Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

StandUp

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Lebensenergie

StandUp

30.04.2006 um 23:25
Wenn mir deine Antwort egal wäre und sie mich nicht interessieren würde, würde ichdich
nicht danach fragen.

Nun, ich würde sagen dass ich morgens aufstehe, umein
Leben zu leben, welches die Gesellschaft als akzeptabel erachtet und aucherwartet.

Traurige Sache!
Aber Nachts wenn es dunkel wird, rette ich armeSeelen. :) Das
ist wohl mein ganz persönlicher Antrieb! Unabhängig von irgendeinemSchema, in das uns
die Gesellschaft zu (er)drücken versucht, welches unantastbar ist.

Ich gebe dir
jetzt die Frage trotzdem noch einmal zurück in der Hoffnung eineAntwort zu erhaschen.


melden
Mammon Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

StandUp

30.04.2006 um 23:38
Nungut - Ich weiss nicht wieso ich morgens aufstehe, das habe ich nie gewusst. MeinAntrieb besteht aus der naiven Hoffnung es eines fernen Tages, auch nur ansatzweise zuerkennen od. zu verstehen.

Nun habe ich auf deine Frage geantwortet - Hoffe bistdamit zufrieden.


melden

StandUp

30.04.2006 um 23:51
Nein.

"Naive Hoffnung", "fernen Tages". Du gehst also von vornherei davon aus,es niemals zu erkennen, wie also willst du es dann jemals verstehen!

Vielleichtgibt es aber tatsächlich keinen wirklichen Grund weshalb wir morgen für morgen aufstehen,demnach erschiene jedoch alles so sinnlos.


melden
Mammon Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

StandUp

30.04.2006 um 23:56
Du bist scharfsinnig, muss man dir lassen. Doch solltest du nicht allzu sehr mit so bösenWorten wie "sinnlos" hantieren, nurschon um die guten Gemüter der Anwesenden nicht zuverletzen.


melden

StandUp

01.05.2006 um 00:03
"Sinn-los" - ohne jeden Sinn!
Eine Dreistigkeit!

Die eigene Meinungverstecken, weil es anderen nicht gefällt?
Das wird schon viel zu oft getan! Dasganze jedoch nicht mal in einem Forum äussern zu können, gibt mir doch Grund zum denken.

Und dann stellt sich sowieso die Frage nach dem Sinn.


Einendraufsetz ;)


melden
Mammon Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

StandUp

01.05.2006 um 00:11
Du stapelst sehr hoch, pass ja auf dass dir nicht alles auf den Kopf fällt. Diese vonHeuchlern und Maskierten belebte Welt agiert nur durch die Anpassung, alles andere wirdverleugnet. Doch sind wir immer stets allein, mit den bösen Worten und Gedanken, die unsNacht für Nacht wach halten, bis zum Morgengrau.


melden

StandUp

01.05.2006 um 00:14
"Doch sind wir immer stets allein, mit den bösen Worten und Gedanken, die uns Nacht fürNacht wach halten, bis zum Morgengrau."

Empfindest du dies als gut?
Könntees anders nicht schöner und leichter zu ertragen sein?


melden
Mammon Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

StandUp

01.05.2006 um 00:17
Habe ich auch nur ansatzweise es als positiv erachtet? Klar kann es optionell bessersein, aber nicht jeder hat Optionen, zumindest nicht ausreichend.


melden

StandUp

01.05.2006 um 00:24
Nein, hast du nicht.
Was wären das z.B. für Optionen, die alles etwas schönergestalten würden und dir verwehrt sind?


melden
Mammon Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

StandUp

01.05.2006 um 00:28
Die Option Illusionen/Naivitäten/Träume zu glauben, und sie nichtmehr als nichtigeAspekte der nichtigen Zeit anzusehen.
Doch sollten wir hier bremsen, das wird ja mehrund mehr zu einer öffentlichen Kreuzigung. -Danke trotzdem für den Konvers.


melden

StandUp

01.05.2006 um 00:31
Schade.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Prioritäten im Leben
Menschen, 109 Beiträge, am 25.02.2020 von Hypris
abaddon am 26.07.2006, Seite: 1 2 3 4 5 6
109
am 25.02.2020 »
von Hypris
Menschen: Entscheidung des Lebens
Menschen, 19 Beiträge, am 05.02.2020 von mumm
master1019 am 22.06.2004
19
am 05.02.2020 »
von mumm
Menschen: Ist eine Welt ohne Internet, Telefon und Fernsehen noch möglich?
Menschen, 181 Beiträge, am 24.11.2020 von SchuhmannFu
blackbeard89 am 08.03.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
181
am 24.11.2020 »
Menschen: Mit wie wenig Geld kann man leben?
Menschen, 1.569 Beiträge, am 05.02.2020 von MissMary
Bernddasbrot am 19.11.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 76 77 78 79
1.569
am 05.02.2020 »
Menschen: Neue Freundschaften während der Pandemie knüpfen?
Menschen, 8 Beiträge, am 07.11.2020 von syndrom
Elfenqueen am 06.11.2020
8
am 07.11.2020 »