe wirklich auf Durchmarsch...bin selber baff.
Ich warte dann auf meinen vorhergesagten Auftritt der Richterin, wie sie sich dann wohlwollend an OP wendet und ihn zu einem Geständnis auffordert, wenn das so weitergehen sollte ....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:29
@aberdeen

Sie dichtet doch aber nicht - sie gibt ja auch nur das zu Protokoll, was sie gehört hat und sagt nicht, ja ja, ich habe auch gehört, wie etwas zerbrochen ist (Tür) weil sie das nicht gehört hat und Schüsse und zersplitterndes Holz machen in der Tat unterschiedliche Geräusche.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:30
Ja, da gibt es bestimmte psychologische Effekte. Hatte mich da auch im Rahmen meines Studiums damit auseinandergesetzt und einiges dazu gelernt. Da wird oftmals etwas dazugedichtet, das stimmt. Allerdings kann das völlig normal sein, selbst wenn man als Zeuge die Wahrheit sagt lässt man sich verunsichern und da kann es passieren, dass man so extrem reflektiert, dass man durcheinander kommt.
Wichtig ist natürlich, dass im Detail gefragt wird, denn wie man ja weiß wird meistens gelogen wenn Details oder Kleinigkeiten weggelassen werden oder fehlen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:31
aberdeen schrieb:Zeugen lügen ja selten, aber es besteht immer die Gefahr, dass etwas dazu "gedichtet" wird - gar nicht mal aus böser Absicht und da man auch nicht voraussehen kann, welcher Aussage nachher welche Bedeutung beigemessen wird, muss man das schon genau wissen.
in ihrer ersten Aussage - das sind immer die wichtigsten, wie Du viel besser als ich weißt - sagte sie auch schon: Geschrei, Streit. Und das wars dann eigentlich auch schon...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:32
aberdeen schrieb:Ich warte dann auf meinen vorhergesagten Auftritt der Richterin, wie sie sich dann wohlwollend an OP wendet und ihn zu einem Geständnis auffordert, wenn das so weitergehen sollte ....
wenn das so weitergeht, könnten es auch seine Anwälte sein, die sich an ihn wenden...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:33
Aha, sie hört niemanden weinen, aber andere Zeugen, die etwas weiter weg wohnen, haben das gehört. Sie kann aber Schüsse und Schreie hören, aber keine eingeschlage Tür. Ich denke es geht darum, ob man mit Sicherheit sagen kann, ob es sich um Schüsse oder Schläge gehandelt haben können, als sie aufwachte...


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:33
@Lumina85
Ja, das sind dann eben die Verteidigertricks - die Kehrseite der Medaille. Aber, und da hat @pfiffi
auch recht, es ist ja kein Geschworenenprozeß. Daher ist der Effekt von solchen "Tricks" wahrscheinlich auch eher begrenzt.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:34
@CosmicQueen


Genau umgekehrt.
Die anderen waren näher dran.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 14:34
@KlaraFall
Nein, es waren welchen näher und andere weiter weg...


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden