Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

3.001 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sport, Ernährung, Fitness ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

28.03.2018 um 23:28
Zitat von CielaCiela schrieb:Ja, aber Salat mit allem, mit Ei, Hühnchen usw.
Richtig gut :D
Zitat von ArnoNyhmArnoNyhm schrieb:Aber ja zum satt werden ist ein riesen Eimer Salat nicht verkehrt !
Jaa *-* :D Salat ist schon was richtig Nices :)


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 11:00
Oh mein Gott. Meine Brust bringt mich um. Muskelkater des Todes :D

Was macht ihr so für favorisierte Brustübungen?


2x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 12:26
Zitat von MilanSiriusMilanSirius schrieb:Was macht ihr so für favorisierte Brustübungen?
hi
Mache Liegestützen in allen Variationen.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 12:31
Zitat von LightspeedLightspeed schrieb am 25.03.2018:Leute was sagt ihr eigentlich zum Muskelkater?
Muskolöse katzen habe ich noch nie gesehen :troll:


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 12:35
Zitat von LightspeedLightspeed schrieb am 25.03.2018:Leute was sagt ihr eigentlich zum Muskelkater?
Soweit ich weiß, sollte man bei Muskelkater nicht trainieren. Dein Körper sagt dir dann, das diese Muskelgruppe eine Ruhepause braucht. Dabei meine ich aber nur den anvisierten Muskel, den du trainiert hast (z.B. Brust). Du wirst ja selbst merken, das kaum etwas geht, wenn du in dieser Region einen Muskelkater hast.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 13:02
@MilanSirius

nur Liegestütze dafür aber meist recht viel :D
140 durch gehen, also ohne Pause.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 13:09
Zitat von MilanSiriusMilanSirius schrieb:Was macht ihr so für favorisierte Brustübungen?
Klassisches Bankdrücken, Military Press (stehend), Fliegende (stehend, am Kabelzug) und natürlich Dips.

Und auch wenn Bankdrücken die klassische Brustübung überhaupt ist, so hab ich doch das Gefühl das sie von den 4 Übungen am wenigsten bringt. Wird aber natürlich trotzdem immer brav gemacht :)


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 13:23
Zitat von ArnoNyhmArnoNyhm schrieb:Und auch wenn Bankdrücken die klassische Brustübung überhaupt ist, so hab ich doch das Gefühl das sie von den 4 Übungen am wenigsten bringt. Wird aber natürlich trotzdem immer brav gemacht
Bankdrücken hat mir irgendwie noch nie etwas gebracht. Vielleicht zu Startzeiten als ich meine ersten Muskeln bekommen habe. Aber jetzt
mache ich nur noch Schrägbankdrücken und ich sehe einen deutlicheren Fortschritt als vorher.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 14:54
Danke Leute!

Hey. Ich könnte ja schon wieder ausrasten. Da ist ein Typ, okay, zugegeben, ziemliche Maschine, der meines Erachtens nach vollkommen unverhältnismäßige Videos macht, die, wenn man das länger durchzieht, definitiv zur Zerstörung des Körpers führen.

Der Typ empfiehlt ein Heimworkout mit einfach unfassbar übertriebenen Gewichten. In einer Whd-Zahl, da weint jeder Körper. Übertraining vorprogrammiert, gerade als Anfänger. Da höre ich Bandscheiben und Gelenke bis hier her knacken.

Unfassbar, dass sowas noch nicht gesperrt wurde, wie kann man - gerade Anfängern - empfehlen, mit so einer brutalen Gewichtsklasse zu beginnen? Fahrlässig und dumm, ganz ehrlich.
Wer sowas seinem Körper antut, ist selbst schuld.


Was sagt ihr?

Youtube: Fitness "Fit in 5 Minuten": Die idealen Übungen für definierte Arme!
Fitness "Fit in 5 Minuten": Die idealen Übungen für definierte Arme!



melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 17:07
@MilanSirius
Also ich find ja auch, dass das viel zu viel Gewicht ist. Das macht man lieber mit leeren Flaschen. Oh mann, kann mir nicht vorstellen, dass das irgendwas bringen soll. Aber wenigstens erwähnt er, dass man das auch mit 5l Kanistern machen kann, wobei ich mich aber frage, wie man die über den Kopf heben soll, ohne dass sie einem gegen die Birne schlagen.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 18:23
Zitat von CielaCiela schrieb:Aber wenigstens erwähnt er, dass man das auch mit 5l Kanistern machen kann, wobei ich mich aber frage, wie man die über den Kopf heben soll, ohne dass sie einem gegen die Birne schlagen.
🤣
Isso


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.03.2018 um 18:34
Abend,
ich halt von den Übungen nichts, sieht nach Blödsinn aus, bekommt aber jetzt wohl einiges an klicks und darauf kommt`s an. Und immer diese 5 Minuten, 6 Minuten, wer keine Zeit findet für ein echtes Körpertraining, der hat auch keine Lust und schon gar nicht den Willen.

Ich bin weiterhin der Meinung Krafttraining überwiegend mit der TRX, kenne nichts was effektiver den ganzen Körper anspricht und relativ gesund ist.

Und weil oben jemand was von Muskelkater geschrieben hatte, bei mir hilft/half Sauna ab 90 -105° Grad (mind. 4 Gänge).
Durch Training bekomme ich derzeit keinen mehr, da kann ich machen, was ich will und ich trainierte bis auf gestern (wegen OP) täglich.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.03.2018 um 09:02
Zitat von QuatermassQuatermass schrieb:Durch Training bekomme ich derzeit keinen mehr, da kann ich machen, was ich will und ich trainierte bis auf gestern (wegen OP) täglich.
Gute Besserung!

Ja. Ich habe auch wieder mordsmäßigen Muskelkater. Komischerweise habe ich starken Muskelkater erst am zweiten Tag danach, nicht am ersten oO Ist das bei euch auch so?

Gestern war Bauch dran, auch da macht sich ein Muskelkater breit.

IMG 20180330 085413Original anzeigen (1,3 MB)

Bin noch recht speckig :D Massephase eben.
Aber wenigstens wird der Bauch langsam. Das war längere Zeit ein richtiges Problem.


2x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.03.2018 um 10:31
Zitat von MilanSiriusMilanSirius schrieb:Ja. Ich habe auch wieder mordsmäßigen Muskelkater. Komischerweise habe ich starken Muskelkater erst am zweiten Tag danach, nicht am ersten oO Ist das bei euch auch so?
genau das ist mir auch aufgefallen, hat da jemand vielleicht ne Ahnung, warum das so ist?
vor allem bei den Beinen merk ich das richtig.

Ich trainiere übrigens nur Eigengewicht, mit dem Buch: (Ich hoff das klingt jetzt nicht wie Werbung, soll es wirklich nicht sein!)
bwtOriginal anzeigen (0,2 MB)

Ich kann das wirklich sehr empfehlen. Es gibt über 100 Übungen, auf den letzten Seiten gibt es 4 verschiedene Trainingspläne (von Anfänger bis "Spitzensportler"), welche jeweils 10 Wochen dauern

Kann man auch nicht viel falsch machen, wenn man mit eigenem Gewicht trainiert :)


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.03.2018 um 10:46
Zitat von MilanSiriusMilanSirius schrieb:Gute Besserung!
Danke!

Ein Muskelkater am Bauch hatte ich anfangs auch, habe allerdings eher intensiv weiter trainiert und sauniert, da ich eine eigene Sauna hab auch kein Problem damit die mal schnell anzuschmeißen.

Ansonsten kann ich folgende Meinung meines Sportmediziners stichpunktartig weitergeben.
Der Muskelkater bleibt aus, sobald ein Muskel als gut trainiert und beanspruchbar gilt. Da ändern auch viele Wiederholungen nichts, man bricht dann eher ab, wegen fehlender Kraft und nicht wegen schmerzen eines überbeanspruchten Muskels. Also laut meinem Mediziner ist ein Muskelkater kein Indikator für ein gutes Training, hab den aber auch erst gefragt, weil ich keinen mehr bekommen hab. Ich hab da eher Probleme bekommen, mit dem unterem Rückenmuskel, als Gegenspieler des Bauchs.

Das mit dem zweiten Tag war bei mir ebenfalls so, aber nur am Bauch. Ach, hab anfangs den Fehler gemacht zuviel Bauch zu trainieren, quasi jeden Tag, der Bauch benötigt mehr Erholungszeit, also hab ich einfach die Übungen von einem Tag auf den anderen variiert. Um die Bauchmuskeln zu sehen brauchst du mindest. 8< Körperfettanteil (ich lieg seit Monaten bei 6%). Von der Massephase halte ich nur wenig, mein Ziel eher definierte Kraftausdauer, ich will nicht aussehen wie typischen Bodybuilder mit riesigen Pakete die schnell zusammenschrumpfen, wenn man mal zwei Wochen nichts machen kann. Six-Pack hab ich trotzdem.

Ich hab nur Kraftausdauer gemacht. Aufwärmen mit Tabata, jeden Tag etwas Bauch, jeden Tag Fitnessübungen mit TRX (nur Eigengewicht) und zweimal Schwimmen die Woche. Bei dem Wetter wieder Rad fahren, aber erstmal liege ich da flach.

In diesem Sinne. Sportliche Grüße und viel Spaß über die Feiertage! ;)


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.03.2018 um 12:04
Muskelkater muss nicht immer an einer falschen Ausführung liegen. Du musst dir erstmal folgende Fragen stellen:

- Trainierst du erst kürzlich mit Gewichten oder bist du schon länger dabei?

- Trainierst du immer nach denselben Muster und hast du immer wieder mal Muskelkater? Dann solltest du dringend an deine Ausführung
arbeiten. Ansonsten können chronische Entzündungen entstehen.

- Hast du dir vielleicht einen neuen Reiz gegeben bzw. nach einen neuen Trainingsmuster trainiert (vielleicht Supersätze)? Dann ist eigentlich
Muskelkater vorprogrammiert.


Ich habe auch oft Muskelkater. Meistens befindet sich mein Muskelkater an der Brust, gerade wenn ich Supersätze mache wegen zeitlichen Gründen. Bei Negativ - Wiederholungen ist das aber was völlig normales, bei denen negative (exzentrischen) Bewegung deine Muskeln voll auslasten. Gerade wenn du einen Partner hast und er dir bei den letzten Wiederholungen hilft.

Jetzt habe ich wieder mehr Zeit und dementsprechend kann ich wieder normal trainieren ohne Supersätze oder andere speziellen Trainingsmethoden. Seitdem kommt auch kein Muskelkater mehr. Ich gehe auch nie auf das volle, weil ich alleine trainiere und keinen
Partner habe. Somit kann ich meinen Muskel auch nicht voll auslasten. Das kann ich nur, wenn ich nach meinen maximalen Gewicht
direkt das minimierte Gewicht nehme und einen "Anschlussatz" mache.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.03.2018 um 16:03
Zitat von SenfgurkeSenfgurke schrieb:Trainierst du immer nach denselben Muster und hast du immer wieder mal Muskelkater? Dann solltest du dringend an deine Ausführung
arbeiten. Ansonsten können chronische Entzündungen entstehen.
Das hätte ich dann gerne aber auch nochmal erklärt. Wieso sollen denn chronische Entzündungen entstehen, wenn man immer ein und die selben Übungen macht? Dann hätten ja Marathonläufer Entzündungen in den Beinen, Schwimmer im Oberkörper etc.

Das glaube ich persönlich nicht...

Ich habe zum Beispiel vorwiegend Muskelkater, wenn ich weniger Gewicht oder Eigengewicht trainiere, dafür aber mit vielen vielen Wiederholungen. (100 Situps, 120 Liegestütze etc.)

Nicht unbedingt am Stück aber schon so in einer Stunde.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.03.2018 um 16:08
Bin gerade im Fitness-Center...habt ihr das gleiche Problem dass sämtliche Maschinen zu wenig Gewicht bieten? :troll:

Dachte immer das wäre so weil sie für Frauen wären, trainieren aber nur Männer dran. :troll:

Heute ist hier scheinbar Tag der Joga-Pants.*Handtuch über den Schoß leg*


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.03.2018 um 16:11
@Ataraxie
Mache halt weniger Pausen zwischen den Sätzen. :D


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.03.2018 um 16:19
Zitat von MilanSiriusMilanSirius schrieb:Das hätte ich dann gerne aber auch nochmal erklärt. Wieso sollen denn chronische Entzündungen entstehen, wenn man immer ein und die selben Übungen macht? Dann hätten ja Marathonläufer Entzündungen in den Beinen, Schwimmer im Oberkörper etc.
Ich spreche ja von immer. Wenn immer Muskelkater auftritt ist das meiner Meinung nach komisch und vielleicht ist die Ausführung falsch plus Überbelastung. Ich hatte schon mal an meinen Armen Probleme bekommen, weil ich erstens zu viel Gewicht immer genommen habe(obwohl ich das super gestemmt habe) und es halt überbelastet habe. immer wieder hatte ich dann so einen Krampf im Arm, der unter anderem druch den Muskelkater entstanden ist. Durch Muskelkater entstehen ja kleine Risse im Muskelgewebe. Für den Muskelkater kann man sich sogar behandeln lassen, wenn er zu schlimm ist.

Was ich dir daher empfehlen kann, ist Magnesium zu nehmen, um Muskelkater ein bisschen vorzubeugen.


melden