Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.087 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:00
@McMurdo

Vielleicht wurde es gelöscht, ich machte dir ein Angebot, dass ich 25€ zahle und du 25€ für jeden Impfwilligen, zusammen also 50€.
Du warst die zweite Wahl, da @paxito erst eine solche Präme in der Theorie befürwortete aber dann einen Rückzieher machte, als es um den Praxistransfer ging.
Dann dachte ich an dich, da du ja auch eine solche Prämie befürwortetest und mich fragtest, ob mir ein Menschenleben keine 50€ oder so wert wäre, oder in diesem Sinne. Machst du ebenfalls einen Rückzieher?
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:50 EUR pro Person ist also zu viel um Tote zu verhindern. Das lässt natürlich tief blicken.
Quelle: @McMurdo


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:02
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Es gibt weitaus mehr Kinder und Jugendliche, die an Covid erkrankt sind als an den anderen Atemwegserkrankungen, die du angesprochen hast.
@Paradigga2.0
So ein Quatsch. Kinder machten schon immer entweder RSV durch oder wurde schon transplanzentar immunisiert. Jedes Kind ist von Erkältungskrankheiten betroffen.

die Besonderheit ist, dass es im Sommer auftritt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:04
Zitat von lilitlilit schrieb:So ein Quatsch. Kinder machten schon immer entweder RSV durch oder wurde schon transplanzentar immunisiert. Jedes Kind ist von Erkältungskrankheiten betroffen.
You don't say...
Zitat von lilitlilit schrieb:die Besonderheit ist, dass es im Sommer auftritt.
Ja, merkwürdig, jetzt wo auch Covid-19 überall auftritt. Da haben wir ja inzwischen gelernt, dass es eben keine saisonale Erkältungskrankheit ist. Hallo 4. Welle!


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:07
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Ja, merkwürdig, jetzt wo auch Covid-19 überall auftritt. Da haben wir ja inzwischen gelernt, dass es eben keine saisonale Erkältungskrankheit ist. Hallo 4. Welle!
Die Erklärung ist NICHT Covid. Bitte bei Fakten bleiben. Sie ist wie von mir belegt schon gegeben.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:08
@lilit
Zitat von lilitlilit schrieb:Die Erklärung ist NICHT Covid. Bitte bei Fakten bleiben. Sie ist wie von mir belegt schon gegeben.
Nein, in deinen Links rätseln sie noch an der Ursache. Oder habe ich da etwas überlesen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:11
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Oder habe ich da etwas überlesen?
Definitiv ja


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:13
Zitat von lilitlilit schrieb:Definitiv ja
Möglich, ja, teilweise ist da die Rede von einer saisonalen Verschiebung, was völlig gleichgültig wäre oder zumindest deutlich weniger schlimm als an Covid zu erkranken, sowohl in Symptomatik als auch in der Fallzahl.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:14
Zitat von lilitlilit schrieb:Wir werden noch lange damit konfrontiert sein, einfach weil Covid so leicht übertragbar ist.
Ja, und die Folgen der Übertragbarkeit wird man nur aushebeln, wenn jeder Mensch für einen längeren Zeitraum keinen einzigen Kontakt mehr hat. Das ist aber natürlich komplett illusorisch. Und die Verordnung von nur ganz wenigen Kontakten wird auch nicht noch mal gehen. Noch einen Winter mit geschlossenen Schulen, Geschäften, Gast- und Sportstätten, Thratern, Konzertsälen, Kinos, keinen Zusammenkünften wie Familienfeiern und Zwangshomeoffice verträgt die Gesellschaft weder finanziell noch ideell noch sonstwie.

Die vielfach als Allheilmittel angesehenen Masken können die Wirksamkeit von Kontaktverboten nicht ersetzen, allenfalls flankieren. Und auch das nur, wenn sie richtig getragen und gereinigt werden, was oft nicht der Fall ist.
Zitat von lilitlilit schrieb:Leider ist die Impfung auch nicht die letzte Lösung.
Hm, unter den gegebenen Umständen ist das aber noch die vergleichsweise leichteste und wirksamste Lösung. Das Virus wird nicht mehr weggehen, das haben die strammen Null-Covid-Strategen nun endlich anscheinend auch begriffen (obwohl das jeder mit etwas normalem Verstand gleich gewusst hat).


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:28
Zitat von AndanteAndante schrieb:das haben die strammen Null-Covid-Strategen nun endlich anscheinend auch begriffen (obwohl das jeder mit etwas normalem Verstand gleich gewusst hat)
Du meinst jene Menschen, die sofort mit ihren Strategien wie Kontaktverfolgung, Quarantänepflicht bei gleichzeitiger Nichtkontrolle dieser, geöffneten Flughäfen und Reiseverkehr, Märchenargumentationen wie "Masken bringen nichts" und "Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben" obwohl sterben und krank werden gemeint war, kläglich gescheitert sind? Jene, die der Meinung waren, dass die Bars in Ischgl und Mallorca unbedingt offen bleiben müssen oder wenigstens schnellstmöglich wiedereröffnet werden sollen, eine Impfung erst einmal nicht in Sicht wäre und eine Herdenimmunität uns schon retten würde? Jene, die noch heute nicht wissen worin der Unterschied zwischen einer funktionalen und einer dysfunktionalen Maske besteht oder die ihre Maske eh falsch tragen, wenn überhaupt? Jene, die heute eine Impfung verweigern obwohl sie möglich ist? Jene Strategen die uns moderne Ideen und Konzepte wie das Lüften von Klassenräumen im Winter und dem Abstandhalten für Kinder im Sommer auf Spiel- und Sportplätzen während sie in den Schulen eng beisammen hocken müssen verkauften und noch immer verkaufen als geeignete Maßnahmen? Jene, die inzwischen in der 4. Welle bis zum Hals im Morast ihres eigenen Versagens steckend noch immer die Dreistigkeit besitzen, ihren gescheiterten Blödsinn als Erfolg zu verkaufen und eine hier nie versuchte Strategie als gescheitert abtaten, ohne sie jemals versucht zu haben? Jene Gesundheits- und Schulminister, die noch immer ihren Job haben und noch immer nicht (gut) machen?

Genau mein Humor.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:38
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Du meinst jene Menschen, die sofort mit ihren Strategien wie Kontaktverfolgung, Quarantänepflicht bei gleichzeitiger Nichtkontrolle dieser, geöffneten Flughäfen und Reiseverkehr, Märchenargumentationen wie "Masken bringen nichts" und "Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben" obwohl sterben und krank werden gemeint war, kläglich gescheitert sind? Jene, die der Meinung waren, dass die Bars in Ischgl und Mallorca unbedingt offen bleiben müssen, eine Impfung erst einmal nicht in Sicht wäre und eine Herdenimmunität uns schon retten würde? Jene, die
Habe ich das geschrieben? Nein. Ich habe geschrieben, dass es eine Illusion wäre, Null Covid durchziehen zu können. Und warum wäre das eine Illusion? Weil die Null-Covid-Strategen das Ganze rein biologisch beschränkt gesehen haben. Von diesrm Standpunkt aus war es natürlich richtig, absolute Kontaktverbote für jeden zu fordern. Nur lässt sich sowas halt nicht durchsetzen, wenn Menschen weiter arbeiten müssen, um die Gesellschaft zu versorgen, wenn der Deutsche unbedingt auf seine Heilsinsel Malle will und mit netten Viten wieder einreist und junge Leute (ich kenne entsprechende Fälle) ohne Rücksicht auf Kontaktverbote heimlich in der Waldhütte feiern.

Kurzum der unberechenbare „Faktor Mensch“ kommt hinzu, nicht bloß die reine Biologie aus dem Lehrbuch. Ich habe keineswegs gesagt, dass Quarantänemaßnahmen und Masken und Abstand nicht sein sollen. Ich habe lediglich gesagt, dass Null Covid nicht funktioniert.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:43
@Andante

Es braucht nichtmal den der auf Malle fliegt. Es reichen alle, die beruflich reisen müssen. Solche Gedanken dazu sind nicht realistisch und daher auch nicht umsetzbar. Träumereien, mehr nicht.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:47
@Bone02943

Genau.Und es reicht der, der sich als Pfleger oder Arzt oder Servicekraft im Krankenhaus bei einem Patienten ansteckt. Die können da nicht immer bei jedem Patientenkontakt jedesmal den Raumanzug an-und ausziehen.Es gibt strenge Hygienevorschriften, aber passiert ist genug, wie Insider wissen. Das müssten die Null-Covid-Leute alles auf dem Schirm haben…


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:49
Zitat von AndanteAndante schrieb:Weil die Null-Covid-Strategen das Ganze rein biologisch beschränkt gesehen haben.
Das ist völlig unwahr und das weißt du auch.
Es haben Soziologen, Politikwissenschaftler und viele andere Experten aus humanwissenschaftlichen Ressorts und aus der Praxis an der Erstellung und Ausarbeitung dieser Strategie mitgewirkt.

Die "No-Covid Staaten" rangieren nach wie vor eher am unteren Ende der Toten- und Krankenstatistik, jeder kann es sehen, auch dass diese Staaten viel erfolgreicher und konsequenter in der Pandemiebekämpfung sind als bspw. wir.
Hier hat man schon aufgegeben ehe man es überhaupt versuchte.
Und dennoch heißt es dann gerne "jaja Inseln", als ob alle diese Staaten überhaupt auf Inseln lägen und als ob die keinen Handelsverkehr oder Außenweltkontakt mehr hätten. England ist auch eine Insel, die haben es anders versucht, tja.
Zitat von AndanteAndante schrieb:Ich habe lediglich gesagt, dass Null Covid nicht funktioniert.
Kannst du das denn belegen? Nein.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:53
@Paradigga2.0

Bei uns funktioniert Null-Covid nicht. Auf Neuseeland mit seiner Insellage vielleicht schon. Und möglicherweise in Nordkorea. Aber wer will schon eine Diktatur wie Nordkorea?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:53
Zitat von AndanteAndante schrieb:Bei uns funktioniert Null-Covid nicht.
Noch einmal: Kannst du das belegen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:54
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Noch einmal: Kannst du das belegen?
Belege du doch mal, wo es funktioniert.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:54
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Die "No-Covid Staaten" rangieren nach wie vor eher am unteren Ende der Toten- und Krankenstatistik, jeder kann es sehen, auch dass diese Staaten viel erfolgreicher und konsequenter in der Pandemiebekämpfung sind als bspw. wir.
Hier hat man schon aufgegeben ehe man es überhaupt versuchte.
Und dennoch heißt es dann gerne "jaja Inseln", als ob alle diese Staaten überhaupt auf Inseln lägen und als ob die keinen Handelsverkehr oder Außenweltkontakt mehr hätten. England ist auch eine Insel, die haben es anders versucht, tja.
Auf einer Insel ist sowas nunmal besser zu händeln, als mitten in Europa. Es ist ein Fakt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:54
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Vielleicht wurde es gelöscht, ich machte dir ein Angebot, dass ich 25€ zahle und du 25€ für jeden Impfwilligen, zusammen also 50€.
Was sollte das bringen wir reden ja über eine staatliche Prämie,die du schon ablehnst um Menschen zu retten.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:55
@McMurdo

Zumal, vielen Menschen kann damit sicher nicht "geholfen" werden.
Dann doch lieber eine staatliche Förderung.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

25.07.2021 um 20:57
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Zumal, vielen Menschen kann damit sicher nicht "geholfen" werden.
Dann doch lieber eine staatliche Förderung.
Eben, meine finanziellen Möglichkeiten und die von para dürften so bei 1000 Menschen dann langsam erschöpft sein. Darum erhebt der Staat ja Steuern damit sowas besser geregelt werden kann.
Und ich bin ja auch nicht in der Verantwortung das die Impfkampagne funktioniert, ebenso wenig wie alle anderen hier vermute ich mal.


melden