weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:44
aberdeen schrieb:Okay. Ich räume ein: vier Warnschüsse waren es sicher nicht :D
Darauf können wir uns einigen. :D


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:44
@pfiffi
Du vergisst schon wieder putative self-defense.......er hat doch schon gesagt, dass er da von einer falschen Verteidigungssituation ausgegangen ist


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:45
@Ocelot
ja aber die hat doch jeder, zumindest hier, es gab doch ständig Krawalle, immer war da die Polizei, er war aggressiv und großkotzig, gemeingefährlich und hat immer mit Waffen rumgewedelt *Ironie off*


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:46
@aberdeen
aberdeen schrieb:Mir war sofort klar, dass nur Du gemeint sein kannst :D
:-))))))))))))))))

Und ich habe einen Verwandten, der in SüdAfrika wohnt, von 4 Männern auf einer Autofahrt überfallen wurde und schoss.
Freispruch.

Selbst war ich auch schon einige Male dort, aber lang ist`s her. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:46
@Tussinelda es geht allein um die Frage, ob OP wusste, auf wen er schoß. Was gibt es da zu fragen? Vorsätzlich geschossen hat er. Wie aber ist das zu bewerten?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:47
@pfiffi
es geht darum, WARUM er schoss.....denn dann ist ja klar, auf wen er dachte zu schiessen


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:48
Und ihr vergesst immer, dass er selbst wenn er dachte, es sei eine Notwehrlage gegeben, nicht durch eine geschlossene Tür ballern darf, ohne zu wissen, wer sich dahinter verbirgt.

Wir reden meiner Meinung nach nur noch über einen vorsätzlichen Mord oder eine fahrlässige Tötung. Ein Freispruch steht nicht mehr zur Debatte!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:49
@KlaraFall
Als (nicht unwiederlegbare) Arbeitshypothese: Weil ich meine Prothesen nicht anhaben und nicht schnell weglaufen kann...aber eine Pistole habe, um zuerst zu schießen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:49
Noch mal für irgendwelche "Klugscheisser"! ;-)
KlaraFall schrieb:......“The court has to look at the facts objectively and must make a finding if it was reasonable for the accused to think he was in danger.

“In a scenario where you hear a noise behind a door and fire a shot through the closed door knowing a human being is behind it and foresee the possibility of injuring a person, you accept the risk that you might kill someone.

If it’s totally unreasonable to think your life is in danger under the prevailing circumstances, it is murder. ”However, if the accused thought his actions were reasonable but the reasonable man would have realised that his life was not in danger, then he’s guilty of culpable homicide.

“Murder is the intentional killing of a human being while culpable homicide is the negligent killing of a person.

“On the particular facts of this case (the Pistorius case) putative private self-defence has never been successful in a South African court where the accused fired through a closed door thinking his life was in danger. In this case the door was locked, so the intruder would have had to break down the door to enter the house.

“Subjectively he could have foreseen that his life was in danger, but that is not the test. The test is, if that subjective belief was objectively reasonable and if he could have taken other preventative steps.

“The law is quite clear. If you can escape the imminent danger without putting your life in danger you have to do it. If you kill a person it must be in such severe circumstances that there’s virtually no other way open to protect your life.”.....

http://citizen.co.za/129328/reasonable-reaction/


melden
reipar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:50
@Tussinelda

Juristische Experten rechnen inzwischen mit einem Freispruch für Pistorius vom Mordvorwurf. Putative self defense Exzess.. Leider haben die allerwenigsten hier Ahnung von Strafrecht, wissen nicht, dass bei Notwehr ( § 32 ) die Tat nicht mal rechtswidrig ist, verstehen Notwehr und putative Notwehr nicht und haben von Putativ-notwehr-exzess ( § 33 ) noch nie was gehört. Tat ist zwar rechtswidrig, der Täter dennoch schuldlos. Bleibt allenfalls fahrlässige Tötung. Wenn überhaupt. Denn auch das wissen viele hier nicht, man darf auch in SA auf einen Einbrecher schiessen. Ob das den hier versammelten Vor-Verurteilerinnen gefällt oder nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:51
@Pupupu
putative Notwehr ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:53
@KlaraFall
wie war das mit dem Präzedenzfall? Dein post sagt nur aus, dass es bisher nicht erfolgreich war, auf putative self-defense zu plädieren, es sagt aber nicht, dass dies nicht gehen würde und niemals erfolgreich sein könnte

Und Klugscheisser muss auch nicht sein, da helfen auch die smilies nicht, langsam nervt es, immer irgendwie betitelt zu werden von Dir


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:53
@RicoNova
RicoNova schrieb:Als (nicht unwiederlegbare) Arbeitshypothese: Weil ich meine Prothesen nicht anhaben und nicht schnell weglaufen kann...aber eine Pistole habe, um zuerst zu schießen.
Dann läufts du lieber einen 7m langen Gang ohne Prothesen als maximal 2m zur Schlafzimmertür, die sich von aussen verschliessen lässt????

Na, du scheinst mir auch so ein Held zu sein! ;-)

OP hat seinen Vorteil nicht genutzt.
Hatte eine Tür in der Nähe, die er hinter sich hätte zusperren können, Hunde, ein Telefon und eine Waffe im Haus mit der er ausserdem einen Warnschuss hätte abgeben können.

Warum geschah das alles nicht???

Wei er mm sehr wohl wusste, dass kein Einbrecher im Haus war.


melden
reipar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:53
@Pupupu
Pupupu schrieb:Und ihr vergesst immer, dass er selbst wenn er dachte, es sei eine Notwehrlage gegeben, nicht durch eine geschlossene Tür ballern darf, ohne zu wissen, wer sich dahinter verbirgt.
Stimmt, daher auch Exzess. Tat ist rechtswidrig, aber es fehlt die Schuld. Und genau darauf arbeitet Barry Roux hin.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:53
@reipar

siehe @KlaraFall
KlaraFall schrieb:“The law is quite clear. If you can escape the imminent danger without putting your life in danger you have to do it. If you kill a person it must be in such severe circumstances that there’s virtually no other way open to protect your life.”.....


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:54
Ocelot schrieb:Du hörst bei deinen Nachbarn Schüsse und Schreie. Was würdest du als erstes denken? Einbrecher oder dein Nachbar hat gerade seine Frau erschossen?
Bei uns hier? Jedenfalls nicht an Einbruch ...
Pupupu schrieb:Und ihr vergesst immer, dass er selbst wenn er dachte, es sei eine Notwehrlage gegeben, nicht durch eine geschlossene Tür ballern darf, ohne zu wissen, wer sich dahinter verbirgt.
Aber das hatte ich doch seinerzeit geschrieben und dafür einen drauf bekommen?
pfiffi schrieb:Hatten die auch alle soviel Angst vor Einbrechern, wie OP uns weismachen will, und lagen gleichsam auf der lauer?
Was weiß ich schon über die (merkwürdigen) Angewohntheiten der Zeugen? OP hat nach Aussage von ST regelhaft an Einbrecher gedacht ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:55
aberdeen schrieb:OP hat nach Aussage von ST regelhaft an Einbrecher gedacht ...
und ebenso regelhaft erst einmal mit ihr kommuniziert, nicht wahr?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:55
@pfiffi
das gilt für reguläre "private self-defense", musste die S.A. Gesetze diesbezüglich lesen


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:56
@reipar
Ja, da gebe ich dir recht. Viele verstehen hier nichts und jonglieren mit Begriffen von denen sie keine Ahnung haben.

Und doch bleibt es dabei: Pistorius durfte nicht durch die Tür schießen. Der Verbotsirrtum war hier keinesfalls nicht vermeidbar- aus deutschem Recht betrachtet. Und selbst hier ist da schon alles umstritten. Wie es in SA ist, weiß ich nicht. Aber ich rechne fest mit einer Verurteilung, ob nun wegen Mordes oder wegen fahrlässiger Tötung und all den anderen Anklagepunkten.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 15:56
@pfiffi
siehe @KlaraFall

“The law is quite clear. If you can escape the imminent danger without putting your life in danger you have to do it. If you kill a person it must be in such severe circumstances that there’s virtually no other way open to protect your life.”.....
Wie vorhin schon erwähnt hat ein Verwandter von mir bei einem Autoüberfall in SA einen Mann erschossen und einen Freispruch erhalten.
Das war Notwehr, denn die Männer waren bewaffnet, die sein Auo angehalten hatten.

Ein ganz anderer Fall!


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden