Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

6.691 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Abtreibung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 00:12
@Vymaanika

was meinst du denn mit "verschärft werden"? deiner meinung nach....


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 00:31
@nancy-a

Es müssen trifftige Gründe vorliegen, um abzutreiben.

Wenn eine Frau schwanger wird und in guten Verhältnissen lebt, finanziell unabhängig ist mit ihrem Mann, so darf sie nicht abtreiben, zumindest in Deutschland nicht.Ob sie dann ins Ausland geht und es da auf einem Hinterhof machen lässt, ist ihre Sache, aber langfristig muss man der laxen Sicht auf Leben mal etwas entgegenbringen.

Und wenn die Frau und Mann aus armen Verhältnissen kommt, dann sollte das Kind auch ausgetragen werden, mit Option zur Adoption.

Ja Verantwortung zu übernehmen ist schon ein "Schicksalsschlag."


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 00:35
@Vymaanika

ich finde nicht dass man einen menschen zu etwas zwingen sollte. was ist wenn sie es selber versucht, indem sie was superschweres hebt oder säuft wie ein loch. tabletten nimmt. dann sind beide in gefahr. und mal ganz ehrlich. lieber gar kein leben als ein schwerbehindertes leben.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 00:41
@nancy-a

Jaja, was wäre wenn und so fort...

Es geht mir auch nicht darum, die Menschen zu zwingen, sondern sie sollen verhüten, wenn sie keine Kinder wollen.Und wenn ein Restrisiko besteht, schwanger zu werden, dann wird eben Kondom und die Pille gleichzeitig verwendet, was IMO dann die Wirksamkeit der Schwangerschaftsprävention nahezu verdoppelt.

Und das Menschen die dämlichsten Sachen veranstalten, ist nix neues.Manche Männer treten ihren schwangeren Frauen das Kind aus dem Bauch, weil sie es nicht wollen...und das geschieht aktuell, trotzdem es die Abtreibung gibt.Also egal, wie man es dreht und wendet, eure heile Welt mit "superakkuraten" und "gewollten" Kindern wird es nicht geben.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 00:54
Nachtrag:

@nancy-a
Zitat von nancy-anancy-a schrieb:ich habe eine cousine in amerika. die hat 3 oder 4 mal abgetrieben. die ist 23. eimal sogar in der 20. woche. jetzt hat sie das 4. oder 5. kind dann doch bekommen.
Und welche Gründe lagen da vor bei den Abtreibungen?


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 00:55
weil sie es wahrscheinlich nicht wollte und die eltern auch nicht. das kind oder die kinder waren immer von verheirateten männern.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 00:59
@nancy-a

Jo, überzeugend. :| *plopp*


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:02
@nancy-a

Dann wurde doch neue Gesetzte für Leute die abtreiben,einfach nur so,oder ohne Gefühl,
das Beste,dass solche Dinge verschärft werden,es kann doch nicht sein,das darüber geredet wird,als hätte man nur ne eine Warze entfernen lassen! Und wenn man es schon miterlebt hat,dann muss man dafür doch mehr Verständnis dafür haben,das tut mir in der Seele weh,ehrlich.Wie dumm viele Frauen sind,und zu dumm um zu verhüten...


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:04
ich denke das muss jeder selber mit sich vereinbaren. ich meine es ist mein körper und nur ich alleine entscheide was damit geschieht, im übertragendem sinne


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:05
@nancy-a

Schon,aber so Dinge wie 3-4 abgetrieben,bloß weil man nicht verhüten kann?

Einfach nur zum sterben dumm...


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:07
ja schon, aber... was soll ich sagen. ich war auch stinksauer als ich das erfuhr. trotzalledem ist es ihr körper.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:07
@BackToLife
es kann doch nicht sein,das darüber geredet wird,als hätte man eine Warze entfernen lassen! Und wenn man es schon miterlebt hat,dann muss man dafür doch mehr Verständnis dafür haben,das tut mir in der Seele weh,ehrlich.
Warze entfernen lassen, Pickel vom Hintern kratzen...such es dir aus, aber so abgestumpft sind die Leute, wobei ich auf die Statements hier im Forum eh nicht auf allgemein schließe, beziehe mich da eher auf den Artikel auf der letzten Seite.

Ich pfeif auf politische Korrektheit, wenn es um die Ermordung von Leben geht.

3-4 Kinder abgetrieben..lässt sich von älteren Männern vögeln und löst das dann auf dioe asozialste Methode...einfach nur krank.

@nancy-a


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:09
@nancy-a

Ja,leider...

Doch das waren ihre Kinder,ihr Fleisch und Blut,viel mehr wert,so kostbar,als wie ihr beschissene Hülle.Ich bin selber jung Mama geworden,und stand schon vor dieser Entscheidung,und heute noch quellen mich meine Gedanken,daran überhaupt gedacht zuhaben!


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:09
dann muss man aber auch sexuallverbrechern den schwanz abschneiden, finde ich


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:10
dieben die hände abhacken....


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:10
spannern die augen rausreissen...


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:11
@nancy-a

Das ist jetzt irgendwie haltlos,passt hier überhaupt nicht rein,
kein Leben ist soviel wert,wie dass eines Kindes! Punkt Ende.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:13
man kann es sehen wie man will. aber ich hoffe dass es niemals ein abtreibungsverbot gibt. punkt ende


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:13
@Vymaanika

Ja,hast Recht und es ist einfach nur krank und herzlos...


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.02.2011 um 01:14
@nancy-a

Das sagte keiner,nur es sollte verschärft werden...


melden