Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

7.447 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskriminierung

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

20.03.2019 um 15:00
Hier ein gut dokumentierter Fall für eine 86 Jahre anhaltende Männerdiskriminierung:

Seit 1932 gab es ein reines Stipendium für Frauen, das verstößt gegen das Gleichstellungsgesetz, die Uni Oxford bietet jetzt ein vergleichbares Stipendium auch für Männer an.
https://www.telegraph.co.uk/education/2019/01/11/oxford-ends-women-only-fellowship-university-rules-breaches/amp/?WT.mc_...
Es gab auch ein passendes Statement : alle Universitäten/Institutionen die reine Frauenstipendien anbietet, sollten prüfen ob sie nicht gegen das Gleichstellungsgesetz verstoßen.

PS:...und schon wieder Oxford, die Uni hatten wir doch mal:
Beitrag von Abahatschi, Seite 119


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 11:04
die dritthäufigste todesursache von männern zwischen 15 und 65 soll wohl selbstmord sein und über 95% der insassen im gefängnis sind mönner und in den schulen sind drei viertel der kind mit verhaltensstörungen jungen.

ich denke wir brauchen eine männerbewegung


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 12:20
Schon sehr peinlich, wie Konservative (und schlimmeres) postmodern-identitätspolitische Betroffenheitspolitik kopieren und versuchen für sich fruchtbar zu machen.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 13:03
@paranomal

Das tun sie ja (wenigstens hier im thread) aber als parodie der betroffenheitspolitik von seiten von den fehlgeleiteteren strömungen im feminismus.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 13:35
Shionoro schrieb:Das tun sie ja (wenigstens hier im thread) aber als parodie der betroffenheitspolitik von seiten von den fehlgeleiteteren strömungen im feminismus.
Dafür scheinen mir die Anliegen aber durchaus zu ernst formuliert und da man lediglich den fehlgeleiteten Versuch der Emanzipation von Personengruppen durch den Verzicht des Vorhabens als solches zu ersetzen versucht, ist das Ganze auch keinesfalls unterstützenswert.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:02
@paranomal

Ich finde schon, dass das erlaubt ist.
Solche Blüten wie 'mehr Männer bringen sich um, also werden sie diskriminiert' höre ich in der entsprechend anderen version andauernd.
Das macht einen auf dauer wütend, wie mit statistiken so unsachgemäß umgegangen wird, darum finde ich das hervorbringen dieses statements fair.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:34
Shionoro schrieb:Ich finde schon, dass das erlaubt ist.
Nur weil es erlaubt ist, muss es nicht sinnvoll sein. Ich halte das für ziemlich ziellos und albern. Bestätigt mich aber in der Annahme, dass der Feind meines Feindes noch lange nicht mein Freund sein muss.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:42
@Shionoro
Ganz davon abgesehen, dass kontraproduktiv ist, sofern man es denn ernst meinen würde wie man an der grotesken Forderung von dem User mit dem grünen Frosch sehen kann. Da versucht man die Ursache zur Lösung des Problems zu machen, weil man das Gleichheitsprinzip von Grund auf falsch verstanden hat und offensichtlich keine Zeit in die Analyse von Sozialdynamiken investieren möchte.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:44
Can schrieb:die dritthäufigste todesursache von männern zwischen 15 und 65 soll wohl selbstmord sein und über 95% der insassen im gefängnis sind mönner und in den schulen sind drei viertel der kind mit verhaltensstörungen jungen.

ich denke wir brauchen eine männerbewegung
es gibt eine Männerbewegung. Aber da die Männer (und das wurde hier im thread schon zig mal von mir belegt) aufgrund des männlichen Rollenbildes eher Selbstmord begehen, früher sterben etc. wäre es sinnvoll - und das kommt ja vom Feminismus - die Geschlechterrollen auflösen. Denn das dient dem Mann genauso wie der Frau.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:45
@paranomal

eig. wollte ich da gar kein zusammenhang zu einer diskriminierung herstellen. ich dachte halt das würde in den thread rein passen, anscheinend passt es doch nicht. alles klar


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:49
Can schrieb:eig. wollte ich da gar kein zusammenhang zu einer diskriminierung herstellen. ich dachte halt das würde in den thread rein passen, anscheinend passt es doch nicht. alles klar
Passen tut es. Liest sich aber wie eine falsche Analyse der Sachlage oder eine Polemik.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:51
@paranomal
vllt hast du das so raus gelesen. wie gesagt, hatte nicht vor irgendwas zu belegen oder so

@Tussinelda
ok


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:54
Tussinelda schrieb:es gibt eine Männerbewegung. Aber da die Männer (und das wurde hier im thread schon zig mal von mir belegt) aufgrund des männlichen Rollenbildes eher Selbstmord begehen, früher sterben etc. wäre es sinnvoll - und das kommt ja vom Feminismus - die Geschlechterrollen auflösen. Denn das dient dem Mann genauso wie der Frau.
Das ist eben das Problem an den real existierenden "Männerbewegungen". Diese interessieren sich nur für zwei Sachen, das Restaurieren antiquierter ideale von "Männlichkeit" und abstänkern über den Feminismus (oder das was sie dafür halten). Damit schießt man sich zwar ins eigene Knie, aber daran sind dann wiederum die "Feminist*innen" schuld. So toll die Absichten einer hypothetischen Männerbewegungen hier auch immer formuliert sind, in der Realität ist das bisher immer eine Ansammlung dümmlicher Verschwörungstheoretiker gewesen.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:57
@paranomal
es gibt auch eine profeministische Männerbewegung, aber ja im Großen und Ganzen hast Du vollkommen Recht.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 14:59
Tussinelda schrieb:Denn das dient dem Mann genauso wie der Frau.
Inwiefern? Es wird doch immer postuliert, dass der Mann dem Mann Vorteile zuschiebt. Inwieweit profitiert der Mann denn davon, wenn er seinen Geschlechtsgenossen keine Vorteile mehr zuschiebt?


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 15:02
Atrox schrieb:Inwieweit profitiert der Mann denn davon, wenn er seinen Geschlechtsgenossen keine Vorteile mehr zuschiebt?
Du vermischt hier zwei Dinge.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 15:02
@Atrox
Atrox schrieb:Inwiefern?
es steht schon in dem post und wurde hier auch schon von mir weiter ausgeführt. Wenn mich nicht alles täuscht in Deiner Anwesenheit.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 15:03
@Tussinelda
@paranomal

Wenn das alles ist, was ihr dazu sagen wollt, geh ich halt wieder.

Was für ein Witz.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 15:05
@Atrox
entschuldige bitte, aber Dein Spielchen, immer alles noch mal und nochmal und nochmal zu hinterfragen, obwohl es schon aufgezeigt wurde, spielt eben nicht jeder jederzeit mit. Das ist alles. Du kannst jetzt auch noch mit dem Fuß aufstampfen :Y:


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

24.03.2019 um 15:09
Atrox schrieb:Was für ein Witz.
Es geht einerseits um männliche Dominanz und andererseits um die (auch für Männer selbst) nachteiligen Auswirkungen bestimmter "männlicher" Verhaltensmuster.


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt