Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr was gegen Homosexualität?

26.311 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität, Schwul, Lesbisch, Bisexuell

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 23:57
Ich habe nichts gegen Homosexuelle. Im Gegenteil, sie können die besten Freunde sein. Davon ab; Leben und Leben lassen und Jeder soll nach seiner Fassong glücklich werden. Ich mag es zwar nicht so wirklich wenn sich zwei Männer abknutschen, wobei es mir komischer Weise bei Frauen nichts ausmacht. Aber ich denke, das ich so tolerant bin, das ich das auch bei Männer hin nehmen kann. Schlechte Erfahrungen mit Homosexuellen habe ich nie gemacht. Eher im Gegenteil. Wenn es nach mir ginge, könnte jeder Schwule oder Lesbe zu dem stehen was er ist. Auch bei Tieren kann man dies beobachten, und...hat sich darüber schon einmal jemand darüber mokiert? Sicherlich nicht. Wahrscheinlich fand man das eher lustig.

Also was solls? Zum glück sind wir Menschen nicht alle gleich und was die sexuelle Entwicklung angeht; Meine Tocher ist 34 Jahre alt. Sie hat vor fünf Jahren geheiratet und bekam ein Kind. Von heute auf Morgen, nach der Geburt des Kindes schlief sie nicht mehr mit ihren Mann. Jeder Berührung von ihm ging sie aus den Weg und sie stellte fest, das sie sich mehr zum gleichen Geschlecht hin gezogen fühlte. Mittlerweile hat sie eine Partnerin mit der sie sich glücklich fühlt. Jeder sollte zu dem stehen können was er ist und wir sollten uns diesbezüglich auch kein Urteil erlauben, egal wie sehr es einen auch wider streben mag.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 09:23
Orig.Nathan schrieb:Oh, das ist wirklich bitter. Dabei gibt sich Putin so weltoffen. Interessant ist, dass er von europäischen Rechtsextremen regelrecht verehrt wird. Schwul sein ist bei den Rechten nach außen ein schlimmes Verbrechen.
Schlimm scheint es auch im Profi-Sport zu sein, wenn man homosexuell ist. Man bedenke da nur den Fußball-Profi-Sport... da bist du heute noch erledigt, wenn du dich outest... damit sollte endlich mal aufgeräumt werden... scheint sich aber niemand heran zu trauen, von offizieller Seite...


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 09:29
Sharasa schrieb:Jeder Berührung von ihm ging sie aus den Weg und sie stellte fest, das sie sich mehr zum gleichen Geschlecht hin gezogen fühlte. Mittlerweile hat sie eine Partnerin mit der sie sich glücklich fühlt.
Für den Ehemann war es sicher schwierig, seine Partnerin zu verlieren, aber letztendlich hätte er sie auch an einen anderen Mann verlieren können... ich finde es sehr mutig von ihr...

...ich kenne in meinem erweiterten Bekanntenkreis einen homosexuellen Mann Ende dreißig, der eine Affäre mit einem mit einer Frau verheirateten Mann hatte... er war praktisch ein Geliebter und wurde von dem verheirateten Mann öfters zu einem Urlaub eingeladen, den sie dann -natürlich ohne die Frau- gemeisam verbracht haben.

...der Typ hat seiner Frau natürlich nichts von seinem Geliebten erzählt und sie wusste (und weiß) wohl auch nichts von seiner homosexuellen Orientierung.

...jetzt, vor kurzem, hat aber der Geliebte die Sache mit dem verheiratetem Mann beendet, weil er einfach genug von dem Hin- und Her hatte... und er wollte eben mehr als immer nur die zweite Geige spielen.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 09:51
Orig.Nathan schrieb:Ich helfe dir gerne, deine Waschmaschne zu reparieren, wenn du für mich Sahra Wagenknecht rumkriegst.
Sozialisten mögen keine Homosexuellen; Das ist kapitalistische Dekadenz, die im vollendeten Kommunismus verschwinden wird.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 10:13
moric schrieb:...ich kenne in meinem erweiterten Bekanntenkreis einen homosexuellen Mann Ende dreißig, der eine Affäre mit einem mit einer Frau verheirateten Mann hatte... er war praktisch ein Geliebter und wurde von dem verheirateten Mann öfters zu einem Urlaub eingeladen, den sie dann -natürlich ohne die Frau- gemeisam verbracht haben.

...der Typ hat seiner Frau natürlich nichts von seinem Geliebten erzählt und sie wusste (und weiß) wohl auch nichts von seiner homosexuellen Orientierung.
Das passiert wohl häufiger als es den Ehefrauen lieb sein dürfte, wenn ich mich in einschlägigen Portalen umschaue.
...und ich selbst war auch schon mehrmals "Geliebter".


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 10:31
Philosoph82 schrieb am 02.05.2019:Wer gegen Homosexuelle hetzt, der ist meist selbst homosexuell, verdrängt seine eigene Homosexualität aber. Der Mensch ist bekanntlich ein Meister der Verdrängung.
Äh nö

Man kann ja tatsächlich was gegen Homos haben und dabei nicht Homo?
(war das Deutsch?)

Na was ich sagen will: es hängt nicht vom eigenen ab, sondern wie die anderen (die Homos) sich dem Typen gegenüber verhalten haben. Gab mal eine in meiner Klasse die andere Mädels schamlos ständig angemacht hat (auf die übelste Weise) .. die meisten fanden dies nicht so toll. Kann ich auch verstehen.

Nicht alle sind so aber wir Menschen neigen ja dazu gern mal Grüppchen übern Kamm zu scheren.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 11:17
_Alekto_ schrieb:So leid es mir tut und so traurig es mich macht, so muss ich dennoch anerkennen dass hauptsächlich schwule Männer sich damit anstecken. Und da fragt man sich schon warum. Warum hauptsächlich Homos? Ihnen ist doch auch klar, wie sehr die Krankheit unter ihnen grassiert und trotzdem so viel ungeschützten Verkehr. Blödheit?
Deine ständigen Versuche, Homosexualität zu diskreditieren nerven wirklich. Du hast keine Ahnung wovon du eigentlich sprichst. Das haben viele nicht, macht also grundsätzlich nichts. Eklig wird es, wenn so jemand trotzdem und in rein diffamierender Absicht unhaltbare Behauptungen aufstellt, auch wenn sie als rhetorische Frage formuliert sind.

Ich denke wir können der Firma Ratiopharm als Produzent von HIV Gegenmitteln genügend Kompetenz auf diesem Gebiet unterstellen.

Ratiopharm schreibt auf ihre Homepage:
Am häufigsten wird das Virus durch ungeschützten Anal- und Vaginalverkehr übertragen. Die empfindlichen Schleimhäute im Enddarm und in der Scheide können HIV leicht aufnehmen, aber auch viele HI-Viren enthalten und somit HIV übertragen. In Deutschland sind Männer, die mit Männern Sex haben, besonders gefährdet
Das HI-Virus kann durch direkten Kontakt mit Blut, Sperma, Vaginalsekret, Flüssigkeitsfilm auf der Schleimhaut des Enddarms und Muttermilch übertragen werden. Ein Infektionsrisiko besteht dann, wenn infektiöse Körperflüssigkeiten mit Wunden oder Schleimhäuten in Berührung kommen. ...
--> https://www.ratiopharm.de/ratgeber/hiv-und-aids/facts-hiv.html

Die Frage ist also sehr leicht beantwortet und es wird ganz deutlich, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, sich mit HIV zu infizieren. Deutlich wird auch, dass die Sexualpraktiken homosexueller Männer infektionstechnisch nicht anders zu bewerten sind als Sexualpraktiken heterosexueller Paare.

es wird noch mehr deutlich:
Auch wer seinen Partner häufig wechselt oder gleich mehrere Sexualpartner zur gleichen Zeit hat, setzt sich einem erhöhten Ansteckungsrisiko aus. Am stärksten gefährdet sind dementsprechend alle Menschen mit häufig wechselnden Sexualpartnern, insbesondere wenn diese unbekannt sind und wenn ungeschützter Geschlechtverkehr praktiziert wird. Prostituierte mit riskanten Sexualpraktiken und promiske Männer [Anm. Orig.Nathan Untreue Mistkerle, die es jeden Tag mit drei verschiedenen treiben...] , die Sex mit Männern haben, sind am stärksten betroffen.
--> https://www.internisten-im-netz.de/krankheiten/hiv-aids/risikofaktoren.html

Natürlich ist es sehr unvorsichtig, mit fremden und noch dazu ständig wechselnden Partnern ungeschützten Sex zu haben, weil man deren Privatleben überhaupt nicht abschätzen kann. das ist aber kein typisches Problem schwuler Männer, das gilt z.B. auch für heterosexuelle Frauen.

UND noch etwas:

ich bin wirklich kein HIV-Spezialist und kein Arzt, aber ich weiß wie man im Internet sucht und ich bin auch nicht zu faul zum Suchen. Man findet alles, wenn man ergebnisoffen recherchiert und nicht von Haus aus dümmlichen Vorurteilen nachhängt.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 11:22
BossMeng schrieb:(war das Deutsch?)
Nein. Ich habs aber (glaube ich) trotzdem verstanden. Gut, dass dir zumindest eine sehr wichtige Erkenntnis gedämmert ist:
BossMeng schrieb:aber wir Menschen neigen ja dazu gern mal Grüppchen übern Kamm zu scheren.
So ist es und wir wollen dieses Fehler doch vermeiden.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 11:40
Orig.Nathan schrieb:aber wir Menschen neigen ja dazu gern mal Grüppchen übern Kamm zu scheren.So ist es und wir wollen dieses Fehler doch vermeiden.
"Wir"
Schöne Idee aber leider irreal. Es gibt doch immer welche, die andere Meinung sind.
Sei ihnen gegönnt.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

06.05.2019 um 16:02
Musst Du ja besser beurteilen können als ich
Aber rein Statistisch gesehen sowieso nicht. Zahl weniger, Prozente weniger. ;)


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Statussymbole31 Beiträge