Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sport und Geschlechter

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Sport, Geschlecht, Trans

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 10:50
@RosaBlock
Die Prämie musst du ja auch nicht teilen. Das wird ja schon durch die Ergebnisse im Sport aufgezeigt.


melden
Anzeige

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 10:50
RosaBlock schrieb:Bleiben aber noch andere Sportarten.
Aber warum sollen Männer nicht auch eine eigene Liga haben dürfen?
Wenn es hier und da so ist ist es eben so, es steht den Menschen frei eine neue Ligen zu schaffen


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 10:52
Im Schulsport unbedingt nicht spendieren nach männlich / weiblich.

1. definiert das die Schüler*innen in ihrer Geschlechtsidentität, was die vielleicht noch gar nicht können oder wollen. Nicht jeder Mensch der trans ist, ist auch out, also geoutet.

2. Ist es diese Trennung die Kontakt zwischen den Konstrukten der zwei Geschlechter sexualisiert. Homosexualität z.B. spielt dabei keine Rolle; Es ist wichtig für junge Menschen zu lernen- egal welches Geschlecht sie beim Gegenüber lesen- körperliche Grenzen bedingungslos zu respektieren. - und Individualität anerkennen, etwa die Leistungsstärke im "Mannschaftssport" unabhängig vom Geschlecht.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 10:54
Cesare schrieb:1. definiert das die Schüler*innen in ihrer Geschlechtsidentität, was die vielleicht noch gar nicht können oder wollen. Nicht jeder Mensch der trans ist, ist auch out, also geoutet.
Nein. Diese ist irrelevant, es geht nur um das Geschlecht.

Ich schrieb ja in ep
gorasul schrieb:(Anmerkung. Es soll hier rein um das Körperliche Geschlecht gehen und nicht um dasjenige als was sich der betreffende Sportler fühlt)


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 10:55
gorasul schrieb:Nein. Diese ist irrelevant, es geht nur um das Geschlecht.
Und das entsteht im Kopf.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 10:57
@Cesare
Nein, im Bauch der schwangeren Frau. Wie gesagt geht es hier um das Biologische Geschlecht und nicht um gender.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:01
gorasul schrieb:Nein, im Bauch der schwangeren Frau. Wie gesagt geht es hier um das Biologische Geschlecht und nicht um gender.
Ja, ich habs verstanden. Du argumentierst biologistisch binär. Das halte ich für falsch, aus oben genannten Gründen, die ich angeführt habe.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:02
@Cesare
Magst du so sehen, ist für die Diskussion aber nicht sonderlich interessant.

Es geht hier rein um das Biologische Geschlecht da gender auf die Debatte keinerlei Auswirkungen hat.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:04
gorasul schrieb:Magst du so sehen, ist für die Diskussion aber nicht sonderlich interessant.
Doch, das ist interessant. Weil danach z.B. pädagogische Entscheidungen getroffen werden und Konzepte entstehen.

Hat also elementare Auswirkungen auf genau diese Debatte.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:05
Cesare schrieb:Doch, das ist interessant. Weil danach z.B. pädagogische Entscheidungen getroffen werden und Konzepte entstehen.
Völlig irrelevant für den Tread.
Cesare schrieb:Hat also elementare Auswirkungen auf genau diese Debatte.
Nein. Keine einzige.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:07
gorasul schrieb:Nein. Keine einzige.
Das sind Argumente für koedukativen Unterricht, im speziellen Sportunterricht. Und darum geht es hier. Ist also von Relevanz.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:08
@Cesare
Nein. Den es hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:09
gorasul schrieb:Nein. Den es hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.
Doch. Weil ja im Moment ausgehandelt wird was Geschlecht ist. Und sich da mehr und mehr ein neues Verständnis durchsetzt, was du anzweifelst, das habe ich verstanden- das ändert aber nichts daran, das viele Menschen - und auch solche die Entscheidungen in diese Richtung treffen, - eben eher meine Position vertreten.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:12
@Cesare
Nochmal. Es geht hier rein um das Biologische Geschlecht. Die Geschlechtsidentität habe ich explizit ausgeklammert.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:18
gorasul schrieb:wobei bei intersexuellen Personen vor allem die Frage ist unter welchem Geschlecht sie antreten sollten.
Vielleicht als Inter?

Frag sie doch mal.


Biologisches Geschlecht ist nicht binär. Und "Interesxuelle" müssen weder ein binäres Geschlecht performen, noch irgendein abstraktes Zwischending.

Die sind halt inter.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:23
Cesare schrieb:Vielleicht als Inter?
Also wärst du für drei Wettbewerbe? Männer, Frauen und inter?
Cesare schrieb:Biologisches Geschlecht ist nicht binär. Und "Interesxuelle" müssen weder ein binäres Geschlecht performen, noch irgendein abstraktes Zwischending.
Du Sprachstörungen aber von der Geschlechtsidentität. Und um diese geht es eben nicht.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:27
gorasul schrieb:Du Sprachstörungen aber von der Geschlechtsidentität. Und um diese geht es eben nicht.
Jetzt wirst du persönlich. Das muss doch nicht sein.
gorasul schrieb:Also wärst du für drei Wettbewerbe? Männer, Frauen und inter?
Ich bin gegen Einteilung. Und kann das begründen. Wobei du die ganze Zeit sagst, das wäre nicht das Thema...


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:37
Yooo schrieb:Aber warum sollen Männer nicht auch eine eigene Liga haben dürfen?
Ich sehe das so: Wer sich in der Gesellschaft bewegt, sollte diskriminierungsfrei handeln. Unternehmen, die die Gesellschaft nutzen, um ihre Produkte zu verkaufen dürfen keine Kunden diskriminieren - im Privaten darfst du gerne wählerisch sein.

Profisportler, die Geld verdienen, öffentliche Sportveranstaltungen und Vereine nutzen Strukturen der Gesellschaft.

Warum sollten dann Frauen ihre eigene Liga haben?
Nur unter der Prämisse, dass Frauen einen Nachteil haben, wenn sie keine eigene Liga haben.


melden

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:42
Cesare schrieb:Jetzt wirst du persönlich. Das muss doch nicht sein.
Tut mir leid, war autokorrektur. Sollte heissen "du sprachst aber".
Cesare schrieb:Ich bin gegen Einteilung. Und kann das begründen. Wobei du die ganze Zeit sagst, das wäre nicht das Thema...
Die Begründung über das gender geht eben am Thema vorbei.


melden
Anzeige

Sport und Geschlechter

05.07.2019 um 11:53
gorasul schrieb:Tut mir leid, war autokorrektur. Sollte heissen "du sprachst aber".
Ok, alles gut. Passiert bei mir auch manchmal.
gorasul schrieb:Die Begründung über das gender geht eben am Thema vorbei.
Nein. Weil du dann einfach Argumente für unzulässig erklärst, die aber aktiv, weit über dieses Forum hinaus, in Fragen wie dieser Berücksichtigung finden.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt