Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

47.400 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:21
@Jorkis

Noch sind 2 Hausstände mit bis zu 10 Personen erlaubt. Noch...

Jedenfalls hoffe ich, dass irgendwann in naher Zukunft wieder getroffen werden darf, so viel Menschen man will und soviel man will.

Für mich sind andere Menschen nämlich noch immer bereichernd und ich freue mich über andere Menschen, die mit den Weg kreuzen. Ich persönlich kann andere Menschen einfach nicht als reine Virenschleuder betrachten. Geht einfach nicht.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:24
Zitat von ElfenqueenElfenqueen schrieb:Sie sagt, wenn sie uns, Enkel und Urenkel, nicht mehr sehen darf, sähe sie keinen Sinn mehr weiterzuleben... Krasse Ansage.
Dann besucht sie doch weiterhin, wenn sie keine Angst hat infiziert zu werden. Verbietet euch doch niemand. Gefährlich ist es trotzdem.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:24
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wo nimmst du denn die ganzen Busfahrer her?
Zum Beispiel hierher:
https://www.welt.de/wirtschaft/article213273238/Querdenker-Jetzt-eskaliert-der-bizarre-Bus-Streit.html

Als Verstärkung der Flotte der Öffentlichen wären sie für mich sinnvoll(er) beschäftigt. Auch winwin: Die Abstände zwischen den Fahrgäste wären besser einzuhalten, die Situation wäre innerhalb der Fahrten allgemein deshalb vielleicht auch entspannter und die Branche könnte Einkommen generieren (gern über Steuergelder).


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:27
Zitat von JorkisJorkis schrieb:Keine Ahnung :) sprich doch erstmal mit ihnen. Wenn du eh kündigen willst, kommst du ggf direkt aus dem Vertrag raus.
Hab ich. Habe ihr freundlich diesen Vorschlag gemacht, meine Lage zur Zeit ebenfalls geschildert. Die besteht darauf dass voll gezahlt wird, daher die Frage wie das nun rechtlich aussieht. In dem Vertrag ists Solarium ebenfalls enthalten und kann ja nun ebenfalls nicht genutzt werden.
Der Ton wird ihrerseits sehr unangenehm.

Meiner Meinung nach müsste man nicht zahlen für nicht erbrachte Leistung, ich bekomme auch kein Geld wenn ich meine Arbeit nicht erledige.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:27
Zitat von ElfenqueenElfenqueen schrieb:Jedenfalls hoffe ich, dass irgendwann in naher Zukunft wieder getroffen werden darf, so viel Menschen man will und soviel man will.

Für mich sind andere Menschen nämlich noch immer bereichernd und ich freue mich über andere Menschen, die mit den Weg kreuzen. Ich persönlich kann andere Menschen einfach nicht als reine Virenschleuder betrachten. Geht einfach nicht.
Das wird auch wieder möglich sein. Nur muss man aktuell die Einschränkung hinnehmen, dass man sich nicht mehr in der großen Gruppe treffen darf. Alles andere wäre auch mehr als fahrlässig. Es heißt ja nicht, dass man soziale Kontakte komplett einstellen muss. Man sollte sie aber wenn möglich auf bidirektionale Kontakte reduzieren. Sprich, es sitzen dann nicht 10 Leute am Tisch, sondern halt nur die Uroma mit den Urenkeln und deren Mutter oder ähnliches. Ich fände das schon allein deshalb wichtig, um die Uroma zu schützen..


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:28
Zitat von 3.143.14 schrieb:Hab ich. Habe ihr freundlich diesen Vorschlag gemacht, meine Lage zur Zeit ebenfalls geschildert. Die besteht darauf dass voll gezahlt wird, daher die Frage wie das nun rechtlich aussieht. In dem Vertrag ists Solarium ebenfalls enthalten und kann ja nun ebenfalls nicht genutzt werden.
Der Ton wird ihrerseits sehr unangenehm.

Meiner Meinung nach müsste man nicht zahlen für nicht erbrachte Leistung, ich bekomme auch kein Geld wenn ich meine Arbeit nicht erledige.
Wenn du es genau wissen willst, musst du dir ohnehin rechtliche Beratung holen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:28
Habt ihr wirklich gedacht es bleibt beim Lockdown Light? Ein Lockdown der nichts bring und schönmalerei ist? Die aktuellen Maßnahmen sind einfach dumm und blöd umgesetzt da man genau die Einrichtungen geschlossen hat die sich an die Regeln halten und nun wundert sich die Politik und auch die Medien wieso die Zahlen nicht fallen. Jetzt will man den Lockdown verschärfen aber möchte nicht den Fehler eingestehen Gatrobetriebe ect. wieder zu öffnen. Denn Fehler eingestehen kann diese Regierung nicht, es zählt nur "wir schaffen das." Nun sollen die Maßnahmen weiter verschärft werden und auch das wird auf die dauer nichts bringen, denn sobald wieder alles geöffnet oder erlaubt sein wird, werden die Menschen überall hinströmen und bumm haben wir wieder eine explosion an infizierten. Die Lockdowns bringen mehr Schaden als Vorteile. Langsam reicht es auch. Mir wird verboten sich Privat mit Menschen zu treffen ich soll dies und das nicht tun, ich darf das und das nicht. Irgendwo ist eine Grenze erreicht. Die Regierungen hier in Europa schrenken maßiv das Leben ein. Es ist purer Aktionismus was wieder getan wird. Schüler in Gaststätten Unterichten, ja ganz tolle Idee Herr Altmaier, wobei Leere Gastätten wird es zuhauf geben in kürze falls der Lockdown weitergehen wird, denn den 2ten Lockdown werden nicht mehr so viele überlenen wie den ersten. Aber hip hip hurra, ein weiterer verschärfter Lockdown, der mal wieder dazu dienen wird die Zahlen ein wenig zu drücken damit sich die Regierung wieder auf die Schulter klopfen kann.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:30
Zitat von soomasooma schrieb:Als Verstärkung der Flotte der Öffentlichen wären sie für mich sinnvoll(er) beschäftigt.
Die paar Fahrer, die alle paar Wochen Querdenker durch die Gegend gondeln, werden nur leider nicht reichen. Gab ja jetzt schon Schwierigkeiten als die Landkreise die Schülertransporte entzerren wollten. Wird nicht einfacher werden, wenn es mehr Unterrichtsstätten gibt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:30
Bei uns im Landkreis war unser Wohnort vor ein paar Wochen Spitzenreiter bei der Höhe der Infizierten. Alle sind wieder genesen und ich hab noch nichts gehört, dass es jmd weiter schlecht geht und das würde man in unserem Nest hier mit Sicherheit hören.😅 Gott sei Dank. 👍


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:32
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wird nicht einfacher werden, wenn es mehr Unterrichtsstätten gibt.
Ja, von "einfach" war nicht die Rede.
Von "unmöglich" aber auch nicht.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:32
Zitat von ElfenqueenElfenqueen schrieb:Für mich sind andere Menschen nämlich noch immer bereichernd und ich freue mich über andere Menschen, die mit den Weg kreuzen. Ich persönlich kann andere Menschen einfach nicht als reine Virenschleuder betrachten. Geht einfach nicht.
Das geht mir ganz genauso. Mich deprimiert es immer mehr, wenn mir unentwegt gesagt wird, dass man sich am besten nur noch online treffen soll. Das ist für mich einfach kein Ersatz und hinterlässt bei mir ein Gefühl von Einsamkeit und Traurigkeit. Neulich schrieb mir jemand, ich solle mich doch mit jemandem per "Videokonferenz" zum gemeinsamen Abendessen auf Distanz verabreden. Allein der Gedanke macht mich traurig.

Bei mir ist halt das Problem, dass ich allein lebe, und wenn ich quasi niemanden aus anderen Haushalten treffen soll, bleiben nicht viele menschliche Begegnungen übrig, da mein eigener Haushalt nur aus mir besteht.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:33
Zitat von ElfenqueenElfenqueen schrieb:Bei uns im Landkreis war unser Wohnort vor ein paar Wochen Spitzenreiter zurzeit bei der Höhe der Infizierten. Alle sind wieder genesen und ich hab noch nichts gehört, dass es jmd weiter schlecht geht und das würde man in unserem Nest hier mit Sicherheit hören.😅 Gott sei Dank. 👍
Das wäre wirklich schön. Allein mir fehlt der Glaube :) Ein Landkreis ohne einen einzigen Infizierten? Der würde wohl halbstündlich in den Nachrichten erwähnt.
Zitat von soomasooma schrieb:Von "unmöglich" aber auch nicht.
Frag mal die Busunternehmer.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:38
@Frau.N.Zimmer
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Frag mal die Busunternehmer.
Was sagen die denn, warum das unmöglich wäre, weißt Du's?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:38
@Frau.N.Zimmer

Du hast falsch gelesen. Unser Wohnort war vor ein paar Wochen Spitzenreiter im Landkreis bei der Höhe der Infizierten. Nun sind Gott sei Dank alle genesen und anscheinend geht es allen wieder gut. In unserem Nest hätte man umgehend von Folgeschäden gehört.

Darum ging es.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:42
Zitat von ElfenqueenElfenqueen schrieb:Nun sind Gott sei Dank alle genesen
Alle genesen, bedeutet , nach meinem Verständnis, keine aktuell Erkrankten. Was soll ich falsch gelesen haben?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:47
@Frau.N.Zimmer

Die 17 Personen in unserem Wohnort sind genesen. Wir sind ein Kuhdorf mit 8.000 Einwohnern.

Ob es wieder neue Infizierte hier gibt, weiss ich nicht. Die von vor ein paar Wochen sind jedenfalls wieder auf dem Damm und das freut mich.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:49
Zitat von cemprescempres schrieb:Ein Lockdown der nichts bring und schönmalerei ist? Die aktuellen Maßnahmen sind einfach dumm und blöd umgesetzt
Das Problem ist nicht der lockdown sondern die Menschen die sich nicht daran halten. Gastro und Hotels mussten leider geschlossen werden, das wurde ja nicht grundlos entschieden. Würde sich jeder dran halten dann stünden wir jetzt nicht vor einer notwendigen Verschärfung.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:56
@Aniara
Gerade Gaststätten und Hotels hatten Hygienekonzepte. Es wurde hilflos mit den Armen gerudert und irgendwas halbgares entschieden. Hotel und Theater trotz Hygienekonzept zu, Schulbusse voll wie eh und je, Demo der Covidioten in Leipzig? Kein Problem. Sinnlose Fußballspiele in einem Wettbewerb, der kaum wen interessiert? Kein Problem. Aber Hauptsache, man will, dass Kinder sich nur mit einem anderen Kind treffen. Und Familien, die drei oder vier Kinder haben?
Und die Kapazität an Schulbussen? Manches ist einfach völlig weltfremd


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 09:56
Zitat von AniaraAniara schrieb:Cempres schrieb:
Ein Lockdown der nichts bring und schönmalerei ist? Die aktuellen Maßnahmen sind einfach dumm und blöd umgesetzt
Das Problem ist nicht der lockdown sondern die Menschen die sich nicht daran halten. Gastro und Hotels mussten leider geschlossen werden, das wurde ja nicht grundlos entschieden. Würde sich jeder dran halten dann stünden wir jetzt nicht vor einer notwendigen Verschärfung.
Und wer hält sich nicht dran? Du musst doch Maske tragen, du musst doch überall Abstände halten sonst wird man gleich dumm angemacht. Man wird doch gezwungen das zu machen. Nein Gastro und Hotels mussten nicht geschlossen werden, dennn wenn da selbst als Querdenker reinwolltest musstest du dich an die Regeln halten sonst gibt ea keinen Einlass. Das ist so billig das Argument ö die Querdenker die sind an allem Schuld. Ist an der Infektion Spahns auch ein Querdenker Schuld oder ist er gar selbst Querdenker?.... Das sind lächerliche Argumente. Es wird nur über einige Bereiche entschieden, über das Private leben ect. aber darüber das man an den meisten Arbeitsplätzen keine Masken trägt, keine Abstände hällt, es keinen kümmert das Interessiert niemanden, da gibts keine Regeln von der Regierung. Da herrscht das Hausrecht und die meisten scheißen drauf auf irgendwelche Regeln, kann ich dir sagen, ich bin das ganze Jahr in der Industrie unterwegs da geht es nur darum, dass das Geschäft laufen muss alles andere Interessier nicht.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

16.11.2020 um 10:01
@Aniara

Was kann man denn sonst noch (bevorzugt) schließen außer den Schulen, die man ja gerade nicht schließen will, da sie bereits im Frühjahr geschlossen waren, und Bildung wichtiger ist als Bier trinken?

Auf Länderspiele komplettt zu verzichten, wenn bereits die EM auf das kommende Jahr verschoben werden musste, ist auch seltsam; es geht nunmal keine Gefahr von diesen Spielen aus, also nicht mehr (wahrscheinlich weniger) als in einem normalen work setting.


1x zitiertmelden