Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch Jens Söring

40.196 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Mensch Jens Söring

Der Mensch Jens Söring

17.03.2023 um 23:14
@Rick_Blaine
Mit Adolf Eichmann in einem "Atemzug" genannt zu werden, ist schon starker Tobak. 🫢


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

17.03.2023 um 23:15
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Fragen kommen auf. Mehr nicht. :D
Mich interessiert ja brennend, welche Feagen das sein sollen? Vor allem was diese für eine Relevanz haben könnten.
Mal abwarten wo die Ausstrahlung zuerst startet: Bei uns oder in den USA? Oder gleichzeitig?


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

17.03.2023 um 23:18
Zitat von veicorveicor schrieb:@Rick_Blaine
Mit Adolf Eichmann in einem "Atemzug" genannt zu werden, ist schon starker Tobak. 🫢
Ja, das fiel mir eben auch auf. Mir ist schon klar warum, Netflix stellt einfach Beiträge unter verschiedenen Stichworten zusammen auf eine Seite, und hier sind die Stichworte German und Trial (Prozess) unter anderen verwendet, und da kommt eben der Eichmann Prozess in Tel Aviv mit in die Übersicht. Aber eine gute Werbung für das Unschuldslamm ist das nicht :D
Zitat von LaBaLiLaDyLaBaLiLaDy schrieb:Mich interessiert ja brennend, welche Feagen das sein sollen? Vor allem was diese für eine Relevanz haben könnten.
Man wird sehen. Fragen können zum Beispiel ja auch sein: warum hat er so offensichtlich gelogen... :)


4x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

17.03.2023 um 23:24
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Aber eine gute Werbung für das Unschuldslamm ist das nicht
Ziemlich genau das Gegenteil davon.😬

@LaBaLiLaDy

Ich denke, der Start wird so ziemlich zeitgleich stattfinden.


1x zitiertmelden
dwt ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Mensch Jens Söring

30.03.2023 um 21:08
Zitat von veicorveicor schrieb am 17.03.2023:Aber eine gute Werbung für das Unschuldslamm ist das nicht

Ziemlich genau das Gegenteil davon.
Wenn man die Netflix Serie vergleicht mit das Versprechen wird es für JS ein Fiasko, aber durch die Serie erhält er viel (int.) Publicity was er dann monetär verwerten kann, da er anscheinend nicht scharf ist auf ein 9to5 Job und daher für ihn trotzdem die Rechnung aufgehen könnte.

Aber für das Story Telling ist die Geschiche fantastisch, die US Amerikaner lieben den Deutschen "Mad Man" man denke nur an die legendären deutschen Bond Bösewichte (inkl zuletzt Christoph Walz)

Und nicht vergessen den grossartige Klaus Kinski, er war eine grosse Nummer in Hollywood und er musste die Rollen gar nicht erst spielen, er war schon vom Naturell so.

Klar Söring ist kein Kinski, aber das Prädikat Deutscher in der Rolle als (psychopathischen) Doppelmörder und Nerd könnte man nicht besser erfinden/besetzen.

Daher hat der Stoff absolut alle Ingredienzien um ein Erfolg zu werden, auch und insbesondere den Staaten, ich bin auf die Resonanz gespannt.


2x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

31.03.2023 um 03:49
Zitat von dwtdwt schrieb:Wenn man die Netflix Serie vergleicht mit das Versprechen wird es für JS ein Fiasko, aber durch die Serie erhält er viel (int.) Publicity was er dann monetär verwerten kann, da er anscheinend nicht scharf ist auf ein 9to5 Job und daher für ihn trotzdem die Rechnung aufgehen könnte.

Aber für das Story Telling ist die Geschiche fantastisch, die US Amerikaner lieben den Deutschen "Mad Man" man denke nur an die legendären deutschen Bond Bösewichte (inkl zuletzt Christoph Walz)

Und nicht vergessen den grossartige Klaus Kinski, er war eine grosse Nummer in Hollywood und er musste die Rollen gar nicht erst spielen, er war schon vom Naturell so.

Klar Söring ist kein Kinski, aber das Prädikat Deutscher in der Rolle als (psychopathischen) Doppelmörder und Nerd könnte man nicht besser erfinden/besetzen.

Daher hat der Stoff absolut alle Ingredienzien um ein Erfolg zu werden, auch und insbesondere den Staaten, ich bin auf die Resonanz gespannt.
Du solltest wirklich mal auf Abstand zu der ganzen Causa Soering gehen. Das wird ja echt langsam bedenklich. Hast Du schon Poster im Zimmer hängen?

Ob das alles hier mehr als ein paar Leute hinter dem Ofen hervorlocken wird, wird sich noch zeigen.


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 11:21
Zitat von dwtdwt schrieb:Wenn man die Netflix Serie vergleicht mit das Versprechen
Mit Verlaub, wie willst du das denn vergleichen können? Die Serie steht bei NF immer noch in den Startlöchern, oder weißt du mehr?
Zitat von dwtdwt schrieb:Und nicht vergessen den grossartige Klaus Kinski, er war eine grosse Nummer in Hollywood und er musste die Rollen gar nicht erst spielen, er war schon vom Naturell so.
Kinski gehört hier nicht hin, Kinski lebt nicht mehr und seine Meinung zum Fall Soering ist, glaube ich, nicht bekannt. Auch sein Naturell kannst du nicht beurteilen, du hast ihn nicht gekannt, oder etwa doch? Und ob er diese Rolle wie du sie dir vorstellst angenommen hätte steht auch in den Sternen.
Zitat von dwtdwt schrieb:Klar Söring ist kein Kinski, aber das Prädikat Deutscher in der Rolle als (psychopathischen) Doppelmörder und Nerd könnte man nicht besser erfinden/besetzen.
Willst du damit etwa sagen, dass Soering sich selbst darstellen sollte? Das kann doch nicht dein Ernst sein! Mit welchen Ideen kommst du denn hier jetzt um die Ecke?


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 12:17
In gewisser Weise sieht @dwt unseren Söring halt als das an, was er ist: Als eine geschmacklose Comicfigur. Deutschlands dunkel-dreistester TikTokker.


melden
dwt ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 12:18
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Du solltest wirklich mal auf Abstand zu der ganzen Causa Soering gehen. Das wird ja echt langsam bedenklich
Für mich ist diese (Netflix) Serie die Dernière, daher ist es noch ein fiebern auf den Abschluss, das Grande finale, that,s it
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Hast Du schon Poster im Zimmer hängen?
Ich hänge grundsätzlich keine Poster von Männern auf, da mache ich auch für JS keine Ausnahme
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Ob das alles hier mehr als ein paar Leute hinter dem Ofen hervorlocken wird, wird sich noch zeigen.
Falls es die Serie einen Erfolg werden sollte, dann nicht wegen sondern trotz JS. Netflix hat schon viele tolle Serien produziert, daher lege ich die Messlatte hoch und hoffe nicht enttäuscht zu werden.
Zitat von Matze127Matze127 schrieb:Mit Verlaub, wie willst du das denn vergleichen können? Die Serie steht bei NF immer noch in den Startlöchern, oder weißt du mehr?
Man weiss, dass Hammel dabei ist (sofern er nicht rausgeschnitten wird), das alleine gibt schon mehr Ausgewogenheit und hoffe noch jemand dabei ist von der Haysom Seite.

Dazu sind die Produzenten der Serie, soweit bekannt, keine Buddies von JS.
Zitat von Matze127Matze127 schrieb:Willst du damit etwa sagen, dass Soering sich selbst darstellen sollte?
Netflix denke ich hat primär Interesse ob eine Geschichte spannend ist und eine breites Publikum interessieren könnte (und nicht wie Vetter mit das Versprechen ein Ziel verfolgt)


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 12:45
Zitat von dwtdwt schrieb:fiebern auf den Abschluss
Ich verstehe dich nicht. Überhaupt nicht. Der Abschluss hat mit einer Urteilsverkündigung stattgefunden. Punkt.
Das, was seit langem und jetzt passiert ist der Versuch, Kohle aus einem ausgeübten Doppelmord zu schlagen.
Zum wiederholten mal. Und immer wieder befeuerst du dieses in diesem Thread mit deinen Beiträgen.
Zitat von dwtdwt schrieb:hoffe noch jemand dabei ist von der Haysom Seite.
Ich habe den Eindruck , nur darauf kommt es dir an. E. H. hast du so oft ins Spiel gebracht, hm, das ist schon bemerkenswert. Wenn ich sie wäre, hätte ich heute Angst vor dir.


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 13:15
Zitat von Matze127Matze127 schrieb:Das, was seit langem und jetzt passiert ist der Versuch, Kohle aus einem ausgeübten Doppelmord zu schlagen.
Perfekte Zusammenfassung in einem Satz ...


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 13:35
Zitat von blorgempireblorgempire schrieb:Perfekte Zusammenfassung in einem Satz ...
Danke. Der Söring ist schuldig laut Urteil. Klar werde ich mir das auf Netflix anschauen. Sollten die da wieder Partei für ihn ergreifen wie in "Das Versprechen" , bestelle ich die mal ab. (Scherz, ich mag NF). Allerdings sind mir Menschen wie der DWT mittlerweile sehr suspekt. Was soll dieser Unsinn, immer mit E.H. um die Ecke zu kommen? Was sollen diese Posts, wie die heutigen? Ich kann es nicht nachvollziehen. Danke, macht weiter so, lese weiterhin sehr gerne mit.


melden
dwt ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 13:47
@Matze127

Ich möchte nur aus einem einzigen Grund möglichst alle Stimmen hören, damit der Zuschauer ohne Vorkenntnisse zum Fall ein objektives Bild machen kann.

Bei das Versprechen war es nämlich so dass 9 von 10 Zuschauer Vetter in die Falle gegangen sind (ich inklusive) und erst allmählich gedämmert hat (bei den allermeisten und mir) dass der Fall nicht so gelagert ist wie dargestellt

Das ist der einzige Grund für mich und Hammel ist das ein Lichtblick, aber schön wäre es noch mehr Stimmen zu hören.


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 13:58
Zitat von dwtdwt schrieb:Das ist der einzige Grund für mich und Hammel ist das ein Lichtblick,
Ah, ja. Okay. Für mich schiesst du den Pfeil zu weit und nicht ins Ziel. Also mich triffst du hier nicht. Absolut nicht. Hammel klärt auf. Du verklärst und versuchst längst Feststehendes immer wieder in Diskussion zu ziehen.

Was NF angeht, ich hoffe, du sitzt mit zwei tränenden Augen zu Hause, weil es deinen Erwartungen nicht entsprochen hat.


melden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 14:42
@Matze127
Unser alpiner @dwt hat schon sehr lange deutlich gemacht, dass er sich am liebsten Äußerungen von E.H. wünscht. Leider versteht er nicht, dass dies nie passieren wird (denn E.H. hätte nichts, aber auch gar nichts davon). Seine einzige Chance, irgendetwas von der Dame zu hören, wäre natürlich, wenn ihre mühsam errungene Anonymität gelüftet werden würde - z.B. in Folge dieser Netflix-Produktion. Hoffen wir mal, dass dem nicht so wird. Letzten Endes reißt die Serie nur Wunden bei den Familien Haysom und Söring auf, die bei Gott genug gelitten haben.


melden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 14:49
@blorgempire
Dieser Thread ist inzwischen das Pendant zum Autounfall, man will eigentlich nicht hingucken, aber man muss.
Irgendwie schafft es @dwt
mit nervtötender Wahrscheinlichkeit, das Bällebad alle paar Wochen etwas hochschaukeln zu lassen.
Als ob ein Kleinkind die Tage bis x mas zählt. Sogar gefiebert wird schon. Ist es zu fassen? Nirgends ist Söring mehr Thema, nur bei Söring wahrscheinlich selbst, in seinem tik tok Studio.
Selbst wenn er noch mal als fragwürdiger Namensgeber einer Doku herhält, das wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der letzte traurige Abgesang auf Söring werden.
Er wird genauso so in die criminal history eingehen, wie er er einst reingelangt ist. Als Zweifach Mörder, der sich vergeblich abgestrampelt hat sein Image zu polieren. Im Gegenteil, je länger er so weitermacht, umso trauriger wird er als Karikatur seiner selbst.


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 14:54
Zitat von calligraphiecalligraphie schrieb:Nirgends ist Söring mehr Thema, nur bei Söring wahrscheinlich selbst, in seinem tik tok Studio.
Genau so sieht es aus. Danke


melden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 14:55
E.H. hat nach ihrer Entlassung das einzig richtige gemacht (und J.S. hätte genau dasselbe machen und können): Neue Identität und eine ganz neue Seite im Buch ihres Lebens aufschlagen. Ich nehme an, sie lebt längst ein einfaches, aber glückliches Leben, hat vermutlich längst einen neuen Partner (vielleicht mal zu Abwechslung nicht so ein einen Lappen wie der Supernerd?) und eine sinnstiftende Arbeit. Klar, auch sie wird - zurecht - mit dem Schatten ihrer Tat bis zum Lebensende leben müssen ... aber sie wird "angekommen" sein und hinreichend zufrieden. Ganz anders als unser Duracell-Häschen, das verdammt ist, bis zum letzten Atemzug die Trommel zu schlagen.

Da fällt mir noch eine Frage an unseren Rechtsexperten @Rick_Blaine ein: E.H. stand ja (so wie auch JS, wenn er klug gewesen wäre, was ihm - wie wir wissen - halt nun mal nicht gegeben ist ... er kann ja auch nichts dafür, nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein) dieser Identitätswechsel zu. In wie weit steht ihr denn Schutz zu, dass diese neue Identität auch gewahrt bleibt? Würde sich z.B. ein Journalist (oder, nehmen wir an, ein Schweizer Investigativreporter - nur so als Beispiel -) strafbar machen, wenn er ihre "alte Identität" lüften würde?
Da E.H. in Kanada lebt, ist dies natürlich eine Frage des kanadischen Rechtssystems. Aber ich nehme an, das wird nicht so unähnlich zum Recht in Dt. oder in den USA sein.


2x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 14:59
Zitat von blorgempireblorgempire schrieb:Da E.H. in Kanada lebt, ist dies natürlich eine Frage des kanadischen Rechtssystems. Aber ich nehme an, das wird nicht so unähnlich zum Recht in Dt. oder in den USA sein.
Da machst du aber schon wieder die nächste Schublade auf für den öfters gesperrten Kollegen. Lass` es lieber......


melden

Der Mensch Jens Söring

01.04.2023 um 15:15
@blorgempire
Oh Gott... bring „ ihn“ bitte nicht noch auf dumme Gedanken. Er will ja nur mal andere Stimmen hören? Also das klingt für mich schon recht obsessiv. Wenn erst mal jemand wegen Söring „ Stimmen“ hört, dann ist das bereits äußerst bedenklich.
Da heißt es am Ende „ es reibe sich mit der Lotion ein“ oder so.
Wer wegen Söring kaum noch schlafen kann und auf auf eine Netflix Serie mit dem Namen Söring „ hinfiebert“ um dann Stimmen zu hören?
Ich bete, für EH, dass sie fein da bleibt, wo sie ist. Sie ist meine Heldin neuerdings in dem ganzen Drama. Wer Stimmen hören will, sollte besser in die Oper gehen oder sich mal wieder mit dem Nachbarn unterhalten.


2x zitiertmelden