Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

3.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Medizin, Psiram, Alternative Medizin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

29.06.2015 um 20:12
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:was du hier behauptest, entspricht in etwa der Aussage, dass Äpfel kein Lebensmittel sind, weil manche Menschen auf Äpfel allergisch sind.
Ja, das weiß ich schon.
Es geht mir darum, dass die ebM hier verteidigt wird, wie die heilige Kuh persönlich; wer ein bisschen kritisch ist, ist gleich ein verblendeter Doofkopf mit den intellektuellen Fähigkeiten eines Hummers, dem man keinen Meter weit glauben kann.
Ich halte auch nichts von Esospinnerei, aber, weshalb dann überhaupt diskutieren, wenn eh der andere Standpunkt von vornherein sowieso nur Müll ist?
Dann macht halt nen Club auf und gut ist.

Zitat von geekygeeky schrieb:Könntest du bitte mal ein konkretes Beispiel für diese "Beobachtung" geben?
Ja, klar, da gibt es einige: Eines z. B. im Post über dir:
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:@Zyklotrop

Wenn ich darf:
Das ist ein typisches Beispiel.
Die Überlegenheit der Meinung, in der sich eh alle einig sind (durch die Wir-Perspektive, in der geschrieben wird), wird demonstriert, indem man sich großzügig anbietet, dem Anderen zu beweisen, wie daneben er liegt.
Nichts für ungut, ich überspitze hier auch; aber, ihr müsst zugeben, so wirkt das nunmal. ;)
ihr habt hier doch eh schon das As im Ärmel, die Argumente sind auf eurer Seite, zumindest all die, die man mit Zahlen, Fakten, Statistiken etc. untermauern kann.

Also, wozu diese gespielte Generosität, dieses ständige oberlehrerhafte Verweisen auf Diskrepanzen, Dissonanzen; ja generell eingeschränkte Erkenntnisfähigkeit, die ständig und zu jeder Zeit (und jedem Post) im "Gegner" verortet wird, treffend z. B. zu beobachten in diesem Post
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:was ist daran so schwer zu verstehen?
Naja, wenn man müde ist, es zu erklären, den eigenen Standpunkt zu erklären, dann braucht man doch gar nicht mehr drauf eingehen.
Aber dieses ständige Insistieren drauf, man selbst wäre schlau und der Andere doof, langweilt einfach.
Mich zumindest.

Das wird hier gepredigt wie ein Mantra;
"wie soll ich dir ......... erklären, wenn du es nicht verstehst"; "du willst es nicht verstehen..." etc. etc.

Wozu wird dann hier überhaupt noch geschrieben?
Wenn "die andere Fraktion" eh durch die Bank weg einen Dachschaden hat, wozu das dann überhaupt noch erwähnen, ist doch eh klar, oder doch nicht?
Ein Schelm, wer Böses denkt. ;)


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

29.06.2015 um 20:18
@Alicet
äh... ja... Und wo sind jetzt die beispiele von denen du im ersten Post geredet hast?
Zitat von AlicetAlicet schrieb:Wozu wird dann hier überhaupt noch geschrieben?
Es geht um die gefahren der scharlatane und um darauf hinzuweisen.
Zitat von AlicetAlicet schrieb:Wenn "die andere Fraktion"
Die andere fraktion währen in diesem fall diejenigen welche Geld daran verdienen Leute zu verarschen und zu töten.
Zitat von AlicetAlicet schrieb:Ein Schelm, wer Böses denkt. ;)
Ein schelm wer nicht versteht worum es hier geht.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 18:28
Gerade auf Facebook entdeckt:

er1


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 18:37
@Lepus

und was willst Du uns damit sagen?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 18:43
@off-peak
Oh, sorry.
Kommt davon, wenn man 10 Dinge auf einmal macht, dann vergisst man die Hälfte. -.-'


Also, der verstorbene M. von dem oben die Rede ist, hatte Krebs.
Anstatt, dass er sich von einem richtigen Arzt behandeln lässt, nahm er lieber MMS, bastelte Amulette, hörte auf seine Sektenfreunde und auf Hamer.

Jetzt ist er tot und seine Kinder Halbwaisen.

Ich halte es für ein tragisches Beispiel dafür, was "alternativ Medizin" anrichten kann, vor allem, wenn eine ganze Gruppe dahinter steht und in diesem tödlichen Verhalten bestärkt.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 20:29
Zitat von LepusLepus schrieb:Ich halte es für ein tragisches Beispiel dafür, was "alternativ Medizin" anrichten kann, vor allem, wenn eine ganze Gruppe dahinter steht und in diesem tödlichen Verhalten bestärkt.
Ich denke die gesunde Mischung macht es. Auch konventionelle Medizin greift u.A auch auf alternative Medizin zurück, da man bestimmten Krankheiten auch "sanft" behandeln kann.

http://de.honatur.com/konventionelle-medizin-naturheilkunde-kompatibel/ (Archiv-Version vom 06.05.2015)


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 20:42
@CosmicQueen
Wow eine werbeplattform für die verarschung von Kranken und ungebildeten menschen. Wiederliche seite.

Is klar das die gross rumlügen das man Menschen unbedingt betrügen und abziehen muss...


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 20:52
@interrobang
???
Was soll daran widerlich sein? Das wird von diversen Studien sogar befürwortet Alternative Medizin und Schulmedizin können beide zusammen hilfreich sein.

http://www.archiv.medizin-aspekte.de/Komplementaermedizin-und-Naturheilkunde-sollten-sich-mit-konventionellen-Methoden-enger-vernetzen_49626.html


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 20:55
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Das wird von diversen Studien sogar befürwortet Alternative Medizin und Schulmedizin können beide zusammen hilfreich sein.
Zeig mir mal die studie welche sagt das man Kunden betrügen soll um ihnen zu helfen.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Was soll daran widerlich sein?
zb Homöopatie gegen Krebs?
http://de.honatur.com/homoeopathie-und-krebs-ein-klitzekleiner-hoffnungsschimmer/ (Archiv-Version vom 03.08.2015)

Einfach wiederlich die seite....


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 20:58
@interrobang
Komm mal runter, ich sprach von einer zusammenarbeit zwischen Naturheilkunde und Schulmedizin, das wird schon länger als sinnvoll gehalten. Von was du da sprichst, hat nichts mit dem zu tun was ich schrieb, lese mal richtig bevor du gleich hysterisch wirst.


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:00
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Komm mal runter, ich sprach von einer zusammenarbeit zwischen Naturheilkunde und Schulmedizin, das wird schon länger als sinnvoll gehalten.
Und du bringst einen artikel einer seite welche sagt das man Homöopatie (Zuckerwasser!!!! was erwiesenermassen reiner betrug ist) gegen eine Tödliche krankheit einsetzt.

Bring dafür dan halt einen richtigen link.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Von was du da sprichst, hat nichts mit dem zu tun was ich schrieb, lese mal richtig bevor du gleich hysterisch wirst.
Warum postest du dan einen link von leuten die ihr geld damit verdienen Kranke menschen zu betrügen?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:06
@interrobang
Äh, ich habe diesen Artikel verlinkt, da steht nichts von Zuckerwasser, also nerve nicht rum, das ist eine Seite über Homöopathie und diese kann ZUSAMMEN mit der Schulmedizin eingenommen werden. Macht meine Hausärztin auch, sie verschreibt homöopathische Mittel sowie klassische Medizin.


2x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:08
@CosmicQueen

Daß Homöopathie Betrug ist weißt du aber schon, oder?


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:10
@CosmicQueen
Was du verlinkt hast war eine Werbeseite für Organisierte verarsche von kranken. Heist nicht umsonst Homöopatie online.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:und diese kann ZUSAMMEN mit der Schulmedizin eingenommen werden
Kann Urin und Bier auch. Und nun? Bringt auch nichts.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Macht meine Hausärztin auch, sie verschreibt homöopathische Mittel sowie klassische Medizin.
Dan verarscht sie dich entweder oder ist eine schlechte Ärztin.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:12
@CosmicQueen

Wie oft noch?

- Naturheilkunde <=/=> Alternative Medizin

- Schulmedizin ist ein schwachsinniger Ausdruck, der zur Diffamierung jener Menschen verwendet wird, die ihr Fach von der Pike auf gelernt haben, kurzum: die geschult sind. Es ist ausgesprochen pervers und perfide, geschulte, ausgebildete Ärzte, die ihr Fach beherrschen, als "unfähig" dar zu stellen, denn der Ausdruck tut nichts anderes, und stattdessen Scharlatane zu bejubeln, die außer Abzocken nichts "studiert" haben.
Oder sind Dir tatsächlich ungeschulte "Heiler" lieber als geschulte Mediziner??

- "Alternative" " Medizin" ist ein betrügerisches Wortgebilde, das suggeriert, es gebe tatsächlich neben den anerkannten, medizinisch wirksamen Behandlungen eine echte gleichwertige Alternative, die genauso gut wirke. Oder es handle sich dabei um echte Medizin. AM ist nämlich weder das eine, noch das andere.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:13
@interrobang

Da widerspreche ich! Urin und Bier haben im Gegensatz zu Globuli Wirkstoffe.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:14
@Commonsense
Geringe Potenzen von Homöopatie haben auch noch wirkstoffe... aber meistens nicht gegen das gegen das sie wirken sollen. :D

Obwohl es da soweit ich mich erinnere auch wieder darauf ankommt ob man die Originale oder die Moderne Homöopatie hernimt...


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:15
@geeky
Wäre es so, dann gäbe es diese nicht. Aber ich sprach eigentlich nicht speziell von Homöopathie, sondern von allgemeiner Naturheilkunde.

@interrobang
Das ist deine Meinung, heißt aber noch lange nicht das Homöopathie sinnlos oder eine Verarsche wäre.

Du hast einfach keine Ahnung von Naturheilkunde und siehst in allem Scharlertanerie, dem ist aber nicht so.


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:17
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Das ist deine Meinung, heißt aber noch lange nicht das Homöopathie sinnlos oder eine Verarsche wäre.
Das Homöopatie aus betrug an Ungebildeten und Kranken also auch verzweifelten Patienten ist ist fakt. Das wurde zigmall belegt.

Ich klau mir dazu mal was von @geeky
Dürfte nix dagegen haben :D
Evidenzbasierte Medizin vs. Komplementärmedizin (Seite 478) (Beitrag von geeky)
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Du hast einfach keine Ahnung von Naturheilkunde und siehst in allem Scharlertanerie, dem ist aber nicht so.
Das ist dein Problem. Homöopatie hat rein gar nichts mit naturheilkunde zu tun. Evidenzbasierende Medizin beruht auf der Naturheilkunde. Homöopatie auf Magie.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

15.07.2015 um 21:18
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Äh, ich habe diesen Artikel verlinkt, da steht nichts von Zuckerwasser
Und genau das IST ja der Betrug. Den Patienten wird ja nicht die Wahrheit gesagt, dass HP nur aus Zucker und Wasser besteht, und eventuell dem einen oder anderen verirrten Molekül. Stattdessen wird ihnen vorgegaukelt, HP enthalte hoch potenzierte Wirkstoffe, die gezielt gegen bestimmte Krankheiten wirken sollen. Was sie aber nicht tun.
Und dafür gibt es halt nur einen passenden Ausdruck: (Selbst)Betrug.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Homöopathie und diese kann ZUSAMMEN mit der Schulmedizin eingenommen werden
Klar. Gummibärchen auch. Mit demselben Wirkungsgrad von Null.


melden