Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astralreisen

953 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Astralreisen, Out Of Body Experiences ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Astralreisen

07.06.2018 um 16:55
Zitat von Ciel_SeleneCiel_Selene schrieb:Vielleicht bei diese schwarze Hand eine Manifestation irgendeine Angst die du nun besiegt hast?
da sich diese Wesenheit nie Indentifizieren ließ , ist natürlich Raum für Spekulationen da.

@Ciel_Selene


melden

Astralreisen

07.06.2018 um 17:36
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:diese Wesenheit nahm die Gestalt einer Riesenhaften Schwarzen Hand an um mich aus meinem Körper fernzuhalten.
Jedoch habe Ich es irgendwie geschafft mich davon zu befreien indem Ich mich freikämpfte.
Dieses Wesen musste sehr machtvoll gewesen sein,so was hatte Ich noch nie erlebt zuvor.
Frage war das eher am Anfang deiner gesamten Praxis noch?


1x zitiertmelden

Astralreisen

07.06.2018 um 17:39
Zitat von AmanonAmanon schrieb:Frage war das eher am Anfang deiner gesamten Praxis noch?
nein das ist etwa erst 1 jahr her.
@Amanon


melden

Astralreisen

07.06.2018 um 17:44
@Amanon
@KAALAEL
Oh das ist interessant.. auch nicht am Anfang xer Astralreise praxis?


1x zitiertmelden

Astralreisen

07.06.2018 um 17:46
Zitat von AmanonAmanon schrieb:Oh das ist interessant.. auch nicht am Anfang xer Astralreise praxis?
nein Die Praxis war da ja schon gegeben immerhin bin Ich 42 und mache dies ja schon ne ganze Weile.
War nicht die einzige Erfahrung dahingehend.


1x zitiertmelden

Astralreisen

07.06.2018 um 18:04
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:nein Die Praxis war da ja schon gegeben immerhin bin Ich 42 und mache dies ja schon ne ganze Weile.
War nicht die einzige Erfahrung dahingehend.
Nee ich weiss ja du hast viel mehr Erfahrung ^^
Ich hatte da nur einen Gedanken.. weil viele berichteten bei den ersten wirklichen Erlebnissen von einer Art "unheimlichen Tal" in die Spiritualität versetzt.. Das Prinzip passt nicht ganz aber ich erkläre es mir so:
Bei den ersten Erfahrungen wird man von sich aus schon psychisch auf die Probe gestellt, und dann kommt irgendein Erlebniss um evtl Ängste usw nochma reflektieren zu können, kann diese Theorie aber noch nicht bestätigen..
Hast du mal davon gehört? Anderen passiert zB nie was, anderen passiert es die ersten paar male dass sie auf die Probe gestellt werden..


1x zitiertmelden

Astralreisen

07.06.2018 um 18:09
@KAALAEL
Ich hab iwie nocht richrig formuliert was das mit dem uncanny Valley zu tun hat mMn kann das auch nichtbso gut erklären.. hat was damit zu tun ob die "magischen" Erlebnisse als echt echt, oder eher abschreckend echt wirken sonin etwa


1x zitiertmelden

Astralreisen

07.06.2018 um 18:10
Zitat von AmanonAmanon schrieb:dass sie auf die Probe gestellt werden..
das könnte tatsächlich so sein das man mich auf die Probe stellen wollte,und nicht nur einmal.
Wie Ich weiter oben schrieb ließ man mich wissen Ich "sei einer von Ihnen",was immer sie mir damit auch mitteilen wollten.
Zitat von AmanonAmanon schrieb:Bei den ersten Erfahrungen wird man von sich aus schon psychisch auf die Probe gestellt, und dann kommt irgendein Erlebniss um evtl Ängste usw nochma reflektieren zu können, kann diese Theorie aber noch nicht bestätigen..
Gehört habe Ich davon einmal bis jetzt.
Auch Ich kann dies so noch nicht bestätigen.

Gewisse Astrale Entitäten wissen sehr wohl um deine Ängste und wissen diese auch einzusetzen gegen dich oder wie schon gesagt um dich zu testen.
Zitat von AmanonAmanon schrieb:Ich hab iwie nocht richrig formuliert was das mit dem uncanny Valley zu tun hat mMn kann das auch nichtbso gut erklären
Es ist in der tat eine Art von Tal .
Ich nenne Ihn den Abyss und bin schon darüber gewandelt.


1x zitiertmelden

Astralreisen

07.06.2018 um 18:30
Auf dem Lebensbaum bildet Daath die Brücke über den Abyssus. Der Abyssus ist der Abgrund, welcher die archetypische Existenz von der phänomenalen trennt.

Er ist eine höhere Analogie des Schleiers Paroketh unterhalb von Tiphareth. In Daath nimmt die reine Kraft Form an. Binah stellt die archetypische Formidee dar, Chesed ist die Form-Sephirah. Daath ist der Zustand zwischen diesen beiden Sephiroth, in welchem sich durch das Zusammenwirken der überirdischen Kräfte Formen zusammenballen. Somit kann Daath als niedere Analogie von Kether angesehen werden, wo die erste Manifestation der Form, nicht aber der Kraft stattfindet. Auf dieser hohen Ebene sind die Formen noch von sehr abstrakter Beschaffenheit, es handelt sich hier vielmehr um Energieanhäufungen. Wirkliche Bilder und geformte Umrisse, wie wir sie kennen, treten erst in der Sephirah Hod auf. Daath ist demnach die höchste Einheit in der Formenwelt auf dem Lebensbaum. Man könnte sagen, dass von Daath aus die überirdischen Kräfte durch den Abyssus geleitet werden, um sich dann auf der Ebene der Form als Wissen zu offenbaren. Das Wissen, auf welches auch schon der Name der Sephirah hinweist, geht weit über unser menschliches Fassungsvermögen hinaus.


http://hermetik.ch/ath-ha-nour/site/kabbalabuchdaath.htm


Die Abyssos erscheint mehrfach in der Offenbarung des Johannes. Zunächst ist es ein Ort, dessen Schlüssel ein Engel in Händen hat, und aus dem am Ende der Tage Scharen von Heuschrecken steigen, um all jene Menschen zu quälen, die das Siegel Gottes nicht auf der Stirn tragen.[1] Dann als Herkunft des Tieres, das aus dem Abgrund steigt und die Propheten tötet,[2] schließlich ist es der Ort, in dem der Drache, die alte Schlange, die in der Offenbarung mit dem Teufel identifiziert wird, während des 1000-jährigen Reiches mit einer Kette gebunden liegt, nachdem er von einem Engel überwunden wurde.[3]

Bei Paulus ist die Abyssos ein Totenreich, ähnlich dem griechischen Hades.[4]

Wikipedia: Abyssos

@Amanon


2x zitiertmelden

Astralreisen

07.06.2018 um 18:32
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:es handelt sich hier vielmehr um Energieanhäufungen.
Kommt mir irgendwie bekannt vor.
Dir auch?

Alles ist Energie...
Und an Zufälle glaube Ich nicht.


1x zitiertmelden

Astralreisen

07.06.2018 um 19:20
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:das könnte tatsächlich so sein das man mich auf die Probe stellen wollte,und nicht nur einmal.
Wie Ich weiter oben schrieb ließ man mich wissen Ich "sei einer von Ihnen",was immer sie mir damit auch mitteilen wollten
Naja so könnte es sein..

Das ist sehr kryptisch.. und lässt viel Spielraum.. im Grunde ist ja jeder nicht von hier sondern mehr oder weniger ein Geistwesen haha ^^ njr halt im inkarnationszeugs drinne .. naja..
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Gewisse Astrale Entitäten wissen sehr wohl um deine Ängste und wissen diese auch einzusetzen gegen dich oder wie schon gesagt um dich zu testen.
Definitiv ja :)
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Es ist in der tat eine Art von Tal .
Ich nenne Ihn den Abyss und bin schon darüber gewandelt
Dass der Abyssus mit diesem Tal zu tun hat ist mir nicht bekannt.. kA ^^
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Auf dem Lebensbaum bildet Daath die Brücke über den Abyssus. Der Abyssus ist der Abgrund, welcher die archetypische Existenz von der phänomenalen trennt.
Das ist mir bekannt ja..
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Er ist eine höhere Analogie des Schleiers Paroketh unterhalb von Tiphareth. In Daath nimmt die reine Kraft Form an. Binah stellt die archetypische Formidee dar, Chesed ist die Form-Sephirah. Daath ist der Zustand zwischen diesen beiden Sephiroth, in welchem sich durch das Zusammenwirken der überirdischen Kräfte Formen zusammenballen. Somit kann Daath als niedere Analogie von Kether angesehen werden, wo die erste Manifestation der Form, nicht aber der Kraft stattfindet. Auf dieser hohen Ebene sind die Formen noch von sehr abstrakter Beschaffenheit, es handelt sich hier vielmehr um Energieanhäufungen. Wirkliche Bilder und geformte Umrisse, wie wir sie kennen, treten erst in der Sephirah Hod auf. Daath ist demnach die höchste Einheit in der Formenwelt auf dem Lebensbaum. Man könnte sagen, dass von Daath aus die überirdischen Kräfte durch den Abyssus geleitet werden, um sich dann auf der Ebene der Form als Wissen zu offenbaren. Das Wissen, auf welches auch schon der Name der Sephirah hinweist, geht weit über unser menschliches Fassungsvermögen hinaus.
Ah okay, ja ich verstehe wie du das meinst.. die Arbeit mit dem Daat oder Abyssos ist sebr breitgefächert und vielfältig..
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Die Abyssos erscheint mehrfach in der Offenbarung des Johannes. Zunächst ist es ein Ort, dessen Schlüssel ein Engel in Händen hat, und aus dem am Ende der Tage Scharen von Heuschrecken steigen, um all jene Menschen zu quälen, die das Siegel Gottes nicht auf der Stirn tragen.[1] Dann als Herkunft des Tieres, das aus dem Abgrund steigt und die Propheten tötet,[2] schließlich ist es der Ort, in dem der Drache, die alte Schlange, die in der Offenbarung mit dem Teufel identifiziert wird, während des 1000-jährigen Reiches mit einer Kette gebunden liegt, nachdem er von einem Engel überwunden wurde
Das ist mir bekannt.. eine Lieblingsstelle ^^
Siehe dazu evtl den Spruch auf mnem Profil

"Et vidi de maris bestiam ascendentem.."usw
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Kommt mir irgendwie bekannt vor.
Dir auch?

Alles ist Energie...
Und an Zufälle glaube Ich nicht.
Ja definitiv.. Zufall ist nicht möglich.. unlogisch..
Durch Anhäufung oder andere Bindung entstehen solche Sachen wie zufall dann zB..
Alles ist Geist/Energie.. ja das universale Gesetz..


melden

Astralreisen

03.06.2021 um 19:39
Guten Abend,

ich suche jemanden der astralreist im Umkreis Ulm!

Bitte melden.

Grüße


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Weltenwanderer, Dimensionsspringer, Ebenenläufer, Astralreisende etc.
Esoterik, 163 Beiträge, am 05.06.2021 von sidnew
Chorvinus am 06.03.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
163
am 05.06.2021 »
von sidnew
Esoterik: Astralreisen
Esoterik, 371 Beiträge, am 04.06.2021 von Alibert
shaky21 am 11.02.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
371
am 04.06.2021 »
Esoterik: Binaurale Beats - Erfahrungsberichte
Esoterik, 48 Beiträge, am 29.07.2019 von sarevok
WiesoWarum am 07.11.2012, Seite: 1 2 3
48
am 29.07.2019 »
Esoterik: Verhindert "etwas" meine Astralreisen?
Esoterik, 35 Beiträge, am 05.05.2018 von Chairon
martras am 01.01.2018, Seite: 1 2
35
am 05.05.2018 »
Esoterik: Astralreisen - ein Relikt aus der Steinzeit!
Esoterik, 19 Beiträge, am 23.02.2016 von Dawnclaude
Sauffenberg am 16.02.2016
19
am 23.02.2016 »