weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 11:37
MrSmith schrieb:Mittach? Tee? Pipi?
Letzteres vermutlich nicht - Kein vernünftiger Mensch wird mehr im Beisein O.P.s eine Toilette aufsuchen...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 11:38
OP muss schon wieder die EV abändern, herrje, man kommt schon ganz durcheinander. Nach "mit Reeva noch kurz gesprochen", "zwei statt einen Ventilator reingeholt, um die Stümpfe zu kühlen" muss jetzt noch mit rein, dass Reeva um 1 Uhr noch einen Salat mit Käse gegessen hat und er nach den Schüssen erst ein paar Schläge mit dem Schläger gemacht hat, BEVOR er die Prothesen anzog. Alles an sich nichts, was man hätte verheimlichen müssen, aber es zeigt, wie falsch es war, sich schon so früh auf ein bestimmtes Szenario festzulegen, was nun nach und nach immer unglaubwürdiger wird.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 11:42
Vielleicht hat er ja auch Tage/Wochen vorher schonmal mit dem schläger an der Tür rumgekloppt?!
Schwungtechnik üben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 11:44
Comtesse schrieb:OP muss schon wieder die EV abändern, herrje
Das macht ihn natürlich immer glaubwürdiger...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 11:48
Ich verstehe gar nicht, dass das geht, ständig seine e.V. den
Gegebenheiten anzupassen. Hierzulande machen das die Politiker,
wenn ein Skandal herauskommt; man nennt es auch Salamitaktik...


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 11:54
fortylicks schrieb:Ich verstehe gar nicht, dass das geht, ständig seine e.V. den
Gegebenheiten anzupassen. Hierzulande machen das die Politiker,
wenn ein Skandal herauskommt; man nennt es auch Salamitaktik...
Das frage ich mich auch, was das Ding überhaupt noch Wert ist. Ich frage mich eh, was diese Versicherung jemals Wert war, wenn man berücksichtigt was auf dem Spiel steht.

Wenn man den Wert einer E.V. mal an dem Risiko misst das ein Angeklagter eingeht falls er lügen würde, dann ist es doch in einem Mordfall so: Ist die E.V. gelogen, macht sich der Angeklagte einer eidestattlichen Falschaussage schuldig - zugleich wäre er aber auch des Mordes überführt.
Die Strafe für eine eidesstattliche Falschaussage wäre dann wirklich vernachlässigbar im Vergleich zu der Strafe für Mord.

Gemessen am Risiko (i.e. an der zu erwartenden Strafe), ist die E.V. mit der ein Mordverdächtiger seine Unschuld belegen will also meiner Ansicht nach sehr wenig wert.

Weiß jemand, wie das vor Gericht bewertet wird?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:01
@KonradTönz1
das kann ja nicht wirklich hilfreich sein! In unserer Rechtsprechung muss
eine eidesstattliche Versicherung natürlich wahr sein - und es führt zu Strafe,
wenn man lügt. Darum dürfte man sie natürlich auch nicht jeden Tag ändern.....
Unfassbar eigentlich!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:03
Ändert er denn? Oder fügt er nur teile hinzu?
Die er durch die Zeugenaussagen erklären muss.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:05
@criminalminded
Na ja, ich denke schon, dass er ändert! Erst hieß es, Reeva schlief
und er hat nicht mit ihr kommuniziert, dann ergänzend, er hätte kurz
mit ihr gesprochen etc. pp.
Er verfährt halt nach der Salamitaktik, immer das auszuschönen, was
die Zeugen oder Sachverständigen gerade aussagen. Das geht irgendwie
gar nicht!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:06
@criminalminded

Er fügt hinzu, aber das sind Details, die man eigentlich nicht vergessen haben dürfte, z.B. dass er in der EV Glauben machen wollte, er vermutete Reeva im Bett, weil sie sich um 22 Uhr schlafen gelegt hatten, und dann kommt aufeinmal so ein Detail, dass sie ja vor dem nächtlichen Aufstehen noch kurz gesprochen haben. Man ging ja davon aus, es fand NULL Kommunikation zwischen ihm und ihr statt vor den Schüssen und dass er DESHALB auch nicht wusste, dass sie überhaupt wach ist und aufs Klo gegangen sein KÖNNTE.

Wie er das mit dem nächtlichen Salat um 1 Uhr noch einbauen will, wo sie doch um 22 Uhr im abgeschlossenen Schlafzimmer sich hinlegten, weiß ich allerdings auch nicht.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:07
fortylicks schrieb:das kann ja nicht wirklich hilfreich sein! In unserer Rechtsprechung muss
eine eidesstattliche Versicherung natürlich wahr sein - und es führt zu Strafe,
wenn man lügt. Darum dürfte man sie natürlich auch nicht jeden Tag ändern.....
Unfassbar eigentlich!
Meine These ist, dass eine EV in einem Mordprozess eh nicht viel Wert ist, weil der Angeklagte im Grunde so gut wie kein zusätzliches Risiko eingeht, wenn er lügt. Insofern sollte es auch ziemlich egal sein, ob er die täglich oder stündlich erweitert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:10
@KonradTönz1
schon klar, überführt man ihn der Tat, ist es eh egal, ob die stimmt.
Aber es fügt sich als Mosaiksteinchen in das ganze Bild von ihm passend
ein ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:10
KonradTönz1 schrieb:Das frage ich mich auch, was das Ding überhaupt noch Wert ist. Ich frage mich eh, was diese Versicherung jemals Wert war, wenn man berücksichtigt was auf dem Spiel steht.

Wenn man den Wert einer E.V. mal an dem Risiko misst das ein Angeklagter eingeht falls er lügen würde, dann ist es doch in einem Mordfall so: Ist die E.V. gelogen, macht sich der Angeklagte einer eidestattlichen Falschaussage schuldig - zugleich wäre er aber auch des Mordes überführt.
Die Strafe für eine eidesstattliche Falschaussage wäre dann wirklich vernachlässigbar im Vergleich zu der Strafe für Mord.

Gemessen am Risiko (i.e. an der zu erwartenden Strafe), ist die E.V. mit der ein Mordverdächtiger seine Unschuld belegen will also meiner Ansicht nach sehr wenig wert.

Weiß jemand, wie das vor Gericht bewertet wird?
also, eigentlich darf ein Angeklagter straffrei lügen, bis der Arzt kommt (in SA genauso?).


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:11
Es kommt doch ganz klar raus ,dass seine Version auf tönernen Füssen steht. Das wirkt mit Sicherheit nicht gerade positiv auf die Richterin,


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:12
@Luminarah
ja, das wäre eigentlich logisch.....


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:15
pfiffi schrieb:also, eigentlich darf ein Angeklagter straffrei lügen, bis der Arzt kommt (in SA genauso?).
Das ist ja aber in erster Linie so, weil man davon ausgeht, dass ein Angeklagter eben in erster Linie daran interessiert ist, seine Haut zu retten - mithin also sowieso lügen wird, ob ers darf oder nicht. Ob das nun im Rahmen eines Kreuzverhörs oder in einer EV geschieht, macht doch wirklich keinen signifikanten Unterschied bei einem Mordprozess. Daher meine These: Die EV ist sowieso nichts wert.

Es ist ja auch so: Dem Recht eines Angeklagten zu Lügen, steht ja keine Pflicht des Richters gegenüber, dem Angeklagten alles zu glauben. Im Gegenteil. Die EV wird daher nicht annähernd Beweiskraft haben.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:15
Offensichtlich sieht es so aus:
Roux: "When the shots were fired, the door was intact." Vermeulen: "That is true, my lady."
https://twitter.com/SmithInAfrica/st...94468773216257

Vermeulen: "I would say the door was hit after the shots." Points to bullet hole. "There had to be a hole before this piece broke off."

https://twitter.com/SmithInAfrica/st...94773921406976
Schläge mit dem Cricketschläger kamen NACH den Schüssen.
Trotzdem widerspricht es der Aussage zu dem Zeitpunkt Prothesen getragen zu haben....oder er hat einmal ohne P , dann später mit P draufgehauen.
Versteht ihr das auch so???


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:16
@KlaraFall
Ja ich verstehe das auch so und kann mir im Moment auch noch keinen Reim darauf machen!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:17
his expert at the fag end of his testimony has stated in his opinion the bullets holes were already created, and then the bat was used. I think it was bat bullets and more bat.

Why will any man bend and put himself in an uncomfortable and unnatural position to break open any door when he has just moments ago fired four shots through the same door on his stumps with ease?

How will the defense explain away the wrecked plate from the bathtub, will they claim the prosecution tampered with it to implicate OP ? /ZITAT]


Mit diesem Plate habe ich gar nicht verstanden.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 12:19


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden