Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr was gegen Homosexualität?

26.311 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität, Schwul, Lesbisch, Bisexuell
_Alekto_
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 00:39
@Bone02943

Wie gesagt, da hast du es in den falschen Hals bekommen


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 00:40
@_Alekto_

Nix für ungut. ;)


melden
_Alekto_
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 00:40
@Bone02943

Kein Problem


melden
_Alekto_
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 01:45
@Bone02943

Trotzdem muss man nunmal darauf hinweisen dass die HIV Hinweise hauptsächlich die Homo-Szene betreffen.
Das ist auch nicht diskriminierend, sondern erweist sich als Hinweis als Hauptgruppe. So leid es mir tut und so traurig es mich macht, so muss ich dennoch anerkennen dass hauptsächlich schwule Männer sich damit anstecken. Und da fragt man sich schon warum. Warum hauptsächlich Homos? Ihnen ist doch auch klar, wie sehr die Krankheit unter ihnen grassiert und trotzdem so viel ungeschützten Verkehr. Blödheit? Arglosigkeit? Keine Ahnung...


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 01:53
@_Alekto_

Sry aber ich finde es nicht gut, wenn man so tut als würde dies ein schwules Problem sein.
Es wiegt vorallem Heteros in falscher Sicherheit, denn diese Sicherheit gibt es nicht, da HIV kein schwules Problem ist.
Es sind noch immer weit mehr Heteros HIV positiv und es sind auch noch immer weit aus mehr Heteros, die sich mit HIV anstecken oder es an ihre Kinder vererben.
Schützen sollte sich jeder, nicht nur Homos, doch leider glauben viele nur Homos müssten aufpassen, was leider völlig falsch ist.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 01:56
HIV
Bone02943 schrieb:schwules Problem
Ist dieser Mythos aus den 80ern immer noch so populär? :/


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 02:00
@KFB

Scheint so, leider.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 02:02
_Alekto_ schrieb:Ihnen ist doch auch klar, wie sehr die Krankheit unter ihnen grassiert und trotzdem so viel ungeschützten Verkehr. Blödheit? Arglosigkeit? Keine Ahnung...
Frag mal Frauen, wenn es heißt sie würden es nur mit Gummi machen, was da viele Männer von halten. ;)


melden
gentulio
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 08:15
Ich habe natürlich nichts gegen Homosexualität. Ich kenne nicht mal welche die was dagegen haben.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 09:12
Orig.Nathan schrieb:Ich wäre gerne ein bisschen schwul, weil schwule Männer einen unglaublichen Stand bei den Frauen haben. Gepflegt und sehr charmant treten sie in Geselllschaften auf und ich glaube, die Frauen spüren instinktiv, dass sie diese Männer nicht haben können und das scheint sie irgendwie anzuspornen. Ich geb mir große Mühe unnahbar zu wirken um mich interessanter zu machen aber scheitere kläglich - von Geburt an nahbar...
Und ich wäre gerne "ein bisschen hetero". Dann könnte ich selber meine Waschmaschine reparieren.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 09:16
_Alekto_ schrieb:Trotzdem muss man nunmal darauf hinweisen dass die HIV Hinweise hauptsächlich die Homo-Szene betreffen.
Das ist auch nicht diskriminierend, sondern erweist sich als Hinweis als Hauptgruppe. So leid es mir tut und so traurig es mich macht, so muss ich dennoch anerkennen dass hauptsächlich schwule Männer sich damit anstecken. Und da fragt man sich schon warum. Warum hauptsächlich Homos? Ihnen ist doch auch klar, wie sehr die Krankheit unter ihnen grassiert und trotzdem so viel ungeschützten Verkehr. Blödheit? Arglosigkeit? Keine Ahnung...
Also erstens Mal stimmt das nur wenn man das auf bestimmte Teile der Welt begrenzt, weltweit sind es eher Frauen, die sich neu anstecken und das Virus durch Männer bekommen-


und außerdem ändert sich gerade was durch die Prep. Das ist eine Medikamentenkombi (aus HIV Medis) die einen tatsächlich beinahe immun gegen Ansteckung macht, diese Art der Verhütung ist sicherer als Kondome. In meinem Umfeld nimmt die inzwischen jeder Schwule, die gibt es jetzt (oder sehr bald) sogar auf Rezept- bei einigen Kassen schon seit Anfang des Jahres.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 09:45
@gentulio
gentulio schrieb:Ich habe natürlich nichts gegen Homosexualität. Ich kenne nicht mal welche die was dagegen haben.
Das klang aber ein paar Post zuvor noch ganz anders.
gentulio schrieb am 16.08.2018:also ich hab nicht echt was gegen schwuchteln. jeder wie er will halt. aber sie sollen es lieber nicht so offen zeigen. das finde ich schon eklig, wenn ich zwei männchen sich knutschen sehe in der öffentlichkeit, oder händchenhaltend. da dreht sich mir alles. aber das ist nur meine persönliche meinung. ich würd nie wollen, dass sich da wer einmischt.
aber so demonstration mit provozieren und so, wie diese eine parade, wo sie sich zeigen total unsittlich, das geht gar nicht, finde ich. sexualität ist privatsache und solche perversionen ja wohl erst recht. da sollte ein gesetzgeber den riegel vorschieben. aber mir ist auch klar, dass das hier nicht passiert. das ist in russland eine schöne sache, da werden sitte und anstand noch geachtet. der mann, putin, hat schon einen schweren job, so viele verschiedene ethnische gruppen unter einen hut zu kriegen, respekt.
Was ist passiert, daß sich deine Sicht geändert hat?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 11:02
Seit wann treffen Viren oder Bakterien nur eine Menschengruppe?
KFB schrieb:HIV
Bone02943 schrieb:
schwules Problem
Ist dieser Mythos aus den 80ern immer noch so populär? :/
Zum glück war HIV nie ein schwules Problem, es wurde halt bei schwulen halt zuerst entdeckt. Ich mein, da die ersten bekannten fälle von AIDS Erkrankungen und AIDS toten aus der schwulenszene und der Junkieszene kamen nahm man das erst mal so an.

Da ich Jahrgang 1988 bin, bin ich ganz froh zu den leuten zu gehören, die mit diesem Märchen nicht konfrontiert wurden, sondern AIDS und HIV als Krankheit kennen gelernt zu haben die jeden treffen kann.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 11:07
PedroThomaso schrieb:Zum glück war HIV nie ein schwules Problem
Das wurde auch nicht als Tatsache dargestellt, sondern als der Mythos der es eben (scheinbar noch immer) ist.


Mit deiner Formulierung tu ich mich schwer (im Zitat). "Puh, es war nie ein schwule Problem sondern jeder kann dran krepieren" <- so liest sich das für mich.

Ich fasse mal für mich zusammen: AIDS ist großer Mist für jeden Betroffenen, glücklicherweise gibt es mittlerweile die Möglichkeit Patienten ganz gut einzustellen und die Erkrankung hat so ein wenig von ihrem einstigen Schrecken verloren. Wenn die Katholiken jetzt noch aufhören Kondome zu verteufeln könnte es voran gehen :Y:


Ist aber alles schon zu weit vom eigentlichen Thema weg, bin daher raus an der Stelle.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 11:35
KFB schrieb:Wenn die Katholiken jetzt noch aufhören Kondome zu verteufeln könnte es voran gehen :Y:
Ganz genau, die Katholiken haben was gegen Kondome und deshalb machen nicht so viele leute safer sex. 😀
So mächtig ist die Katholische Kirche schon lang nicht mehr dass sie auf alle bereiche des lebens so einen einfluss haben.

Ich denke, die Katholische Kirche übt bei solchen dingen wie das benutzen von Kondomen und bei anderen Themen dieser art wie der Homoehe nur mittelgroßen einfluss auf.

Man muss kein gläubiger Katholik sein um das Benutzen von Kondomen nicht gut zu finden, man muss kein gläubiger Katholik sein um Homoehe nicht gut zu finden.

Die Katholische Kirche hat zwar ein sehr komplexes Verhältnis zur Homosexualität, das wissen zum glück genug leute, aus dem grund weiß man auch als halbwegs aufgeklärter Mensch dass die Katholische Kirche diesbezüglich nicht der Maßstab sein sollte.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 11:36
PedroThomaso schrieb:Ganz genau, die Katholiken haben was gegen Kondome und deshalb machen nicht so viele leute safer sex. 😀
So mächtig ist die Katholische Kirche schon lang nicht mehr dass sie auf alle bereiche des lebens so einen einfluss haben.
Schau mal katholisch geprägte Gegenden von Afrika, da hat das Wort der Kirche einen ganz anderen Stellenwert als hier.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 11:38
In anderen gegenden hat die Religion im allgemeinen eine höhere bedeutung, ich rede grad von der westlichen welt.

Ich dachte hier geht es eher um hier und nicht so sehr um die weltweite Situation, obwohl Afrika und auch Asien da sicher noch mal extra behandelt werden müssen, da dort zum teil Homosexualität verboten ist und mit draconischen strafen geahndet wird.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 12:35
@Bone02943
Ja, so ist es. Weil ich kein Vertrauen mehr in Männern habe.

Wenn man andauernd sexuell bedrängt und genötigt wird, dann kehrt man denen irgendwann den Rücken die dir was antun wollen. Und man wird vorsichtig und meidet es bevor es nochmal passiert...


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 22:15
GIRLofDARKNESS schrieb:Deswegen bin ich lesbisch.
Sicher nicht. Bei jungen Mädchen ist sexuelle Neugier auf das eigene Geschlecht etwas weit verbreitetes. Kommt dazu ein mieses Erlebnis mit einem Jungen oder gar Mann, dann fühlt man sich eher zum eigenen Geschlecht hingezogen. Das ändert sich auch wieder wenn das Trauma verarbeitet ist.

Lesbisch kann man nicht durch Sozialisierung werden. Das würde u.a. auch bedeuten, die sexuelle Orientierung ließe sich wieder durch Erziehungsmaßnahmen "korrigieren" - ein Traum vieler Väter von schwulen Jungs. Bleibt aber ein Traum. Die sexuelle Orientierung ist ein Merkmal der Evolution. Man geht heute, gestützt durch Beobachtungen in der Tierwelt davon aus, dass Homosexualität eine Folge evolutionärer Prozesse ist, die die Natur zu ihrem eigenen Schutz ausbildet*. Meine persönliche Lieblingstheorie für die steigende Zahl homosexueller Menschen ist die Annhame, die Natür würde allmählich beginnen, Schutzmaßnahmen gegen die globale Überbevölkerung einzuleiten. Kann man sehr gerne darüber streiten :-)

*
dass homosexuelles Verhalten eines Teils von Populationen in der höheren Tierwelt sehr weit verbreitet ist. Solchem Verhalten wird demgemäß eine mögliche evolutionäre Funktion für den Abbau von Aggressionen und die soziale Integration bei komplexen, hochentwickelten Wirbeltiergesellschaften beigemessen. Homosexuelles Verhalten von Teilen einer Population hochentwickelter Lebewesen ist demnach ein durch die natürliche Evolution entstandenes, in der belebten Natur weit verbreitetes und sinnvolle Funktionen erfüllendes Phänomen.
--> Wikipedia: Homosexualität


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

05.05.2019 um 22:27
cesare schrieb:Und ich wäre gerne "ein bisschen hetero". Dann könnte ich selber meine Waschmaschine reparieren.
Ich habe den Tritt verstanden und akzeptiere ihn auch, weil du mich ja nicht persönlich kennst. Ich will mich gar nicht mit einschlägigen Vorurteilen befassen, aber Fakt ist nun mal, dass Frauen schwule Männer besonders interessant finden. Nicht die schrillen tuntigen Selbstdarsteller, sondern die gepflegten und gebildeten Herren mit dem erstklassigen Benehmen und der sicheren Hand für unaufdringlichen Luxus. Wenn du dich darin nicht wiedererkennst - ich behaupte ja nicht, alle Schwulen wären Klone aus einem Urexemplar, so wenig wie Heteros sich auch nur grundsätzlich ähneln.

Ich helfe dir gerne, deine Waschmaschne zu reparieren, wenn du für mich Sahra Wagenknecht rumkriegst.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt