weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Möglichkeit Korruption zu verhindern

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Geld, Korruption, Bestechlichkeit

Möglichkeit Korruption zu verhindern

04.12.2013 um 14:44
@Jesussah
Naja, kommt darauf an, was sie haben wollen :D Wenn ein Politiker ein neues Auto haben will, ist er leicht bestechlich. Wenn er eine Grünzone für Ochsenfrösche haben möchte, wird es schon schwieriger für BMW ihn zu bestechen. Um ein grobes Beispiel zu nennen.

@Virgh
Bin neugierig auf dein weiteres Modell.

@Laborant
@Can
Den Artikel habe ich heute in der Zeitung gelesen und auch dort wurde berichtet, dass die Stärke der Nordstaaten darin liege, dass sie eine große Transparenz hätten. Allerdings frage ich mich, wie weit die Transparenz gehen kann? Muss ein Politiker alle seine Geldbewegungen veröffentlichen, nur weil er in diesem Amt ist? Immerhin kann ihm eine Firma ja auch aus rein "privaten" Gründen einfach mal ein bisschen Geld aufs Konto schieben...


melden
Anzeige
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglichkeit Korruption zu verhindern

04.12.2013 um 14:52
@Asche


Ein Politiker der die Natur beschützen will, statt einen BMW zu wollen, will dann kein BMW mehr und ist bestechlich durch die den Willen, der die Natur schützen will. Man könnte ihn ja auch bestechen in dem man droht der Natur zu schaden, wenn bestimmte Forderungen nicht erfüllt werden. :)


melden

Möglichkeit Korruption zu verhindern

04.12.2013 um 15:23
@Jesussah
Das ist ein Argument, du hast Recht.

Habe da zu linear gedacht ("wenn ein BMWler ihn auf seine Seite ziehen müsste er ihm versprechen, der Natur Gutes zu tun"), aber Drohung geht natürlich auch.

Wobei das dann nochmal eine hartnäckigere Art der Korruption ist.


melden

Möglichkeit Korruption zu verhindern

04.12.2013 um 15:33
Das wäre keine Korruption oder Bestechung, das wäre Erpressung.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglichkeit Korruption zu verhindern

04.12.2013 um 16:02
@Asche


Welches Gesellschaftssystem birgt dementsprechend keine korrupten oder anfälligen Menschen mehr?

Das Gesellschaftssystem, das nicht mehr will, als es hat bzw ist :)


melden

Möglichkeit Korruption zu verhindern

05.12.2013 um 23:01
Seien Sie gegrüßt,

@Asche

Hier die Nachteile aus dem ersten vorgestellten Modell :

- Hohe anfallende Mediale kosten für deren Einführung.
Jedoch sind diese Kosten nur einmalig.
- Anfänglicher Einweisungsaufwand für die diversen Bevölkerungsklassen auf dieses hier vorgestellte erste Modell.
- Amtsverlust aller Personen von politischen Ämtern.
Hier steht jedoch die Kosteneinsparung ihrer Vergütungen, die nun anderweitig verwendet werden können entgegen.


melden

Möglichkeit Korruption zu verhindern

05.12.2013 um 23:21
Hier nun das zweite Modell.

Auch hier gelten die gleichen Grundausführungen wie bei den ersten verfassten Modell bezüglich der Antwortgebung und Reaktion jeglicher Person.

- Einführung von festgelegten Standarisierungen bezüglich jeglicher Lebensbereiche der nächsten Generation.
Angeführte Beispiele :
- gleiche Nahrungsmengen
- gleiche Kleidung
- gleiche Wohneinrichtung
- gleiche Schulbildung

Isolation dieser nächsten Generation.
Hierdurch kann der nächsten Generation vollkommen neue Werte vermittelt werden, da keine Beeinflussung von außen (die benötigten Ausbildungskräfte außen vor gelassen) stattfindet.
Dadurch ist es möglich der nächsten Generation folgendes, als Beispiel, zu vermitteln :
- keine Währungen
- allgemeine Gleichheit
- ein neues politisches System
- gleiche Wissensstandarts
- gleiches Rechtbewusstsein

Natürlich ist dieses Modell, das hier nur in gekürzter Ausführung dargestellt wurde, mit sehr großen Nachteilen verknüpft, die eine praktische Umsetzung quasi unmöglich machen.
Beispiele hierfür wären :
- Kostenaufwand
- Logistikaufwand
- Isolierung der Bevölkerungsgruppe
- zeitlicher Rahmenablaufplan


melden

Möglichkeit Korruption zu verhindern

05.12.2013 um 23:52
Möglichst viel Transparenz


melden

Möglichkeit Korruption zu verhindern

06.12.2013 um 10:20
Virgh schrieb:Angeführte Beispiele :
- gleiche Nahrungsmengen
- gleiche Kleidung
- gleiche Wohneinrichtung
- gleiche Schulbildung
Mit anderen Worten ,wir züchten Maschinen heran, denen das typisch menschliche - die Individualität - fehlt. Das kann man machen, dann hätte man viele identische Wesen, die alle gleich behandelt werden würden, aber der Preis wäre hoch und stünde in keinem guten Verhältnis zum Nutzen.
Zudem würde z.B. "gleiche Schulbildung" bedeuten, dass man sich am jeweils schwächsten eines Faches orientieren müsste und dessen Begabungen als Maßstab für alle heranziehen müsste. Man hätte dann viele gleiche und ungebildete Menschen.
Überlege mal, was für ein schlechter Arzt jemand wäre, der kaum eine Begabung und wenig Verständnis für Biologie hat. Und in Deinem Szenario wäre das dann alle.

Unsere Gesellschaft ist gerade so erfolgreich, weil Menschen ihre unterschiedlichen Begabungen nutzen.

Alle Szenarien, die Gerechtigkeit als Gleichheit interpretieren, ignorieren, dass Menschen nicht gleich sind. Sie haben nicht die selben Wünsche, Bedürfnisse und Begabungen. Manche sind mit 100g Brot satt andere haben dann noch Hunger. Wäre es gerecht, wenn einer satt wäre und einer Hunger hätte? Nach diesem System natürlich, beide hätten die selbe Menge am Gemeinschaftseigentum.

Gerechtigkeit im menschlichen Sinn bedeutet nicht "Jedem das Gleiche" sondern "Jedem das Seine", also jedem das, was seinen Bedürfnissen entspricht.


melden
Anzeige

Möglichkeit Korruption zu verhindern

06.12.2013 um 11:25
Seien Sie gegrüßt,

@kleinundgrün

Ich stimme Ihnen vollkommen zu, das dieses Modell in vielerlei Hinsicht Schwachpunkte aufweist.
Auch werden natürlich vorhandenen Talente und Begabungen der einzelnen Personen nicht gefördert, damit ein gleichbleibender Standard gesichert ist.

Jedoch müsste dies alles gewährleistet sein, damit es nach diesen Themenkomplex zu keiner Korruption kommt.

Im Gegensatz zu dem ersten Modell, ist dies eine Darstellung der Gleichschaltung aller Personen was im gewissen Sinne zu einen Entwicklungstechnischen Stillstand führt und auch als Massenbeeinflussung ausgelegt werden kann.

Doch ist dieses hier dargestellte Modell in seiner Wirksamkeit, meines Erachtens nach, effektiver als das vorherige Modell.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden