Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.05.2012 um 21:45
@shionoro

Ich weiß gar nicht warum Du da jetzt so ein Problem draus
machen mußt, wo gar keins bestand.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.05.2012 um 23:40
@xpq101

Ich möchte zwar dazu äußern, bitte die anderen jedoch meine Worte nicht als die Stimmer der Veganer zu sehen, schließlich wird die Verallgemeinerung langsam lächerlich.

Also,

zugegeben, Vegetarier mag Ich nicht besonders, dies aus dem einfachen Grund, dass diese lächerlichen ''Tierfreunde'' ab und zu das Verzehren von Fleisch aus Freilandhaltung und anderen Etiketten, welche nicht wirklich etwas über das Leben der Tiere sagt, befürworten.

Ja, es liegen große Welten zwischen Vegetarier und Veganer, ehrlich gesagt denke Ich überhaupt nicht, dass Vegetarismus eine Vorstufe des meinen ist, denn diesen so genannten ''Tierfreunde'' liegt nicht etwas am Leben der Tiere, sondern nur an derer Wohlbefinden während der Haltung.

Vegetarier sind tolerant, aber zu tolerant, diese zeigen sogar beinahe Akzeptanz gegenüber dem Ausbeuten von Tieren.

Vegetarier meinen, der Fleischkonsum an sich ist nicht das Problem, sondern die Bedingungen und Methoden des Schlachthauses.

Vegetarier setzen sich neben Menschen die Fleisch essen, lachen mit, wenn ein Witz Ihre Lebensweise beleidigt und würden sogar unter Umständen Fleisch essen, wenn gerade Höflichkeit gefragt ist oder die Situation nichts anderes hergibt.

Abschließend,

Vegetarier halten sich nicht an eine bestimmte Ethik, kämpfen nicht für bestimmte Ziele, zeigen dem Gegner gegenüber Akzeptanz und haben die Tendenz zum aufgeben wenn die Diskussion zu weit auseinander geht.

Vegetarier lassen sich von undurchdachten Idealen leiten, hinterfragen Ihre Lebensweise nicht und sehen Ihre Lebensweise als Beruhigung fürs Gewissen.



Ich weiß, welchen Fehler Ich begehe.


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.05.2012 um 23:49
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Vegetarier setzen sich neben Menschen die Fleisch essen, lachen mit, wenn ein Witz Ihre Lebensweise beleidigt und würden sogar unter Umständen Fleisch essen, wenn gerade Höflichkeit gefragt ist oder die Situation nichts anderes hergibt.
Tja, vegetarier stehen halt darüber, was man von (prophe-
tischen) Veganern nicht behaupten kann.
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Vegetarier halten sich nicht an eine bestimmte Ethik,
Weil Du an dieser Stelle auf den Unterschied zwischen Vegeta-
rier und Veganern triffst.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 00:09
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:Tja, vegetarier stehen halt darüber, was man von (prophe-
tischen) Veganern nicht behaupten kann.
Wie kann jemand über seine Ethik stehen?

Ich kann darüber stehen, dass jemand einen Witz auf Kosten meiner Person macht, auch, dass jemand sich mit meiner Person einen Spaß erlaubt, aber ein Mensch der nach streng ethischen Überzeugungen sollte einem anderen nie durch Lachen zustimmen, wenn der Witz sich auf seine Überzeugung bezieht.

Wie gesagt, da Vegetarier noch nicht einmal Grundsätze haben ( jeder kann sich nach eigener Definition Vegetarier nennen ) ist es keine sonderlich große Überraschung, dass Sie diese nicht einhalten.

Um es dir noch einmal zu verdeutlichen:

Womöglich hält es deine ethische Überzeugung für Verwerflich wenn ein Mensch umgebracht wird, deswegen könntest Du unter keinen Umständen daneben ( oder darüber ) stehen, wenn ein Mensch Gefahr läuft umgebracht zu werden oder dies bereits geschieht.

Des weiteren wäre es höchst unangebracht vor dem Leichnam des Menschen zu stehen und bei einem Witz auf kosten dieser Person zu lachen.

Nun,

jemand der an einer Ethischen Überzeugung hält kann nicht darüber stehen.

Vegetarier behaupten schließlich Sie seien die Befürworter von Gleichberechtigung zwischen Mensch und Tier ( in Wahrheit jedoch sind dies Veganer ), wie also kann jemand sich das Grinsen sparen wenn es um einen Toten Menschen geht, aber vor Lachen umfallen wenn es um ein Totes Tier geht?

Wie kann jemand eingreifen wenn ein Toter Mensch vor Ihm liegt, sich gleichzeitig jedoch FREIWILLIG entscheiden am Tisch zu sitzen wo sogar 3-5 Leichen verzehrt werden?

Wenn Du nicht zu sehr darauf konzentriert bist deine eigene Meinung zu vertreten solltest Du mittlerweile erkennen, dass Vegetarier keine Grundsätze, weder Ethik noch Prinzipien haben.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 00:12
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Wie kann jemand über seine Ethik stehen?
Du darfst nicht das Zweite Zitat mit dem ersten verwechseln !!!


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 00:13
Text
Vegetarier lassen sich von undurchdachten Idealen leiten, hinterfragen Ihre Lebensweise nicht und sehen Ihre Lebensweise als Beruhigung fürs Gewissen.



eine selten grobe vereinfachung .... leider


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 00:15
Zitat von neecheeneechee schrieb:eine selten grobe vereinfachung .... leider
In dieser Diskussion wird ziemlich oft grob Vereinfacht, da leiste Ich gerne meinen Beitrag zu.
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:Du darfst nicht das Zweite Zitat mit dem ersten verwechseln !!!
Hä?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 00:25
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Vegetarier setzen sich neben Menschen die Fleisch essen, lachen mit, wenn ein Witz Ihre Lebensweise beleidigt und würden sogar unter Umständen Fleisch essen, wenn gerade Höflichkeit gefragt ist oder die Situation nichts anderes hergibt.
Essen unter Umständen Fleisch? DU kennst aber schon Vegetarier? Ich schon und keiner würde aus Spaß oder aus Geselligkeit Fleisch konsumieren!
NÖ!!!

Wenn Du auch kein Fleisch zu Dir nimmst, was ich persönlich ja Okay finde aber wenn Du ein Hund oder Katze hast, so gib dem Tier das was es braucht ;)

Da ich, wie ich ja auch schon schrieb, zwar Fleisch Esse aber das in Maßen, finde ich das für mich durchaus vertretbar. Auch bleibe ich dabei, dass dieses Maßen Schlachten, damit alle Supermärkte überlaufen und jeder Ohne Ende Fleisch Essen kann wie er will, für nicht unbedingt gut!

copy&Paste (von mir)
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Fleisch muss viel teurer werden und man sollte einigen Menschen den Weg vom Tier zum verpackten Produkt mal vorführen
/aufzeigen. Das würde natürlich schocken was auch so beabsichtigt ist!
Viellicht würden dann einige Menschen das Fleisch sehr viel mehr schätzen und auch diese ganze maßen Produktion könnte, wenn man seinen Fleischverzehr reduzieren würde, drastisch runtergeschraubt werden. Die gleiche Menge die der Mensch am Tag Global betrachtet verspeist, wird auch in gleicher Höhe entsorgt!
Die Regal sind voll egal wo man hinschaut.
Das ist pervers!


MFG


xpq101


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 00:47
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Wenn Du auch kein Fleisch zu Dir nimmst, was ich persönlich ja Okay finde aber wenn Du ein Hund oder Katze hast, so gib dem Tier das was es braucht ;)
In herkömmlichen Tierfutter sind Zutaten wie Tiermehl, Knochenmark, Getreide und Zusätze überwiegend enthalten, wogegen nur etwa 8% reines Fleisch ist, von daher ist diese Ernährung weder gesund, noch natürlich.

Eine Alternative wäre hochwertiges Tierfutter zu kaufen, wo nachweislich etwa 80% Fleisch enthalten ist, aber damit bestünde weiterhin das Problem, dass Fertigfutter teilweise ungesund ist.

Der ''richtige'' Weg wäre dem Tier anfangs Fleisch zu Kochen und weiterführend Rohes Fleisch zu geben, doch an diesem Punkt angelangt entsteht ein Problem, nämlich, dass Ich weder die Fleischproduktion unterstützten will, indem Ich Fleisch kaufe, noch es mit meinem Gewissen vereinbaren könnte Fleisch zuzubereiten.

Solange dem Tier die Nährstoffe zugeführt werden die dessen Überleben sichern geht es diesem Gut. Im Grunde genommen wird ein Tier, welches vorher ständig Fertigfutter bekam niemals bereuen auf dieses zu verzichten, manchmal springt mein Kater sogar auf dem Tisch und isst Mir meine Nahrung weg, weil Ihm das Fertigfutter nicht schmeckt.

Mittlerweile ernähre Ich meinen Kater doch aus Fertigfutterdosen, aber in Zukunft habe Ich vor, seine Ernährung umzustellen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 00:50
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Essen unter Umständen Fleisch? DU kennst aber schon Vegetarier?
Ich kenne Zwei Vegetarier aus diesem Forum, welche in einem Gespräch mit Mir zugegeben haben Fleisch essen zu würden, wenn das Tier nachweislich ein schönes Leben hatte.

Jetzt erkläre Du Mir bitte, was Du auf diesem Flyer so gelesen hast, dass dich dazu bringt Gedanken zu äußern wie -
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:als ich das gelesen hatte, war ich doch ziemlich erschrocken.
es hätte eigentlich nur noch das Sieh Heil darunter gefehlt!



melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 00:58
Natürlich ist das alles nicht!
Du vermenschlichst das Tier und das halte ich für einen Fehler.
Natürlich kannst Du auch für Teures Geld das fressen extra zubereiten lassen. Kann sich nur nicht jeder leisten und es hat auch nicht jeder die Zeit das alle akribisch selber zuzubereiten.
Ist leider nun mal so.

Das mit dem Flyer/Prospekt ist lange her.

Ähnlich wie, Fleisch Fresse sind alle Schweine und Vegetarier sind Pseudo- Heinis. Die Fressen sogar auch Eier, Käse und Saufen Milch.


Es ist länger her aber die Art und weise war heftig!

Im übrigen kenne eich auch zwei ehemalige Veganer, die nun wieder Vegetarier sind, weil sie es nicht mehr konnten.
Soll ja vorkommen.

MFG


xpq101


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:17
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Natürlich ist das alles nicht!
Du vermenschlichst das Tier und das halte ich für einen Fehler.
Ich weiß bei diesem Thema einfach nicht was Ich befürworten soll, das kann Ich nicht entscheiden, die Meinungen gehen zu weit auseinander und es ist schwierig es jedem Recht machen zu wollen.

Zum einem möchte Ich zur Mehrheit der Veganer gehören, die das befürwortet, aber zum anderen will Ich nicht schlecht aussehen für die große Zahl der anderen.
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Fleisch Fresse sind alle Schweine und Vegetarier sind Pseudo- Heinis. Die Fressen sogar auch Eier, Käse und Saufen Milch.
Ich glaube wirklich kaum, dass ein Veganer das Schimpfwort Schweine verwendet haben soll, denn somit hätte er gegen seine eigene Überzeugung gehandelt.

Veganer schimpfen nicht mit Tiernamen.

Wahrscheinlich stand eher etwas in der Art -

Fleischessen ist Mord, Vegetarier sind Pseudo-Tierfreunde, denn Sie ernähren sich von Tierischen Produkten und unterstützen somit die weitere Ausbeutung der Tiere.

Aber es stimmt, denn Vegetarier wollen kein Fleisch essen, sorgen aber dafür, dass dieses entsteht, denn durch den Verzehr von Eiern muss irgendwann die Henne dran glauben, durch das Trinken von Milch muss das männliche Kalb dran glauben.

Vegetarier unterstützen, dass mehr Fleisch produziert wird, auch wenn dies nicht Ihre Absicht ist und Sie auf den Verzehr verzichten, so sind Sie Mittäter!


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:17
Ich bin auch für eine drastische Reduzierung des Fleichkonsums bzw. des Hinrichten von Tieren in Massen. Bin aber auch Fleischesser und habe großen Respekt vor Vegetariern. Weniger vor Veganern.

Ich fände es auch nicht unbedingt verkehrt, wenn der Mensch selber Schlachten müsste. Das bringt ihn in eine ganz andere Beziehung zum Tier oder würde ihn gar zum Vegetarier machen. Es würde ihn lehren was der Fleischkonsum wirklich heißt und in welche Todes-Beziehung man mit dem Tier tritt.

Ich fande da immer Michael Oppitz Dokumentation "Schamanen im blinden Land" gut. Sie beginnt gleich in der ersten Szene damit, wie einer Ziege der Kopf abgeschlagen wird.

Das war mal eine Aussage...


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:28
@vegan33

Ich weiß noch und deshalb war ich ja fast wieder stock nüchtern, dass die Aussage auf dem provo Flyer total Krass bis heftig waren!

Speilen wir doch mal durch das kein Mensch mehr Fleisch ist.
Was passiert mit der Tierpopulation?
Und wie ernähren wir die Tiere?
Und was ist mit den Tieren die andere Tiere fressen...ist das Okay?


MFG


xpq101


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:29
Im Grunde bin ich strikter Vegetarier, mit einer Tendenz zu Veganismus. Das ich mich nicht zu den Veganern zählen kann, liegt daran, das ich Pizzen esse und die sind ohne Käse nichts. Bin aber versucht nicht mehr als eine Pizze im Monat zu essen, gibt aber Phasen, wo ich 2-4 mal die Woche welche esse. Zudem hab ich derzeit einen nicht geringen Appetit auf Wild oder Fisch.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:29
Langsam fange Ich an zu glauben, dass irgendwelche Medien für diese Haltung gegenüber Veganer verantwortlich sind.

In Letzter Zeit werden sogar in Kindersendungen Veganer erwähnt und übernehmen meist die Rolle des Bösen oder des Idioten.

Die einzige Frage, auf die Ich gerne eine Antwort hätte ist:

Warum bekämpfen die Medien und der Staat eine Lebensweise, die laut Wikipedia nur von 8% in Deutschland vertreten wird?


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:33
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Was passiert mit der Tierpopulation?
Und wie ernähren wir die Tiere?
Und was ist mit den Tieren die andere Tiere fressen...ist das Okay?
Die Tierpopulation wächst ohne Genmanipulation nicht so schnell wie manch einer denkt.

Die Tiere ernähren? Pflanzenesser essen von Natur aus sowieso Gras und Blätter die wir nicht essen und Fleischesser essen sich gegenseitig. Problem gelöst.

Ja, denn Tiere sind nicht fähig eine Moral zu entwickeln. Wir schon, das haben wir auch.
Zitat von KatoriKatori schrieb:Zudem hab ich derzeit einen nicht geringen Appetit auf Wild oder Fisch.
Ein ''strikter'' Vegetarier, der Appetit auf Wild und Fisch hat, tut mir furchtbar Leid, aber diese Aussage bestätigt wie wenig sich Vegetarier für Tiere interessieren.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Warum bekämpfen die Medien und der Staat eine Lebensweise, die laut Wikipedia nur von 8% in Deutschland vertreten wird?
Dem Anschein nach zu urteilen, ist es nötig dieses zu tun, damit sich die Menschen bloß nicht näher kommen und das System zu einem besseren wandeln. Mag mich irren, aber wir könnten eine bessere Welt haben, als es derzeit der Fall ist. Was steht dem im Weg? Gier in allen Facetten.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:34
@vegan33

Ich esse seit 8 Jahren kein Tier, also kann ich wohl behaupten strikt zu sein.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.05.2012 um 01:34
wenn ich Fleisch esse habe ich auch Lust auf Menschenfleisch...


melden