Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tag-Phobie?

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Unwohl, Unzufrieden, Kraftlos

Tag-Phobie?

31.03.2017 um 18:57
@Thalassa
Und, hast du dich über den täglichen Besuch von den Nachbarn gefreut? ;)
Thalassa schrieb:Mein Partner und ich sind zwar sogar mehr oder weniger 24 Stunden am Tag zusammen, aber das freiwillig und wir nerven uns nicht :D  .
Das ist natürlich perfekt, so soll es doch auch sein. Mit dem Partner ist das ja auch was anderes, mit meiner Freundin bin ich auch immer gerne zusammen (auch wenn es nicht 24 Stunden sind). Das empfinde ich nicht als Gerummel, sondern eher als entspannend :)


melden
Anzeige

Tag-Phobie?

31.03.2017 um 19:27
Mark1086 schrieb:Das ist natürlich perfekt, so soll es doch auch sein.
:)  Wir haben so ja auch gut anderthalb Jahre hier im Allmy zusammen verbracht, nur, daß wir damals noch 240Km von einander getrennt geschlafen haben :)  .

Meine beiden Freundinnen, mit denen ich - von mir aus auch jeden Tag - hätte Zeit verbringen können, hat leider alle beide der Krebs dahingerafft  :(  .
Die eine wollte sich damals gerade hier bei uns eine Wohnung suchen, die andere war erst vor einiger Zeit hier schräg gegenüber von uns eingezogen, ich kannte sie aber auch schon vorher  - das wäre also etwas anderes als die üblichen "Nachbarn" gewesen ;)  .
In meiner Schulzeit hatte ich es auch nicht so wirklich mit meinen Klassenkameraden, auch nicht während der Lehre und nachher mit Kollegen erst recht nicht.
Allerdings war das zu Ostzeiten mitunter schwierig, weil da ja das "Kollektiv" oder die "Brigade" von oben verordnet einen besonderen Stellenwert hatte :(   .


melden

Tag-Phobie?

31.03.2017 um 20:43
@Thalassa
Dann habt ihr euch hier kennengelernt? Das ist ja cool. So ein Glück muss man erst mal haben... echt nicht schlecht.
Ja Krebs ist wirklich ne schreckliche Krankheit. Hab auch schon einige Menschen, vor allem aus der Familie, dadurch verloren. Eine Freundin als Nachbarin wäre natürlich nicht schlecht gewesen... Obwohl, ich wette, wenn man sich zu oft auf der Pelle sitzen würde, dann würde man sich irgendwann trotzdem auf den Keks gehen und es würde zu Streitereien kommen.
Ich muss sagen, ich hatte allgemein noch nie viele Freunde, aber dafür ziemlich gute. Und das waren auch nie Klassenkameraden oder Kollegen. Und das, obwohl ich im Westen aufgewachsen bin ;-) (Na ja, hätte von der DDR eh nicht wirklich was mitbekommen, dafür bin ich noch zu jung)


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Denken24 Beiträge