Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.086 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:26
Das ist die Studie, von der ich vorgestern geschrieben habe, die vorgestellt wurde. Sie ist von der TU Berlin. Hier eine Grafik.

20210324 192504Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:31
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Und jedem Einwohner einfach 30.000€ überweisen. Das sollte dann auch reichen um die nächsten Monate alles mögliche mal zu schließen, wie man es gerade für richtig hält. Geld spielt ja angeblich keine Rolle.
Warum so knauserig? Wäre mindestens für das doppelte, Geld und Schulden spielen doch keine Rolle. ;)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:36
Zitat von abberlineabberline schrieb:Denn die MPK-Beschlüsse hätten eine neue Qualität. „Durch die zeitweise Schließung des Lebensmittelhandels haben die Konsumenten jetzt den Eindruck, dass die Grundversorgung eingeschränkt wird“, erklärt Kofahl. Wenn es aber um die Versorgung von Leib und Leben geht, rufe das große Sorgen bei den Menschen hervor. „Angst und Unruhe dürften jetzt deutlich größer werden. Und das wiederum steigert das Misstrauen in die Politik.“
Jetzt ist ja ohnehin aufgehoben worden, aber Obiges ist ja wohl ein Witz. Wobei kein Witz, eher traurig. Traurig, lesen zu müssen, wie verwöhnt, kurzsichtig und unselbstständig unsere Gesellschaft geworden ist und sie dadurch Ängste ausstehen müssen.

Wegen einem einzigen Tag, dem Gründonnerstag, sehen Menschen gleich eine Gefahr für die Grundversorgung. Das ist eigentlich ein schlechter Witz. Aber das kommt davon, wenn man sich sämtliche Einkäufe bis zum Schluss, bis auf den letzten Drücker aufhebt und offenbar auch an Vergesslichkeit leidet, denn Schließungen von kommen ja immer überraschend.

Ich bin ja dafür, um den Menschen die Sorgen und jegliches vorausschauendes Denken zu nehmen, dass sämtliche Feiertage aufgehoben werden. Feiertage kann man den Menschen nicht länger zumuten, immerhin ist die Grundversorgung in Gefahr. Insbesondere Weihnachten und Ostern sind eine echte Zumutung für unsere Gesellschaft. Geht gar nicht.


Das Alles ändert natürlich nichts daran, dass dieser extra (Ruhe)Gründonnerstag nicht viel gebracht und wahrscheinlich auch verschlimmert hätte. Das aber auch wahrscheinlich wieder nur, weil die Menschen ihr Einkaufsverhalten nicht hätten ändern wollen oder sie mal wieder an Vergesslichkeit gelitten hätten.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:40
Jeder halbwegs gescheite Prepper lacht bei so Überlegungen vermutlich laut los.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:41
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Ich bin ja dafür, um den Menschen die Sorgen und jegliches vorausschauendes Denken zu nehmen, dass sämtliche Feiertage aufgehoben werden. Feiertage kann man den Menschen nicht länger zumuten, immerhin ist die Grundversorgung in Gefahr. Insbesondere Weihnachten und Ostern sind eine Zumutung für unsere Gesellschaft. Geht gar nicht.
Du scheinst ja zunehmend ein Problem mit deinen Mitmenschen hier in Deutschland zu haben, schonmal drüber nachgedacht auszuwandern?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:44
Zitat von obskurobskur schrieb:Du scheinst ja zunehmend ein Problem mit deinen Mitmenschen hier in Deutschland zu haben, schonmal drüber nachgedacht auszuwandern?
Sorry, aber wenn ich sowas lese, dann kann ich mich nur an Kopf fassen. Aber wie gesagt, eigentlich ist es nur traurig.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:45
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Jetzt ist ja ohnehin aufgehoben worden, aber Obiges ist ja wohl ein Witz. Wobei kein Witz, eher traurig. Traurig, lesen zu müssen, wie verwöhnt, kurzsichtig und unselbstständig unsere Gesellschaft geworden ist und sie dadurch Ängste ausstehen müssen.

Wegen einem einzigen Tag, dem Gründonnerstag, sehen Menschen gleich eine Gefahr für die Grundversorgung.
Nein, sie sehen dass die Grundversorgung eingeschränkt werden könnte, nicht nur an diesem einen Tag, sondern vielleicht auch mal für ein oder zwei Wochen.

Wobei ich mir aber nicht vorstellen kann, dass dieses Land einen wirklichen Lockdown beschließen würde.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:49
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Natürlich ist das bezahlbar.
Naja.

Wie schon jemand geschrieben hat, wird ein neuer "Feiertag" in so kurzer Frist einzuführen schwierig.
Zu viele Fragen von der Lohnfortzahlung bis zur Lage in Geschäften und Betrieben hätten aber in der Kürze der Zeit nicht so gelöst werden können, wie es nötig gewesen wäre.
Quelle:

https://orf.at/stories/3206530/


Aber eines muss man Merkel wirklich zugestehen: Sie übernimmt hier Verantwortung.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ja, aber das ist dann halt so. Wir haben eh schon so viel bezahlt, da macht das auch nicht mehr viel aus. Überleg mal, wie weit ärmere länder mit mehr schulden wie italien und spanien das machen. Die hatten härtere lockdowns als wir.
Italien und Spanien sind hochverschuldet. Und man darf nicht vergessen: Auch Bildung und Gesundheitsleistungen müssen finanziert werden. Die Frage ist, inwieweit die Qualität der oben genannten Leistung dann noch gewährleistet werden kann, wenn man nach Schulden ans Sparen denkt.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 19:59
Herr Söder will neben dem 7-Tage-Inzidenzwert eine weitere Corona-Formel.
Man habe "beim LGL und Wissenschaftlern in Auftrag gegeben", nach einer "anderen Corona-Formel" zu schauen, sagte Ministerpräsident Markus Söder am Mittwoch während einer Regierungserklärung. Für ihn sei die Inzidenz zwar weiter die "Mutter aller Werte", denn daraus ergebe sich alles weitere. Grundsätzlich sei er aber "sehr, sehr offen" für andere Ideen.
Quelle: https://www.nordbayern.de/politik/weg-von-der-inzidenz-soder-offen-fur-neue-corona-formel-1.10947224

Zumindest macht er sich Gedanken wie es weitergehen könnte.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:06
Zitat von PallasPallas schrieb:Aber eines muss man Merkel wirklich zugestehen: Sie übernimmt hier Verantwortung.
sehe ich als kein Kunststück an, wenn sie doch sowieso abtritt.
Und wenn sie dann nebenbei noch versuchen kann, die CDU etwas "reinzuwaschen" war das sicher halb so schwer.
Ansonsten hatte sie es bis jetzt noch nie groß mit Fehler-eingestehen.

@MrsK
aus deinem Link:
Man habe "beim LGL und Wissenschaftlern in Auftrag gegeben", nach einer "anderen Corona-Formel" zu schauen,...
Grundsätzlich sei er aber "sehr, sehr offen" für andere Ideen.
finde ich eine gute Einsicht.
Zum Beispiel könnte auch die Intensivbetten-Belegung mit rangezogen werden.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:10
Zitat von OptimistOptimist schrieb:finde ich eine gute Einsicht.
Zum Beispiel könnte auch die Bettenbelegung mit rangezogen werden.
Ja, das wäre eine Möglichkeit.

Herr Söder will wohl auch testweise in 8 Kommunen das Projekt von Tübingen umsetzen.
Ich finde es gut, dass er sich einen Weg raus aus dem soften Lockdown sucht.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:11
Zitat von OptimistOptimist schrieb:finde ich eine gute Einsicht.
Zum Beispiel könnte auch die Intensivbetten-Belegung mit rangezogen werden.
Die interessiert schon seit langen Keinen mehr, weil sie seit langen nicht mehr bedrohlich sind.. Das gibt es nur noch als Lauterbach Gespenst. Wenn nicht...dann werden so und so viele ...


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:12
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Herr Söder will wohl auch testweise in 8 Kommunen das Projekt von Tübingen umsetzen.
Mir gefällt das Projekt von Tübingen sehr gut, ich verstehe nicht, warum man das nicht überall anwendet, aber wahrscheinlich liegts an den Tests, nicht genügend da. Taskforce Scheuer Spahn kläglich versagt bisher.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:14
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Die interessiert schon seit langen Keinen mehr, weil sie seit langen nicht mehr bedrohlich sind.. Das gibt es nur noch als Lauterbach Gespenst. Wenn nicht...dann werden so und so viele ...
Im Prinzip hast du recht, dennoch traut sich keiner ran, das zu ändern und dass Herr Söder das wagt, finde ich 1, erstaunlich und 2, mutig von ihm, da er sonst eigentlich der Hardliner ist.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:15
@Optimist
Frau Merkel will tatsächlich durch Juristen prüfen lassen , ob sie die Mallorca reisen jetzt noch verbieten kann , für alle. Das geht aber nur, wenn dann weltweites Reistestopp verhängt würde für alle deutschen .

Das kann man such nicht ausdenken , es ist wie der Autobahn Verkehrsunfall , man fährt vorbei , will eigentlich nicht hingucken...aber man muss .
Bloß gut, dass sie deshalb vorher Juristen befragt . Noch mehr Entschuldigungen geht nicht .
Geht es nur mir so , das ist ja echt langsam wie in Forest Gump . Lauf Forrest Lauf . Nur das man davor nicht weglaufen kann .
Bosbach hat heute das richtige gesagt " raus aus euren Dienstwagen und Schluss mit getönten Scheiben "
Oder auf deutsch / weg mit Candy Crush und duplo aus dem Mund .


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:15
Zitat von MrsKMrsK schrieb:mutig von ihm, da er sonst eigentlich der Hardliner ist.
da kann man mal sehen wenn die Macht schwindet geht man über seine eigenen Leichen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:18
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:da kann man mal sehen wenn die Macht schwindet geht man über seine eigenen Leichen.
Ob das der Fall ist, außer er hat es doch auf den Kanzlerposten abgesehen?
Als Bayrischer Ministerpräsident hat er immerhin noch 4 Jahre übrig.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:18
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Bosbach hat heute das richtige gesagt " raus aus euren Dienstwagen und Schluss mit getönten Scheiben "
Oder auf deutsch / weg mit Candy Crush und duplo aus dem Mund .
Vorallem wieder ab in den Bundestag und öffentlich streiten. Diese "Geheimgespräche" gehen einfach gar nicht mehr.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:19
Zitat von PallasPallas schrieb:Aber eines muss man Merkel wirklich zugestehen: Sie übernimmt hier Verantwortung.
Ja, bei so etwas wie einem Ruhetag, der dann keiner wird. Da werden Fehler gesehen. Da wird sich bei den Bürgerinnen und Bürgern entschuldigt.
Bei fehlendem Impfstoff, fehlenden Tests, fehlenden Wirtschaftshilfen und fehlendem Konzept würde ich auch sagen "Okay, der Ruhetag war mein Fehler, aber alles andere waren die Minister/die Länder/die EU".


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 20:20
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Vorallem wieder ab in den Bundestag und öffentlich streiten. Diese "Geheimgespräche" gehen einfach gar nicht mehr.
Noch dazu Geheimgespräche im kleinsten Kreis, da dürfen dann nur noch ausgewählte Herrschaften dran teilnehmen und der Rest kuckt in die Röhre 6 Stunden lang.


melden