weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 15:54
Der wollte die garantiert nicht wegschaffen. Der ist nur in Panik durchgeknallt und wollte sie nach unten zu den anderen Leuten bringen. Im Falle Pistorius scheint mir so gut wie nichts gutüberlegt, sondern alles aus Panik heraus geschehen zu sein. Inkl. seiner Erklärung von wegen Einbrecher.

Hätte er logisch denken können, hätte er sich was anderes ausgedacht. Z. B. dass er noch im Halbschlaf auf die Tür geschossen hat. Und sich nicht noch selbst zu belasten indem er sagt er wäre voll wach gewesen und hat zwei Vemtilatoren draußen an der frischen Luft geholt usw usw.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 15:55
@Marie2

Ja aber macht das Sinn wenn er sie erst seit ein paar Minuten anhatte?

Über Nacht haben die Protesen bereits Raumtemperatur, hier macht der Ventilator keinen Sinn, als er sie angezogen hatte, ist es möglich dass sie sich so schnell aufwärmen?


Zum Leiche wegschaffen:

Ihm war glaube ich nicht sofort klar was für einen Lärm er gemacht hat.

Wieviel Vermißte gibt es denn wo im Nachhinein Mord festgestellt wird - wie Sand am Meer.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 15:55
Luminarah schrieb:Schlauer wäre es auch ,direkt den Arzt zu rufen...
Klar! Und nicht blindlings durch eine geschlossene Tür zu schießen...


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 15:56
@Pupupu
Jedenfalls ist das Kühlen von Prothesen mit Ventilatur relativ wirkungslos ,also würde man es irgendwann lassen ,weil es so gut wie keinen nennenswerten Zusatzeffekt hat ,was die Geschichte schon wieder sehr an den Hasren herbeigezogen erscheinen lässt ,wie so vieles in dieser Entlastungsgeschichte.


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 15:56
Aber das Kühlen der Stümpfe macht Sinn und nur darum geht es doch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 15:57
Ah Ok die Stümpfe schon, entschuldigung habe ungenau gelesen,

Dass er im Schlafzimmer die Stümpfe kühlen wollte konnte schon sein, ich dachte die Protesen.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 15:58
Pupupu schrieb:Oh Aberdeen, du quatschst doch wieder an allem vorbei. Ich will damit sagen, dass er sich die Stümpfe kühlt, nicht die Prothesen!
Das war nicht mein Punkt. Aber egal.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 15:59
@Pupupu
Aber würde man dazu wirklich den Ventilator nehmen oder nicht cold packs verwenden ...,

Fragen über Fragen


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:00
Es ist zumindest möglich, dass er auf diese Weise kühlt, das kann man ihm nicht absprechen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:01
Taylor says Pistorius used his phone 4 or 5 times a night in bed. Every night.
Also Porno und Gebrauchtwagen waren ständig im Programm:-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:01
aberdeen schrieb:Ah, scharfsinnig. Würde ich OP so eine "komplizierte" Überlegung zu trauen?!
Hm, ich weiß nicht, ob das so kompliziert ist. Ich stelle es mir nach jetzigem Stand der Dinge so vor, dass er sie im Affekt geschossen hat, danach realisierte, was er für eine Scheiße gebaut hat und ihm sehr schnell der Gedanke kam: Die Schüsse werden gehört worden sein, gleich stehen womöglich Leute vor der Tür, ich hab keine Chance, abzustreiten, dass ich geschossen habe, mir bleibt nur, eine angebliche Verwechslung zu inszenieren. Und dafür könnte es hilfreich gewesen sein, Reeva vom Tatort wegzuhaben, um dort ein paar Handgriff zu erledigen, während eintreffende Leute unten bei Reeva blieben und sich nicht um das bad und das Schlafzimmer kümmerten. Ich meine, allein der Sicherheitsdienst, der da evtl. ne Runde macht, wäre doch ein Zeugen-Risiko gewesen, wenn er Reeva wegschaffen wollte, selbst wenn ihm nicht sofort klar war, wie laut die Schüsse waren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:02
Roux hat erwähnt, dass OP Gebläse für die Kühlung von Stümpfen benutzt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:03
@paraheinz
Er trägt ja täglich Prothesen,der Reibungsschmerz ist leider immer vorhanden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:04
Um Ordnung zu schaffen und den Tatort zu präparieren, hätte er sie ebenso gut oben im Bett ablegen können, wäre auch wesentlich einfacher für ihn gewesen. Ich denke eher, dass er sie, nachdem ihm bewusst geworden war, was für Konsequenzen dies für ihn haben kann, in Panik wegschaffen wollte.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:06
@Mauberzaus
Wozu er dann aber doch wahrscheinlich seine Prothesen angezogen hätte?


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:07
Das traue nicht mal ich ihm zu und ich traue ihm inzwischen einiges zu.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:07
Weiß man eigentlich, wer die Frau war, die Stipp die Tür zu Pistorius' Haus geöffnet hat?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:09
Die Tochter oder Frau vom Verwalter?


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:09
@Blanche
Ich vermute, entweder Tochter oder Frau des Verwalters.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2014 um 16:10
Es war die Tochter vom Stander.


melden
145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden