Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

27.955 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:03
Zitat von quasidesquasides schrieb:die selben grundregeln sollten eigentlich auch eltern normler zeugungen befolgen nur ist das nicht durchsetzbar bzw eine kontrolle und durchsetzung würde andere grundrecht adabsurdum stellen (stichwort kinderschein lol)
na da bin ich ja echt beruhigt.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:04
Zitat von halblanghalblang schrieb:@quasides
Darf ich dich Fragen was du eigentlich von Neil Patrick Harris und seinem Lebenspartner David Burtka hältst?
Die beiden haben von einer Leihmutter Halbzwillinge austragen lassen (Bub und Mädchen, beide inzwischen 8 Jahre alt).
Seit 2014 ist das Paar verheiratet.

Neil Patrick Harris kennt man aus Doogie Howser, How I Met Your Mother oder Starship Troopers.
gar keine, ich kenne barnie nciht persönlich, ich interresiere mich grundsätzlich genau gar nciht für das privatleben von diversen promis damit steht mir auch keinerlei meinung zu.

zudem hat das ganze keinerlei themenrelevanz,
ich habe bisher in keiner weise zu pro oder contra geäußert sondern nur zu grundsatzfragen und thematiken die das thema umgeben und eigentlich die diskussionbasis sein sollten.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:06
Zitat von quasidesquasides schrieb:schon lustig wie jeder versucht da was reinzuinterpretieren.
Schon lustig wie du dich versuchst rauszureden.
Zitat von quasidesquasides schrieb:sondern nur den ist zustand der regelungen und das diese sinnhaftig sind.
Wie können die sinnhaft sein? Willst du etwa einem homosexuellen Menschen absprechen dass er, genau wie ein heterosexueller Mensch, Verantwortung übernehmen kann? Und wenn das homosexuellen Menschen nicht absprechen willst, wo bleibt dann noch der Sinn bzw. wo ist das dann noch "sinnhaft"?
Zitat von quasidesquasides schrieb:hat keiner geschrieben. das projezierst du selbst hinein.nur das der staat diese regelungen für ALLE macht um zum schutz zukünftig geborener unmündiger künstlich erzeugte disfunktionale familien zu vermeiden, bzw weil er ja selbst in der verantwortung steht
Und hier muss ich dich noch mal fragen: Was soll dieses "disfunktional" sein und warum sollten homosexuelle Paare disfunktional sein? Und warum müssen Kinder vor diesen "disfunktionalen Familien" geschützt werden.


Das ist alles zusammengenommen absoluter (und in Bezug auf die Gesetzeslage staatlicher) Unsinn und rückständig. Wird Zeit dass diese Diskriminierung von homosexuellen endlich abgeschafft wird!


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:09
@quasides
Dafür, dass du keine Meinung zum Thema hast schreibst du allerdings sehr viel.


Ich kenne sie auch nicht persönlich, aber bewundere NPH als Künstler und wie er mit seinem Lebenspartner ihre Beziehung in Filmen auch oft auf die Schippe nehmen (Harold & Kumar - Alle Jahre wieder).
Bin davon überzeugt, dass beide großartige Erziehungsberechtige sind, wo sich jedes Kind glücklich schätzen könnte von ihnen aufgezogen zu werden.

Siehst du, ist gar nicht so schwer eine Meinung zu verfassen, selbst wenn man Promis nicht persönlich kennt.
Denn eine Meinung stellt kein Faktum dar.
Zitat von quasidesquasides schrieb:ich habe bisher in keiner weise zu pro oder contra geäußert sondern nur zu grundsatzfragen und thematiken die das thema umgeben und eigentlich die diskussionbasis sein sollten.
Dann kannst du auch einen Thread aufmachen, anstatt hier NICHT über das Thema des Threaderstellers zu reden.
Dir ist die Frage zu plump, schon klar, aber dennoch schreibst du hier viel rein, auch wenn du nach eigener Aussage nicht auf das Thema eingehen willst.

Mir wurde für so eine Verfehlung heute schon ein Beitrag gelöscht. ^^


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:12
Zitat von quasidesquasides schrieb:es ging um die grundsatzfrage wo die unterschiede zwischen adoption, künslticher und natürlicher befruchtung liegen.
Das ist aber offtopic...

Es geht gerade um das Pro- und Contra dieser im Threadtitel stehenden sex. Orientierung.

Welchen Standpunkt hast du denn da jetzt? So, wie du dich ein-zwei Mal geäußert hast, bist du weder pro- noch contra... habe ich das richtig verstanden?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:14
Steht es mir zu über das Privatleben fremder Menschen zu urteilen? Ich glaube kaum ... und warum ein Problem damit haben?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:15
Zitat von itsnatitsnat schrieb:Schon lustig wie du dich versuchst rauszureden.
keiner redet sich raus.

du versuchst nur einen von dir identifizierten feind als solchen zu erklären. also stellst du haltlose behauptungen auf.
Zitat von itsnatitsnat schrieb:Wie können die sinnhaft sein? Willst du etwa einem homosexuellen Menschen absprechen dass er, genau wie ein heterosexueller Mensch, Verantwortung übernehmen kann? Und wenn das homosexuellen Menschen nicht absprechen willst, wo bleibt dann noch der Sinn bzw. wo ist das dann noch "sinnhaft"?
es ist sinnhaftig da diese regelungen FÜR ALLE gelten, also auch heterosexuell.
oder möchtest du da jeder dahergelaufene befruchtungen und adoptionen erhält?

der staat ist ja auch aus grutem grund verpflichtet SORGFALT walten zu lassen.
Zitat von itsnatitsnat schrieb:Und hier muss ich dich noch mal fragen: Was soll dieses "disfunktional" sein und warum sollten homosexuelle Paare disfunktional sein? Und warum müssen Kinder vor diesen "disfunktionalen Familien" geschützt werden.
du bist wirklcih des lesens nicht mächtig oder?
kein mensch schreibt hier von homosexuellen.

ich habe silver nur geschrieben das es auflagen gibt für adotpion und künstliche befruchtung
und warum es diese gibt

on und in wie weit das nun auf homosexuelle paare zutreffen mag oder nicht wäre dann diskussion,
darum gings ersteinmal gar nicht, da ihr alle immer schön diskutiert aber keine ahnung habt von der rechtsgrundlage über die ihr diskutiert


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:17
Zitat von quasidesquasides schrieb:du bist wirklcih des lesens nicht mächtig oder?kein mensch schreibt hier von homosexuellen.
Hier geht es aber um Homosexuelle. Also muss ich davon ausgehen dass auch du über Homosexuelle schreibst. Ansonsten OT.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:17
@halblang

ich schrieb nur soviel nur weil ich mir ungern eine meinung andichten lasse

das witzige ist das der aktuelle punkt nur deswegen entstanden ist weil ich kontra zu silver geschrieben habe
und doch werd ich da dann trotzdem ins selbe eck gestellt.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:20
Ok, das heißt du rechtfertigst dich hier dafür missverstanden worden zu sein?
Zitat von quasidesquasides schrieb:du versuchst nur einen von dir identifizierten feind als solchen zu erklären.
Dann hoffe ich aber auch, dass ich dich jetzt missverstehe.
Hier sprichst du nicht von dir als "Feind", oder?
Soweit ich das beurteilen kann glaube ich nicht, dass dich hier irgendwer als "Feind" betrachtet.

Selbst im Englischen ist "Enemy" ein hartes Wort.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:22
Zitat von itsnatitsnat schrieb:Hier geht es aber um Homosexuelle. Also muss ich davon ausgehen dass auch du über Homosexuelle schreibst. Ansonsten OT.
nein ist nicht OT weils um die grundlage ging worüber überhaupt diskutiert wird und die scheinbar hier völlig unbekannt ist.
silver hat etwas behauptet ich habe darauf geantwortet.
das sollte wenn man es gelesen hätte ganz kalr sein

stattdessen dichtest du mir etwas an und begibst dich in den grabenkampf der unterstellungen, interpretationen und projektionen

damit ist aber auch klar das eine sachliche diskussion gar nicht möglich ist weil du eigentlich nur deine meinungen bestätigt und andere meinungen diffamieren möchtest.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:28
@halblang

doch so wirds ausgelegt.
hier wird ja nicht sachlich diskutiert, sondern jeder hockt einzementiert in seinen graben.entweder du bist pro oder contra.
und wehe dir du bist das andere.
dann wird versucht mittels interpretationen und projektionen das andere argument ins extrem zu treiben.

ist eine klassische technik mit der versucht wird standpunkte und fakten zu verschleiern und kennzeichen von identitätspolitik
und in dieser bis du dann tatsächlich der feind, wortwörtlich.

edit: es ist ja auch verlangt worden ich soll mich doch gefällst äußern pro oder contra.

öhm nein muss ich nicht. ich kann neutral zu einzelnen sachthemen und unterpunkten stellung nehmen ohne einer seite anzugehören


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:30
Zitat von quasidesquasides schrieb:entweder du bist pro oder contra.
Zitat von AnonymAnonym schrieb am 18.05.2008:Ich wollte mal wissen ob ihr was gegen Homosexualität habt!!!
Nun, das war die Umfrage des Threaderstellers, der inzwischen nicht mehr Mitglied ist.
Nichts desto trotz ist das die Grundlage dieses Topics.

Es gibt 3 Antwortmöglichkeiten:

1.) Ja
2.) Nein
3.) Ist deren Sache

Sollen wir dich bei 3 einordnen? Hört sich für mich nach einer neutralen Antwort an bei der du eben keine Pro- oder Contra-Meinung dazu abgibst.

Als Nutzer dieses Forums steht es dir auch frei ein eigenes Topic zu eröffnen, wenn dir die Grundlagen dieses Topics zu dürftig sind.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:36
Zitat von halblanghalblang schrieb:Sollen wir dich bei 3 einordne? Hört sich für mich nach einer neutralen Antwort an bei der du eben keine Pro- oder Contra-Meinung dazu abgibst.
nein danke, ich brauche keine schublade.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:43
Ach bitte, das war nun aber wirklich nicht so gemeint.

Reagier doch nicht gleich so gereizt, wenn man dir einen harmlosen Vorschlag macht.
Du ärgerst dich zuerst darüber Pro- oder Contra sein zu müssen, jetzt musst du es aber nicht mehr sein und trotzdem hast du das Gefühl in eine Schublade gesteckt zu werden.

Dabei war diese Aussage eben nur so gemeint, dass du jede Art von Meinung zu dem Thema abgeben kannst.
Da du dich enthälst darf aber angenommen werden, dass du neutral (wie bei Antwort 3) gegenüber dem Thema bist.

Wenn du aber eine andere Meinung hast, die aber nicht kund tust, weil du Angst davor hast in Schubladen gesteckt zu werden, ist das auch dein gutes Recht.
Aber um den heißen Brei herumzureden bringt doch nichts außer einem leeren Geplänkel.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 16:48
Zitat von itsnatitsnat schrieb:Wird Zeit dass diese Diskriminierung von homosexuellen endlich abgeschafft wird!
Zum Glück ist unsere Gesellschaft schon sehr tolerant geworden, aber es gibt natürlich leider Rückfälle", da kann man nur aufpassen auf sich und die Umgebung.Also im Vergleich zu 1950 sind wir schon zig Epochen weiter zum Glück, aber da geht noch mehr, jeder wie er/sie/es will.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 19:09
Zitat von wuecwuec schrieb: Bruderchorge schrieb:
Es sollte durchaus eine Grenze für Toleranz geben.

Toleranz muss immer Grenzen kennen, ansonsten macht sie sich selbst obsolet. Toleranz gegenüber Intoleranz bedeutet letztlich, dass die Toleranz unter die Räder kommt und dadurch zur Waffe der Intoleranten wird.
Jep, nur versuch das mal einem klar zu machen der es als legitim ansieht öffentlich den Holocaust zu leugnen oder Homosexuelle an Baukränen hängen sehen will. Der wird sich sofort in die Opferrolle schlüpfen weil, "das wird man ja wohl noch sagen dürfen".


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 19:22
Zitat von LibertinLibertin schrieb:öffentlich den Holocaust zu leugnen oder Homosexuelle an Baukränen hängen sehen
"das wird man ja wohl noch sagen dürfen"
Meinungsfreiheit schön und gut, aber solche müde rechtfertigende Phrasen im Zusammenhang mit Massenmord oder dem Töten von sexuell Andersartigen können nur von Menschen kommen, die null Respekt vor der Macht des Wortes haben.

Internetforen sind Beweis genug, dass selbst die Worte von irgendeiner virtuellen Identität andere virtuelle Identitäten sauer aufstoßen können.

Dabei sollte Konversation, Diskussion, ja sogar eine Debatte lehrreiche und aufklärende Wirkungen haben.


Aber du hast gut Grund das anzusprechen @Libertin, denn immerhin gibt es tatsächlich solche Menschen die das als legitim ansehen.
Traurig aber wahr.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

25.05.2018 um 20:39
Zitat von quasidesquasides schrieb:öhm nein muss ich nicht. ich kann neutral zu einzelnen sachthemen und unterpunkten stellung nehmen ohne einer seite anzugehören
Na dann fang damit doch mal an. Wähle dir einzelne Sachthemen dazu raus. Wobei Adoption und "Ehe für alle" auch woanders diskutiert werden. Ehe für Alle

Welche Sachpunkte gegenüber der Homosexualität fallen dir denn ein, über die du diskutieren möchtest?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

26.05.2018 um 15:45
Warum sollte ich?

Es ist immernoch eine Schande das im 21. Jahrhundert es Menschen wagen Anderen vorzuschreiben ob sie mit unterschiedlichem oder gleichem Geschlecht in die Kiste gehen oder sich verlieben.

Das es sogar die Todesstrafe dafür gab und heute immernoch gibt. Das ist einfach nur krank!


melden