Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

28.029 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2012 um 20:06
@Welten
Achso stimmt, weil sie ja auf Männer stehen würden..


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2012 um 20:07
@S.D.

immernoch "komisch"???


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2012 um 20:13
@Welten Natürlich nicht, war ein Denkfehler meinerseits, entschuldige.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2012 um 20:21
@Meganne
Zitat von MeganneMeganne schrieb:Aber müssen wir die Kinder jetzt einfach unsere Meinung über homosexuelle aufbrödeln?
Wieso Aufbrödeln? Wenn ein Kind von Schwulen adoptiert wird, ist das doch im Prinzip das gleiche, als wenn es in ein bestimmtes Milleu hineingeboren wird. Da käme ja auch niemand auf die Idee zu sagen, dass man dem Kind etwas aufbrödelt.
Zitat von MeganneMeganne schrieb:Und nebenbei: Ich benutze im Gegensatz zu dir keine beleidigenden Wörter wie: "doof"
Du musst da ein wenig differenzieren: ich habe eine bestimmte Aussage von dir so bezeichnet, aber das meint ja nicht dich als Person.
Zitat von MeganneMeganne schrieb:Du meinst also, dass ein adoptiertes Kind... jetzt egal ob von homo- oder heterosexuellen Eltern wirklich glücklich sein kann, auch wenn das Paar sich liebt? Sein ganzes Leben muss das Kind sich fragen, warum seine leiblichen Eltern das Kind nicht haben wollten. Das Kind will was von seiner Vergangenheit wissen, wo seine Wurzeln sind und wer diejenigen sind, die das Kind auf die Welt gebracht haben. Das alles gehört unteranderem auch zu Identität.
Also denkst du dass das Leben so glatt läuft?
Jaaa. das Leben ist ja so schön -.-
Aber eine Alternative im Kinderheim ist doch nicht besser, oder? Und diese Problematik ergibt sich ja letztlich für jedes adoptierte Kind. Letztlich aber ist es doch immer noch besser, wenn ein Kind trotz Waisenstatus in einer liebevollen Umgebung aufwächst.

Und nochmals: wenn Kinder adoptiert werden, so sind daran doch nicht homosexuelle Eltern schuld, sondern wenn, dann die leiblichen Eltern des Kindes oder die Umstände, die zu seiner Adoption führten.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2012 um 20:28
@Teermiete
Zitat von TeermieteTeermiete schrieb:Manche Homosexuelle haben das Bedürfnis jedem ihre Sexualität aufzudrücken,
was ich dann einfach als eklig empfinde.
Eklig??? Also wenn sich dir gegenüber jemand offenbart, dass er schwul oder lesbisch wäre, dann ist das eklig??? Hmmm... schon ein wenig sonderbar, oder? Wie ist das, wenn dir ein Kollege erzählt, dass er eine neue Freundin oder überhaupt eine Freundin hat? Auch eklig? Er macht damit ja nichts anderes, als dir seine Sexualität aufzudrücken.

Was dieses plakative Verhalten von Schwulen und Lesben angeht, so sollte wohl bedacht werden, dass das einfach eine Gegenreaktion auf die lange Zeit der Unterdrückung ist. Solange etwas gesellschaftlich als tabu oder abnorm angesehen wird, solange wird es wohl auch plakative Gegenströmungen geben. Etwas verfehlt halte ich es hingegen, dafür jene zu verurteilen, die gegen diesen Strom agieren. Es ist vielmehr die Gesellschaft, die es als 'nicht normal' oder 'absonderlich' behandelt - kein Wunder, dass sich jene, die so behandelt werden, entsprechend verhalten.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2012 um 20:35
Zitat von TeermieteTeermiete schrieb:Manche Homosexuelle haben das Bedürfnis jedem ihre Sexualität aufzudrücken,
Noch viel mehr Heten haben ebenfalls das Bedürfnis jedem/jeder ihre Sexualität aufzudrücken,das widerum finden Homosexuelle nervig


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

21.08.2012 um 20:43
Zitat von TeermieteTeermiete schrieb:Aber ich möchte trotzdem nicht deren Sexualität auf die Nase gebunden kriegen,
was schon bei Heterosexuellen Paaren nervig sein kann.

Manche Homosexuelle haben das Bedürfnis jedem ihre Sexualität aufzudrücken,
was ich dann einfach als eklig empfinde.
Es gibt ja wohl unzählig mehr Heten die mit ihrem Partner zusammen Hand in Hand oder küssend durch die Straße schlendern......

Oder täglich in allen Zeitungen oder Nachrichten hört man von der Liebesbeziehung und den 150 anderen, deren Beziehung gerade warum auch immer, interessant sein sollen. Meinst das ist etwas anderes?

Warum soll das bei Homos schlimmer sein? Sag doch einfach das du was gegen Homos hast oder es als eklig empfindest.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 07:42
Nein ich habe absolut nichts gegen Homosexualität.

Warum auch, soll doch jeder das ausleben , wonach ihm ist.
Wie anmaßend wäre es, wenn ich mich über das Sex und Liebesleben anderer Menschen auslassen würde. Es geht mich schlichtweg nichts an.

Sicher ich komme mit einigen Arten mancher Schwuler und Lesben nicht zurecht.
Ich bezeichne diese jetzt mal als Tucken, was aber in keinsterweise beleidigend sein soll.
Von diesen Tucken gibt es unter den Hetero´s nämlich auch genug.
Ich meine damit diese übertriebene nervige Art etwas toll zu finden, oder schlecht wie auch immer.
Dieses extreme , das is das einzige womit ich garnicht zurande komme.
Aber wie schon erwähnt, das gibt es auch bei Hetero´s zu genüge.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 08:25
Es kann mir doch völlig schnurz sein, was Adam und Eva, Eva und Eva oder Adam und Adam miteinander treiben.
Für meine sexuellen Vorlieben kann ich klare Präferenzen setzen - aber die muss ich doch nicht von allen anderen verlangen.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 15:01
Also ich habe ganz und garnichts gegen Homosexualität. Meine Mutter ist lesbisch und mit einer Frau verheiratet, also bin ich mir 2 Frauen aufgewachsen und ich sehe darin überhaupt kein Problem!


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 16:36
Die meisten werden wegen deren sexueller Orientierung nämlich nie diskriminiert. Zumindest sagen dies 63 Prozent der Eltern und 53 Prozent der Kinder.
Das habe ich grade in einem Artikel gelesen zu einer Studie, zum Thema Kindererziehung bei Homosexuellen Paaren.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article4177872/Homosexuelle-Paare-Studie-entkraeftet-Vorurteile.html


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:20
Youtube: Call Me Maybe (Chatroulette Version)
Call Me Maybe (Chatroulette Version)



1x verlinktmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:27
Ich frage mich wieso man was gegen Homosexuelität haben kann. Es sei denn man wird irgendwie gedrängt.. @Anonym


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:37
Da gibt's doch gar nix gegen!


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:38
@m.mayen
eben


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:41
@Cesare was hat das den mit homosexualitää zu tun? ich kann mich doch auch als hetero in nen sexy bikini zwängen und wild bei chatroulette tanzen..


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:41
Zitat von m.mayenm.mayen schrieb:Da gibt's doch gar nix gegen!
Noch...!!!!

Lass mal verrückte Wissenschaftler herausfinden wie und warum es genau zur Homosexualität kommt.
Dann wird es wohl nicht lange dauern, und es gibt was gegen... :X


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:42
@25h.nox


Klasse! Mach mal bitte und lad's hoch! :)


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:44
Stell Dir mal vor, jemand erfindet ein Pulver das aus Homos Heteros macht.

Sie würdens ins Trinkwasser einspeisen... heimlich.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

22.08.2012 um 19:44
Die sexuelle Lust kannst du schon seit ewigen Zeiten bekämpfen, das ist wohl sogar ziemlich einfach. An der sexuellen Präferenz lässt sich allerdings nichts ändern, wobei sich niemand so sicher sein sollte. Weder ein/e Heterosexuelle/r sollte glauben er ist wirklich heterosexuell, noch eine Lesbe oder ein Schwuler dass er/sie homosexuell ist. Die meisten Menschen dürften wohl schlicht Bi sein. Und daran lässt sich nischt ändern.


melden