Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

4.734 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Corona, Maske, Maskenpflicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.05.2021 um 08:56
Da gibt es in Weimar einen Richter, der an zwei Schulen die Maskenpflicht gekippt hat, der hat nun ein Verfahren wegen Rechtsbeugung am Hals.

So weit so gut.

Aber seine Querdenker Freunde protestieren für ihn:
Die Versammlung der „Quer­den­ke­r:in­nen“ war von der Stadt Weimar wegen drohender Gewalt verboten worden. Die Thüringer Gerichte hatten das Verbot bestätigt. Die Polizei löste die Versammlung laut einem Bericht des MDR auf, dabei kam es zu Rangeleien. Vor dem Amtsgericht in Weimar und vor anderen Gerichten in Thüringen legten die „Quer­den­ke­r:in­nen“ weiße Rosen nieder. Auf Zetteln in Weimar stand „Lang lebe Sophie Scholl“.
https://taz.de/Demo-von-Querdenkerinnen/!5765052/

Unerträglich so einen Penner mit Sophie Scholl in einem Satz zu nennen.
Was für kranke Hirne


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.05.2021 um 09:58
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Unerträglich so einen Penner mit Sophie Scholl in einem Satz zu nennen.
Was für kranke Hirne
Bin voll bei Dir. Das Gut Meinungsfreiheit wird mit Dreck besudelt.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.05.2021 um 10:33
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Bin voll bei Dir. Das Gut Meinungsfreiheit wird mit Dreck besudelt.
(Ui, das passt jetzt so gesehen nur ins Thema, wenn ich "Maske" mit "Fassade" gleich setze, also nur kurz):

Das war geplant.
Die ganze Nummer. Sowohl die "Gutachten", die in dem Urteil benutzt wurden, als auch die sehr frühe Veröffentlichung;
die "Formulare" für Eltern, die im Netz stehen, damit Eltern sie sich runter laden und auf ihrer Schule den Aufstand proben können
- alles gut vorbereitet, damit unser "Gut Meinungsfreiheit" so genutzt werden kann. GWUP zum "Weimarer Urteil"

Das "Gut" wird nicht einfach beschmutzt, das wird korrumpiert.

Den Menschen wird suggeriert, die Freiheit der Meinung bestünde nicht darin,
diese selber aufgrund von Informationen ändern zu können,
sondern darin, sich an ihr festzuhalten um die eigene Freiheit über die anderer zu stellen.

Für weiter Grundsatzdiskussionen bitte hier lang, ich würd das Thema gerne vertiefen.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

30.05.2021 um 18:50
Wie entsorgt man eine Maske.
Erhielt auf Anfrage keine Antwort. Vermute sie werden mit anderem Müll entsorgt.
Inzwischen beschäftigten sich Wissenschaftler in einer Studie damit, welche Umeltscchäden die Masken verursachen können. Jeden Monat werden laut Studien ca. 126 Milliarden Masken verwendet. rund 3 Millionen pro Minute. Die meisten der Masken sind Einwegmasken aus Kunststoff Mikrofasern. Die Stoffe darin sind biologisch nicht aubbaubar. Mit der Zeit , in ca. 300 Jahren, lösen sich die Masken in Nano -und Mikropartikel auf. Auch sollen Forscher in den Masken, nachdem sie sie ins Wasser tauchten, Inhaltstoffe wie Blei, Cadmium und Antimon gefunden haen.
The DPF leachates were filtered by inorganic membranes, and both particle-deposited organic membranes and the filtrates were characterized using techniques such as FTIR, SEM-EDX, Light Microscopy, ICP-MS and LC-MS. Micro and nano scale polymeric fibres, particles, siliceous fragments and leachable inorganic and organic chemicals were observed from all of the tested DPFs. Traces of concerning heavy metals (i.e. lead up to 6.79 µg/L) were detected in association with silicon containing fragments. ICP-MS also confirmed the presence of other leachable metals like cadmium (up to 1.92 µg/L), antimony (up to 393 µg/L) and copper (up to 4.17 µg/L). LC-MS analysis identified polar leachable organic species related to plastic additives and contaminants; polyamide-66 monomer and oligomers (nylon-66 synthesis), surfactant molecules, dye-like molecules and polyethylene glycol were all tentatively identified in the leachate.
Quelle: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0043135421002311

Früher blieb man zu Hause sobald man krank war oder auch nicht. Man hat höchstens moi geschimpft sobald einer neben nebendran hustete. Kinder mit Scharlach blieben zu Hause aber der Schulbetrieb gin weiter ohne Maske.
Heute der Luxus mit der Maske. Sicher die finanziellen Mittel dafür kann man aufbringen. Aber sollte man da nicht umweltfreundliche Masken herstellen?
Hat jemand wenig Geld, benützt er die Maske viel zu lang. Sobald die Maske feucht wird lösen sich auch Schadstoffe darin.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

30.05.2021 um 19:13
Zitat von PhhuPhhu schrieb:Sobald die Maske feucht wird lösen sich auch Schadstoffe darin.
Ach Quaaatsch... Das kann gar nicht sein. Auch Glasfaser ist da nie nicht niemals drin. Lass Dich hier schleunigst von den Forenexperten aufklären, damit solche Solidaritätsirrtümer nicht mehr vorkommen! :Y:


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

30.05.2021 um 23:15
@sooma
Zitat von soomasooma schrieb:Ach Quaaatsch... Das kann gar nicht sein. Auch Glasfaser ist da nie nicht niemals drin. Lass Dich hier schleunigst von den Forenexperten aufklären, damit solche Solidaritätsirrtümer nicht mehr vorkommen! :Y:
Aha bin ich da nicht mehr richtig informiert? :)
Ich hab die Spitzdinger satt. Die riechen unangenehm und meistens läuft mir die Nase nach einigen Minuten. Die Bänder drücken an den Ohren.
Nach ca. 10 Min. hat man sich dann dran gewöhnt.
Das runtertun und verstauen ist dann noch so eine Sache. Manche tragen die Maske an einem Kettchen. Ich überlege dann ab und an wie viel Viren jetz außen auf der Maske hocken.
Vielleicht wären ein paar davon nützlich.
Und jetz muss ich auch noch befürchten zusätzlich ein paar leckere Nanopartikel einzuatmen.
😁


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 00:59
Wenn man beim Tragen einer FFP2-Maske plötzlich einen unangenehmen Geruch bemerkt, dann könnte das auch einem selbst liegen:
Durch das Tragen des Mundschutzes werden Betroffene auf ihren Mundgeruch aufmerksam, weil die ausgeatmete Luft sich hinter der Maske staut und durch die Nase zum Teil wieder eingeatmet wird.
Quelle: https://www.chip.de/news/FFP2-Maske-und-Mundgeruch-Das-sollten-Sie-jetzt-beim-Zaehneputzen-beachten_183251331.html


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 01:31
Zitat von AniaraAniara schrieb:Wenn man beim Tragen einer FFP2-Maske plötzlich einen unangenehmen Geruch bemerkt, dann könnte das auch einem selbst liegen:

Durch das Tragen des Mundschutzes werden Betroffene auf ihren Mundgeruch aufmerksam, weil die ausgeatmete Luft sich hinter der Maske staut und durch die Nase zum Teil wieder eingeatmet wird.

Quelle: https://www.chip.de/news/FFP2-Maske-und-Mundgeruch-Das-sollten-Sie-jetzt-beim-Zaehneputzen-beachten_183251331.html
Während viele vermutlich eher einen unnatürlichen chemischen oder künstlichen Geruch bei Anlegen einer neuen Maske meinen, so ist das gar nicht mal ein unwichtiger Punkt als "Selbstcheck" - mir ist das zeitweilig nach gewissen Mittagsmahlzeiten aber auch schon aufgefallen - zugleich ist es irgendwie praktisch, weil man dann selbst nachsteuern kann.

Die Tipps im Link kann ich generell empfehlen - für unterwegs gibt es auch praktische, effiziente aber zugleich dezente Mittel ausser Kaugummis, wie Kautabs o.Ä. - ohne, dass man mit einer Flasche Mundwasser rumrennen müsste. Das ist am Ende aber alles sehr individuell. Ich bin nicht so der Kaugummi-Fan und nutze lieber im Bedarfsfall nach gewissen Mahlzeiten / Getränken auf Arbeit Kautabs oder Spray.

In den festen zugeteilten Büros, die auf zwei oder je nach Raumgröße höchstens auf drei Personen limitiert sind sitzen wir ohne Maske, da wir ohnehin am Ende in der Regel mit den gleichen Personen in diesen Räumen sind. Zudem sitzen bei allen schon die Erstimpfungen mit Teilimpfschutz, ehe wer meckern möchte oder eine andere Konstellation aufweisen möchte (ausserhalb der Stammbüros gilt die Maskenpflicht, und meist dann wenn Kollegen jedweden Geschlechts in ein Büro eintreten, in dem sie nicht sitzen).

Soll heißen, es gibt bei mir Konstellationen wo ich ohne Maske mit jemandem sprechen muss und da kann ich dank des "Selbstchecks" dann Mundgeruch, den ich sonst nicht so gut hätte wahrnehmen können, vermeiden. Angenehmer für alle; ich will niemanden damit belästigen und anders rum habe ich auch schon mal eine regelrechte "Fahne" abbekommen. Schön ist das nicht, je nach Stärke.

Lange Rede kurzer Sinn: Im Sinne des Themas "Maskenpflicht" hat jene also so gesehen und situativ auch etwas Praktisches. Spätestens nach ausreichend Kaffee und gewissen Mittagsmahlzeiten wird das bei vielen fast unvermeidbar und das kann man so unbeabsichtigt oder beabsichtigt dann besser im Blick bzw. Riecher behalten.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 02:12
Zitat von WardenWarden schrieb:Soll heißen, es gibt bei mir Konstellationen wo ich ohne Maske mit jemandem sprechen muss und da kann ich dank des "Selbstchecks" dann Mundgeruch, den ich sonst nicht so gut hätte wahrnehmen können, vermeiden. Angenehmer für alle; ich will niemanden damit belästigen und anders rum habe ich auch schon mal eine regelrechte "Fahne" abbekommen. Schön ist das nicht, je nach Stärke.

Lange Rede kurzer Sinn: Im Sinne des Themas "Maskenpflicht" hat jene also so gesehen und situativ auch etwas Praktisches. Spätestens nach ausreichend Kaffee und gewissen Mittagsmahlzeiten wird das bei vielen fast unvermeidbar und das kann man so unbeabsichtigt oder beabsichtigt dann besser im Blick bzw. Riecher behalten.
Für einige scheint die Maskenpflicht wie ein Segen.
Ist auch recht praktisch, falls sich urplötzlich eine Zahnlücke auftut :D
Für mich immer noch ein notwendiges Übel, was ich gerne ablegen würde.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 07:34
Zitat von boraboraborabora schrieb:Für einige scheint die Maskenpflicht wie ein Segen
Bankräuber hätten es damit auch einfacher - schwarze Maske ran, Augenpartie mit Schminke etwas verändern ... und schon können sie sich den Strumpf übern Kopf sparen :D
Zitat von PhhuPhhu schrieb:Sobald die Maske feucht wird lösen sich auch Schadstoffe darin...
Inzwischen beschäftigten sich Wissenschaftler in einer Studie damit, welche Umeltscchäden die Masken verursachen können
... Die Stoffe darin sind biologisch nicht aubbaubar
das war mir bis jetzt noch nicht klar, wie umweltschädlich es ist, wer die Masken einfach in der Natur entsorgt.
Hatte mich bis jetzt lediglich nur wegen des Anblickes geärgert, wenn ich die oftmals irgendwo rumliegen sah. Nun sehe ich das zusätzlich auch noch unter dem Umweltaspekt.

Hatte mir auch mal überlegt, wo für manche wohl das Problem sein wird, ihre Maske einfach mit nach Hause zu nehmen und dort zu entsorgen. Vermutlich haben die Angst, ihre Viren mit nach Hause zu schleppen. Solche Gedanken (diese Besorgnis) fänd ich aber mehr als übertrieben.
Vielleicht müsste medial bzw. massenwirksam auf dieses Thema auch mal mehr eingegangen und aufgeklärt werden?


3x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 09:17
@Phhu
Weißte Bescheid.... Wahrscheinlich nur Mundgeruch, das alles. Entsorgung: nach uns die Sintflut. Läuft. ^^
Zitat von OptimistOptimist schrieb:das war mir bis jetzt noch nicht klar, wie umweltschädlich es ist, wer die Masken einfach in der Natur entsorgt.
Wenn das Vlies doch u. a. aus Kunststoffen besteht, was denkst Du denn, was damit passiert?

Sie gehören in den Restmüll, damit sie der Verbrennung zugeführt werden können - auch aus hygienischen Gründen. Benutzte Verbände und Pflaster übrigens auch.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 09:17
@Optimist
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Hatte mir auch mal überlegt, wo für manche wohl das Problem sein wird, ihre Maske einfach mit nach Hause zu nehmen und dort zu entsorgen. Vermutlich haben die Angst, ihre Viren mit nach Hause zu schleppen. Solche Gedanken (diese Besorgnis) fänd ich aber mehr als übertrieben.
Vielleicht müsste medial bzw. massenwirksam auf dieses Thema auch mal mehr eingegangen und aufgeklärt werden?
Ja könnte sein. Beobachtete kürzlich eine Frau die ihre Maske mit spitzen Fingern in den öffentlichen Abfalleimer warf.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 12:57
Zitat von PhhuPhhu schrieb:Beobachtete kürzlich eine Frau die ihre Maske mit spitzen Fingern in den öffentlichen Abfalleimer warf.
wenn es nur wenigstens alle Ängstichen SO machen würden - in öffentliche Abfalleimer. Aber davon gibts ja in manchen Städten auch nicht genügend.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 14:44
Hat eigentlich jemand mal hochgerechnet wie viel Müll durch Tests und Masken anfällt ?


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 14:53
@mokuzai

Hast Du schon mal nachgerechnet, wie viele Leichen ohne Masken und Tests anfallen?
Und wie viele medizinische und hygienische Artikel durch die Betreuung von Schererkrankten auf Intensivstationen?


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 15:16
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Vermutlich haben die Angst, ihre Viren mit nach Hause zu schleppen. Solche Gedanken (diese Besorgnis) fänd ich aber mehr als übertrieben.
Wenn eine Maske so funktioniert, wie sie soll, dann schleppst du damit auf der Außenseite die Viren und Bakterien anderer Leute mit nach Hause, hochkonzentriert. Deshalb sollte man Masken beim Abnehmen nur an den Schlaufen anfassen.

Bei uns hat die Müllabfuhr übrigens mal erklärt, wie man Masken korrekt entsorgt: Zwei Tage lang in einem hermetisch verschlossenen Behältnis "abklingen" lassen, dann in einen luftdichten Beutel packen und diesen im Restmüll entsorgen. Ich glaube allerdings nicht, dass sich auch nur ein Privathaushalt an diese Regeln hält.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 15:19
Zitat von PhhuPhhu schrieb:Ich hab die Spitzdinger satt. Die riechen unangenehm und meistens läuft mir die Nase nach einigen Minuten. Die Bänder drücken an den Ohren.
Ich habe ein umgekehrtes Problem bei den FFP2-Masken: Mir kommt so vor, als würde meine Nase trockener werden.
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Zwei Tage lang in einem hermetisch verschlossenen Behältnis "abklingen" lassen, dann in einen luftdichten Beutel packen und diesen im Restmüll entsorgen.
Was heißt "abklingen"?


1x zitiertmelden
1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 15:32
Zitat von PallasPallas schrieb:https://www.rnd.de/wissen/niederlandische-nachwuchsforscher-masken-werden-auf-jahrhunderte-eine-gefahr-fur-tiere-darstellen-2PS2PPY6VRH2BB3OLP55HJJNGA.html
Wäre halt praktisch wenn Menschen ihren Müll wie vorgesehen entsorgen würden. Aber das ist definitiv zu viel verlangt.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

31.05.2021 um 15:49
Ich wäre froh, wenn es bald mit der Maskenpflicht vorbei sein wird ich bin darunter nur am Schwitzen und kiebsen, bekomme sehr schlecht luft und musste sie beim EInkaufen schon mehrmals abnhemen weil ich einen Lungenriss hatte und eine Lungenkrankheit als Kind.
Aber angesprochen wurde ich von Fremden noch nie nur von meiner Schwester die mir beim Einkaufen half, weil ich weiß wie eine Wand war, sie hat mir auch paar gute OP Masken besorgt wo ich besser Luft bekomme. FFP2 Masken gehen bei mir garnicht aber die OP sind schon ok für 10-15 min.
Wenn man mal keine MAske auf hat, kann man sich ja erklären warum und wieso, da muss man auch nicht andere Menschen dumm anmotzen oder böse anschauen.


melden