Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.089 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 06:22
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:dass Coronahilfen nicht gezahlt wurden, gibt es auch andere Meldungen in den NEWS:
Die Corona-Soforthilfen wurden ja auch vielfach schon ab Frühjahr 2020 beantragt, mitunter leider auch missbräuchlich.

Hier ist eine ganz gute und aktuelle Übersicht über die derzeitigen Maßnahmen. Auch steuerlich usw. ist man kulanter, was Fristen anbelangt.
Und bei Unis usw. auch. Meine Tochter hat 1 Monat länger Zeit für ihre Bachelorarbeit.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/info-unternehmen-selbstaendige-1735010


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 06:23
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Sie blenden auch aus dass auch in anderen europäischen Ländern die quotenmäßig beliefert werden mehr geimpft haben, man muss sich nicht mit Israel, USA, UK vergleichen
Es ist aber nun mal einfacher in einem Land wie Dänemark wo nur ca. 1 Million Bürger über 65Jahre alt ist und davon nur ein Bruchtteil wiederum in Pflegeheimen lebt, diese als erstes mit Impfteams zu versorgen. In Dtl. gibt es allein schon in den Pflegeheimen mehr als 800.000 Bürger.
Dass es also länger dauert hier bis man die Impfzentren startet weil die Pflegeheimbewohner erstmal geimpft werden, und in Dänemark das schneller geht weil dort gar nicht so viele in Heimen wohnen, erscheint mir logisch..


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 06:41
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Und wovon träumst Du nachts? Die sind alle drei auf dem Höhepunkt ihrer Macht. Den werden sie sicherlich nicht freiwillig räumen...
Gut, die drei müssen zuerst anerkennen dass sie schlecht arbeiten. Geht ja nicht wenn die Bevölkerung schuld ist.
Zitat von nairobinairobi schrieb:Und wer soll dann "übernehmen"? Und was soll dann anders sein? Rühren die dann persönlich den Impfstoff im Kanzleramt zusammen oder zwingen sie die Chefs der Pharmaunternehmen mit vorgehaltener Waffe, jetzt voran zu machen?
Bei dem Prinzip "welche Pflaume sollte aus dem Topf der Verfaulten nehmen" ist richtig dass man die Situation nicht verbessert, aber man bestraft die Pflaume. DE ist schon zu lange konsequenzfrei, egal um was es geht.
Außerdem gibt es in dieser Krise noch andere Probleme als da Impfen, Gesundheitsämter, Digitalisierung, Schulen...DE erhält keine Hilfen aus den EU Töpfen weil sie als Land die Bedingungen die sie im EU Vertrag haben wollten nicht erfüllen.
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Neben den vielen Posts/Meldungen hier, dass Coronahilfen nicht gezahlt wurden, gibt es auch andere Meldungen in den NEWS:
Leider ist nicht bezahlen von Hilfen schlechter als Hilfen bekommen. Wie hilft es denen die noch keine Hilfe haben dass andere schon Hilfe bekommen haben?
Zitat von nairobinairobi schrieb:Die Corona-Soforthilfen wurden ja auch vielfach schon ab Frühjahr 2020 beantragt, mitunter leider auch missbräuchlich.
Und was hat das mit denen die das richtig beantragt haben zu tun? Erhalten die jetzt eine Kollektivstraffe?
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Es ist aber nun mal einfacher in einem Land wie Dänemark wo nur ca. 1 Million Bürger über 65Jahre alt ist und davon nur ein Bruchtteil wiederum in Pflegeheimen lebt, diese als erstes mit Impfteams zu versorgen. In Dtl. gibt es allein schon in den Pflegeheimen mehr als 800.000 Bürger.
Ich hatte die Problematik schon dargestellt - DE ist leider mittelgroß, das ist ein sehr großes Problem...denn in anderen Ländern wird schneller geimpft weil die Länder kleiner sind und in anderen Ländern wird schneller geimpft weil die Länder größer sind.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 06:48
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich hatte die Problematik schon dargestellt - DE ist leider mittelgroß, das ist ein sehr großes Problem...denn in anderen Ländern wird schneller geimpft weil die Länder kleiner sind und in anderen Ländern wird schneller geimpft weil die Länder größer sind.
warum sollte es denn automatisch in kleineren Ländern schneller gehen? Liegt doch eher an der Leistungsfähigkeit des Medizinapparates.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 06:49
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich hatte die Problematik schon dargestellt
Ok, ich stelle mal dar wie ich das sehe:

Dtl. bekommt eine bestimme Liefermenge zugesichert pro Monat, man teilt also die mobilen Impfteams für die Pflegeheime und andere medizinische Einrichtungen entsprechend der Mengen ein (weil mehr Leute einteilen bei geringer Impfstoffmenge macht keinen Sinn) und legt los.

Dänemark bekommt die gleiche Liefermenge als Quote, dort sind aber die mobilen Impfteams für die Pflegeheime schon bald gar nicht mehr notwendig und die Impfzentren können schon starten, es geht also schneller.

Und jetzt noch die großen Länder, die bekommen mehr Impfstoff und haben mehr Personal um die Impfungen durchzuführen, also geht es auch hier schneller..
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Leider ist nicht bezahlen von Hilfen schlechter als Hilfen bekommen. Wie hilft es denen die noch keine Hilfe haben dass andere schon Hilfe bekommen haben?
habe nicht behauptet dass es denen hilft. wollte nur mal zusätzlich zu den Anekdoten und Meldungen hier darstellen, dass auch große Summen schon geflossen sind, damit es nicht so aussieht als wäre überhaupt nichts an niemanden gezahlt worden. 240.000 bearbeitete und ausgezahlte Anträge in einem Bundesland ist nämlich eher das Gegenteil von "es wurde nichts gezahlt"


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:01
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich bin der Meinung dass die großen Drei Merkel, Spahn, Söder zurück treten müssten, sachlich gesehen reicht die politische Leistung nicht aus um im Amt zu bleiben.
Wer sollen die Nachfolger sein? Das würde mich jetzt mal ernsthaft interessieren - gerade für Bayern und jetzt.
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Dänemark bekommt die gleiche Liefermenge als Quote, dort sind aber die mobilen Impfteams für die Pflegeheime schon bald gar nicht mehr notwendig und die Impfzentren können schon starten, es geht also schneller.
Bei uns wird doch auch seit dem ersten Tag in den Zentren geimpft, solange der Vorrat reicht :) In Bayern sollen auch 80% der Heime geimpft sein.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:04
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Bei uns wird doch auch seit dem ersten Tag in den Zentren geimpft, solange der Vorrat reicht :) In Bayern sollen auch 80% der Heime geimpft sein.
und genau diese 80%, der Impfstoff der da verbraucht wurde, konnte nicht an Impfzentren vergeben werden so dass es dort schnell geht und viele Termine gemacht werden können.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:05
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Und wer soll dann "übernehmen"? Und was soll dann anders sein? Rühren die dann persönlich den Impfstoff im Kanzleramt zusammen oder zwingen sie die Chefs der Pharmaunternehmen mit vorgehaltener Waffe, jetzt voran zu machen?
Bei dem Prinzip "welche Pflaume sollte aus dem Topf der Verfaulten nehmen" ist richtig dass man die Situation nicht verbessert, aber man bestraft die Pflaume. DE ist schon zu lange konsequenzfrei, egal um was es geht.
Außerdem gibt es in dieser Krise noch andere Probleme als da Impfen, Gesundheitsämter, Digitalisierung, Schulen...DE erhält keine Hilfen aus den EU Töpfen weil sie als Land die Bedingungen die sie im EU Vertrag haben wollten nicht erfüllen
Mit dieser Antwort kann ich nichts anfangen.
Nach meinem Eindruck kommt von Dir seit Monaten nur Genöle und Gemecker, aber kein konkreter oder praktikabler Lösungsvorschlag.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Und was hat das mit denen die das richtig beantragt haben zu tun? Erhalten die jetzt eine Kollektivstraffe?
Nun, @RayWonders hat ja dargestellt, dass von 278000 Anträgen um die 240000 bearbeitet und ausgezahlt wurden. Das sind über 85%.
Vielleicht sind die anderen ja die unberechtigt gestellten Anträge? Und "Kollektivstraffen" gibt es nicht. Jede Anzeige wird einzeln abgearbeitet.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:07
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:wollte nur mal zusätzlich zu den Anekdoten und Meldungen hier darstellen, dass auch große Summen schon geflossen sind
Ach so, dass manche gar keine Hilfe bis jetzt bekommen haben sind Anekdoten. Die lachen sich schlapp ( @nairobi )
Altmeier verspricht wieder eine schnelle Auszahlung:
https://www.tagesschau.de/inland/coronakrise-hilfen-101.html
Hamburg will die Novemberhilfen innerhalb drei Wochen auszahlen :D :
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/November-Hilfen-Auszahlung-innerhalb-von-drei-Wochen,novemberhilfen124.html
Zitat von nairobinairobi schrieb:Nach meinem Eindruck kommt von Dir seit Monaten nur Genöle und Gemecker, aber kein konkreter oder praktikabler Lösungsvorschlag.
Werde ich hier für Vorschläge bezahlt? wenn ich gute hätte, wer soll sie umsetzen? Die jetzigen oder die zukünftigen Versager?
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wer sollen die Nachfolger sein? Das würde mich jetzt mal ernsthaft interessieren - gerade für Bayern und jetzt.
Aiwanger - und bevor den schlecht machst, als Vize MP gut genug, als MP nicht?
Was machen wir wenn MS theoretisch ab morgen nicht mehr amtsfähig ist? Lassen es bestimmt nicht bleiben.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:12
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:. Die lachen sich schlapp ( @nairobi )
Wenn sich einer schlapp lacht, dann wohl nur jemand, der es geschafft hat, unberechtigt eine Subvention abzugreifen.

Ganz am Anfang war ja auch vieles chaotisch. Da gab es Phishingseiten, und Betrüger haben von Berechtigten die Daten erlangt und deren Gelder auf ihre Konten umgeleitet. Die werden sich bestimmt die Hände gerieben haben.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Werde ich hier für Vorschläge bezahlt? wenn ich gute hätte, wer soll sie umsetzen? Die jetzigen oder die zukünftigen Versager
Na siehst Du. Die jetzt dran sind sollen mal schön weiter machen. Andere müssten sich ja erst mal richtig einarbeiten, und das würde wieder Zeit kosten.
Thema erledigt, abhaken.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:15
Zitat von AniaraAniara schrieb:Also entweder mache ich komplett zu und bekomme die Hilfen oder ich lasse auf und halte mich so über Wasser. Kann doch jeder selbst entscheiden
Das hat man aber zum Zeitpunkt des Antrages nicht gewusst und das ist ja die Unverschämtheit.
Es hieß man bekommt Unterstützung in Höhe von 75% des Vorjahresumsatzes.
Damit haben nunmal viele geplant.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:16
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:und genau diese 80%, der Impfstoff der da verbraucht wurde, konnte nicht an Impfzentren vergeben werden so dass es dort schnell geht und viele Termine gemacht werden können.
Ja, der Plan war ja ein anderer, wie wir wissen. -.-
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Aiwanger - und bevor den schlecht machst, als Vize MP gut genug, als MP nicht?
Was machen wir wenn MS theoretisch ab morgen nicht mehr amtsfähig ist? Lassen es bestimmt nicht bleiben.
Warum soll ich Aiwanger schlechtmachen? Er ist gut in dem, was er tut. Seit wann bin ICH denn hier fürs blindwütige Bashing zuständig? :D Trotzdem wurde selbst in Bayern noch demokratisch gewählt :) Da kann ein abahatschi ruhig fordern, was er will. Deine eine Stimme kannst du ja selbst als Auswanderer noch abgegeben.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:19
Zitat von nairobinairobi schrieb:Ganz am Anfang war ja auch vieles chaotisch. Da gab es Phishingseiten, und Betrüger haben von Berechtigten die Daten erlangt und deren Gelder auf ihre Konten umgeleitet. Die werden sich bestimmt die Hände gerieben haben.
Da muss ich ein Beispiel konstruieren, vielleicht verstehst es dann:
Angenommen Du bist ein mustergültiger Arbeitnehmer, dann bekommst Du ab Ende Oktober bis in etwa Mitte Februar keinen Lohn weil es den Verdacht gibt Kollegen hätten an der Stempeluhr betrogen.
Dass Du das ruhig und besonnen siehst, nehme ich Dir schlichtweg nicht ab. Aber selbstverständlich kritisierst Du die Personalabteilung nicht und nimmst einen Kredit auf.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Da kann ein abahatschi ruhig fordern, was er will.
Richtig. Du kannst ja fordern dass er bleibt, ich respektiere das.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Deine eine Stimme kannst du ja selbst als Auswanderer noch abgegeben.
Dich scheint meine Auswanderung sehr zu stören, sonst würdest die nicht so oft erwähnen. Soll ich zurück kommen?


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:24
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Richtig. Du kannst ja fordern dass er bleibt, ich respektiere das.
Ich bin Demokratin und respektiere die Mehrheit :)
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Dich scheint meine Auswanderung sehr zu stören, sonst würdest die nicht so oft erwähnen. Soll ich zurück kommen?
Meinetwegen? Auf keinen Fall! Du bist doch so auch tagtäglich anwesend:)


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:27
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ich bin Demokratin und respektiere die Mehrheit :)
In Gesprächen sollte man auch eine andere Meinung respektieren auch wenn es nicht die eigene ist. Wie gesagt kann man, muss man nicht.
Zudem kann auch einen von der Mehrheit gewählten Politiker zurück treten wenn er so gute Leistung liefert.
Das ist nicht verboten.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:31
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Da muss ich ein Beispiel konstruieren, vielleicht verstehst es dann:
Angenommen Du bist ein mustergültiger Arbeitnehmer, dann bekommst Du ab Ende Oktober bis in etwa Mitte Februar keinen Lohn weil es den Verdacht gibt Kollegen hätten an der Stempeluhr betrogen.
Diese Konstruktion verstehe ich nicht. Sie ergibt auch gar keinen Sinn.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ich bin Demokratin und respektiere die Mehrheit
Ach komm', Du bist eine Kommunistin 😉
Scherz beiseite: Trump-Anhänger bezeichnen Demokraten als Sozialisten/Kommunisten. Ich glaube, die wissen gar nicht, was das ist.
Der neue Präsident bemüht sich, Fehler seines Vorgängers zu korrigieren. Auch, was den Umgang mit dem Coronavirus betrifft!


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:34
Langsam sorge ich mich um meine Vorausage dass der Lockdown bis Ostern geht:
https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-coronakrise-jens-spahn-impfungen-1.5189167
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) rechnet noch bis Anfang April mit einem Mangel an Impfstoff gegen das Coronavirus. Wegen der Knappheit gehe man "noch durch mindestens zehn harte Wochen", schrieb Spahn am Donnerstag auf Twitter. Zugleich beugte sich der Gesundheitsminister massivem Druck des Koalitionspartners SPD und erklärte sich zu einem Impfgipfel bereit. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) werde am Montag mit den Ministerpräsidenten der Länder "zu einem Impfgespräch zusammenkommen", kündigte ein Regierungssprecher an. An der Videokonferenz sollen neben den zuständigen Bundesministern auch Vertreter von Impfstoffherstellern und Verbänden teilnehmen.
Ostern ist in 8 Wochen....ach, DE soll doch Lockdown bis Mai machen, ab besten bis 21.09 wenn jeder ein Impfangebot hat.
Zitat von nairobinairobi schrieb:Diese Konstruktion verstehe ich nicht. Sie ergibt auch gar keinen Sinn.
Das ist mir schon klar - wenn ich schreibe manche haben gar keine Hilfe bekommen, schreibst Du dass andere versuchen zu betrügen.
Vergiss es.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:37
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Zudem kann auch einen von der Mehrheit gewählten Politiker zurück treten wenn er so gute Leistung liefert.
Das ist nicht verboten.
Wenn er auf dich hören will? Kann er das machen und auf Zuruf einzelner Personen zurücktreten.

Für mich ist jetzt auch Schluß damit. Ich bin wegen Corona hier und nicht wegen. "In Deutschland sind eh alle Politiker doof und unfähig"
Zitat von nairobinairobi schrieb:Ach komm', Du bist eine Kommunistin 😉
Ist ja egal, seit meiner Forderung, den Watzmann abzutragen damit ich freie Sicht aufs Mittelmeer habe, nicht entsprochen wurde, habe ich begriffen, dass die Mehrheit zählt. :)


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 07:48
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Für mich ist jetzt auch Schluß damit. Ich bin wegen Corona hier und nicht wegen. "In Deutschland sind eh alle Politiker doof und unfähig"
Gut ausgedrückt, wegen der Politiker kann man ja einen anderen Thread aufmachen oder vielleicht gibt es ja schon einen?
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ist ja egal, seit meiner Forderung, den Watzmann abzutragen damit ich freie Sicht aufs Mittelmeer habe, nicht entsprochen wurde, habe ich begriffen, dass die Mehrheit zählt
LOL, made my day.



Die heutigen Nachrichten sind gar nicht so schlecht. Die Zahlen gehen leicht zurück.
Und nächste Woche gibt es einen "Impfgipfel".

https://www.tagesschau.de/corona-rki-zahlen-freitag-101.html


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

29.01.2021 um 08:16
Mit dieser guten Nachricht wird auch das Märchen der Rohstoffknappheit pulverisiert:
https://www.n-tv.de/panorama/Astrazeneca-nimmt-Lieferkuerzung-wohl-zurueck-article22323729.html
Im Impfstoffstreit mit der EU will der Hersteller Astrazeneca einen Teil der angekündigten Lieferkürzung zurücknehmen. Das berichtet die FAZ. Nach Angaben von EU-Politikern hatte die Firma vorige Woche erklärt, statt 80 Millionen Impfdosen im ersten Quartal nur 31 Millionen an die EU zu liefern. Jetzt zitiert das Blatt einen EU-Vertreter mit den Worten: "Es ist nicht wahrscheinlich, dass wir am Ende doch noch auf 80 Millionen kommen. Aber es sollten doch deutlich mehr werden als 31."
Und jetzt kann doch mehr produziert und geliefert werden, ging angeblich nicht, das ist magisch ;)


1x zitiertmelden