Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

47.421 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 09:06
Zitat von breakupbreakup schrieb:Nachdem ich jetzt hier so viel von noch nicht geimpften
Prio 2, teilweise sogar Prio 1 Berechtigen gelesen habe,
stellt sich mir die Frage, ob ich einfach nur Glück gehabt habe,
oder was der Grund war, dass ich relativ zügig meine Termine bekommen habe.
Das Glück gehört manchmal auch dem Tüchtigen... Prio 1 und 2 melden sich ja laufend erst noch an, da wirst du das "Glück" gehabt haben, dass es eben, an dem Tag, keine Impfwilligen aus 1 und 2 gab, das konnte am anderen Tag schon wieder anders aussehen, wenn sich ein Schwung angemeldet hat.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 09:15
Screenshot 2021-06-01 So wird in Deutsch

https://interaktiv.morgenpost.de/corona-impfungen-deutschland-bundeslaender-weltweit/

Das sind die Daten für jedes Bundesland. Einmal aller Geimpfter und der ab 60 Jahren. Vollständig geimpft so um die 17% und Erstimpfung so um die 35%
Es ist also bei weitem nicht so, als wäre nur noch ein kleiner Teil der Prio 1 und 2 nicht geimpft.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Also, hätte man nach dem Glauben einiger, die Impfungen einstellen müssen, bis sich der letzte Nachzügler aus den Gruppen 1 und 2 gemeldet hat und bei den nicht angemeldeten zusätzlich nachfragen, ob sie noch kommen wollen.
Deine Polemik kannst Du bei dieser Thematik echt stecken lassen. Wer hat das denn wo so gesagt?
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Bei uns war es so, dass sich jeder ab Januar anmelden konnte. Anhand der Daten wurden die Leute in Prio eingeteilt, wenn in Prio1 gerade niemand mehr wartete, bekam jemand aus Prio 2 ein Angebot. Ich hielt das immer für sehr vernünftig und auch notwendig.
Man fast könnte fast meinen, Du hast immer dabei gesessen und ist jetzt nichts Ungewöhnliches, was Du da beschreibst - das wird wohl kaum irgendwo anders gemacht worden sein, da die Impfdosen recht zügig verimpft werden müssen, weil sie sonst verfallen.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ich danke dir für den Link :)

Da steht es ja
Ja genau. Für RLP - und wieder tust Du so, als wäre es der bundesweite Zustand. Das versucht man Dir ja nun seit dem Wochenende zu erklären, aber Belege für Deine Behauptungen hast Du nach wie vor nicht erbracht. Gestern noch hast Du es über Bayern behauptet und heute nimmst Du einfach mal die Zahlen von RLP, um Deine falschen Schlüsse zu rechtfertigen. :Y:


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 09:25
Die Warteschlange zur Impfung
Höchste Priorität (min. 8,6 Mio Menschen)
80-Jährige und älter5,4 Mio
Pflegeheim-Personal> 1,2 Mio
Pflegeheim-bewohner*innen1,0 Mio
Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen mit sehr hohem Infektionsrisiko> 1,0 Mio
Hohe Priorität (min. 13,3 Mio Menschen)
70-Jährige und älter7,7 Mio
Menschen mit Trisomie21, Demenz oder geistiger Behinderung> 1,6 Mio
Enge Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Schwangeren> 1,5 Mio
Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen und öffentlichem Gesundheitsdienst1,0 Mio
Erzieher*innen> 0,6 Mio
Bewohner*innen und Personal von Gemeinschaftsunterkünften> 0,5 Mio
Lehrer*innen (Grundschulen, Förderschulen)0,3 Mio
Menschen mit schwerer psychiatrischer Erkrankungunbek.
Menschen nach einer Organtransplantationunbek.
Menschen mit schweren Vorerkrankungenunbek.
Berufliche Kontaktpersonen von Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderungunbek.
Polizist*innen und Ordnungskräfteunbek.
Quelle: https://interaktiv.morgenpost.de/corona-impfungen-deutschland-bundeslaender-weltweit/

Ich hoffe, das Thema mit den falschen Behauptungen ist jetzt endlich vom Tisch. Hier ein paar Tausend anführen, während es noch Millionen sind. Oder möchtest Du @Frau.N.Zimmer nach wie vor behaupten, dass diese Millionen einfach nur keinen Bock bisher hatten? Alle noch abwarten wollen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 09:26
Viele lassen sich halt auch ewig viel Zeit. Beispiel: mein Schwiegervater (Priorität 1) wurde schon vor Monaten angeschrieben und hat sich aber erst Impfen lassen, als es bequem über den Hausarzt möglich war.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 09:35
Zitat von InterestedInterested schrieb:Deine Polemik kannst Du bei dieser Thematik echt stecken lassen. Wer hat das denn wo so gesagt?
Ja dann los. Nicht nur rumlabern. WAS hätte man deiner Meinung nach tun sollen? Wenn nicht auf den letzten warten...


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 09:57
Ich bin jetzt am Freitag schon dran mit der Impfung.
Wollte nur einen Termin wegen Patientenverfügung und hab nur mal aus Interesse gefragt.
Freitag gibt's dann ne Dosis J&J. Ich bin in keiner prio und auch erst 37.
Hatte auch gedacht, irgendwann im August oder September sagt er mir. Aber...
Mir soll's recht sein.

Wenigstens nur eine Spritze und dann hab ich erstmal Ruhe und muss keine dämlichen Tests machen um normale Dinge tun zu können.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 09:59
Zitat von InterestedInterested schrieb:Ich hoffe, das Thema mit den falschen Behauptungen ist jetzt endlich vom Tisch. Hier ein paar Tausend anführen, während es noch Millionen sind. Oder möchtest Du @Frau.N.Zimmer nach wie vor behaupten, dass diese Millionen einfach nur keinen Bock bisher hatten? Alle noch abwarten wollen?
Schließt du es denn aus, dass welche noch abwarten wollten? Wollten sich denn alle sofort impfen lassen? Hab ich auch noch keinen Beleg gesehen. Und für deine Unterstellung, ich hätte behauptet MILLIONEN hätten keinen Bock, hätte ich gerne das Zitat.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 10:09
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Das ist der Stand von gestern. Für Juni ist ja mehr Impfstoff angekündigt. Selbst wenn es sofort 4-5 Millionen sein würden, was ja nicht so ist, wären es, im Ganzen, Tage und nicht Wochen.
Du rechnest falsch, für die Impfgeschwindigkeit bei Kindern darfst du nur die aktuellen Erstimpfungen nehmen, nicht durchschnittliche Impfungen/Tag, denn die notwendigen Zweitimpfungen müssen ja "bedient" werden.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 10:13
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Du rechnest falsch, für die Impfgeschwindigkeit bei Kindern darfst du nur die aktuellen Erstimpfungen nehmen, nicht durchschnittliche Impfungen/Tag, denn die notwendigen Zweitimpfungen müssen ja "bedient" werden.
Das war doch nur rein rechnerisch, die kämen doch eh erst über Monate verteilt dran. Ich glaube ja auch nicht, dass es überhaupt 5 Millionen werden - jedenfalls nicht so schnell.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 10:46
Ich kann mich nicht mal auf eine Liste setzen lassen, weil ich zur Prio 4 gehöre.
Hätte ich mal den Lockdown genutzt und mich auf einen BMI von über 30 gegessen, könnte ich mich anmelden.
Bin mal gespannt, ob es sich diesen Monat ändert & wann ich dann dran komme.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 10:46
Zitat von JosephConradJosephConrad schrieb:Beispiel: mein Schwiegervater (Priorität 1) wurde schon vor Monaten angeschrieben und hat sich aber erst Impfen lassen, als es bequem über den Hausarzt möglich war.
Na, das ist ja ein Service! Bei uns wurde, bevor die Hausärzte impfen durften, niemand angeschrieben. Die Senioren aus der Gruppe 1 mussten, sofern sie nicht im Heim leben, wo das zentral geregelt wird, sich selber um einen Impftermin bemühen. So manche(r) war da froh, wenn er Angehörige hatte, die das für ihn erledigt haben.

Dass einige alte Menschen sich lieber beim Hausarzt als im Impfzentrum impfen lassen wollen, glaube ich gerne. So mancher, der nicht mehr gut zu Fuß ist, nicht mehr gut sieht oder hört, kein Auto mehr hat oder keine Begleitpersonen, setzt da lieber auf die vertraute Atmosphäre beim Hausarzt in der Nähe als auf ein unbekanntes entferntes anonymes Impfzentrum, wo er die Abläufe nicht kennt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 10:56
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Ich kann mich nicht mal auf eine Liste setzen lassen, weil ich zur Prio 4 gehöre.
Aber kannst du dich nicht für Astra Zeneca oder J&J anmelden? Wurde da nicht die prio aufgehoben?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 11:02
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:WAS hätte man deiner Meinung nach tun sollen? Wenn nicht auf den letzten warten...
Das ist ja auch Unsinn mit dem „bis auf den letzten warten“, schon weil es bekanntlich keinen Impfzwang gibt.

Wer zu einer Prioritätsgruppe gehört, muss sich um einen Impftermin bemühen. Wenn er Glück hat, wird er vom Impfzentrum oder vom Hausarzt angeschrieben bzw. angerufen, sonst muss er sich selbst um einen Termin kümmern. Kümmert er sich, bekommt er den Termin (sofern Impfstoff da ist). Kümmert er sich nicht, wird er halt nicht geimpft. Da wird nicht irgendwie „gewartet“. Warum und von wem denn?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 11:27
Zitat von AndanteAndante schrieb:Das ist ja auch Unsinn mit dem „bis auf den letzten warten“, schon weil es bekanntlich keinen Impfzwang gibt.

Wer zu einer Prioritätsgruppe gehört, muss sich um einen Impftermin bemühen. Wenn er Glück hat, wird er vom Impfzentrum oder vom Hausarzt angeschrieben bzw. angerufen, sonst muss er sich selbst um einen Termin kümmern. Kümmert er sich, bekommt er den Termin (sofern Impfstoff da ist). Kümmert er sich nicht, wird er halt nicht geimpft. Da wird nicht irgendwie „gewartet“. Warum und von wem denn?
Darum fragte ich ja. Der betreffende User beschwert sich ja, dass so viele aus den Gruppen 1 und 2 noch nicht geimpft sind. Das hätten sie aber sein können. Genug Impfstoff war da.
Darum frage ich, was hätte man seiner Meinung nach tun sollen. Es bliebe ja nur warten bis der letzte sich bequemt hat. Das will er ja aber auch nicht.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 12:22
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Es bliebe ja nur warten bis der letzte sich bequemt hat
Das würde voraussetzen, dass innerhalb einer bestimmten Zeit alle aus Prio 1 und 2 sich melden müssen, um geimpft zu werden. Wer außerhalb der Frist kommt, kriegt keine Impfchance mehr.

So ist es aber ja nicht gedacht, sondern so: Wer Prio 1 oder 2 ist, kann, solange es die Priorisierungen gibt, sich jederzeit zu einem Impftermin melden und bekommt ihn, vorausgesetzt, es ist Impfstoff da, auch sofort bzw. eher als jemand, der zur gleichen Zeit nach einem Termin fragt, aber (nur) Prio 3 oder gar nur Gruppe 4 ist.

Mit anderen Worten: Priorisierung ist nicht zeitlich gemeint, sondern knüpft allein an bestimmte Eigenschaften bzw. Gesundheits- und andere Zustände an.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 12:37
Zitat von AndanteAndante schrieb:So ist es aber ja nicht gedacht, sondern so: Wer Prio 1 oder 2 ist, kann, solange es die Priorisierungen gibt, sich jederzeit zu einem Impftermin melden und bekommt ihn, vorausgesetzt, es ist Impfstoff da, auch sofort bzw. eher als jemand, der zur gleichen Zeit nach einem Termin fragt, aber (nur) Prio 3 oder gar nur Gruppe 4 ist.
Dass es so gemacht wird, wird ja gerade kritisiert. Deswegen die berechtigte Nachfrage von @V8Turbo Man konnte die Leute nicht zwingen sich flott zu entscheiden und das war gut so, dann muss man jetzt damit leben, dass "erst" ca 75% der über 60-Jährigen die Erstimpfung haben, der ja unweigerlich die zweite Impfung folgt. Wer sich von den restlichen ca 25% noch zeitnah impfen lassen will, weiß doch kein Mensch.

Zumindest lese ich es so aus dem Link, den Interested selbst eingestellt hat.

https://interaktiv.morgenpost.de/corona-impfungen-deutschland-bundeslaender-weltweit/


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 12:43
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wer sich von den restlichen 25% noch zeitnah impfen lassen will, weiß doch kein Mensch.
Das ist doch auch egal. Jedenfalls bekommt jeder der 25%, sobald er sich entschließt, sich impfen zu lassen und dann nach einem Termin fragt, vorrangig einen Termin vor solchen aus den Gruppen 3 und 4, die zur gleichen Zeit nach einen Termin fragen.

Jedenfalls noch. Wenn die Priorisierungen aufgehoben sind, müssen spätentschlossene Senioren aus den ehemaligen Gruppen 1 und 2 halt mit allen anderen um Termine rangeln.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 12:48
Zitat von AndanteAndante schrieb:Das ist doch auch egal. Jedenfalls bekommt jeder der 25%, sobald er sich entschließt, sich impfen zu lassen und dann nach einem Termin fragt, vorrangig einen Termin vor solchen aus den Gruppen 3 und 4, die zur gleichen Zeit nach einen Termin fragen.
Natürlich ist es egal - mir jedenfalls :)
Zitat von AndanteAndante schrieb:Jedenfalls noch. Wenn die Priorisierungen aufgehoben sind, müssen spätentschlossene Senioren aus den ehemaligen Gruppen 1 und 2 halt mit allen anderen um Termine rangeln.
Das mag jetzt noch ein Anreiz für Unentschlossene sein. Obwohl? Ich glaube bei ihrem Hausarzt, werden sie bestimmt noch vorgezogen, wenn sie sich erst im nächsten Monat entscheiden, das hat der Arzt ja selbst in der Hand, wenn er seinen Impfstoff einteilt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 13:32
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Darum fragte ich ja. Der betreffende User beschwert sich ja, dass so viele aus den Gruppen 1 und 2 noch nicht geimpft sind. Das hätten sie aber sein können. Genug Impfstoff war da.
Mit dem Vorhandensein von Impfstoff, ist es aber alleine noch nicht getan.

Nur in Verbindung mit einem Termin Impfzentrum/Hausarzt, bekommst du ihn auch verabreicht.

Diese Diskussion ist aber hier, unter den geltenden Regeln nicht führbar.

Weder von deinem Standpunkt aus....Jeder der sich aus Prio 1+2 nur "genug angestrengt" hätte....hätte einen Termin bekommen können.


Noch von meinem Standpunkt aus....persönliche Erfahrung aus dem Umfeld...dass man noch 3 Monate nach Eröffnung der Prio 2, verzweifelt hinter einem Termin her rennen muss.

Für beide Standpunkte, fehlt es an belastbaren öffentlich zugänglichen Quellen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.06.2021 um 13:39
Was mich auch immer aufregt, ist die Mär vom verschmähten Astrazeneca.

Als es Mitte Mai in der Großstadt nebenan, eine niedrigschwellige Impfaktion mit eben diesem Impfstoff geben sollte, kam der lapidare Bescheid vom zentralen Lieferdienst:

Hamma net, Gibts nicht.......


Da müssten doch abertausende Dosen auf Paletten, in den Startlöchern stehen ?


Edit

Noch die Quelle nachreichen

https://www.hna.de/kassel/bettenhausen-ort94136/impfaktion-muss-abgesagt-werden-90612953.html


1x zitiertmelden