Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

27.955 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 11:25
Zufällig auf Welt Online auf einen Artikel über den "alten Fritz" gestoßen, vielleicht für den ein- oder anderen hier interessant zu lesen:
Doch es musste erst ein Engländer kommen, um die Homosexualität des großen Königs in seiner neuen Biografie als Grundlage für seine gesamte Darstellung dieses Lebens herauszustellen. Sozusagen als Glutkern seiner Kreativität, die ja für einen Monarchen seiner Zeit ganz ungewöhnlich ausgeprägt und vielgestaltig war.
[...]
Dieser Engländer ist der Historiker Tim Blanning.

[...]
Blanning hat begriffen, dass Homosexualität nicht nur eine erotische Praxis, sondern, je älter und reflektierter ein Mensch wird, in erster Linie eine geistige Lebensform ist.

Blanning interpretiert Friedrichs Selbstinszenierung als camp. Er sieht in seiner verschwenderischen, sybaritischen Selbstpräsentation eine Frühform des Dandytums, auch einen protomodernen Versuch, sich als lebendes Kunstwerk zu gerieren. Man mag dem Autor vielleicht nicht in jede Deutungsverästelung hinein folgen, aber eines ist ganz klar: Von nun an müssen wir den „alten Fritz“, der eben auch mal ein junger, strahlender war, neben schwule Ikonen wie Oscar Wilde und Marcel Proust, Karl Lagerfeld oder Freddie Mercury stellen. Wie schön, dass die Genannten nun endlich auch Gesellschaft aus jenem Säkulum bekommen, das so viel besser zu uns Heutigen passt als das 19. Jahrhundert!
Quelle: https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article190549719/Friedrich-II-So-schwul-war-Deutschlands-groesster-Koenig.html


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 13:58
Dieser Artikel war so grässlich!


"So schwul war Deutschlands König"

1. Es gab damals kein Deutschland, der war König von Preußen.

2. Natürlich ist schwul kein Ausdruck oder Stilmittel. Ist der Rapper Kollegah schwul, weil der mit seinem Gladiatoren-Body geballte Homoerotik ausstrahlt?

Das wird immer nur dann benutzt als Charakterbeschreibung wenn man gewisse Männlichkeitskonzepte heteronormativ abwerten will. Als geckenhaft oder "unmännlich", also von der männlichen NORM entfernt / abweichend.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 14:00
Sch*änze lutschen ist schwul. Die Haare schön haben nicht. Kleidchen tragen auch nicht. Und Kunst und Kultur fördern auch nicht.


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 14:02
Zitat von CesareCesare schrieb:Sch*änze lutschen ist schwul.
Und wenn das eine Frau macht? Ich bin verwirrt...


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 14:02
Zitat von mikemcbikemikemcbike schrieb:Und wenn das eine Frau macht? Ich bin verwirrt...
Ok, Punkt für dich. Als Mann das selbige tun. Das ist schwul.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 14:56
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:Ist doch scheissegal was sie anzieht, und was sie für ne Frisur hat. Das ist ne Frau. E basta!
Ich bin mir nicht sicher wer von uns beiden der Frau mehr einen Gefallen macht.
Ich fand es schon immer interessant, wie viele Lesben offenbar nicht nur eine andere sexuelle Orientierung haben, sondern sich männlich stylen, sehr oft verstecken sie dabei Rundungen (Brüste) und sind manchmal nicht als Frau zu erkennen.

Das muss gewollt sein. Und wenn ich am ersten Blick nicht erkenne ob Mann oder Frau, dann ist das so. Da musst du dir nicht den Kopf zerbrechen.
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:Aber GENAU sowas geht mir auf den Arsch. Männer die beurteilen wann ne Frau weiblich ist, v.a. wenn sie lesbisch ist. Ich bin selber eher, was der gnädige Herr als "feminin" bezeichnet aber ich steh auf Frauen. Und DAS ist ne Frau, ganz eindeutig!

Verliert ihr Kerls euren Sensor wenns zu sehr von eurem Stereotyp im Kopf abweicht?

Und da dacht ich doch der Verzweifelte nimmt eh alles...
Ich finde es wie gesagt viel interessanter, dass du denkst diese Frau will lieber eindeutig als Frau erkannt werden und hätte, im Gegensatz zu dir, ein Problem damit, dass ich sage sie sieht nicht weiblich aus.
Denn das ist bei vielen Lesben ganz bestimmt kein zufälliger Hang zum Männerlook. Die haben sich nicht unabsichtlich im Männerregal vergriffen.

Oder sprichst du nun für diese Lesben?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 15:54
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Muss man nicht, es mutet nur etwas schwul an, weil Ballett so grazil und filigran ist, was mit Männern generell nicht so zu vereinen ist, also mit geballtem Testosteron. :D
Du meinst, weil viele einen auf Ritter machen, können sie ihre weichen Seiten - die zweifellos jeder Mann hat - nicht zeigen?
Die meisten tun es auch nicht - auch dies geht von einem irrglauben : Männer sind stark, Männer sind dies und jenes aber bloß nicht "einfühlsam" etc .. nur wie würde denn eine Beziehung klappen, wo nichts von alldem dabei ist? Wohl weniger oder?
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Habe ich definitv vor. Wie Robyn schon sagte, es

RobynTheTiny schrieb:
macht nen guten Body :D

und ist ausdrucksstark. Genau mein Ding.
Na dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Üben ! Lohnt sich auf jeden Fall ;)
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:Es ist schade, dass man einen Mann, der es schafft so etwas zu tanzen als "schwul" zu bezeichnen.

Ja gut, die, die schwul sind, würd ich auch so bezeichnen ^^
Haha, wenn er schwul ist, dann ist er schwul, schon klar aber wenn er eben hete ist und er gleich als schwul gestempelt wird, weil er (Balett-) tanzt finde ich das ein wenig blöde
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:Aber nur weil jemand Ballett tanzt kann man da echt nicht einordnen...

Nach sowas können sowohl Heterofrauen als auch schwule Männer lechzen... ganz abgesehen vom Talent!
Es ist einfach auch klassisch schön, von den Bewegungen her. Wie griechische Statuen in Bewegung...
Diese Kontrolle zu haben, die Kraft, das Training... Ballet ist ein harter Sport gepaart mit Talent...
Da hast du ganz Recht.
Ich finde es auch sehr schön anzusehen, wie man eine solche schöne Kombi aus Kraft und Sanftheit zu einem Tanz verflechtet. und ich muss sagen, Ballett ist alles andere als einfach. Ich würde fast sagen, einer der schwersten Tanzarten überhaupt.
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:Aber GENAU sowas geht mir auf den Arsch.
Am Arsch? Nicht auf den Nerv?
Ich fürchte da wirst Du noch paar nette Kilos dazubekommen
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:Mir will nicht in den Kopf warum ich als lesbische Frau Balletttanzende Männer männlich, schön, stark, kraftvoll finden kann, und ihr Männer kriegt das nicht auf die Platte und findet es "schwul"...
Weil es so ist ! Weil es einfach so ist.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:03
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Du meinst, weil viele einen auf Ritter machen, können sie ihre weichen Seiten - die zweifellos jeder Mann hat - nicht zeigen?
Die meisten tun es auch nicht - auch dies geht von einem irrglauben : Männer sind stark, Männer sind dies und jenes aber bloß nicht "einfühlsam" etc .. nur wie würde denn eine Beziehung klappen, wo nichts von alldem dabei ist? Wohl weniger oder?
Nein, nein, nein. :D
Es geht jetzt nur um das optische. Der Körperbau einer Frau ist ja von Grund auf anders als beim Mann und beide in der Rolle eines solchen Tanzes zu sehen ist schon sehr ungewöhnlich. Gerade, wenn man es jahrelang nur bei kleinen Mädchen und Frauen gesehen hat. Dazu rosa Tütüs und die Bewegungen, die die weibliche Eleganz betonen, dann auf den männlichen Part zu übertragen... das ist schon etwas skurril. Ich red dabei auch nicht von Streetdance. Breakdance und andere Tänze werden genug von Männern durchgeführt. Justin Timberlake ist auch ein super Tänzer, aber es gibt gewisse Tänze, die passen echt mehr zu einer Frau als zum Mann.
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Na dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Üben ! Lohnt sich auf jeden Fall ;)
Danke sehr. :)


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:07
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Ich red dabei auch nicht von Streetdance. Breakdance und andere Tänze werden genug von Männern durchgeführt. Justin Timberlake ist auch ein super Tänzer, aber es gibt gewisse Tänze, die passen echt mehr zu einer Frau als zum Mann.
Weiß doch, dass Du nicht vom Streetdance redest :P: - auch wenn hier unter den Reihen die Vorurteile sind, dass die Frau da nicht ganz so gut mitkommen kann, wie ein Mann. Ist aber eh alles eine Frage der Übung. Möchte mal sehen, wie einer es mit Jade Chynoweth oder Kaycee Rixe aufnimmt ;) ;)

Um genau zu sein: unsere Welt war noch nie Vorurteilsfrei und man hat noch immer gewisse Bilder im Kopf, die irreal aber dennoch da sind.

"zB eine Boxerin ist wohl keine Frau mehr" etc.
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Nein, nein, nein. :D
Es geht jetzt nur um das optische. Der Körperbau einer Frau ist ja von Grund auf anders als beim Mann und beide in der Rolle eines solchen Tanzes zu sehen ist schon sehr ungewöhnlich. Gerade, wenn man es jahrelang nur bei kleinen Mädchen und Frauen gesehen hat. Dazu rosa Tütüs und die Bewegungen, die die weibliche Eleganz betonen, dann auf den männlichen Part zu übertragen... das ist schon etwas skurril.
Es ist ungewöhnlich, das gebe ich zu.
Der Körperbau verändert sich ja aber auch durch Tätigkeit oder eben nicht Tätigkeit.
Jeden Sport den Du treibst, verändert Deinen Körper ins optimale.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:13
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Weiß doch, dass Du nicht vom Streetdance redest :P: - auch wenn hier unter den Reihen die Vorurteile sind, dass die Frau da nicht ganz so gut mitkommen kann, wie ein Mann. Ist aber eh alles eine Frage der Übung. Möchte mal sehen, wie einer es mit Jade Chynoweth oder Kaycee Rixe aufnimmt ;) ;)
Ich behaupte nie, dass Frauen nicht mithalten können. Im Gegenteil, Tanzen ist keine Frage des Geschlechts. Frauen können auch Breakdance tanzen. Und das sehr gut. Ich bin mir sicher, dass es auch Männer gibt, die mit beiden mithalten können.
Wie man sieht, ist der Choreograf des Tanzes Brian Friedman, ein Mann. :D Es tanzen auch zwei Männer mit.

Aber gerade Jade Chynoweth setzt ihre Reize beim Tanzen ein, sie hat viele Elemente drinnen, die mehr zu einer Frau passen. Arsch wackeln, Bein Shaking und so weiter. :D


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:21
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Ich behaupte nie, dass Frauen nicht mithalten können
DU nicht nee aber als ich angefangen habe mit Streetdance da hab ich schon paar boshafte Kom bekommen
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Im Gegenteil, Tanzen ist keine Frage des Geschlechts. Frauen können auch Breakdance tanzen.
Das sowieso - wir können alles ;)
Die Sache ist halt die, das die meistem Breakdancer eben Männer sind, warum das so ist ist nicht unbedingt am Geschlecht genagelt .. vlt auch was aus Gesellschaftlichen Gründen? - vieles sind doch gesellschaftliche Gründe oder nicht?
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Aber gerade Jade Chynoweth setzt ihre Reize beim Tanzen ein, sie hat viele Elemente drinnen, die mehr zu einer Frau passen. Arsch wackeln, Bein Shaking und so weiter. :D
Jade ist ne Göttin :lv: Für die wäre ich fast bi geworden aber bringt halt nix wenn sie irgendwo in USA ist und A) nicht mal weiß da es mich gibt, B) vergeben ist (obwohl das ja schnell geklärt werden darf/wird/kann) und sie C) eh nicht so auf Frauen steht.
Troll, troll troll :troll:
- Hier war jetzt ein Teil, den ich nicht ernst meinte (ist nur ne Info für die anderen Nasen ;)) -
Jetzt zum ernsten:

Bei allen Tänzen gibt es immer eine andere Art der Auslegung.
Was tun Frauen? Eben das was sie am besten können: mit Reizen spielen, ihre Gelenkigkeit einsetzten, wo sie den Männern oftmals voraus sind. Genau das tut Jade. Kaycee noch nicht ganz aber die ist ja auch erst 15/16, sie setzte eher aufs außergewöhnliche ;)

Was tun Männer? Männer haben meist eine bessere Ausdauer und wissen ihren Körper eben anders einzusetzen.

Was tun Homos? Sie können beides :P:


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:24
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Was tun Homos? Sie können beides :P:
Also ich iwie nicht so. Scheiß Klischees :P:


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:27
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Was tun Homos? Sie können beides :P:

Also ich iwie nicht so. Scheiß Klischees :P:
üben, üben, üben ;) ;)
Ich hab mal wieder keinen Troll dahintergesetzt. Blöder Fehler ;)

Eigentlich ist es ja auch wieder eine Anspielung auf die Lets Dance Staffel diesen Jahres wo Kerstin Ott ja den nämlichen Part übernimmt.

(übrigens die Frau ist lesbisch also denke ich wohl, dass man versucht dies dadurch zu normalisieren. Ich mean: schon mal wo anders in einer TV-Show - darum geht es ja - gesehen, wo zweiFrauen SO getanzt haben? Hmm, wohl weniger. Man hätte ja auch sagen können: nö)


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:28
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Das sowieso - wir können alles ;)
Könnt ihr tanzen und gleichzeitig kochen? :troll:
Haaach, auch nicht so ernst nehmen. :D
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Jade ist ne Göttin :lv: Für die wäre ich fast bi geworden aber bringt halt nix wenn sie irgendwo in USA ist und A) nicht mal weiß da es mich gibt, B) vergeben ist (obwohl das ja schnell geklärt werden darf/wird/kann) und sie C) eh nicht so auf Frauen steht.
Kann ich verstehen. Ich kann sie mir auch nicht angucken, ohne, dass ich in Flammen aufgehe. :D
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Was tun Frauen? Eben das was sie am besten können: mit Reizen spielen, ihre Gelenkigkeit einsetzten, wo sie den Männern oftmals voraus sind
Naja, das ist so eine Sache. Das ist ebenfalls Übung. Man muss nur anfangen. Gerade im Kampsport und Kampfkunst ist Gelenkigkeit und Körperbeherrschung auch ein großes Thema. :)
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Was tun Männer? Männer haben meist eine bessere Ausdauer und wissen ihren Körper eben anders einzusetzen.
Also ich muss jetzt nicht unbedingt mit meinem Arsch wackeln. :D


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:31
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Eigentlich ist es ja auch wieder eine Anspielung auf die Lets Dance Staffel diesen Jahres wo Kerstin Ott ja den nämlichen Part übernimmt.

(übrigens die Frau ist lesbisch also denke ich wohl, dass man versucht dies dadurch zu normalisieren. Ich mean: schon mal wo anders in einer TV-Show - darum geht es ja - gesehen, wo zweiFrauen SO getanzt haben? Hmm, wohl weniger. Man hätte ja auch sagen können: nö)
Wobei sie aber selbst sagte ihr fällt es leichter den extrem männlichen Part zu spielen, als den extrem weiblichen. Sie wollte deshalb auch eine Tanzpartnerin.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:36
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Könnt ihr tanzen und gleichzeitig kochen? :troll:
Haaach, auch nicht so ernst nehmen. :D
Auch wenn das jetzt keine ernste Frage war: ja kann ich ^^ Auch ohne zu kleckern !
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Kann ich verstehen. Ich kann sie mir auch nicht angucken, ohne, dass ich in Flammen aufgehe. :D
Naww, Du verstehst mich ;) :Y:
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Naja, das ist so eine Sache. Das ist ebenfalls Übung. Man muss nur anfangen. Gerade im Kampsport und Kampfkunst ist Gelenkigkeit und Körperbeherrschung auch ein großes Thema. :)
Auch richtig - hör auf mich zu verbessern :troll:
Na gut des ich mit Kampfsport schon fast 10 Jahre dabei bin ^^ Ist ne gute Grundlage ;)
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Also ich muss jetzt nicht unbedingt mit meinem Arsch wackeln. :D
Jetzt bin ich aber enttäuscht?!
Aber des ist doch .. doch ...

Youtube: Baby Shark *Trapped Out* | @remixgodsuede | Aliya Janell Choreography | Queens N Lettos
Baby Shark *Trapped Out* | @remixgodsuede | Aliya Janell Choreography | Queens N Lettos

Irgendwo nahe am Ende kommen zwei Päärchen wo auch der Mann ordentlich mit dem Hintern wackeln kann ;)
Und Überraschungsgast (ganz am Ende - last one, best one :lv:) : Jade Chynoweth :P: - that girl killed all :lv:


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:37
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Wobei sie aber selbst sagte ihr fällt es leichter den extrem männlichen Part zu spielen, als den extrem weiblichen. Sie wollte deshalb auch eine Tanzpartnerin.
Fragt man mal wieso?
Mal ganz von ihrer Statur abzusehen ist der männliche Part ja wohl der einfachste beim tanzen


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:41
@BossMeng

Ich denke ihr fällt es einfach leichter männlich zu wirken, als weiblich.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:43
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Auch wenn das jetzt keine ernste Frage war: ja kann ich ^^ Auch ohne zu kleckern !
Cool. Schon mal Punkt 1 auf die Liste schreiben. :note:
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Naww, Du verstehst mich ;) :Y:
Klar doch. :Y: :)
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Na gut des ich mit Kampfsport schon fast 10 Jahre dabei bin ^^ Ist ne gute Grundlage ;)
Wahnsinn, du tanzt und dann auch noch Kampfsport? Mmmm. Punkt 2. :note:
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Jetzt bin ich aber enttäuscht?!
Aber des ist doch .. doch ...
Pff, na guut.🙈
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Und Überraschungsgast (ganz am Ende - last one, best one :lv:) : Jade Chynoweth :P: - that girl killed all :lv:
Ja, ihre Auftritte sind immer das Sahnestück. Man merkt auch, wie ihre Kollegen sie bewundern. :D


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.03.2019 um 16:47
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Und Überraschungsgast (ganz am Ende - last one, best one :lv:) : Jade Chynoweth :P: - that girl killed all :lv:

Ja, ihre Auftritte sind immer das Sahnestück. Man merkt auch, wie ihre Kollegen sie bewundern. :D
Und wie die anderen zu sabbern anfangen ..
oder ihr am liebsten die augen auskratzen würden .. oder die sich ärgern, dass sie so gut ist ;)
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Cool. Schon mal Punkt 1 auf die Liste schreiben. :note:
Du hast eine Liste?
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Wahnsinn, du tanzt und dann auch noch Kampfsport? Mmmm. Punkt 2. :note:
Ja ich tanze und mache Kampfsport.
Wenn man mal bedenkt das Kämpfen ja auch ein "tanz" ist ;) ;)
Ich finde es ist gut, wenn man als Frau gut zuschlagen kann. Da muss ich nicht immer nen Muskelprotz als Bodyguard engagieren.

== 2 Punkte schon gesammelt, vlt kann ich mir in Rewe was gönnen


1x zitiertmelden