Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 18:37
@Solosolistin

So sieht's aus. Man darf gespannt sein.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 18:43
@Solosolistin
Solosolistin schrieb: Richtig ist, wenn er sie vorhr geschlagen hat, verliert der Einbruchsvortrag seine Basis.
Wenn Pistorius in der Nähe der toilette zugeschlagen hat, konnte er erkennen auf Anhieb durch die Haare welche Verletzungem Reeva hatte ?
Reeva schafft es noch gerade bis in die Toilette ?

Pistorius holt seine pistole, weil ihm die Idee mit dem Einbrecher kam, ging ins Bad und schoß ?
Dann sperrte er von aussen zu und schoß durch die Tür in ihre Richtung.
Nachbarn könnten ihre Schreie gehört haben, wurde ja erwähnt
oder er gab im Durchgang schon einen Schuß auf sie ab, als sie durch den schlag stürzte , sich aufrappelte um das Bad zu erreichen
Später schlug er auf das Schloß ein, dabei fiel der schlüssel runter

Auch eine möglichkeit


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 18:46
Bevor klar ist, was die Spurensicherung ergeben hat, kann man sie in Gedanken durchs ganze Haus schießen und prügeln lassen und weiß trotzdem nicht, was der Wahrheit am nächsten kommt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 18:49
@.lucy.

Ja auch eine Möglichkeit. ;)

Die Sache mit den Nachbarn ist noch nicht erwiesen, aber ok, könnte so gewesen sein.

Man darf auf die Ergebnisse der Untersuchung des Schlägers gespannt sein. An ihm wird sich vieles zu messen haben. Fällt er raus, so wird die Anklage es schwer haben ihren Vorwurf zu untermauen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 18:49
@.lucy.
dann wäre er ein Psychopath, mindestens


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 18:50
@diegraefin
Comtesse schrieb:Bevor klar ist, was die Spurensicherung ergeben hat, kann man sie in Gedanken durchs ganze Haus schießen und prügeln lassen und weiß trotzdem nicht, was der Wahrheit am nächsten kommt.
Klar auf den Punkt gebracht, so ist es.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 18:58
http://www.nutritiondynamics.com/products/Testis-compositum-Tablets.html

hier mal das Mittelchen das gefunden wurde als Tabletten. Es wurden bei ihm aber auch Spritzen gefunden.

Ansonsten habe ich mich mal durch viele Seiten bzgl. beidseitiger Unterschenkelaputationen gelesen und nirgendwo einen Hinweis darauf gefunden, dass Betroffene ohne ihre Prothesen auf den Stümpfen laufen können. Immer ist von Bewegung im Sitzen mit Hilfe der Arme die Rede. Eben so wie es auf dem Schaubild von @unbelievable dargestellt ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:00
Er hat sehr früh die Unterschenkel verloren, evtl. ist er mobiler als zB ein Mensch, der erst in der Jugend die Unterschenkel verlor.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:00
Es wäre auch ein Balanceakt mit Sturzgefahr, nur auf den Stümpfen zu laufen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:05
@Solosolistin
Solosolistin schrieb: Die Sache mit den Nachbarn ist noch nicht erwiesen, aber ok, könnte so gewesen sein.
Zu hören ist jedenfalls was, auch auf die Entfernung.
Hab gelesen, an dem abend war sogar einmal die Polizei da wegen Streit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:07
Hier im Thread wurde schon mal erwähnt, OP hätte gesagt, er könnte gut mit den Stümpfen laufen.
Dann würde ich davon ausgehen, dass er es sehr gut konnte, als Sportler, zumindest auf kurzen Strecken.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:09
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: dann wäre er ein Psychopath, mindestens
Es muss noch nicht mal so sein, dass er sie am Anfang wirklich töten wollte.
Pistorius schlug Reeva, bis ihm aufging, aus der Nummer kommt er nicht so einfach wieder raus.

Schere Körperverletzung... und das was Reeva alles später erzählen würde.
Da kam ihm die Idee mit dem Einbrecher , um sie zum Schweigen zu bringen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:10
@shirleyholmes
er hat noch Knie, es fehlen Wadenbeine und die äusseren Seite der Füsse, er könnte also auf Knien "laufen", denn unter dem Knie ist ja auch noch ein Stückchen Bein, er müsste sich abstützen, wahrscheinlich, aber er ist Hochleistungssportler und kann auf diesen Gazellendingern rennen.......was für mich bedeutet, er ist erstens extrem durchtrainiert, hat Muskeln, die ich noch nie gespürt habe und er hat ein super Gleichgewicht, was beides sicher hilfreich ist, um sich auf Stümpfen fortzubewegen......er hat ja auch von eingeschränkter Mobilität gesprochen, aber gerobbt denke ich nach wie vor (oder gekrochen) ist er nicht, er ist ja auch nicht amputiert worden, sondern kam so auf die Welt, ist vielleicht auch ein Unterschied?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:11
@.lucy.
das wäre aber trotzdem nicht die Vorgehensweise, eines normal empfindenden Menschen, meiner Meinung nach, die ganzen Überlegungen, Tatortverschmutzungen etc.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:16
Comtesse schrieb: Es wäre auch ein Balanceakt mit Sturzgefahr, nur auf den Stümpfen zu laufen.
wie kann man überhaupt einen Ventilator in dieser Position oder in sitzender , einen Ventilator transportieren ?

Hatte die Balkontür eine Schwelle ?
Da müßte er suich auch noch drüber heben


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:16
@.lucy.
.lucy. schrieb:Zu hören ist jedenfalls was, auch auf die Entfernung.
Hab gelesen, an dem abend war sogar einmal die Polizei da wegen Streit.
Sicherlich waren die Schüsse zu hören, die Frage sollte sein, konnte der Streit dem Haus OP zugeordnet werden BEVOR die Schüsse fielen, oder wurde der gehörte angebliche Streit dem Haus OP zugeordnet NACHDEM klar war, dass dort Schüsse fielen?

Und daraus resultiert (ist ja schon fast ein Perpetuum mobile) die Frage bezüglich der angeblich häuslichen Streitigkeiten, die es öfters gegeben haben soll, aber die Einsätz der SD (oder der Polizei?) gaben diesbezüglich wohl nichts her.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:18
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: , er ist ja auch nicht amputiert worden, sondern kam so auf die Welt, ist vielleicht auch ein Unterschied?
er ist amputiert worden.
den Link hatte ich eingestellt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:18
@Tussinelda
Mag sein, obwohl mir da die Beweise noch fehlen. Trotzdem ist man in so einer Position doch einem Einbrecher extrem unterlegen, da auf jeden Fall die eigene Fluchtfähigkeit komplett wegfällt. Auch mit Knarre.

Ich bin 100% davon überzeugt, dass er die Prothesen anhatte und beide am Streiten waren und nicht schlafend im Bett. Aber nur mit der m.M.n. absurden Aussage sich einem Einbrecher ohne Prothesen gestellt zu haben, kann er seine Geschichte aufrecht erhalten.

Aber sie passt halt hinten und vorne nicht. Egal wo man sie hinterfragt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:19
.lucy. schrieb:wie kann man überhaupt einen Ventilator in dieser Position oder in sitzender , einen Ventilator transportieren ?

Hatte die Balkontür eine Schwelle ?
Da müßte er suich auch noch drüber heben
Erst einmal hat der Ventilator ein Gestänge an dem er festzuhalten ist. Dann könnte es auch eine Schiebetür sein, sollte die Türe doch eine Schwelle haben, so spricht nichts dagegen, dass er über die - wie schon oft - gelaufen ist. Vorstellbar in etwa, als ob wir uns auf unseren Knieen fortbewegen. Für uns schmerzhaft und ungewohnt, er macht das seit er denken kann, normal für ihn und er ist Leistungssportler, dementsprechend hat er Muskeln an Stellen, wo ich noch nicht mal einen Ansatz für irgendwas habe ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 19:21
Oscar Leonard Carl Pistorius (* 22. November 1986 in Sandton,[1] Johannesburg, Südafrika), auch bekannt als Fastest man on no legs[2] und Blade Runner[3], ist ein südafrikanischer Sprinter und Weltrekordhalter, dem bei seiner Geburt durch eine Fehlbildung (Fibulaaplasie) die Wadenbeine und die äußere Seite der Füße fehlten. Er hatte somit nur zwei Zehen, die Knochen auf der Innenseite des Fußes und die Ferse. Im Alter von elf Monaten wurden ihm die Beine unterhalb der Knie amputiert. Durch speziell für ihn angefertigte Prothesen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff[4] ist er in der Lage zu laufen und zu sprinten.

Wikipedia: Oscar_Pistorius

Die genauere erklärung


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden