weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Energie Maschine

735 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Maschine

Freie Energie Maschine

15.12.2007 um 20:18
@DrWattson

Oft schauen wir einfach nicht mehr hin, da es schon so lange ein gewohntes Bild oder Ablauf ist.
Erst wenn diese Sache genau analysiert versteht man den Ablauf, so ist es bei mir geschehen.
Einige Test’s habe ich schon durchgeführt, ist aber noch zu früh um etwas genaues zu sagen.

Gruß Kaff


melden
Anzeige

Freie Energie Maschine

15.12.2007 um 21:33
@wieKaffee
Vollkommen richtige Vorgehensweise. Analysieren, verifizieren, falsifizieren. Und wenn die ganze Sache dann immer noch Gültigkeit haben sollte ruhig mit einer vertrauenswürdigen Fachfrau / einem vertrauenswürdigem Fachmann sprechen und die weitere Vorgehensweise ausloten.

Und zu früh die Klappe aufreißen sollte man auch nicht, genau richtig erkannt. Das ist allerdings bei vielen Erfindern und Entdeckern der Kardinalsfehler, einen Irrtum begeht jeder gelegentlich, es genügt aber den für sich zu behalten und ihn sich selbst einzugestehen.

Oder, noch besser, daß ganze als "Open Project" in der Öffentlichkeit diskutieren.

Nur nochmals, zur Verinnerlichung: Geh nicht von vorneherein von einem Fehler in der Definition der gängigen "Schulphysik" aus. Oder von einem unentdecktem Effekt. Manchmal sind es Kombinationen bekannter Effekte, die einen nicht erwartungsgemäßen Effekt hervorrufen und die Abhängigkeiten sind bisher nicht so deutlich geworden - oder sie interessieren niemanden, gibts auch.

Auf welchem Gebiet führst Du Tests durch? Die grobe Richtung genügt.

DrWattson


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 03:00
mit DrWattson hattich schon unter windows 3.11 zu kämpfen :D


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 10:12
@Dr.Wattson


<<Es gibt Beispiele für FE Anwendungen, die so komplex verschachtelt sind, daß selbst (hoho) wissenschaftlich geschulte Manschen eine sehr lange Zeit benötigen um die tatsächlichen Vorgänge zu erkennen und zu verstehen.<<


das ist doch der übliche Weg der sogenannten FE-Maschinen. Eine so komplizierte Anordnung zu schaffen das da keiner mehr durchblickt und dann die Leute auf den langen Weg durch die Details zu schicken.

Und wer blöd ist, der macht das dann auch.

Nur, das ist überhaupt nicht nötig.

Betrachte das ganze als Black Box, ziehe die Grenze zum Rest des Universums und schaue was da raus und rein geht. Das und nur das beschreibst du dann, damit hast du eine vollständige Beschreibung der ach so komplexen FE Maschine und schon ist aus der FE-Maschine eine Nicht-FE-Maschine geworden.


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 10:15
@canpornpoppy

<<mit DrWattson hattich schon unter windows 3.11 zu kämpfen <<

ach ja, von denen gibts viele. Sie wiossen zwar nicht warum, sie wissen niocht wo, sie wissen nicht wie, aber sie wissen ganz genau das es was gibt was noch keiner gesehen hat und was im Gegensatz zum bekannten steht.

Am besten noch so wie Dr.Wattson, der genau das behauptet (im Gegensatz zum Bekannten) aber auch noch den Spaghatt schaffen will das die bekiannten physikalischen Gesetze nicht verletzt wird.
Also ein "im Gegensatz zum Bekannten" welches "nicht im Gegensatz zum Bekannten steht".

Womit wir wieder bei dem Sumpf und den Haaren angekommen sind.


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 10:43
@UffTaTa
Na, Du scheinst die Intelligenz aber wirklich mit Löffeln gefressen zu haben.
Nicht einmal in der Lage den netten Gag von TOOM verstehen zu können aber über Andere herziehen und diskreditieren.

Überhaupt schein dein Problemberg jeden geologischen zu überragen. Ich hatte behauptet, daß Du nicht gewillt bist DIR unbekannte Vorgänge zu akzeptieren und Du stellst alle DIR unbekannten Vorgänge als generell unbekannt dar.

Und dann der Brüller schlechthin:
Eine so komplizierte Anordnung zu schaffen das da keiner mehr durchblickt und dann die Leute auf den langen Weg durch die Details zu schicken.
Spätestens jetzt spreche ich deinen Aussagen jeden wissenschaftlichen Anspruch ab. Eine komplexe Anordnung habe ich ebenfalls nicht erwähnt, ich sprach von komplexen Vörgängen.

Wenn eine Kuh auf der Wiese steht und ganz gemütlich ihre Tagesration Gras mampft, ist das eine einfache Anordnung. Die Vorgänge die sich dort abspielen sind, vollständig betrachtet, extrem komplex und vielschichtig.

DrWattson


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 11:03
@Dr. Wattson

OK, nochmal langsam für dich.

<<Eine so komplizierte Anordnung zu schaffen das da keiner mehr durchblickt und dann die Leute auf den langen Weg durch die Details zu schicken.<<
Spätestens jetzt spreche ich deinen Aussagen jeden wissenschaftlichen Anspruch ab. Eine komplexe Anordnung habe ich ebenfalls nicht erwähnt, ich sprach von komplexen Vörgängen.<<<

Was im den allermeisten Fällen genau das gleiche ist. Ich erkläre dir das gerne an deinem eigenen Beispiel:


<<Wenn eine Kuh auf der Wiese steht und ganz gemütlich ihre Tagesration Gras mampft, ist das eine einfache Anordnung. Die Vorgänge die sich dort abspielen sind, vollständig betrachtet, extrem komplex und vielschichtig.<<<


Die Anordnung ist dann überhaupt nicht mehr einfach, wenn du die komplexen Vorgänge, die dort ablaufen (von denen du in der zweiten Hälfte deines Satzes sprichst) "beobachten" bzw. beschreiben möchtest. Dann ist dein Modell nämlich nicht mehr das der Kuh auf der Weide, sondern eine Anordnung aus dutzenden/hunderten von Komponenten mit ihren Wechselwirkungen (Vorgängen). Je nachdem auf welcher Ebene du das Problem eben betrachtest, hast du verschiedenen und verschieden komplizierte Anordnungen (und Vorgänge).

So wird ein Biochemiker, der das Wirken verschiedener Enzyme in den Kuhmägen studiert, eben nicht das Modell "Kuh auf Weide" verwenden, da es ihm überhaupzt nichts nützt und er daran das Wirlken von Verdauungsenzymen auch nicht beschreiben kann.


Im Falle der PM (oder FEs im Verständniss von Allmy) interesiert aber eigentlich nur ein Aspekt. Nämlich wieviel Energie in das Modell "FE/PM Black Box" hineingesteckt wird und wieviel heraus kommt. Die Details / die feinere Betrachtung der Maschinerie ist überhaupt nicht notwendig um bestimmen zu können ob die betrachtete Maschine ein PM/FE-Maschine ist oder nicht.

Genauer gesagt stört die genauere Betrachtung sogar diese Entscheidungsfindung. Den gerade viel FE/PM-Maschinen sind im Detail der ablaufenden Vorgänge schwierig zu beschreiben. Daher kommen z.B. hunderte von Bauanleitungen von mechanischen PMs, weil die Leute die Details entlangrechnen, dabei Fehler machen und am Ende zum Schluss kommen das dabei ein "Overunity"-Effekt entstehen würde.
Würden Sie stattdessen die Details außer Acht lassen und z.B. (bei den rotierenden Rad-PMs) nur die vertikale Bewegung der Massen beobachten, was in diesem Beispiel für die energetische Betrachtung völlig ausreichen würde, wäre Ihnen sehr schnell klar das sowas nicht funktionieren kann.


P.S.
Ich habe jetzt meinen Text ein beliebig gewählten Beispiel herangezogen, also heul bitte nicht rum das du es hier nie von Rad-PMs hattest. Das war ein Beispiel ztur Verdeutlichung. Diu redest hier ja immer sehr schwammig von "irgendwas" was man "anders betrachten" sollte und wo es "unbekannte" Vorgänge geben sollte. Was du damit meinst ist ja völlig unklar, wäre nett wenn du dich mal deutlicher ausdrücken würdest (falls du kannst) vielleicht ergibt sich dann auch das wir aneinander vorbei reden, aber vielleicht auch nicht.


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 17:10
@UffTaTa

Denn gerade viel FE/PM-Maschinen sind im Detail der ablaufenden Vorgänge schwierig zu beschreiben. Daher kommen z.B. hunderte von Bauanleitungen von mechanischen PMs, weil die Leute die Details entlangrechnen, dabei Fehler machen und am Ende zum Schluss kommen das dabei ein "Overunity"-Effekt entstehen würde.

Genau das sehe ich ebenfalls als problematisch an. Allerdings aus 2 Richtungen betrachtet. Zum Einen gibt es die Tüftler und Bastler, diese Worte verwende ich keinesfalls abwertend, die viel zu früh aufhören nach eigenen Irrtümern und Fehlern bzw. Fehleinschätzungen zu suchen.

Zum Anderen gibt es aber auch die Gutachter und Kritiker, ebenfalls nicht abwertend gemeint, die viel zu früh aufhören sich mit der Thematik auseinander zu setzen. Das der Grund für deren Handeln im Verhalten des Erfinders begründet liegt, der nicht sofort mit allen notwendige Fakten aufwartet bzw. absichtlich Details zurückbehält, ist unbestritten.

Und genau von diesen (zweiten) Fällen spreche ich. Da sind FE Maschinen beschrieben, die schwer erkennbar, nutzbringende Effekte hervorrufen. Ob nun "echte FE" oder was auch immer, spielt erstmal unterm Strich auch keine nennenswerte Rolle. Zumindest wird frei verfügbare, allgemein definiert als nutzlose, Energie in Nutzarbeit umgewandelt.

Und nochmal: Ich habe hier weder etwas angekündigt noch versprochen oder eine Aussicht auf baldige Fertigstellung von irgendetwas angebracht. Ich habe nur einer pauschalen Aussage, mit Nachdruck, widersprochen, daß es sehr wohl brauchbare (anwendbare) Anleitungen und Beschreibungen von FE Maschinen (KEINE PMs!) auch im Netz zu finden gibt.

DrWattson


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 17:24
<<Ob nun "echte FE" oder was auch immer, spielt erstmal unterm Strich auch keine nennenswerte Rolle. Zumindest wird frei verfügbare, allgemein definiert als nutzlose, Energie in Nutzarbeit umgewandelt.<<

ganz im Ernst, ich habe keine Lust jedesmal aufs neue eine Grundsatzdiskussion um die Bedeutung von Worten zu führen. Die Defintion/Bedeutung von Worten unterliegen nicht dem persönlichen Geschmack oder der freien Meinungsäußerung.

Unter "freier Energie" wird in der Physik/Thermodynamik der, in nutzbare Arbeit umwandelbare Teil der Gesamtenergie eines thermodynamischen Systems verstanden.

In Allmy und im Internet allg. wird darunter die aktuelle Spielart eines PM verstanden bei dem einfach erklärt wird es wäre kein PM das die Nutzenergie aus dem Nichts erzeuge sondern es erzeuge die Nutzenergie aus einem unbekannten, nicht messbaren Energievorkommen. Je nach Lust und Laune wird das dann Äther, Tachyonenfeld oder garnicht, usw. usf benannt.
Faktisch sind die aktuellen FEs damit nichts anderes als ein PM im neuen Scheinkleid.


Das was du anscheinend meinst sind keine FE-Maschinen, sondern hundsnormale Wärmekraftmaschinen für geringe Temperaturunterschiede.

Falls du meinst diese Wärmekraftmaschinen könnten sich den notwendigen Potential/Temperaturunterschied selbst erschaffen, dann sind es ganz normale PMs.


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 17:24
Link: www.gwup.org (extern)

Lese bitte zur nicht vrohandenen Unterscheidung PM/FE diesen Artikel:
http://www.gwup.org/ueberuns/konferenzen/2004/freieenergiemaschinen.pdf


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 17:27
<<Zum Anderen gibt es aber auch die Gutachter und Kritiker, ebenfalls nicht abwertend gemeint, die viel zu früh aufhören sich mit der Thematik auseinander zu setzen.<<

wie gesagt. Um ein PM/FE auf seine Funktionstüchtigkeit zu ubtersuchen ist es erstmal überhaupt nicht notwendig seine Funktionsweise zu betrachten. Man muss nur messen was man reinsteckt und was wieder rauskommt, mehr ist nicht notwendig.


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 18:06
@UffTaTa
Ich lasse deine letzten Beiträge einfach mal als abschreckende Beispiele unkommentiert im Raume stehen.

Dieser Thread wurde mit folgendem Inhalt eröffnet:
Hallo, kennt/hat irgend wer von euch eine funktionierente freie Energie Maschine? Im Internet findet man zahlreiche Maschinen ...weiß wer welche funktioniert? Oder welche man am besten nachbauen soll? Oder hat wer eine eigne Idee dazu?

Darauf beziehen sich die Inhalte meiner Beiträge. Einen höheren Anspruch reklamiere ich hier nicht.

Ganz im Gegenteil:
Ich finde es immer wieder faszinierend und erfrischend wenn sich (hoho) wissenschaftlich ungeschulte Menschen unvoreingenommen Gedanken über Physik / Technik machen und dabei gewillt sind auch noch etwas zu lernen. Das nennt man, glaube ich, Kreativität und Schaffensdrang. Eine löbliche Eigenschaft der Menschen die es zu unterstützen gilt und nicht in oberlehriger Eigenschaft zum Erliegen zu bringen.

DrWattson


melden

Freie Energie Maschine

16.12.2007 um 18:20
<<Darauf beziehen sich die Inhalte meiner Beiträge.<<

naja, auf jedenfall beziehen sich deine Beiträge nicht auf das was ich geschrieben habe. Auch gut...da du ja anscheinend ein Meister darin bist nie etwas gesagt zu haben ...


melden

Freie Energie Maschine

17.12.2007 um 00:33
@UffTaTa

Ich hab mir mal die Seite vom GWUP angeschaut auf die du vorher verlinkt hast. Anscheinend bist du ein sehr starker Befürworter deren Meinung. Denkst du auf Grund der
wenigen Information die von FE Maschinen Herstellern/Befürwortern rausgegeben werden ist es eine Lüge, dass sie tatsächlich betriebsfähige Exemplare gebaut haben? Und wieso behaupten es viele Menschen tatsächlich schon gesehen zu haben? Wollen sie ein Netzwerk von Verschwörungstheorien aufbauen um die Menschen auf die Regierung zu hetzen? Oder was soll deren Ziel sein diese "Lüge" zu verbreiten?


melden

Freie Energie Maschine

17.12.2007 um 08:24
<<Denkst du auf Grund der
wenigen Information die von FE Maschinen Herstellern/Befürwortern rausgegeben werden ist es eine Lüge, dass sie tatsächlich betriebsfähige Exemplare gebaut haben?<<

- aufgrund der wegien Infos.
- aufgrund der immer gleichen Ausflüchte wenn es um Vorführungen etc, geht.
- aufgrund der Physik in der ich mich gut auskenne.
- aufgrund der grundlegenden Logik dieser Welt/dieses Universums.
- aufgrund der Lächerlichkeit vieler der "Erklärungen" über die Funktionsweise/Quell der Energie.
- aufgrund des absoluten Fehlens irgendwelcher Hinweise auf unbekannte Energievorkommen/Kräfte, irgenwelche nachweislicher Wechselwirkungen usw. usf.
- aufgrund des definitiven Nachweises wie wenig diejenigen, die FE/PMs propagieren von den einfachsten physikalischen Zusammenhängen wissen.
- usw. usf.


<<Und wieso behaupten es viele Menschen tatsächlich schon gesehen zu haben?<<
- wieso quasseln Menschen Scheiße?
- wieso profilieren sich Menschen die sonst nichts vorzuweisen haben?
- wieso nehmen manchen Menschen IMMER die Gegenposition ein, egal wie hirnrissig sie ist, einfach um die Gegenposition zu haben.
- Menschen sind geldgeil, wo ein Markt da ein Angebot.
- gewisse Menschen fühlen sich nicht in der Lage der aktuellen techznischen Entwicklung und den vielen Problemen der Welt standzuhalten und suchen einfache Runumschlaglkösungen (die es halt nicht gibt) -> Wunschdenken.
- ...


melden

Freie Energie Maschine

17.12.2007 um 08:27
<<Denkst du auf Grund der
wenigen Information die von FE Maschinen Herstellern/Befürwortern rausgegeben werden ist es eine Lüge, dass sie tatsächlich betriebsfähige Exemplare gebaut haben?<<

und natürlich der super einfache Grund dass, nach Jahrhunderten der Suche nach FE/PMs, nach abertausenden von großmäuligen Ankündigungen (einige davon in diesem Thread) JEDER, aber JEDER der Propagonisten im Endeffekt NICHTS, aber absolut NICHT DAS WENIGSTE JEMALS hat vorweisen können.


melden

Freie Energie Maschine

17.12.2007 um 08:35
ein schönes Beispiel wie das moit den PMs so läuft kannst du am letzten, groß bekannt gewordenen Beispiel "STEORN" nachvollzihene. Und so läuft es einfach IMMER.


melden

Freie Energie Maschine

17.12.2007 um 08:36
<<Wollen sie ein Netzwerk von Verschwörungstheorien aufbauen um die Menschen auf die Regierung zu hetzen?<<

:-)))

welch eine unangemessene Bedeutung dieser kleinen Selbst- und Andere Belügner.


melden

Freie Energie Maschine

26.12.2007 um 20:40
Link: stores.ebay.de (extern)

ach ja und wieder wundert man sich wie die ganzen, unterdrückten, verschwundenen, ermordeten, mundtot gemachten und von schwarzen Hu8bschraubern verfolgte PM und Frei Energie Genies es doch schaffen, ihre genialen Erfindungen, deretwegen alle Schulbücher umgeschrieben werden müssen und die unser ganzen Wirtschaftsystem zum Zusammenbruch bringen, für 9,99 im Dutzendpack in eBay verkaufen können.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170180172241&ssPageName=MERC_VI_RCRX_Pr4_PcN_BID_Stores_IT&refitem=170...

http://stores.ebay.de/Patentindex-de_Alternative-Energie_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZ2QQftidZ2QQtZkm


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

28.12.2007 um 09:03
Eine FEM gibts, und die haben die HAARP - Verschwörungstheoretiker erfunden:

HAARP sendet mit 3,6 Megawatt, heizt aber die Ionosphäre mit 100 Gigawatt auf. Ist doch ein beachtlicher Leistungsgewinn...

Sachen gibts....


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden