Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

gebrochenes herz

52 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Herz, Beziehungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
unglücklich Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

gebrochenes herz

22.04.2005 um 11:06
herzlichen dank an alle. @Lithium: Hast recht, aber das peoblem ist das sie nicht weiß was sie will und mir immer wieder hoffnung macht. ich kann wirklich sagen das sie meine traumfrau ist. mal sehn ich werde mich ein paar tage nicht mehr melden bei ihr und dann schau ich mal was rauskommt. heute fahr ich eh bis sonntag abend in die therme. hab ihr nichts gesagt und ich werde auch nicht abheben wenn sie mich anruft. mal sehn.

danke jedenfalls!! LG

An captis in causa magiae permittenda defensio sit, et advocatus concedendus?


melden

gebrochenes herz

22.04.2005 um 11:50
@unglücklich: kannst ja mal ausprobieren, wie`s funktioniert!
Deine Idee ist nicht schlecht...

Falle einfach nicht drauf rein, wenn sie dir hoffnungen macht; das ist der punkt, an dem sich die geister scheiden. Denn: man kann nicht genau wissen, ob das nun "hoffnung machen" ist oder nicht, aber man freut sich ungemein und schon das kann gefährlich sein...
wie du sagst: am Besten, du meldest dich einige Tage nicht mehr, am besten so lange, bis sie sich bei dir wieder meldet. Könnte schliesslich sein, dass sie genau diese zeit braucht, um sich über ihre gefühle klar zu werden.

In diesem sinne: alles gute und ein schönes weekend!

all that I wanted, were things I have before.
all that I needed, I never needed more.
all of my questions are answers to my sins
and all of my endings are waiting to begin... (slipknot)



melden

gebrochenes herz

22.04.2005 um 12:14
also unglücklich, du sollest dich überhaupt nicht mehr bei ihr melden, frauen spielen gern und mögen es männer zu verarschen

und du bildest dir ein , dass sie was von dir will

ich denke solange sie einen hat, meldet sie sich nicht bei dir und wenns mit ihrem neuen nicht läuft, kommt sie wieder an


du mußt ihr zu verstehen geben , dass du kein spielball bist oder du bist ganz cool, aber das kannst im moment wohl nicht


also das ganze kann sich bis auf paar jahre hinziehn, wenn du keinen abstand gewinnst und ne andre kennenlernst


also Freunde ich hab festgestellt , dass die meisten frauen im alter von 16 bis vielleicht 24 sich schnell verlieben können und dann wenn du einigermaßen warm geworden bist, haben sie schon kein interesse mehr

außerdem sollte man sich nicht die hübschesten suchen, die haben eh laufend nen andern und legen dich ab wie handtuch

such dir ein nettes gutbumsendes mauerblümchen :)

angst hat nur der, der keine zukunft hat

Liegst du hier ?
Profil von comicer



melden
unglücklich Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

gebrochenes herz

22.04.2005 um 12:35
Danke Lithium wünsch dir auch ein schönes wochenende.
@comicer: gg hast auch recht. so hübsch ist sie eh nicht. aber ich liebe sie. ich kenn mich ja selber nicht mehr. wenn sowas bei freunden war, ich wusste immer was sie tun sollten und sagte ihnen das auch und es hat meistens geholfen. áber bei mir?? naja
LG

An captis in causa magiae permittenda defensio sit, et advocatus concedendus?


melden

gebrochenes herz

22.04.2005 um 23:43
Warum?

Warum liebe ich, wenn ich enttäuscht werde, warum schwebe ich auf Wolken, wenn ich abstürze, warum geht die Sonne auf für zwei Menschen und nur für einen unter?

Weil ich lebe und zum Leben gehören Erfahrungen und leider auch solche dazu - das Leben besteht aus Risiken, aus positiven wie negativen und wer liebt oder geliebt wird sollte es genießen und bewahren - es kann sein, das es nicht ewig hält...

Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


melden

gebrochenes herz

23.04.2005 um 00:27
also ich kannd azu nur soviel sagen: ich wudre so oft verarscht, ich bins langsam irgendwie gewohnt. ehrlich gesagt.
KAnn sein das ich unfähig bin mit jemanden zusammen zu bleiben, deshalb fange ich auch mit niemanden mehr was an. bringt eh nix.

ich hab ne zeit lang jemanden noch hinterher gehangen, war nicht so toll, hat mich fast richtig fertig gemacht, daher "trauer" ich da einfach nichtmehr nach.was bringts auch, nix, ausser das es einem scheiße geht.

mh, war nur mal meine meinung dazu, nicht so wichtig. :|

Thig sealbh a'dichioll gabh beachd fair an t-sreath dhiamhair Cheilteach seo. Cum oirre dho A gu B.

tha gàidhlig beò... / ..gaelic is alive...



melden
kali ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

gebrochenes herz

23.04.2005 um 00:45
Mein Herz ist gestorben und dennoch wieder auferstanden, stärker denn je und es war nicht der erste und es wird auch nicht der letzte Tod sein, den es "erleben" wird.

Nun bin ich zum Tod geworden, dem Zerstörer der Welten.


melden

gebrochenes herz

23.04.2005 um 00:48
Der Tod gehört zum Leben wie der Abschiedsschmerz zur Liebe und doch versuchen wir es immer wieder...

Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


melden

gebrochenes herz

23.04.2005 um 00:59
ach ihr verschenkt zu viele herzen,wie könnt ihr euch nur so an etwas fesseln,das es euch so wehtut?
verwirklicht eurer innerstes und ihr werdet zu gottgeweihten,denen das weltliche nichts ausmacht ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -



melden
kali ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

gebrochenes herz

23.04.2005 um 01:09
Der Tod ist immer eine Erneuerung, niemals ein Ende und auch unsere Liebesfähigkeit in uns stirbt tausend Tode, bevor sie sich aus den irdischen Sehnsüchten und Ängsten Schritt für Schritt entwirren kann.

Jedesmal, wenn die Gesetzlichkeit welk geworden ist und Ungesetzlichkeit überwaltet, dann erschaffe ich selbst mich selbst.
Zur Rettung der Guten und zur Vernichtung der Bösen entstehe ich in jedem Weltalter, um die Gesetzlichkeit wieder aufzurichten.



melden

gebrochenes herz

23.04.2005 um 09:28
oh tod und wiedergeburt formen uns und sind weißgott nich erst mit DEM tod zu erleben.der mensch stirbt in seinem leben oft genug und wird neu geboren.
so bin ich heute ein anderer,als noch vor einem jahr und da war ich ein andere,als ich es davor war...


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Blauäugige Vorstellungen zu Beziehungen
Menschen, 50 Beiträge, am 21.05.2006 von =quentin=
=quentin= am 11.05.2006, Seite: 1 2 3
50
am 21.05.2006 »
Menschen: Erzieherische Maßnahmen
Menschen, 48 Beiträge, am 16.04.2005 von cheapvodka
quentin_=3 am 12.04.2005, Seite: 1 2 3
48
am 16.04.2005 »
Menschen: Was soll das (betrifft Frauen) ?!?
Menschen, 35 Beiträge, am 24.07.2005 von kathüüü
paganethos am 08.06.2005, Seite: 1 2
35
am 24.07.2005 »
Menschen: Was für ein Beziehungsmensch bist du?
Menschen, 82 Beiträge, am 18.02.2024 von Alexandra00
Dini1909 am 04.02.2024, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 18.02.2024 »
Menschen: Wenn kalte Luft zum Problem wird - Tipps für Lungen/Herzkranke u. Co.
Menschen, 107 Beiträge, am 08.01.2024 von Kephalopyr
Kephalopyr am 01.12.2023, Seite: 1 2 3 4 5 6
107
am 08.01.2024 »