weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Energie Maschine

735 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Maschine
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 19:21
Ich kenne eine:
Wenn sie funktionieren soll: gar nicht!


melden
Anzeige
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 19:26
Ich kenne eine:
Wenn sie funktionieren soll:gar nicht!

DU SPRICHST WIRR MEIN KIND...

1984


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 19:31
was hast Du denn an dieser Antwort nicht verstanden?


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 19:35
Sprich doch in ganzen Sätzen.


Ich kenne eine: EINE WAS? FREIE ENERGIE MASCHINE? ODER EINE FRAU DIE EINEN MANN KENNT DER EINE FREIE ENERGIEMASCHINE GESEHEN HAT?

Wenn sie funktionieren soll: JA WEITER BITTE SPRICH DICH AUS
gar nicht! : WIE WAS GAR NICHT?

1984


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 19:38
Du hast wohl ein wenig den Überblick verloren... ;)
Es ging darum, daß niemand eine gescheite Antwort auf die Frage "Wie bau ich mir eine Freie-Energie-Maschine" kennt.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 19:43
Wenn der Sinn deiner Aussage ist das keiner heutzutage einen Bauplan für eine Freie Energiemaschine hat dann kommen wir überein.

Fand deinen Post trotzdem (ich tausche das Wirr gegen) kryptisch.
1984


melden

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 19:53
hier ein Plan:
http://www.progettomeg.it/testatika/fullcircuit.gif

hat schon mal wer probiert die nachzubauen?


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 19:58
Ja die gute alte Testatika. Da fange ich lieber das Sonnenlicht in Tüten ein und bringe es in einen dunklen Raum um Ihn zu erhellen.
Wikipedia: Testatika

1984


melden

Freie Energie Maschine

25.08.2007 um 23:05
Ach ja, die gute freie Energie...

Sie ist unendlich vorhanden, nur leider wird alles von den bösen Energiekonzernen getan um Freie-Energie-Maschinen zu verheimlichen.


Bevor wir so etwas behaupten sollten wir „Freie Energie“ erstmal definieren.

Ist freie-Energie jene die wir ohne weiteres zutun kostenlos „herstellen“ können?
Solarenergie, Windenergie ...
Wenn wir die freie-Energie-Maschine einmal gebaut haben dann macht sie immer Strom. Aus Sonne oder halt aus Wind.

Sehen wir die Freie-Energie-Maschine als eine die aus dem nichts Energie erzeugt (Testa Distatika, Magnetmotor, Stromerzeuger (von Coler) usw.) dann liegt das daran das wir die Energie nur aus einer Quelle umwandeln die uns noch nicht bekannt ist.

eigentlich ist das so auch nicht korrekt. nur weil wir die funktionsweise nicht kennen, heißt das nicht das uns die quelle unbekant ist.

Wikipedia sagt:
„Thermische Energie ist dieEnergie, die in der ungeordneten Bewegung der Atome oder Moleküle eines Stoffes gespeichert ist.“

wir haben also überall um uns herum bewegung die wir nutzen (umwandeln) könnten wenn wir nur wissen wie.
Testa Distatika, Hochspannung und Hochfrequenz... nicht Wechselspannung sondern pulsierende Gleichspannung... ich kann mir gut vorstellen wie die Thermische Energie zwischen den Scheiben genutzt wird (die Bewegungen werden geordnet) so das diese in nutzbare Energie umgewandelt wird.

Ich möchte dazu sagen das das nur eineTheorie ist, ich habe keine Testa Distatika gebaut.

Daraus entsteht schon das Problem wie wir es auch beim Öl haben, wir sind nicht in der Lage unsere Natur zu schützen indem wir sparsam mit unseren Ressourcen umgehen.
Wenn wir nun unsere Wärme unkontrolliert in Strom umwandeln ist das wesentlich schlimmer als eine Erwärmung durch das Verbrennen von Öl.

Es gibt noch einiege andere energien die ungeahnte folgen habenkönnen:

Gravitation zum Beispiel, mir fallen da auf Anhieb vor allem Erdbeben und Vulkanausbrüche ein.
die Ursache der Gravitation ist noch nicht bewiesen, daher kann ich auch von einer Äthertheorie ausgehen. wenn wir diesen Äther abfangen bevor er die erde erreicht, dann wird diese nicht mehr zusammengehalten und fällt von sich aus auseinander... (nur eine Theorie)

Bei einigen Technologien ist es also unbedingt notwendig diese vor der Allgemeinheit fern zu halten.

Wir sollten aber niemals von vorn herein sagen „geht nicht“ und „gibt’s nicht“. Es gibt auch heute noch Sachen die wir nicht einmal in unseren kühnsten träumen eine Ahnung haben.

Also ran an die Magnete, Kupferdrähte und Influenzmaschienen.


melden

Freie Energie Maschine

27.08.2007 um 10:25
<<nur eine Theorie<<<

"Theorie" würde ich das nicht nenen:

Lies mal:
Wikipedia: Theorie

<<Eine Theorie ist ein vereinfachtes Bild eines Ausschnitts der Realität, der mit diesem Bild beschrieben und erklärt werden soll, um auf dieser Grundlage möglicherweise Prognosen zu machen und Handlungsempfehlungen zu geben. Jeder Theorie liegen mehr oder weniger deutlich ausformulierte Annahmen zugrunde. Es lassen sich Alltagstheorien und wissenschaftliche Theorien unterscheiden. Letztere unterscheiden sich von ersteren durch höheren Grad an Bewusstheit, ausdrückliche Formulierung, größeren Umfang und meist durch die Einbeziehung von systematischer Beobachtung, die der Prüfung der Theorien dient (empirische Prüfung). Im folgenden geht es primär um wissenschaftliche Theorien.

Das Wort Theorie (griechisch θεωρείν theorein: beobachten, betrachten, [an]schauen;θεωρία theoría: das Anschauen, Überlegung, Erkenntnis, die wissenschaftliche Betrachtung) bezeichnete ursprünglich die Betrachtung der Wahrheit durch reines Denken, unabhängig von ihrer Realisierung. Vermutlich deshalb wird der Begriff alltagssprachlich auch unbestimmt als Gegenteil von Praxis benutzt.<<


aha, Auschnittes der Realität!!

Das von dir geschilderte ist aber in der Realität überhaupt nicht nachweisbar, also kann es keine Theorie sein. So wie Zwerge, Gnome, Elfen auch keine Theorieen sind, sondern Märchen.


melden

Freie Energie Maschine

27.08.2007 um 12:41
Er kann es ja These nennen, oder Hypothese nennen, ich würde es Spekulation nennen, Märchen klingt aber auch gut.


melden
overload
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

13.12.2007 um 12:33
Hat jemand nen funktionierenden graviflight Account? Bitte per PN Schreiben.

Greez


melden

Freie Energie Maschine

13.12.2007 um 23:42
@1984
Du wirst von keinem Menschen auf diese Frage eine Gescheite Antwort bekommen da keiner die Antwort kennt.

Du irrst!
Es gibt sehr viele Antworten, gescheite Antworten, auf diese Frage. Selbst, man mag es kaum glauben, im Netz. Es gibt fix und fertige Bauanleitungen für funktionsfähige FE Maschinen, mehr oder weniger komplett beschrieben zum Ansehen und Downloaden.
Einzig und alleine das Problem die Richtige zu finden gilt es dabei zu lösen. Von geschätzten 100000 Vorschlägen ist einer vielleicht brauchbar.

Und ich meine auch nicht die Tesla, Schauberger oder gar Esotherik-Krempel Raumenergie oder Kirschkernspaltung, nein, ich meine physikalisch absolut korrekt arbeitende FE Maschinen die gegen keine gültigen Hauptsätze verstoßen oder bestätigtes Wissen ad absurdum führen wollen.

DrWattson


melden

Freie Energie Maschine

13.12.2007 um 23:53
1984 schrieb:Ja die gute alte Testatika. Da fange ich lieber das Sonnenlicht in Tüten ein und bringe es in einen dunklen Raum um Ihn zu erhellen.
*lach wie geil

*tränen weg wisch :D

das is wie: heißes wasser einfrieren... man weiß nie wann man das nochmal braucht *lol


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

13.12.2007 um 23:59
Du irrst!
Es gibt sehr viele Antworten, gescheite Antworten, auf diese Frage. Selbst, man mag es kaum glauben, im Netz. Es gibt fix und fertige Bauanleitungen für funktionsfähige FE Maschinen, mehr oder weniger komplett beschrieben zum Ansehen und Downloaden.
Einzig und alleine das Problem die Richtige zu finden gilt es dabei zu lösen. Von geschätzten 100000 Vorschlägen ist einer vielleicht brauchbar.

Und ich meine auch nicht die Tesla, Schauberger oder gar Esotherik-Krempel Raumenergie oder Kirschkernspaltung, nein, ich meine physikalisch absolut korrekt arbeitende FE Maschinen die gegen keine gültigen Hauptsätze verstoßen oder bestätigtes Wissen ad absurdum führen wollen.

DrWattson

Aber klar, auf Teleshop verkaufen die auch gerade eine Freie Energie Maschine. Musst dich beeilen sind nur noch 5.St zu haben. Aber wenn du keine mehr bekommst kann ich dir auch Kiloweise Watt schicken.

1984


melden

Freie Energie Maschine

14.12.2007 um 00:25
@DrWattson

ein seltener Gast, nun du scheinst das gefunden zu haben was wir immer noch suchen.
Ich glaube ja auch das es was geben muß, gefunden habe ich leider noch nichts brauchbares.
Könntest du sagen um welche Art Energie es sich handelt und einen Link posten?
Wenn du das hier nicht öffentlich schreiben willst, schreibe mir doch bitte eine PN.

Ich suche immer noch nach einer Energie Maschine, die nach Möglichkeit nur durch die Gravitation angetrieben wird, da wird ich aber noch lange suchen müssen.

@all
Warum artet das bei dem Thema FE immer so aus.
Man muß nicht über alles lästern was man „noch“ nicht kennt.

Gruß Kaff


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

14.12.2007 um 00:50
Der Begriff Freie Energie ist in der Physik bereits vergeben. Er steht für die Nutzarbeitsfähigkeit eines thermodynamischen Systems, d.h. für den Teil der Energie, die laut dem Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik in Arbeit umsetzbar ist.
der Begriff wird jedoch im Sprachgebrauch seit etlichen Jahren auch anders verwendet, nämlich für Formen von Energie, die jedermann ohne Kosten zur Verfügung stehen sollen, d.h. deren Gewinnung oder Nutzbarmachung nicht mit einem Aufwand für Energieträger oder ähnlichem verbunden ist und auch keine laufenden Kosten verursacht. Dabei handelt es sich zumeist um Energieformen, die vom gegenwärtigen Erkenntnisstand der Wissenschaften her als nicht nutzbar gelten oder "nicht existieren". Beispiele für Quellen Freier Energie, die als nicht nutzbar gelten, wären z.B. der Magnetismus oder die Gravitation. In die Rubrik 'nicht existent' könnte man alles einordnen, was unter den Begriff Vakuum- bzw. Nullpunktenergie fällt. Wenn es so eine Maschine geben würde wäre sie auf dem Markt. Und wie? Viele bauen kostenlos samt Bauanleitung verteilen und jeder der eine Bekommt muss 3 bauen und sie auch wieder samt Bauanleitung verteilen, usw. Schneeballsystem ohne das die Multis eine echte handhabe haben würden. Sorry aber Nichtkonventionelle Energie ist eine schöne Illusion die nicht realisierbar ist.

1984


melden

Freie Energie Maschine

14.12.2007 um 01:00
@1984
Ich wollte dich weder beleidigen noch zum Besten halten. Deine Reaktion ist verständlich und entspricht der Norm. Und genau diese Norm verhindert das Erkennen und Unterscheiden zwischen Scharlatanerie und den echten und funktionsfähigen FE Maschinen. Man fühlt sich zu oft verschaukelt.

@wieKaffee
Per PN werde ich dir nicht schreiben, warum immer diese Geheimniskrämerei? Und wenn ich dir einen Link posten würde, würde ich noch mehr Unverständnis ernten.
Es handelt sich, wie bereits erwähnt, auch nicht um Wundermaschinen, nach unserem physikalischen Verständnis absolut korrekt arbeitend, nur eben nicht ganz einfach zu durchschauen.
Von der Gravitation würde ich die Finger von lassen. Abgesehen davon, daß ich derzeit nicht den blassesten Schimmer habe, wie man die sinnvoll nutzen könnte, wären die Folgen sehr schwer einschätzbar und würden möglicher Weise als Desaster enden.

Nochmal, zum Verständnis: Esotherischen Schnickschnack und PM's lehne ich vollkommen ab. Ebenso FE Maschinen die sich irgendwelcher ominösen und unerklärbaren Energiequellen bedienen. Ich brauche zur Akzeptanz schon den physikalischen Beweis. Was jetzt wie ein Widerspruch klingt ist jedoch Keiner.

DrWattson


melden

Freie Energie Maschine

14.12.2007 um 01:26
@DrWattson

Kannst du nicht wenigstens die Art der Energiequelle nennen, die gesteigert oder transformiert wird?

Na dann machst du ja eher ein Geheimnis draus, sonst würdest du ja den Link posten.

Beweise müssen natürlich erbracht werden, ich baue doch nicht für evtl. viel Geld etwas für die Tonne.
Ablehnen tue ich nur etwas das ich kenne und genau weiß daß es nicht funktionieren kann, ansonsten lasse ich mich gerne überzeugen, aber in Punkto FE war das leider noch nie der Fall.

Gruß Kaff


melden
Anzeige

Freie Energie Maschine

14.12.2007 um 01:49
@wieKaffee
Nein, ein Geheimnis kann ich nicht daraus machen, es ist kein Geheimnis mehr, der bzw. die Links sind hinreichend bekannt und wurden ellenlang totdiskutiert ohne das dort etwas heraus bei gekommen ist.

Und ich vermute das Du ebenfalls diese Links kennen würdest und dir, ebenfalls verständlicher Weise, an die Stirn tippen würdest.

Und dann dein Satz
"Beweise müssen natürlich erbracht werden, ich baue doch nicht für evtl. viel Geld etwas für die Tonne."

heißt doch wieder nichts anderes als:

Nun kau mir das doch alles mal haarklein vor, geschenkt nehme ich alles gerne, ein Risiko würde ich niemals eingehen. Und falls ich irgend etwas nicht hinbekomme sind die anderen Schuld.

Sorry, der Weg führt auch nicht zum Erfolg. Eigene Investitionen sind schon erforderlich und sei es in die eigene Bildung bzw. Weiterbildung.
Und das meine ich nicht böse oder arrogant, hiermit zeige ich nur einen gangbaren und bereits beschrittenen Weg auf.

So nebenbei, es geht um genau DIE freie Energie die 1984 ganz richtig (im ersten Teil seines Beitrages) beschrieben hat. Physikalisch korrekt definiert.

DrWattson


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden