Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.089 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 19:02
Zitat von PallasPallas schrieb:Auch diese haben keine 7-Tage-Inzidenz von Null. In Taiwan sind die Neuinfektionen sogar im Mai gestiegen Höchstens Neuseeland kommt etwa dahin. Darum geht es aber bei ZeroCovid.
Die Gründe für das derzeitige Infektionsgeschehen sind divers, wir werden ja sehen, wie damit umgegangen wird. :)
Was wir bereits sehen können sind die dortigen Zahlen und wie bisher mit der Pandemie umgegangen wurde. :)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 19:20
@Paradigga2.0

Die Delta-Variante wird sicher auch eine Rolle spielen. Aber da Zahlen trotzdem steigen, zeigt doch das ZeroCovid unrealistisch ist.

In Europa wollte man die Zahlen niedrig halten, um Kontakte besser nachverfolgen zu können.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 19:25
Zitat von PallasPallas schrieb:In Europa wollte man die Zahlen niedrig halten, um Kontakte besser nachverfolgen zu können.
Und ist krachend gescheitert... Man wird übrigens erneut krachend scheitern mit der nächsten Welle.
Zitat von PallasPallas schrieb:Die Delta-Variante wird sicher auch eine Rolle spielen.
Auch, ja, und auch einige Lockerungen sowie Unachtsamkeiten, falsche Tests, gefälschte Impfpässe, Querdenker etc., das ganze Spektrum menschlichen Verhaltens eben.
Zitat von PallasPallas schrieb:Aber da Zahlen trotzdem steigen, zeigt doch das ZeroCovid unrealistisch ist.
Es ist von vielerlei Faktoren abhängig, ob und in wie weit dies gelingt.
Dass es lange Zeit gelang, ist allerdings Tatsache. Wahrscheinlich wird es - im Gegensatz zu Europa - auch wieder gelingen, diese derzeitigen Ausbrüche unter Kontrolle zu bringen.
ZeroCovid bedeutet nicht die permanente 0, sondern wenn eine 1 auftritt, entsprechend zu reagieren um wieder auf die 0 zu gelangen.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 19:48
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Lockdowns
Anscheinend halten sich viele Menschen immer noch sehr zurück mit allem, obwohl gelockert wurde und sie viel mehr tun und unternehmen könnten...
Anfang Mai berichtete die populärwissenschaftliche US-amerikanische Zeitschrift Scientific American von einem neuen Krankheitsbild, das inzwischen auch deutsche Medien umtreibt: das „Cave-Syndrom“ (Höhlen-Syndrom). Das äußere sich darin, dass Personen trotz gesunkener Infektionsraten und zweifacher Impfungen noch immer lieber allein zu Hause sitzen und sich in der heimischen Höhle verkriechen, die sie sich im Zuge der Pandemie gebaut haben. Viele fürchteten sich weiter vor Ansteckung oder wollten abwarten, bis Sozialkontakte noch ungefährlicher werden. Andere hätten den coronabedingten Rückzug lieb gewonnen; er sei bequem, kostengünstig und stressfrei. Die vom Scientific American zitierten Psychiater wittern in all dem ein alarmierendes Krankheitspotential – und offenbar neue therapeutische Aufgabenfelder.
Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/sozialverhalten-in-der-corona-pandemie-angst-vor-der-normalitaet-17395768.html


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 19:49
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:eider reichen virtuelle Kontakte für einen vorübergehenden Zeitraum einigen Menschen der aktuellen Generationen nicht, die zukünftigen Generationen sind da schon deutlich flexibler als "digital natives".
An Gründen habe ich da alles erlebt, oftmals immanenten Narzissmus verschieden starker Ausprägung und der Verlust an Möglichkeiten, sich selbst anderen präsentieren zu können hat da für einige Tränen gesorgt, wenn die Bedeutung an Realkontakten überbetont werden sollte.
Menschen sind von Natur aus soziale Wesen. Unsere ganze Entwicklung ist nicht darauf ausgelegt auf reale Kontakte zu verzichten und stattdessen irgendwas virtuelles zu machen . Der Mensch braucht soziale Kontakte zum Leben, ohne wird er auf Dauer krank. Basierend darauf ist unsere Gesellschaft entstanden, in der wir leben. Das kann man nicht Mal eben abschaffen oder durch etwas virtuelles ersetzen. Es mag einzelne Individuen geben, die aus der Reihe tanzen, für 99,9% der Menschheit gilt es trotzdem nicht.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 19:51
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:ZeroCovid bedeutet nicht die permanente 0, sondern wenn eine 1 auftritt, entsprechend zu reagieren um wieder auf die 0 zu gelangen.
Wenn das Virus völlig ausgerottet wurde, sollten die Infektionszahlen eigentlich nicht mehr auf 1 steigen ;)

Welche Maßnahmen sollten bei einer 1 überhaupt getroffen werden? Ich würde bei einer 1 eine Maskenpflicht zB übertrieben finden (nehme das als Beispiel, weil eine Maskenpflicht die geringste Maßnahme ist), aber du siehst dies wahrscheinlich anders.


2x zitiertmelden
1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 20:40
Zitat von PallasPallas schrieb:Wenn das Virus völlig ausgerottet wurde, sollten die Infektionszahlen eigentlich nicht mehr auf 1 steigen ;)
Geht aber nicht, weil nicht nur Menschen befallen werden können. Tier-Reservoire bleiben also bestehen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 21:57
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Menschen sind von Natur aus soziale Wesen.
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Der Mensch braucht soziale Kontakte zum Leben, ohne wird er auf Dauer krank.
Gibt es dazu Studien? Kannst du das belegen oder hast du nur wieder vergessen, es als deine Meinung zu kennzeichnen?


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 22:30
Zitat von AniaraAniara schrieb:Gibt es dazu Studien? Kannst du das belegen oder hast du nur wieder vergessen, es als deine Meinung zu kennzeichnen?
Das ist doch wohl ein Scherz oder? Willst du ernsthaft bestreiten, dass der Mensch an sich ein soziales Wesen ist? Was kommt als nächstes? Muss der Nachweis erbracht werden, dass die Erde wirklich rund ist?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 22:32
Zitat von AniaraAniara schrieb:Gibt es dazu Studien? Kannst du das belegen oder hast du nur wieder vergessen, es als deine Meinung zu kennzeichnen?
Ernsthaft? Oder ist das schräger Humor? :|


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 22:33
@Aniara

Tatsächlich ist dies nicht so weit hergeholt.

https://science.orf.at/stories/3203111/

Zwar können Menschen heutzutage virtuell verbunden sein, manche Psychologen fürchten aber, dass sich die gefühlte Isolation verstärkt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 22:35
@Spekulatius666
@sooma
Das ist eine ernstgemeinte Frage. Warum soll der Mensch denn ein soziales Wesen sein und warum braucht jeder zwingend soziale Kontakte? Ich hätte einfach nur gerne mal einen Beleg dazu. Es wird hier immer wieder behauptet aber einen Beleg dazu kommt leider nie..


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 22:36
Hier gibt es auch noch eine schöne Übersicht auf populärwissenschaftlichem Niveau, mit weiterführenden Quellen im Anhang:

https://www.quarks.de/gesellschaft/psychologie/so-sehr-kann-uns-einsamkeit-krank-machen/

Spricht zwar initial von "Einsamkeit", meint aber soziale Kontakte bzw. Mangel daran, wie im Text ausgeführt wird.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 22:51
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Es wurde immer behauptet, ZeroCovid wäre nicht machbar während ZeroCovid in einigen Staaten erfolgreich ausgeführt wurde. Und nein, nicht alle diese Staaten sind Inseln.
Die Menschen vor 100 Jahren behaupteten, man könne niemals zum Mond fliegen.
Ich meine mich erinnern zu können, dass die Entwicklung der Konzepte Nocovid/ZeroCovid um den November 2020 herum begann und dann zu Jahresbeginn 2021 erstmals vorgelegt wurde.

Das würde bedeuten, man hätte mit dem inzwischen quasi nicht mehr existenten Ursprungsvirus "gerechnet".

Ich bin mir nicht sicher, ob diese Konzepte auch mit der Alphavariante, oder der Deltavariante, die ab August das Geschehen bestimmen wird, zufriedenstellend funktionieren können.

Man sieht ja wie jetzt die Inzidenzen in England, unter der Deltavariante wieder hoch gehen.

Auch Deutschland wird im Herbst mit der Delta-Variante, wieder über die 100er Inzidenz gehen. Aufgrund der Durchimpfungsrate, aber sehr wahrscheinlich, mit deutlich weniger schweren/tödlichen Verläufen, als noch in der 3.Welle.

Einen Ansatz dort mit Nocovid/ZeroCovid zu operieren, sehe ich nicht. Die einschränkenden Maßnahmen, um die Inzidenz in Richtung Null zu drücken, wären zu drastisch.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 23:05
Zitat von AniaraAniara schrieb:Gibt es dazu Studien? Kannst du das belegen oder hast du nur wieder vergessen, es als deine Meinung zu kennzeichnen?
Hast du denn Studien, die das Gegenteil beweisen?
Du scheinst es ja anzuzweifeln, dass soziale Kontakte wichtig und gesund sind.
Begründe doch mal kurz, gerne mit Quellen, wie du zu deiner Ansicht kommst, denn sonst würdest du die Aussage von @Spekulatius666 ja nicht in Frage stellen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.06.2021 um 23:42
Zitat von AniaraAniara schrieb:Warum soll der Mensch denn ein soziales Wesen sein und warum braucht jeder zwingend soziale Kontakte?
Warum soll der Mensch ein soziales Wesen sein? Gerade jetzt in der Corona Pandemie mit dem Neverending Lockdown haben viele ältere Menschen in den Seniorenheimen diese sozialen Kontakte zu Kindern, Enkel usw. mehr als vermißt. Einsamkeit schadet der Psyche...
Aber ehrlich gesagt halte ich Deine Skepsis für reine Trollerei.... Aber bitteschön, ein Link zur Kenntnisnahme, Hurra:

https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/hilfe_corona/was-tun/einsamkeit/soziale_isolation

Natürlich gibt es auch diejenigen, die soziale Kontakte eher meiden... die Gründe mögen vielfältig sein.
Ihnen genügt es vlt. den lieben langen Tag im Netz den superschlauen Macker*in darzustellen oder sich mit Egoshootern einen Namen zu machen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.06.2021 um 01:04
Gestern wurde ich, Prio 3, endlich erstgeimpft.
Ein Arzt alleine, gab noch viele leere Zimmer .
Er meinte , dass sie Moderna zufällig bekommen hätten, Biontech nicht bis auf weiteres , und da wäre er völlig ausreichend bis 16 Uhr .Ohne Impfstoff braucht es keine Ärzte.
Dass ich mit vorangegangenem Herzinfarkt u Einzelhandel/ Gastro erst jetzt dran war fand er ziemlich schräg.
Ich hab danach noch ein Buch gekauft u bin heim.
Abends hat mir der Arm wehgetan .
Aber heute Morgen wusste ich nicht mehr dass ich das Buch gekauft hatte u war ziemlich desorientiert.
Hatte mittags Besuch u wusste danach nicht mehr , was geredet wurde.
Jetzt konnte ich nicht schlafen
Wird schon vorbeigehen .


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.06.2021 um 01:20
@Stradivari
Hey hört sich gar nicht gut an,Prio 3 was ist das genau ich kenne das nicht?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.06.2021 um 01:26
Prio 3 ist ganz viel, leider.
Vorerkrankungen, Einzelhandel, Gastro etc.
Da sind viele drin u mangels Impfstoff in der Warteschleife.
Impfstoff war Moderna


melden