Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Astralreisen

753 Beiträge, Schlüsselwörter: Astralreisen, Out Of Body Experiences

Astralreisen

13.08.2015 um 10:58
Geisonik schrieb:Aber du glaubst trotzdem das es real ist :D

Manchmal kann ich echt nur noch lachen und im nächsten Moment habe ich irgendwie Mitleid mit euch...
Brauchst du nicht, Herr Schlaumeier...
Natürlich kann ich das nicht beeinflussen, das ist ja auch der Indiz von dem, was ich eh immer predige. Leute, die das nicht gemacht haben , stellen sich Astralreisen eh grundsätzlich falsch vor. Egal was du dazu denkst, es ist definitiv falsch, soweit kann ich dir das schon mal prophezeien. :D

Manche Leute wie Njay lernen es stark selbst zu beeinflussen, aber das tun nur wenige. Bei den meisten funktioniert das "automatisiert" und Automatik ist immer ein Zeichen für Beinflussung von aussen.


melden
Anzeige

Astralreisen

13.08.2015 um 11:35
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb: Leute, die das nicht gemacht haben , stellen sich Astralreisen eh grundsätzlich falsch vor.
Wie man an dir sieht betrifft das durchaus nicht nur "Leute, die das nicht gemacht haben".

Hörst du noch immer Stimmen, von denen du dir einbildest, sie gehörten einer unsichtbaren Bettgespielin? Müssen diese Stimmen noch immer als Ausrede dafür herhalten, warum du zwar alles mögliche behaupten, jedoch nichts davon belegen kannst?
Dawnclaude schrieb:Bei den meisten funktioniert das "automatisiert" und Automatik ist immer ein Zeichen für Beinflussung von aussen.
Immer? Das ist falsch:
"Automatismen können ferner Bestandteil psychiatrischer Krankheitsbilder sein"
Wikipedia: Automatismus_(Handlung)

Gerade die sind es, die sich eine "Beinflussung von aussen" einbilden. Oder Stimmen hören. Oder mit unsichtbaren Freundinnen Sex haben.
Dawnclaude schrieb:Egal was du dazu denkst, es ist definitiv falsch, soweit kann ich dir das schon mal prophezeien.
Ja, auch das ist ein Zeichen.


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 11:55
geeky schrieb:Hörst du noch immer Stimmen, von denen du dir einbildest, sie gehörten einer unsichtbaren Bettgespielin? Müssen diese Stimmen noch immer als Ausrede dafür herhalten, warum du zwar alles mögliche behaupten, jedoch nichts davon belegen kannst?
Ich habs mir schon xmal bewiesen, dass sie real ist. Von daher ist das was du da anzuzetteln versuchst, damit du deinen Glauben bestätigen kannst, sowieso sinnlos. Von mir glaub, dass du der Realitätsmensch bist, aber deine Realität ist nur eine von vielen...


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 12:38
@Dawnclaude

"Sie" ist also real, obwohl niemand außer dir sie hören oder sehen kann? Interessante Vorstellung. Und diese angeblichen "Beweise", die du dir (und uns) permanent einredest, sind nach wie vor nichts als das Produkt deiner eigenen Einbildung. Ausreden dafür, warum du nicht belegen kannst, daß sie auch außerhalb deines Kopfes existiert, hast du ja schon zur Genüge geliefert:

"Der Engel macht nur dann etwas, wenn es kein objektiver BEweis für andere ist."
Diskussion: Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie (Beitrag von Dawnclaude)

"Der Engel verhindert, dass du deine Kräfte vor einem großen Publikum einsetzen kannst z.b. Es geht einfach darum, dass sie Beweise verhindern, dass deine Kräfte tatsächlich existieren. So dass viele andere Menschen immer glauben werden, dass du durchgeknallt bist."
Diskussion: Schutzengel kennenlernen usw... (Beitrag von Dawnclaude)

"Wenn du ein Beweis kriegst, dann ändert sich ja dein ganzes Leben und das will man halt nicht."
Diskussion: Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie (Beitrag von Dawnclaude)

"Das liegt daran, dass ich derzeitig nur zu einem Engel bzw. einer Seele telepathischen Kontakt habe und diese möchte keine Beweise liefern, weil ihre Existenz anonym bleiben soll."
Diskussion: Magie: Phantasie vs. Realität (Beitrag von Dawnclaude)

"Weil du dir vor diesem Leben ausgesucht hast, dass du nicht an Engel glauben willst und an keine Seele glauben möchtest und du willst dass die Welt zufällig entstanden ist und keine Schöpfung ist. Diese 3 Punkte sind dir für dieses Leben so wichtig, dass jeglicher Beweis für dich das sofort vernichten würde. Das wäre der große Haken dabei, du würdest das nicht in diesem Leben wollen.
Deshalb sind Engel auch nicht bereit objektive Beweise zu geben"
Diskussion: Schutzengel kennenlernen usw... (Beitrag von Dawnclaude)

Es ist schon kurios: Wären diese "Engel" nicht so schlau, keine objektiven Beweise zuzulassen, gäbe es in den Psychiatrien dieser Welt sofort einen Aufstand, z.B. würde jeder Jesus jedem anderen Jesus das Recht streitig machen, Der Einzig Wahre (TM) zu sein. Insofern bewirkt dieser halluzinierte "Engel" einen gewissen Schutz der Umwelt vor dem Kranken, auch wenn der das genau umgekehrt sieht.

Und wenn man weiterhin Sex mit seiner (einzigen) unsichtbaren Geliebten haben will, kann man sich natürlich keine Libido-Probleme leisten, oder?

"Der Arzt hat nicht mal eine Möglichkeit zu wissen, ob da was dran ist, denn er vermutete nur irgendwas, gibt mir irgendwelche Medikamente und ich soll dann mit den Nebenwirkungen leben. Das kommt dann auch noch dazu. "Zufälliger Weise" nimmt nämlich jemand aus anderen Gründen gnau diese Medikamente 2 meter weiter. Und u.a. sind die Nebenwirkungen Libido Probleme , nein Sir, dass werde ich nicht auf mich nehmen, damit ihr euren Beweis erhaltet."
Diskussion: Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie (Beitrag von Dawnclaude)


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:07
geeky schrieb:"Sie" ist also real, obwohl niemand außer dir sie hören oder sehen kann? Interessante Vorstellung. Und diese angeblichen "Beweise", die du dir (und uns) permanent einredest, sind nach wie vor nichts als das Produkt deiner eigenen Einbildung. Ausreden dafür, warum du nicht belegen kannst, daß sie auch außerhalb deines Kopfes existiert, hast du ja schon zur Genüge geliefert:
Auch andere Skeptiker haben schon zugegeben, dass die Beweise ausreichen würden, allerdings glauben sie nicht daran, weil auf ein Kontrollorgan verzichtet werden muss. Der Engel macht eben nur die Beweise, wenn ich allein bin. Diese einfache Strategie funktioniert immer.
ein Psychopath der sich für Jesus hält, ist etwas anderes, da er sich für Jesus hält...
Das da auch Guides eine Rolle spielen, weil die Krankheit letztendlich nur simuliert wird, darf die Welt natürlich nicht wissen, sonst wird die Realität zum Spiel und das ist nicht Sinn der Sache.

Das Spiel muss weitergehen, auf wiedersehen! :)


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:09
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Der Engel macht eben nur die Beweise, wenn ich allein bin. Diese einfache Strategie funktioniert immer.
Natürlich, sie funktioniert immer dann, wenn jemand partout an dem Glauben festhalten will, die Ausgeburten seiner Fantasie seien real.


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:11
geeky schrieb:Natürlich, sie funktioniert immer dann, wenn jemand partout an dem Glauben festhalten will, die Ausgeburten seiner Fantasie seien real.
Nein, das glaubst du nur, weil du es glauben willst, da für dich nicht die Realität zum Spiel verkommen soll. Und das ist ein legtimer Grund für dich, diese einfache Regel der Engel nicht zu glauben. Also baust du dir ein komplexes Konstrukt auf, damit dir nicht die Realität ins Gesicht lacht, auch wenn trotrzdem vileles unlogisch bleibt z.b. die Welten, die man auf Astralreisen erlebt, aber das interessiert dich eben nicht im Geringsten, die ja angeblich das Gehirn zufällig zusammenzimmert, auch wenn es natürlich kein bisschen zufällig wirkt, deren Welten man entdeckt. Denn du stehst auf deine bodenständige Realität und du findest sie gut so, wie sie ist, also lassen sich Unlogische Sachen ganz einfach ignorieren. :)


melden
Sein
ehemaliges Mitglied


Astralreisen

13.08.2015 um 13:14
Ah. Mein Lieblingshobby.....


melden
Sein
ehemaliges Mitglied


Astralreisen

13.08.2015 um 13:15
Wer mehr wissen will. Hab da eine gute Quelle.. wer es ernsthaft erlernen will...


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:21
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb: Also baust du dir ein komplexes Konstrukt auf, damit dir nicht die Realität ins Gesicht lacht
Manchmal weht tatsächlich noch ein Hauch von Erkenntnis durch deine Beiträge, auch wenn du sie nach außen projizierst - wie so vieles andere, was nur in deiner Einbildung existiert.


Wer ist das eigentlich, der da als Begründung für deine Angst vor Libido-Problemen herhalten muß? "2 meter weiter" hört sich danach an, als würde er im Nebenzimmer liegen... :D


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:24
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Natürlich kann ich das nicht beeinflussen, das ist ja auch der Indiz von dem, was ich eh immer predige.
Seit wann predigst du das Astralreisen nicht real sind :ask:


melden
Sein
ehemaliges Mitglied


Astralreisen

13.08.2015 um 13:29
Zum Thema Astralreisen... Wenn der feinstoffliche Körper denn feststofflichen Körper verlässt und man sich darüber bewusst wird das man sich gerade außerhalb des leiblichen Körper befindet, hat man eine außerkörperliche Erfahrung...


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:31
@Sein
Sein schrieb:Wenn der feinstoffliche Körper denn feststofflichen Körper verlässt und man sich darüber bewusst wird das man sich gerade außerhalb des leiblichen Körper befindet, hat man eine außerkörperliche Erfahrung...
... oder einen luziden Traum. Beiden gemeinsam ist, daß es sich um reine Innenweltreisen handelt, bei denen man vom "bereisten" Ort keinerlei aktuelle Informationen mitbringt, sondern nur das, was sich ohnehin schon im Gedächtnis befindet.


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:32
Geisonik schrieb:Seit wann predigst du das Astralreisen nicht real sind :ask:
Es ist das indiz, dass Geistführer/Guides/Engel bestimmen welche Location man in einer astralreise erlebt, wenn man nicht gelernt hat, es selbst zu bestimmen.
Denn was dazu gehört ist hochkomplex. Das alles auf das Gehirn zu schieben ist halt sehr fadenscheinig und oberflächlich, wenn man überlegt, was da für eine enorme Komplexität und Kreativität integriert ist mit zahlreichen Charakteren, Handlungen , Freiheitsmöglichkeiten sich in der Welt zu bewegen.
Dein Glaube hat leider die dumme Angewohnheit die Fakten extrem zu verzerren, damit er funktioniert. Als beispiel sagst , natürlich kann das gehirn das alles darstellen. Aber das mal einer von Euch Schlaumeiern überlegt, warum nie so ein Erlebnis wirklich aus zufälligen Konstrukten, Mustern, Geometrien oder Objekten, besteht, wie es eigentlich ein Gehirn darstellen müsste, fällt euch natürlich nicht auf. Ne ganz komischer weise sehen alle welten immer nahezuperfekt aus, und kein bisschen zusammengewürfelt. Und vor allem sehen sie gut aus... Ja das gehirn weiß was gut aussieht nicht wahr? Klar, es hat ja kein bewusstsein, aber das weiß es immer komischer weise :D

Nein, ihr bastelt euch dann da ein Erinnerungskonstrukt zusammen, das immer funktioniert, weil die exotischten Planeten ja von irgendwelchen Filmen inspiriert sein können.
Das was für mich immer nur krass ist, ist, warum ihr diesen Quatsch glauben könnt.
Ich hab die Befürchtung dass euer Bewusstsein so manipuliert wird, dass ihr diesen Logikfehler einfach nicht erkennen könnt oder wollt. Ich verstehs einfach nicht, wie ihr euch da nicht hinterfragen könnt. Vielleicht seid ihr auch nur zu oberflächlich, aber ich denke da steckt mehr dahinter. Denn bei anderen Themen hinterfragt ihr euch ja auch hin und wieder mal.


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:38
@geeky
geeky schrieb:Wer ist das eigentlich, der da als Begründung für deine Angst vor Libido-Problemen herhalten muß? "2 meter weiter" hört sich danach an, als würde er im Nebenzimmer liegen... :D
Köstlicher Skeptiker Scherz! :)
Er ist Mitarbeiter im Büro und hätte sonst Störungen im Schlaf.


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:39
@Dawnclaude
Nein, es einfach mit einer Seele zu erklären ist zu einfach.

Es ist zu komplex das Gehirn zu verstehen, also wählst du die einfache Variante...


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:40
Geisonik schrieb:Nein, es einfach mit einer Seele zu erklären ist zu einfach.

Es ist zu komplex das Gehirn zu verstehen, also wählst du die einfache Variante...
Na los dann erztähl doch mal, warum sehen Astralreisen immer perfekt aus und nicht wie aus dem Gehirn zufällig generiert, obwoh es angeblich das gehirn konstruiert? Und warum leitete es vorher noch zig sachen bei dem körper ein, ebvor die astralreise losgeht und warum ist man wach und schläft nicht und und ?
Dann leg mal los mit deinem angeblichen Faktenwissen, damit ich dein Mitleid zu meinen paranoiden Wahnvorstellungen auch zu schätzen weiß. ;)
Du wirst verlieren und das raffst du noch nicht. :)


melden

Astralreisen

13.08.2015 um 13:42
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Na los dann erztähl doch mal, warum sehen Astralreisen immer perfekt aus und nicht wie aus dem Gehirn zufällig generiert, obwoh es angeblich das gehirn konstruiert?
Ach komm...das haben wir dir schon alle 20 mal erklärt, aber du ziehst dir ja Argumente dagegen aus der Nase, irgendwann will man einfach nicht immer und immer wieder das gleiche sagen...


melden
Sein
ehemaliges Mitglied


Astralreisen

13.08.2015 um 13:44
@geeky
geeky schrieb:... oder einen luziden Traum. Beiden gemeinsam ist, daß es sich um reine Innenweltreisen handelt, bei denen man vom "bereisten" Ort keinerlei aktuelle Informationen mitbringt, sondern nur das, was sich ohnehin schon im Gedächtnis befindet.
Ein luzider Traum tritt auf wenn man sich während des Traumes sich ganz klar bewusst wird das man träumt. Dann wird der unbewusste Traum zu einem Klartraum, auch Luzider Traum genannt.
Im luziden Traum kann man seine Traumhandlungen steuern und verschieden Erlebnisse herbeidenken. Je öfter und geübter man in Klarträumen ( Luzider Traum) ist umso leichter fällt es seinen Klartraum zu steuern, wie man es will.

Während man normale Träume hat ist der präfrontale kordex im Gehirn abgeschaltet. Sie befindet sich unter der Stirn. Die ist dafür zuständig das man in Träumen bewusst denken kann. In Klartäumen ist dieser Kordex eingeschaltet. So ist man sich diesen Traumes voll bewusst und kann den Traum steuern...

Astralreisen sind dagegen ganz was anderes.... Sie können nicht nur im Schlaf auftreten. Bei gewisser Übung kann man Astralreisen auch ganz bewust herbeiführen. Auch ist es wie gesagt möglich während man schläft, was bei gewisser Übung auch möglich ist eine außerkörperliche Erfahrung also eine Astralrese einleiten. Astralreisen sind keine Träume und auch keine Luziden Träume. Bei den Träumen weis man das man sich im leiblichen Körper befindet.

Bei Astralreisen ist das Bewusstsein dagegen außerhalb des leiblichen Körpers. Das ist der Unterschied. Oft hat man einen feinstofflichen Körper all erstes uund ist sich bewusst das man sich außerhalb des gewohnten eigenen Körper befindet. Diese Astralreisen können bei Schlaf, Träumen, Belastungen, in Operationen mit Narkose u.a. auftreten..
........


melden
Anzeige

Astralreisen

13.08.2015 um 13:46
Geisonik schrieb:Ach komm...das haben wir dir schon alle 20 mal erklärt, aber du ziehst dir ja Argumente dagegen aus der Nase, irgendwann will man einfach nicht immer und immer wieder das gleiche sagen...
Dachte ich mir schon, dass du wieder abwiegelst. Du wirst eben auch keine vernünftige und gleichzeitig detaillierte Erklärung finden. Natürlich müsste das gehirn wesentlich zufälligere Dinge zusammenbastelt, wie es ja auch bei vielen Träumen angeblich so gemacht wird.
Da wird das ja teilweise sogar so gemacht.
Dummer weise nur nicht bei Astralreisen, die leider immer aus zusammenhängenden Storylines bestehen bei denen man dann auch noch wach ist.
So ein Pech aber auch . ;)

Jeder der astralreisen macht, versteht das auch. Danke also für die kostenlose Werbung von euch, es "dramatischer" zu gestalten. :)


melden

108.324 Mitglieder

Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden