weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

mitleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:56
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Dann läufts du lieber einen 7m langen Gang ohne Prothesen als maximal 2m zur Schlafzimmertür, die sich von aussen verschliessen lässt????
Danke!! Das ist mir sowieso schleierhaft.. er hätte doch einen 1A-Fluchtweg gehabt! Der "Einbrecher" saß doch in der Falle.


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:57
pfiffi schrieb:und ebenso regelhaft erst einmal mit ihr kommuniziert, nicht wahr?
Andere Freundin, andere Sitten. Vielleicht hatte RS schon mal angemerkt, OP solle sie nicht wegen jedem Quatsch wecken...Weiß man's?

Die werden vermutlich auch anderen Sex miteinander gehabt haben; was beweist das dann?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:57
@mitleserin
und wenn der vermeintliche, bewaffnete Einbrecher hinterher kommt? Und man selbst nur auf Stümpfen ist? Und auch noch die Freundin dabei ist, die man schützen will?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:58
aberdeen schrieb:Andere Freundin, andere Sitten. Vielleicht hatte RS schon mal angemerkt, OP solle sie nicht wegen jedem Quatsch wecken...Weiß man's?
Vielleicht hat er an Reevas Seite seine Angst verloren, weiß mans?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:59
Viele vergessen gerne auch, dass er sich selbst in die Situation reinmanövriert hat, er ist aktiv auf die "Gefahr" zugegangen, während er sich genauso gut hätte zurückziehen können, umso mehr als er ja Angst gehabt haben will. Und die 4 Schüsse auf ein nicht identifizierbares Ziel helfen da auch nur bedingt weiter. Das sind zwei der Kernprobleme, die er haben wird. Gelingt es seinen Anwälten das Gericht zu überzeugen, dass er nicht Reeva töten wollte, wird immer noch zu beweisen sein, dass er den Einbrecher nicht mit Absicht niederstreckte. Denn das Argument der vertauschten Identität kommt in Südafrika nicht zum Tragen. Die Tatsache, dass er einen unsorgfältigen, ja verantwortungslosen Umgang mit Waffen pflegte, wird sich in dieser Hinsicht nicht unbedingt zu seinem Vorteil entwickeln.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:59
pfiffi schrieb:Vielleicht hat er an Reevas Seite seine Angst verloren, weiß mans?
Ja, man weiß, dass es nicht so war ...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:59
@Tussinelda
und wenn der vermeintliche, bewaffnete Einbrecher hinterher kommt? Und man selbst nur auf Prothesen ist? Und auch noch die Freundin dabei ist, die man schützen will?
So schnell traut sich der Einbrecher erstmal nicht raus, wenn er durch einen Warnschuss gewarnt ist.


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:00
reipar schrieb:Juristische Experten rechnen inzwischen mit einem Freispruch für Pistorius vom Mordvorwurf.
Quelle?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:00
KlaraFall schrieb:So schnell traut sich der Einbrecher erstmal nicht raus, wenn er durch einen Warnschuss gewarnt ist.
Du meinst, OP sei nicht immer so der Vernünftigste im Zusammenhang mit Schußwaffen? Ob es dafür Belege gibt? kram, kram, kram. Ach ja: da gibt es ja die eine oder andere Zeugenaussage zu. Und jetzt?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:01
@Pupupu
War heute in der Rheinischen Post, glaub ich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:01
aberdeen schrieb:Ja, man weiß, dass es nicht so war ...
durch seine eV?


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:01
@aberdeen
Das ist ja DAS juristische Fachblatt! :D


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:01
@Pupupu
:D
pfiffi schrieb:durch seine eV?
Und seine nach wie vor bestehende Vollbewaffnung.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:02
@Pupupu
Pupupu schrieb:Das ist ja DAS juristische Fachblatt! :D
LOL....und vor allem sind sich Experten immer einig. :-)))))))))))))))))))))))))))


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:02
@KlaraFall
achso, das weißt Du alles vorher? Könnte der Einbrecher denn nicht trotzdem hinterher kommen oder ist das kategorisch ausgeschlossen, diesen Gedanken haben zu können oder gar Angst davor zu haben, der Einbrecher könne ihm, der auf Stümpfen nicht so agil ist, womöglich einfach hinterher schiessen und ihn treffen?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:03
Anwalt von Oscar Pistorius nährt Zweifel an Mordvorwurf
Pretoria. Schon nach der ersten Woche im Mordprozess gegen Oscar Pistorius ist klar, um was es letztendlich gehen wird.

Zwar wird das spektakuläre Verfahren viele Wochen, wenn nicht Monate dauern – aber kaum jemand glaubt, dass es Staatsanwalt oder Verteidiger gelingen könnte, Schuld oder Unschuld eindeutig zu beweisen. Also wird Richterin Thokozile Masipa entscheiden müssen, ob Pistorius glaubwürdig ist oder lügt. Die Kernfrage dabei: Gab es vor den tödlichen Schüssen auf seine Freundin Reeva Steenkamp Streit oder nicht?

Staranwalt Barry Roux weiß genau um die juristischen Kriterien: Ein "Schuldig" kann es nur geben, wenn die Belege für den Mordvorwurf ausreichen – und nicht der Rechtsgrundsatz "Im Zweifel für den Angeklagten" greift. Also kämpft Roux wortgewaltig und unerbittlich, um die Zweifel an Zeugen und Indizien der dramatischen Nacht zu nähren. Das bedeutete für die erste Prozesswoche vor allem schmerzliche Erfahrungen für die Zeugen. Dabei ging es dem Anwalt vor allem um jene, die etwas über die tödlichen Morgenstunden des Valentinstages 2013 zu sagen hatten und aussagten, erst Schreie und dann Schüsse gehört zu haben.

Es wurde deutlich, wie die Verteidigung die Geräusche der Nacht interpretiert: Pistorius sei es gewesen, der um Hilfe geschrien habe, "seine Stimme klingt dann wie die einer Frau", sagt Roux – und die Rufe kamen, nachdem er zu seinem Entsetzen entdeckt habe, dass er womöglich durch die verschlossene Tür nicht auf einen Einbrecher, sondern auf seine Freundin geschossen habe. Manche Experten rechnen daher inzwischen durchaus mit einem Freispruch für Pistorius vom Mordvorwurf.

http://www.rp-online.de/panorama/anwalt-von-oscar-pistorius-naehrt-zweifel-an-mordvorwurf-aid-1.4091262


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:03
aberdeen schrieb:Und seine nach wie vor bestehende Vollbewaffnung.
die auf seine Waffennarrerei verweist. Aber nicht notwendig auf Angst.


melden
mitleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:04
@Tussinelda
Aber der 7 m lange Gang scheint mir da eine gefährlichere Situation zu sein. Da war er erst recht schutzlos (selbst mit Waffe). Er hätte Reeva durch die Tür nach unten schicken können und dabei zum Gang hin mit der Waffe vom Schlafzimmer aus in Deckung absichern.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:04
pfiffi schrieb:die auf seine Waffennarrerei verweist. Aber nicht notwendig auf Angst.
Natürlich nicht. Aber er hat es ausgesagt und tatsächlich aus seiner Sicht Vorkehrungen gegen einen Einbruch getroffen: er ist bewaffnet und wohnt in einer gesicherten Anlage ...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 16:04
@Pupupu
nee, ist es nicht, kann aber genauso, da alles darauf basiert, herangezogen werden.......wie die Zeugenaussagen eben auch


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden