Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

200 Jahre Immanuel Kant

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Jahre, Kant
Seite 1 von 1

200 Jahre Immanuel Kant

14.02.2004 um 14:52
Link: stern.de (extern)

Hy Leute
Wie viele von euch sicher wissen wäre heute der 200. Geburtstag von Immanuel Kant! Zu diesem anlass habe ich diesen thread eröffnet um erstens ihn und seine gedanken wieder ein rampenlicht zu rücken, weil ich finde dass er einfach ein Mensch war, der unsere philosophie auf eine weise beeinflusst hat, wie es nach ihm niemand anderer mehr getan hat! So fundamental angelegtes wissen, dass er in einer kompression und genauigkeit analysierte und dem volk zu verfügung stellte, dass es unglaublich is!!
und andererseits um einfach eure persönliche meinung über ihn zu erfahren! was denke ihr über ihn und seine werke (ideen)???

Für diejenigen die noch grundinformationen brauchen, habe ich diesen link herausgesucht! viel spaß

lg neo

Und er sah, dass es gut war


melden
Anzeige
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

14.02.2004 um 22:04
Ein großer Mann, und ich kennen ihn nicht. Was bin ich doch für ein Banause :)


Da du ihn so sehr lobst, dürfte es ein großartiger Mensch gewesen sein. Die Neugierde treibt mich. Ich werde gleich deinen Link durchblättern :)


Adios.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Da sah Gott, dass die Schlechtigkeit des Menschen ausnehmend groß war auf der Erde und dass jede Neigung der Gedanken seines Herzens allezeit nur schlecht war. Und Gott bedauerte, dass er Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es es schmerzte ihn in seinem Herzen. (Buch Mose)

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden

200 Jahre Immanuel Kant

14.02.2004 um 22:10
"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit."

für mich immer noch die beste antwort auf die frage, was aufklärung ist.... wirklich ein großartiger mann

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden
bi-a-tch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

15.02.2004 um 00:03
Die zeit wurde nicht umsonst zeit der aufklärung genannt
Gute gedanken

.....bediene dich deines verstandes...


melden
bi-a-tch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

15.02.2004 um 00:07
nur ist heute der 200. todestag nich 200 jahre immanuel kant ^^
.. habe diesbezüglich einen auszug aus der berlinischen monatsschrift vom 5.dezember 1783.. bzgl. 'was ist aufklärung'

peace


melden

200 Jahre Immanuel Kant

15.02.2004 um 11:41
da hab ich auch nen auszug von gelesen.... wirklich klasse.... allerdings steht hier, dass der von 1784 ist....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

200 Jahre Immanuel Kant

15.02.2004 um 11:43
@dragonmike
er ist wirklich ein genialer mensch gewesen :-)

@bi-a-tch
verzeihung, da bin ich wohl einer fehlinformation zum opfer gefallen! ist ja auch nicht so tragisch, auf jedenfall war es etwas mit 200 :-)

@Tommy137
noch viel besser finde ich die erklärung der unmündigkeit: Unmündigkeit ist das Unvermögen sich seines eigenen Verstandes, ohne der Leitung eines anderen zu bedienen!
ich bin immer wieder fasziniert von seiner ausdrucksweise, da sie so komprimiert, eindeutig und doch unzweifelhaft ist!!!

lg neo

Und er sah, dass es gut war


melden

200 Jahre Immanuel Kant

15.02.2004 um 12:02
@ neo_19

stimmt... er schreibt das alles, obwohl es egentlich ziemlich kompliziert ist, so einfach und leicht verständlich..... "Sapere aude!" ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

200 Jahre Immanuel Kant

15.02.2004 um 13:59
Ein toller Mann und Mensch!

...leben heisst lieben!


melden
darkline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

15.02.2004 um 14:59
Wir nehmen in Ethik grad Philosophie durch. Wir sind grad bei Aristoteles sind aber auch schon auf das Thema Kant gekommen. Ein großartiger Mann das ist nicht zu bezweifeln. Er hat unsere Kultur geprägt.
Aber mit vielen seinen Werken kann ich ehrlich gesagt nicht viel anfangen. Ich verstehe den sinn aber ich könnte das nicht auf heute übertragen. Hab da so meine Probleme *pfeif* ^^


melden
bi-a-tch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

15.02.2004 um 17:14
Tommy yo steht drauf berlinische monatsschrift 1784
der artikel is aba von 5.dezember 1783 :p

peace

"bediene dich deines verstandes" (Immanuel Kant)


melden
ost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

25.03.2005 um 01:03
hmm?

ihr seht nur zu verschwommen!


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

25.03.2005 um 11:36
kant war wirklich ein toller mensch, allerdings kann ich mich nicht mit allen seinen theorien identifizieren.
z.b. ist er ja der ansicht, dass das das wesen, was der vernunft gehorcht, gut handelt und frei ist. wenn es aber auf seine instinkte und neigungen hört, handelt es schlecht und ist determiniert.

für mich ist das vülliger blödsinn, denn wenn ich z.b. sex haben will, überlege ich doch nicht vorher, ob das vernünftig wär!? und deswgen handel ich doch nicht gleich schlecht!
außerdem müssten laut kant's "zwei weltenlehre" dann die tiere schlecht sein, da sie ja außschließlich nur mit ihrem instinkt handeln...

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

25.03.2005 um 11:47
einfach genial...

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

25.03.2005 um 12:08
ich find aber z.b. den sigmund freud viel genialer!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

25.03.2005 um 12:10
@apaika

ich gebe dir recht....

ps.schreib net so ä zaigs,sunscht nämm isch disch zur strafe in die f.liste uff..

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
jin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

01.12.2005 um 00:15
unmündlich

habe heute über dieses wort ziemlich viel nachdenken müssen
hat ja kant was darüber geschrieben

ich frage mich ist mündlich sein damit der freie wille?
und unmündlich diese art robotermenschen?

ist die -moderne-unmündlichkeit- das produkt der medien?
und großen firmen die dies ausnutzen?
oder gar leute wie hitler oder andere..

ich frage mich wie unmündlichkeit entsteht!?!
hat es uns die natur mitgegeben- als ausgleich?
sind sich unmündliche menschen bewußt das sie unmündlich sind?

früher konnte ich es ja verstehen .. die menschen hatten nciht viele möglichkeiten....

ist man als kind mündlich-`?


melden
g4p
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

01.12.2005 um 00:30
joa kant hats druff

http://www.banksy.co.uk/
Not just another brick in the wall.


melden
doncorleone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

01.12.2005 um 01:50
joa kant hats drauf...
mein bruder sagt immer... das was kant gesagt hat....
das ist alles im christentum drin...
das mit dem was gut ist was nicht,
das sehr gute taten, die sind,
die keinen egoismus haben.. und auschliesslich aus naechstenliebe geschehn..... so ungefaehr zu mindest...
hab das jetzt nicht nachgelesen,

aber ich weiss nicht ob er so genial ist... wie
nietzsche zum beispiel,
obwohl bei nietzsche genialitaet und wahnsinn auch nah bei einander liegen, er hat einige sachen die mir sehr gefallen, andere wieder gar nicht.... (sorry das das jetzt ausserhalb des themas war)


melden
Anzeige
swift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

200 Jahre Immanuel Kant

01.12.2005 um 04:26
unmündigkeit? unmündlichkeit?


lieber mal n duden kaufen... ;-)



Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt