Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

4.863 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, Verschwörungstheorien, Antisemitismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

10.06.2020 um 20:43
Zitat von MokaEftiMokaEfti schrieb:Die Fragestellung des Threads ist sicher berechtigt, dennoch halte ich es fuer etwas problematisch und fragwuerdig die ganze aktuelle Verschwoerungsgeschichte auf den Ruecken von XN zu personalisieren. XN ist nur einer von vielen!
ganz und gar nicht, denn eben WEIL ihn viele kennen muss das ja thematisiert werden. Weil dadurch viele, die sich eben nicht entsprechend mit dem Thema beschäftigen, sich aber durchaus mit XN beschäftigen, weil der so doll singt und so, durchs Raster fallen würden....und immer behaupten könnten, haben sie ja nicht gewusst.
Und ganz nebenbei: das ist in einem Diskussionsforum so, dass es zu ganz vielen Themen threads gibt, wo grundsätzlich diskutiert wird, aber auch threads, wo bestimmte Dinge/Personen etc. spezifischer behandelt werden. Wüßte wirklich nicht, wieso dies plötzlich ein Problem sein sollte.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

10.06.2020 um 20:47
Jesus Christus wie man nur im Ansatz Nachsicht mit XN oder AH haben kann werde ich nicht verstehen.
Ihnen ist Ihre Position bewusst, Ihre Prominenz nehmen Sie gerne als Multiplikator umso wichtiger ist es Ihnen Gegenwind zu geben.
Dieser latente Antisemitismus von AH widert einen nur an.
Aber hey zur Not sind es immer die verschwörischen jüdischen Mächte.


2x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

10.06.2020 um 22:35
Zitat von CapspauldinCapspauldin schrieb:Dieser latente Antisemitismus von AH widert einen nur an.
Weist Du wie merkwürdig sich dieser Satz liest? Auch wenn AH natürlich die Initialen Attila Hildmanns sind, ist für mich die Abkürzung AH immer mit einem Voll-Antisemiten verbunden, der auch kein Fleisch aß.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 02:04
Zitat von cejarcejar schrieb:Abkürzung AH immer mit einem Voll-Antisemiten verbunden, der auch kein Fleisch aß.
Schon ein merkwürdiger Zufall aber Atilla kann ja nichts dafür dass seine Eltern ihn so genannt haben.
Oder denkst du dass es ein Künstlername von Atilla ist und er ihn mit voller Absicht so gewählt hat?


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 02:09
@Cherokeerose

Ich denke lediglich das man mit Abkürzungen von Namen vorsichtig sein sollte.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 02:52
@Capspauldin
Zitat von CapspauldinCapspauldin schrieb:Dieser latente Antisemitismus von AH widert einen nur an.
An Attila Hildmanns widerlichen Antisemitismus ist eigentlich gar nichts mehr latent!


photo 2020-06-07 17-51-38-551x1024

Unbenannt-4

unnamed

IMAGE-2020-06-07-16-10-36

5

https://www.volksverpetzer.de/analyse/attila-antisemitismus/


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 08:18
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Oh gott ist das grauenvoll traurig zu lesen - von einer einst normalen Einstellung und einem guten Umgang mit dem Thema, direkt in 2 Seiten in den Bann der VT gezogen.
Also, für meinen Geschmack kommt das etwas zu schlafartig. Klingt eher so, als wäre eins von beiden nicht ernst gemeint und ich hoffe, die Zustimmung ist getrollt.
Zitat von ReaSeasReaSeas schrieb:Ich war Jahre in der Gothicszene, ich kenne harte Musiktexte zu Liebe, Blut, Teufel u Gewalt! Ich habe dazu getanzt u tierischen Spaß gehabt, die meisten Texte waren eigentlich belanglos, Hauptsache man konnte sie mitgrölen oder sich dazu schütteln..... :D
Das geht mir bei Hip Hop genauso wie dir bei Gothic, man wusste halt, das die texte nicht so gemeint waren sondern nur schocken sollen.


3x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 08:29
Zitat von IWNMASIWNMAS schrieb:Also, für meinen Geschmack kommt das etwas zu schlafartig. Klingt eher so, als wäre eins von beiden nicht ernst gemeint und ich hoffe, die Zustimmung ist getrollt.
Wüsste nicht wo da die Begründung zum trollen wäre. Für mich liest sich der Wandel in der Meinung nach einem neu-überzeugten Xavier-Anhänger.
Aber da sieht man halt wie schnell es gehen kann - setz na ne bekannte Persönlichkeit hin und lass sie irgendwelchen Dreck labern/evtl auch mal einen wahren Satz einfließen damit das Geschwurbel nicht gleich SO auffällt das man abschaltet und dann folgt im kontinuierlichem Aufbau ne schöne Stange Antisemitismus und ein bisschen faschistisches Allroundblabla- da noch eine Prise hohle Promifrucht... äh Erde, oder flache geistige Elite...äh Erde und schon ist ein widerliches Paket an rechtem Dreck verschnürt und versandbereit.

Aber hey! Er singt doch so schöne Lieder! Der Xavier. "was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusamm" - "dieser Weg, wird kein leichter sein" - hätt ich ja gern mal gesehen, wie der das zukünftig mit seinen Kameraden schmettert.


2x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 09:11
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Wüsste nicht wo da die Begründung zum trollen wäre.
Doch 2 Seiten "Aufregung" das könnte einem Troll Spaß bereiten!? Wobei ich von Spaß am Trollen auch nicht so viel Ahnung habe.....

Oder es ist ungemein witzig was der XN da sabbelt, weil ganz ehrlich Wer diese Schreibereien versucht nur ansatzweise zu "verstehen" nachvollziehen was nun gemeint ist, kriegt schon massive Hirnkrämpfe! Es geht einfach nicht, ausser man ist schon weit selbst im Gummizellen Bereich von Schwurbelland unterwegs so wie eben XN.

Da ist nun echt nicht behaupten will, Jemand ist auf Knopfdruck dumm genug das Geschwurbel nicht vollkommen durchgeknallt zu finden, noch selbst entsprechend schnell total irre geworden um ebenfalls auf XNs Sachen abzugehen..

Hat da eventuell einfach Jemand diebischen Spaß beim mitlesen? 🤷‍♀️

Könnte, hätte, würde......Jedenfalls kann man XNs Geschreibsel beim besten Willen nicht "verstehen oder nachvollziehen" Wirklich, wie geht das........Nach 30 Runden bei 200Sachen um sich selbst drehen?


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 09:17
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ganz und gar nicht, denn eben WEIL ihn viele kennen muss das ja thematisiert werden.
Das ist auch richtig, wo habe ich etwas anderes gesagt? Weiß nicht, ob du nur ansatzweise den Punkt verstanden hast, von dem ich geschrieben habe.
Ich denke, dass das VT-Thema zu sehr an der Person XN entlang aufgerollt wird und andere wichtige Akteure relativ unbescholten im Hintergrund wirken können.
Jüngstes Beispiel ist, dass nun auch die Verlautbarungen von Attila Hildmann hier völlig themenfremd eingestellt werden und letztlich irgendwie XN zugerechnet werden.
Meine anderer Punkt ist, dass die Verballhornung dieser Szene/Leute keine gute Idee ist. Das wurde auch mal bei den Rechten so gemacht. Dafür sind sie zu gefährlich.
Wenn niemand die Kritik teilen kann, dann ist es völlig ok. Dann einfach weiter im Text!


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 09:40
Zitat von MokaEftiMokaEfti schrieb:Weiß nicht, ob du nur ansatzweise den Punkt verstanden hast, von dem ich geschrieben habe.
Ich denke, dass das VT-Thema zu sehr an der Person XN entlang aufgerollt wird und andere wichtige Akteure relativ unbescholten im Hintergrund wirken können.
ich habe Dich verstanden und entsprechend geantwortet. Das VT Thema wird in diversen threads behandelt. Hier geht es um XN. Also dreht es sich auch in den posts vornehmlich um XN. Warum auch das wichtig ist, habe ich dargelegt. Es gibt auch threads zu Jebsen zum Beispiel. Die Leute, die sich damit befassen wissen das auch, die Leute, die nur XN toll finden interessieren sich eben für XN, weshalb es gut und richtig ist, dass dessen Dreck thematisiert wird. Ich verstehe die Kritik null, ehrlich gesagt.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 09:55
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Aber hey! Er singt doch so schöne Lieder! Der Xavier.
Das Problem bei seinen Liedern ist, dass in einigen er in manchen Liedern diese Themen nicht behandelt, in den meisten anderen Liedern geht es nur um diese Themen. Ich will an dieser stelle für seine alten und harmlosen Lieder sogar mal eine Lanze brechen, weil wie ich schon sagte gutes zeug drunter ist.

Was viele meines Erachtens nicht genug tun ist, Songtexte als die meinung dieser Person zu betrachten. Nein, Naidoo singt dann davon, das die hohen Tiere uns belügen, und er trifft damit auch im Politisch Linken Feld auf offene Ohren.

Meines Erachtens ist es aber paranoid zu glauben, dass die Hohen Tiere uns alles wegnehmen und auch in so mancher Rassistischen Idee erkenne ich paranoide züge. Zu glauben, dass wir überrannt werden und das die anderen und alles wegnehmen wollen, ist für mich irgendwie paranoid.
Zitat von ReaSeasReaSeas schrieb:Oder es ist ungemein witzig was der XN da sabbelt,
Wer wirklich vorhat zu trollen, der trollt bei dingen, die überhaupt nicht lustig sind, zumindest wenn es um Provokation dabei geht.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 10:05
Zitat von IWNMASIWNMAS schrieb:Das Problem bei seinen Liedern ist, dass in einigen er in manchen Liedern diese Themen nicht behandelt, in den meisten anderen Liedern geht es nur um diese Themen. Ich will an dieser stelle für seine alten und harmlosen Lieder sogar mal eine Lanze brechen, weil wie ich schon sagte gutes zeug drunter ist.
Ich beziehe mich Null auf die Songtexte!

Sondern rein was XN auf seinem Telegramm Kanal verbreitet. Ich habe wirklich wenig Ahnung von den Texten, ich kenne das Lied mit dem Weg aus dem Radio/MTV, wurde ja mal rauf u runter gedudelt. Ich hielt es für was "christliches" kann man ja singen, warum nicht. Hat mich aber gerade deswegen weder näher angesprochen noch sonstwas.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 10:14
Ich finde das, was da gerade abgeht, wirklich unfassbar.
Beim Atilla Hildmann würde ich mittlerweile ja wirklich denken, dass er 1A trollt und das irgendwann auflöst, aber andererseits - wer würde dafür sein ganzes Unternehmen gegen die Wand fahren? Wobei der Mann auf mich schon immer etwas seltsam gewirkt hat.

Schlimm ist, wenn Menschen aus dem Freundeskreis, die man eigentlich mal sehr geschätzt hat und denen man so ein verqueres Weltbild nicht zugetraut hätte, plötzlich mit irgendwelchen "satanistische/zionistische Weltverschwörung und XN und Hildmann haben nicht unrecht" - Theorien ankommen und das auch noch ernst meinen. :(


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 10:16
Zitat von ReaSeasReaSeas schrieb:Ich hielt es für was "christliches" kann man ja singen, warum nicht. Hat mich aber gerade deswegen weder näher angesprochen noch sonstwas.
Ich hielt lieder wie ,,Nicht von dieser Welt“ ,,Ich kenne nichts das so schön ist wie du“ oder auch ,,Bevor du gehst“ ursprünglich für den Typisch Romantischen kram, bzw für das Typische warum hast du mich verlassen kram. Als ich ein Special auf Viva gesehen hab, wo es um ihn ging, hat er in einem Interview sowas von wegen ,,Ich singe über Glaube, Gott und die Welt“ gesagt, so erinnere ich mich drann.

Wenn er bei den Gospels bleiben würde, hätte ich selber kein Problem mit ihm, auch wenn ich mich selber als gläubiger Agnostiker seh find ich die songs vor allem Musikalisch gut. Zumindest seine alten lieder.

Bei seinen Politischen Liedern kann ich nur den Mund verziehen, und ich frag mich oft auch, was er für ein riesen Problem mit der Welt zu haben scheint.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 10:29
Hey Leute,

BILD, FAZ, Tagesschau oder auch Focus....oder wo auch immer ihr euer vermeintliches Wissen hernehmt. Es ist beschämend, dass keiner mehr selbstständig nachdenken und recherchieren kann. Ihr übernehmt die Meinungen aus dem Mainstream. Ihr verallgemeinert und stellt jede Äußerung, die nicht in eure Scheinwelt passt, in die rechte Ecke. Ihr lest einen Artikel, übernehmt die Meinung, ohne zu überprüfen, was an der Aussage dran ist?! Leute, informiert euch in jegliche Richtung und nicht nur bei den schon oben erwähnten Seiten.
Es muss doch jedem Dummi mal auffallen, dass hier irgendwas nicht richtig läuft!


6x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 10:37
@IWNMAS

XNs romantische oder christliche, düstere Lieder/Texte, kann ich nicht beurteilen, weil mich wie gesagt, was ich kenne einfach nicht angesprochen hat. Muss es ja auch nicht, aber daran kritisiere ich nichts, also wenn man so vor sich hin musiziert u singt. ;)

Geht alleine um die bösartige rassistische u antisemitische "Schreibe" auf seinem Telegramm Kanal.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 10:41
Zitat von ReaSeasReaSeas schrieb:Geht alleine um die bösartige rassistische u antisemitische "Schreibe" auf seinem Telegramm Kanal.
Die Rassistischen, Antisemitische und Menschenverachtende Seite zeigte er auch schon in genug seiner ,,düsteren“ songs. Im Prinzip verbreitet er auf Telegram das selbe zeug wie in einigen seiner lieder.

Man hat Naidoo immer machen lassen, weil man sich sagte, das sind ja nur Songs mit Texten, die nur im übertragenen sinne zu betrachten sind. Mittlerweile sind wir schlauer.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 10:55
Menschenverachtend? in welchem Lied schreibt er, dass er ein Menschenhasser ist.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

11.06.2020 um 11:03
Zitat von GerdschröderGerdschröder schrieb:in welchem Lied schreibt er, dass er ein Menschenhasser ist.
So deutlich scheibt er das nicht, er hasst ja auch nicht alle Menschen. Es gibt aber lieder wie ,,Mich belogen“ wo er zum Beispiel über jemand singt, der ihn verarscht hat und ihn verraten hat. Er hat auch schon Homosexuellen gedroht, ihnen den Schwanz abzuschneiden wenn ich mich recht erinnere, und er flog wegen derartigen aussagen aus DSDS raus.


melden